Jump to content

Pille danach

Rate this topic


leonore
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auch wenn viele von Euch wegen ihrem Kinderwunsch hier sind, kennt ihr jemanden oder aus eigener Erfahrung- wie wirkt die Pille danach, ich meine den Smptomen nach ? Die Packungsbeilage beschreibt wiedermal alles und nichts und ich würde sie gern von Schwangerschaftssymptomen abgrenzen.

Danke und liebe Grüsse, leonore

Ach ja- was ist NMT ( irgendwas mit Menstruationstermin?)

Link to comment
Share on other sites

für alle, die es nachträglich noch interessiert :

13. ZT - ES

13. ZT - GV mit Kondomdefekt (nachts)

14. ZT - FA Rezept für Pille danach (morgens)

22. ZT - bemerkte mögliche Einnistung, Test eher neg.

23. ZT - abends verräterisches Unterleibsziehen

24. ZT - morgendlicher FrühstTest (10IU/ml) deutlich positiv. Leider.

Alter 35, Kinder 3 (14, 2,1) 3 SS, 3 Geburten.

Es ist für mich sehr sehr sehr schwer, da ich denke, Kinder sind unser Leben und das Einzige, was nach uns bleibt. Aber ich bin schon mit den 3 Kindern mehr als ausgelastet, habe heute Termin mit FA gemacht und muss dann nachdenken.

Wäre schön, wenn ihr mir Eure Pro und Kontra´s schreiben würdet-

liebe Grüsse an alle , wir müssen nicht alles verstehen...

Link to comment
Share on other sites

hi!

oh mann, das kann man echt nicht anders nennen, da hast du ja wirklich pech...

ist ja wirklich keine schöne situation, aber ich denke, jeder würde es verstehn, wenn du dieses 4. kind nicht bekommst, grad da deine beiden kleinen erst 1 und 2 sind...

ich denke ,ich würd mich in der situation auf jeden fall für einen abbruch entscheiden...ich wünsch dir ganz viel kraft bei deiner entscheidung, und das du die für dich richtige triffst...

übrigens, wenn du noch vor der 6. woche bist, kannst du medikamentös abbrechen, das ist dann lang nicht so ein starker eingriff in deinen körper, und (finde ich zumindest, habe beides schon einmal gehabt) leichter zu verkraften als eine "richtige" abtreibung, weils eher abläuft wie eine fehlgeburt, und keine op ist...

lg anna

Link to comment
Share on other sites

oh man...trotz pille danach...

nur du allein kannst für dich die richtige entscheidung treffen.

ich könnte verstehen wenn du es nicht willst,denn du hast schon zwei so kleine mäuse.

aber auf der anderen seite,hat das kind nicht ein recht darauf zu leben?

ich würde an deiner stelle abwägen,ob ich es auch mit 3 so kleinen schaffen würde.

wenn ja würd ichs behalten,wenn nicht,ist es auch zum gunsten des kindes,wenn dus nicht behälst.

Link to comment
Share on other sites

danke eurer worte !

ich bin auch hin und hergerissen. gerade wer schon mama aus vollstem herzen ist, weiss um die emotionen.

ich tendiere eher jetzt zu dem medikamentösen abbruch, da ich dies zu einer späteren zeit keinesfalls mehr könnte. die grenzen sind fliessend und selbst dies ist für mich eigentlich nicht tragbar.

zumal mein grosser zwar 14 ist, aber eine adhs hat und entsprechend mehr zuwendung benötigt.

ich personifiziere diese kleine ei jetzt schon, sich über so viele hürden hinwegzusetzen....

heute ist erst der 24. ZT, also sehr früh noch, aber ich spüre, die ss ergreift "besitz" von mir. bin ja auch kein backfisch mehr.

liebe grüsse, leonore

Link to comment
Share on other sites

hier meine glückwünsche, dass ist eine wunderschöne tolle schwere zeit !

danke das ist lieb von dir.

gerade weil ich grad erst entbunden habe,tut es mir unsagbar weh,dass du dich warscheinlich gegen das kind entscheiden wirst.

aber ich kann dich auch verstehen...wenn dein sohn sogar adhs hat...

ich wünsche dir viel kraft für deine entscheidung und hoffe für dich,dass du egal wie du dich entscheidest,es nie bereuen wirst.

wenn du magst,kannst du uns ja auf dem laufenden halten und mit deinen gedanken und sorgen zu uns kommen.

