Jump to content

Spielzeug aus China

Rate this topic


Melli-B2308
 Share

Recommended Posts

Ich habe das mit dem Spielzeug aus China und den darin enthaltenen Giftstoffen nur so nebenbei im Radio gehört. Habe mir auch nix weiter gedacht, weil die Rede von "Mattel" war. Heute sagte die Oma von meinem Mann "haste schon von dem Spielzeug aus China gehört, da sind überall Giftstoffe drin". Ich :eek::eek: !!!!!! DAnn habe ich gleich mal alle Spielzeuge rausgesucht, die aus China sind und nun haben wir sage und schreibe noch drei Stofftierchen von Sterntaler, nen Ball und ein paar Stoffbücher.

Da kauft man schon extra die Markenprodukte von Chicco, Fisherprice, usw. Man will ja schließlich nur das BEste für seine Kinder und dann sind die alle made in China und man hört sowas!

Gleich habe ich eine Mail an Chicco geschrieben, dieselbe geht noch an Fisherprice, Haba usw. Von Chicco habe ich schon Antwort bekommen: Hier die Email:

Zu Ihrer Anfrage bezüglich der gesundheitlichen Unbedenklichkeit möchten

wir wie folgt Stellung nehmen:

Alle Chicco Spielzeuge werden nicht nur gemäß den aktuellen

Sicherheitsrichtlinien und den technischen Standards gefertigt, sondern

auch gemäß den wesentlich strengeren Chicco-internen Auflagen. Dies führt

dazu, daß Chicco Produkte nicht nur der gültigen Norm entsprechen,

sondern diese noch weit übertreffen. Eine Verwendung aller Chicco

Produkte ist somit unbedenklich für unsere Kunden, dies läßt sich Chicco

auch immer wieder durch Produkttests von unabhängigen Instituten

bestätigen.

In China wird Chicco durch ein ortsansässiges Unternehmen repräsentiert,

das Teil der Artsana/ Chicco Gruppe ist. Die Hauptaufgabe dieses

Unternehmens besteht darin, durch die hauseigenen technischen Prüfer und

Einrichtungen die Einhaltung der Gesetze, Standards und internationalen

Auflagen zu garantieren.

Die aktuellen Vorkommnisse haben uns davon überzeugt, daß wir mit unseren

strengen Kontrollen die richtige Richtung eingeschlagen haben. Natürlich

wird Chicco auch in Zukunft seine Produkttests in der gewohnten,

konsequenten Form durchführen und wo sich die Möglichkeit ergibt, diese

sogar verschärfen. Schließlich fühlt sich Chicco als Anbieter von

Baby-Artikeln mit einer fast 50-jährigen Tradition dazu verpflichtet,

seinen Kunden ein größtmögliches Maß an Sicherheit zu bieten.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Rase

Ich bin trotzdem total verunsichert. Ich meine, die kleinen nehmen das ja alles in den Mund. Was macht Ihr?? Wie seht Ihr das??

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich mir hier die Spielzeuge ansehe, da ist vieles Made in China, selbst teure Stoffbücher von Gobo ....

Ich selber bin auch total verunsichert, aber ich kann der Maus doch nicht alles wegnehmen ... was ich zum Beispiel nicht mache, ich kaufe NIE Spielzeug bei Kik, da gibt es mir definitiv zu viele Rückrufe.

Fakt ist, selbst teures Spielzeug namhafter Hersteller bietet keine Garantiue für Unbedenklichkeit. Tests werden auch nicht ständig und nicht von jedem Spielzeug gemacht von unabhängigen Testern.

Das ist blöd, aber in unserer heutigen Welt nicht zu ändern. Die Gesundheit ist doch eh Nebensache, fängt doch bei den Nahrungsmittelherstellern an, da wird gefüngt, mit Pestiziden bestäubt, was das Zeug hält, Öko ist nicht immer Öko usw....

Du kannst eigentlich nur ganz gezielt Spielzeug auswählen und wirklich hoffen, dass die Hersteller sich an alle Vorschriften halten.

