Jump to content

Migräne-was kann ich tun?

Rate this topic


Löckchen
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit gestern Abend ganz schlimme Migräne. Ich hab die ganz Nacht nicht schlafen können, mir ist total schlecht und ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe auch schon alles versucht, ich habe Kaffee mit Zitrone genommen, mir einen kalten Lappen auf die Stirn gelegt, Magnesium genommen und sogar eine Paracetamol genommen, nachdem ich meinen FA angerufen hatte, ob ich sie nehmen darf. ich habe mich in unser abgedunkeltes Schlafzimmer gelegt, habt ganz viel Frischluft reingelassen. Aber nichts von dem hat geholfen.

Ich hatte früher schon vor der SS Migräne, aber da konnte ich ja jederzeit Schmerzmittel nehmen, aber jetzt geht das ja nicht und dadurch hab ich dir Migräne schlimmer denn je.

Ich bin echt so verweifelt und frage mich jetzt, wie ich die kommende Nacht überstehen soll. Ich habe ja Morgen Vormittag einen Termin bei meinem FA und da werde ich ihn nochmal fragen, was ich noch tun könnte, aber wie soll ich denn die Zeit bis dahin aushalten?

Hat jemand vielleicht irgendeinen Tip für mich, was ich tun könnte? Oder leidet jemand auch unter so schlimmer Migräne?

Liebe Grüße.

Link to comment
Share on other sites

Hey,

das mit der Migräne hab ich auch! Es gibt auch viele homöopathische Mittel gegen Migräne, vielleicht kannst du diese nehmen. Einfach mal nachfragen.

Ich war vorhin noch beim Arzt wegen meiner Migräneattacken. Da bei mir so eigentlich schon alles durchgecheckt worden ist (Tumor und so) werde jetzt in eine Uniklinik überwiesen.

Aber sie sagte was ganz wichtig ist um ein wenig vorbeugen zu können, ist VIEL Wasser trinken ( mind. 3 Liter). Das erweitert die Aterien am Gehirn. Und auch Calcium soll helfen.

Auch ist Migräne wohl ein absolutes Kopf-Problem. Bei mir ist es das ich mir selbst zu viel Streß mache. Im unbewussten. Migräne kann auch entstehen wenn man über eine Sache zu lange nachdenkt, und man dies erst mal richtig verarbeiten muss.

Link to comment
Share on other sites

du arme!!!...während einer akuten migräneattacke ist es eher schwierig was dagegen zu machen außer medikamente zu nehmen...aber diese möglichkeit fällt ja weg!

ich leide seit meiner pubertät an migräne (mit aura)....i

wenn du regelmäßig unter solchen attacken leidest, solltest du mal beobachten, was deine trigger faktoren sind , also auslösende faktoren die die migräne beeinflussen...gut geht das z.b. mit kopfschmerztagebüchern (findet man im internet)...diese faktoren können individuell ganz untererschiedlich sein: wettereinflüsse, ernährung, STRESS, oder auch wenn stress nachläßt, hormonelle umstellungen, klimanlagen, ....wenn man mal rausgefunden hat was migräne auslöst hat man schon viel geschaftt und kann diese auslöser besser vermeiden bzw. sich rechtzeitig davor schützen...

wenn die attacken mit irgendeiner art von stress oder anspannung zu tun haben, kann man prophylaktisch entspannungstechniken anwenden. z.b. progressive muskelentspannung nach jacobson, mit der hatte ich ganz tolle erfahrungen gemacht. auch biofeedback eignet sich sehr gut zur migränetherapie!!!

leider kann ich dir keine schnelle lösung liefern....am besten wäre wenn du es schaffst einzuschlafen, meist ist es wenn man dann aufwacht besser.....machs dir ganz dunkel und ruhig im schlafzimmer und versuch deine muskeln zu lockern.....kiefer, schultern stirnbereich, und versuch fest auszuatmen.....das einatmen kommt dann eh ganz von allein....

soda meine liebe

wünsch dir gute besserung

und drück dir die daumen fürs einschlafen!

Eva

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen,

ich hatte zwar keine Migräne aber schon dolle Kopfschmerzen. Meine Hebi hat mir empfohlen "ein großes Glas kalte Cola und eine halbe ausgepresste Zitrone" hat den gleichen Effekt wie Paracetamol. Wahrscheinlich so ähnlich wie dein Kaffee mit Zitrone, aber das schmeckt doch bestimmt ecklig.

Das dachte ich auch bei der Cola, aber es hat wirklich gut und erfrischend geschmeckt. Ein Kumpel von meinem Bruder hat das nach einer langen Nacht mit Alk ausprobiert und es hat wohl super geholfen.

Ansonsten fällt mir auch nichts ein

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Mir gings ebenso.Wo ich unschwanger bei Migräne mindestens 800mg Ibuprofen brauche,musste ich so leider mit Paracetamol auskommen,da alles andere ja verboten ist.

Link to comment
Share on other sites

Ja, es gibt doch nix schlimmeres!

Also habe immer wenn es ganz schlimm war Paracetamol 250 Zäpfchen genommen!

Habe aber erst mal mit Japanischem Minzöl auf dei schläfen probiert und Wärmflasche in Nacken, oder mal half mir auch ein Kaffee mit spritzer Zitrone, schwarz versteht sich!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.