Link to comment
Share on other sites

hi!

auch von mir ein danke :)

wie gesagt, ich kann deine entscheidung voll und ganz nachvollziehen, was hätte dieses kind und die drei andren davon, wenn du durch die entscheidung für dieses kind dich nicht mehr vernünfig um alle kinder kümmern könntest?

auch wenns schwer fällt, manchmal muss man sich auch gegen ein kind entscheiden, zum wohle der andren.

und gott sei dank hast du die möglichkeit, so früh abzubrechen, das machts zwar nicht wirklich besser, aber, so finde ich, doch etwas leichter...

ich wünsch dir alles gute...

lg anna

Link to comment
Share on other sites

bin von FA zurück- ich kenne ihn schon lang, aber nun muss ich wohl wechseln, da die abweichung von der norm nicht erlaubt ist ! sprich - er glaubt dem test nicht, will zeit gewinnen, faselt von 2- 3 wochen (ihr wißt, wie gross das würmchen dann ist) und vertraut nicht der weiblichen intuition.

das kann er aber bei mir. wenn ich nicht sicher wäre, hätte ich das auch gesagt. nun denn, morgen gibt es den blut-hcg. habe noch 2 andere sst von verschiedenen herstellern gemacht- klares ergebnis.

aber es gibt auch was schönes zu berichten- mein mann freut sich, auch wenn er das drama der stunde und die schwere zukunft sieht.

so, nun macht euch schöne gedanken mit euren süssen babys ! alles wird gut, wißt ihr ja! danke

Link to comment
Share on other sites

Medikamentös abbrechen? Geht das denn hier in Deutschland?

Ich dachte, man muss immer warten, bis der FA die ss bestätigt, und dann Termin bei Beratung etc.

Bis das alles erledigt ist, dauerts seine Zeit. Ist manchmal gerade bis zur erlaubten 12. Woche zu schaffen... *verwirrt bin*

Ich denke, wenn Du nicht voll hinter der Entscheidung für einen Abbruch stehen kannst - und ich glaube das aus den Zeilen herauszulesen - dann solltest Du es nicht tun. Manche Frauen leiden ihr Leben lang darunter, und dass meiner Meinung nach, wenn sie nicht voll dahinterstanden.

Link to comment
Share on other sites

Medikamentös abbrechen? Geht das denn hier in Deutschland?

Ich dachte, man muss immer warten, bis der FA die ss bestätigt, und dann Termin bei Beratung etc.

hi!

ja, das geht auch in deutschland. allerdings gibt es zb hier in ddorf nur 1 fa, der das macht.

bei mir wurde die ss in der 4. woche festgestellt, habe innerhalb von 2 tagen einen termin bei der beratungsstelle bekommen und dann mitte 5. woche den termin beim fa.

wenn man bei der beratungsstelle bzw dem fa sagt, worum es geht, bekommt man schnell einen termin.

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Also:

Die Pille danach bekommt man direkt nach dem "Unglückstag" Sprich nach dem Sex mit geplatztem Kondom oder so!

Die Pille danach bringt keinen Abbruch, sondern man bekommt sofort die Periode. Das heißt der Zyklus wird unterbrochen!

Die reine Abtreibungspille bekommt man auch nicht soooooo einfach in Deutschland. Die Pille danach jedoch verschreibt dir selbst der Notarzt...

Durch meinen letzten Ex musste ich schmerzlich die Wirkung feststellen.

Mein Hausarzt der mich ja anschliessend noch untersuchte wegen der Nebenwirkungen, meinte:

Wenn man eine ganze Pillenpackung auf einmal schluckt hat man den gleichen Effekt, denn die Pille danach sind zwei oder drei Pillen, die sehr hoch konzentriert sind.

Was man an den Tagen allerdings vergessen kann wenn man die nimmt, dass man überhaupt irgendwas machen kann. Diese Pille löst wehenartige Krämpfe aus! Damit eben die Periode kommt.

Eine bereits bestehende Schwangerschaft kann diese Pille jedoch nicht wirklich unterbrechen! Von daher gilt die nicht als Abtreibungspille!

Soviel mein Wissen dazu ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo ihr Lieben,

hab mir grad eure gut gemeinten Ratschläge durchgelesen und wollte nun auch noch meinen Senf dazu geben.

Also ich bin auch trotz Pille danach schwanger geworden und das, obwohl ich sie nach ca.14 Std eingenommen hab.

Da ich sie aber damals zum ersten mal genommen habe, hab ich mir gar keinen Kopf gemacht, warum meine Periode nicht einsetzt *naiv, ich weiß*

Nun gut, nach langem überlegen hab ich mich für mein Baby entschieden und mein kleiner Schatz kommt nun Anfang Oktober auf die Welt.:king:

Ich denke mir, wer schon als kleines Sperma so ein Durchsetzungsvermögen hat, der hat es auch verdient, geboren zu werden :dance2:

Und wenn man auch nur die geringsten Zweifel an einem Abbruch hat, dann sollte man stark sein und sich für sein Kind entscheiden, denn danach ist es zu spät und man quält sich womöglich ein Leben lang mit Vorwürfen.

Wünsche jeder Frau, die mal in so eine Situatio geraten sollte, von herzem alles Gute und dass sie für sich die richtige Entscheidung trifft, mit der sie auch in 30 Jahren noch Leben kann.:kuesschen:

35. SSW ca. 2330 gr.:flower:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.