Jump to content

Leonies Geburt am 18.05.2007

Rate this topic


Vio
 Share

Recommended Posts

Huhu Mädels,

entlich komme ich dazu den Geburtsbericht zu schreiben.

Ja die Geburt war nicht so einfach, am Mittwoch den 16.05 ist mir um 9 Uhr die Fruchtblase gerissen, ich wusste erstmal garnicht das

das die Fruchtblase ist, es kam immer wieder etwas raus wenn ich aufgestanden bin, ich dachte das wäre Ausfluss.

Um 14Uhr sind wir dann ins KH gefahren, um 17Uhr wurde ich zur Untersuchung geschickt und dan platze mir die Fruchtblase komplett

als ich mich ausziehen wollte.

Am nächsten Tag waren immer noch keine wehen da also bekam ich um 9Uhr diesen Wehencocktail *würg*den ich nach 30min wieder ausgespuckt habe.

Um 14 Uhr bekam ich Wehen die von Minute zu Minute stärker wurden, Um 15Uhr waren sie so stark das ich wirklich nicht mehr konnte habe nur noch geschrien

in den Wehenpausen lag ich im Prinziep bewustlos da, mein Schatzi hat mich immer aufgeweckt damit ich was trinke oder esse.Um 16:30Uhr waren die Wehen schon so stark

das ich keine Wehenpause mehr hatte ich schrie wie am spieß ich konnte nicht mehr, die Hebammen haben mich irgendwie garnicht untersucht wir waren die ganze Zeit alleine.

Ich dachte wirklich ich strebe.:(

Mir kam das ganze irgenwie komisch vor, laut Buch müsste ich schon in der Übergangs Phase sein da fast keine Wehenpausen da waren.

Erst um 19:30Uhr kam ich in den Kreissaal wo ich das erste mal Untersucht wurde, und was war? Der Muttermund hat sich nicht ein cm geöffnet, der Doc

meinte ich habe eine sekundäre Wehenschwäche d.h. ich hatte die heftigesten Wehen die nichts bewirken. Ich finde das echt toll sie hätten

mich echt früher Untersuchen sollen dann wären mir die ganzen Schmerzen erspart geblieben.

Jedenfalls bekam ich um 20 Uhr eine PDA gelegt, es war ziemlich schwierig ruhig da zusitzen ohne Wehenpause, mein ganzer Körper hat gezitter und ich

schrie wirklich wie am spieß. Um 20:30Uhr war ich fast komplett schmerzfrei und sie hingen mich an einen Wehentropf.

Um 21:30Uhr war der Muttermund dann komplett geöffnet, hach war das schön ohne schmerzen.

Wir dachten jetzt dauert es bestimmt nicht mehr lange, doch Pustekuchen um 24Uhr kam es zu Komplikationen die kleine hing in der

Kurve fest. Ihr Herztöne wurden immer schneller normal liegen sie bei 150 und sie hatte Werte von 220, das war echt so schlimm, ich merkte wie im Kreissaal

hektik ausbrach und aufeinmal waren ganz viele Ärzte da, wir wussten nicht was los ist.:(

Ich hatte solche angst das der kleinen was passiert, mein Mann war den tränen nahe, ich hörte ständig dieses schnelle CTG.

Dann haben sie ihr Blut am Kopf abgenommen und meinten das wir noch 30minuten Zeit haben, ich musste pressen und die haben mich

gleichzeitig für den Keiserschnitt fertig gemacht, mich rasiert und mir Strümpfe angezogen, ich war so nervös.

Dann nahmen sie noch mal Blut am Kopf ab und meinten wir hätten noch mal 30minuten Zeit. Also presste ich weiter

und mußte mich dann noch übergeben, mensch war das peinlich.

Dann waren die 30minuten abgelaufen und der Arzt kam mit einer Saugglocke an und meinte wir versuchen es jetzt ein letztes mal.

Dann drückte mir ein Doc von oben auf den Bauch ich musste Pressen was das zeug hält (ich hatte aber keine schmerzen wegen PDA)

um 1:27Uhr kam sie dann entlich auf die Welt sie mußte aber sofort untersucht werden und konnte mir dehalb nicht auf den Bauch gelegt werden.

Die erste Woche nach der Geburt war echt heftig ich habe immmer diese schnellen Herztöne im Kopf gehört und bekam Herzrasen, aber ich glaube ich habe das Geburtserlebniss langsam

verarbeitet.:)

Ich habe aus dieser Geschichte den entschluss gefasst das ich nur noch mit PDA entbinde, diese schmerzen muß sich keiner antun das ist echt die hölle.

Ach ja ich wurde dann noch geschnitten was ich aber nicht gespürt habe dank der PDA.:ices_lol_large:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.