Vor allem werden wir unsere Kinder dennoch bei aller Aufmerksamkeit nicht bewahren können.

Man könnte natürlich alles ausländischen Produkte boykottieren, alles wo made in China, Taiwan oder sonstiges drin steht ... würde sicher auch unserer Wirtschaft zugute kommen, aber mal ehrlich, die meisten Leute haben einfach nicht das Geld für sündhaft teures Spielzeug. Und die Konzerne wollen verdienen, billig herstellen im Ausland, teuer - aber trotzdem billiger als made in germany - bei uns verkaufen.

Link to comment
Share on other sites

Oh, da rennst Du bei mir auch offene Türen ein. David ist gerade in der Schlabberphase und dummerweise liebt er gerade die Spielzeuge besonders, die ein stolzes 'made in china' tragen. Ich habe beim Kauf versucht aufzupassen und mir ists trotzdem passiert. Da gefällt einem was und wird gekauft (ja leider Markenhersteller bieten auch keine Sicherheit mehr) und zu Hause schaut man dann aufs Etikett auf der Rückseite und ärgert sich grün und blau :mad: Auch meine Schwiemu - schenkt dem Kleinen einen wirklich tollen Greifring und David ist auch total begeistert und naja man darf halt nicht lesen, was hinten drauf steht. Ich bin da echt hin- und hergerissen. David machts ja totalen Spass, damit zu spielen (wie auch mit dem ganzen anderen Kram) - aber das schlechte Gewissen ist irgendwann stärker, so dass ichs ihm dann wieder wegnehme. Klar natürlich auch, dass mich dann immer große fragende Augen ansehen :(

Mal ganz anders gefragt: Gibts denn eigentlich noch Hersteller, die garantiert ohne irgendwelche Gift-, Schad- und WeißderGeierstoffe auskommen? Oder wenigstens relativ schadstofffrei sind?!? Dann sollte man hier vielleicht mal eine Liste machen... Aber ich fürchte eher auch, dass da gar keine echten zuverlässigen Kontrollen mehr möglich sind :cry:

Link to comment
Share on other sites

Bei uns stand das ganz groß in der Zeitung,hat meine Mutti mir extra ausgeschnitten.Man kann heut zu Tage einfach nichts mehr trauen.

Was Sterntaler ist auch aus China?

Ich werde gleich auch mal rumwühlen und gucken woher das kommt,danach wird mir sicherlich ganz schlecht.Wie kann sowas bloß sein das dort absichtlich so ne Giftstoffe drinnen sind.Wenn man hört in einigen Lebensmitteln ist das gar nicht drinnen was drauf steht oder einige Sachen sind hoch Krebserregend etc.da brauch man sich doch gar nicht wundern das man heut zu Tage nicht mehr so alt wird,schliesslich sterben die meisten an Krankheiten und nicht an Altersschwäsche.

Ich finde es auf jeden Fall gut das du dort gleich hingeschrieben hast.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo,bin neu hier und durch genau dieses thema auf diese Seite gestossen....bin auch verunsichert,und habe auch festgestellt,das der grösste Teil unseres Spielzeugs für unsere seit gestern 1-jährige Tochter aus china kommt....gibt es irgendwo genaue Hinweise,welche Hersteller welche Produkte zurückrufen mussten,oder müssen??

ach ja,an Krümelchen:So ist es ja nun nicht...die Leute sterben deshalb an Krankheiten,weil sie 1.die Natürliche altersgrenze schon längst überschritten haben,durch Lebensverlängernde Medikamente,gesündere Ernhärung,einfacheres Leben ect. ect.

und 2. weil man die Todesursache heute eben tatsächlich bestimmt...."Altersschwäche" im eigentlichen Sinne gibt es doch gar nicht,heute ist das dann ein Herzstillstand o.ä.. Auch wenn früher alte Menschen an Krebs starben,war das "Altersschwäche",weil man den Krebs nicht erkannt hat.

Gruss,Toby

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.