Jump to content

Leute ich hab da was erlebt das glaubt ihr nicht! ich könnte ko*zen vor Wut!

Rate this topic


Martinsmama
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben

gerade bin ich vom einkaufen zurück und könnte kotzen vor Wut! Ich habe hier in einem recht großen Supermarkt eingekauft wo ich oft hingehe und fand das Personal dort eigentlich immer ganz nett. Ab jetzt werde ich diesen Laden allerdings meiden!

Es geht nicht direkt um mich, sondern um eine Bekannte mit der ich dort war, wir mit unseren beiden Kindern. Ihr sohn Jannis ist 10 Jahre und hat das Downsyndrom. Man sieht ihm das auch deutlich an...

Nun ja, die Story war so:

Meine Bekannte und ich waren fertig mit den einkäufen und gingen zur Kasse, die Kinder an der Hand bzw. Martin im Wagen vorne drin. Meine Bekannte wollte noch mal bei den Büchern gucken und ließ Jannis bei mir. Ich kämpfte gerade mit Martin um ein Herrenhemd, was er unbedingt haben wollte, da ging Jannis mit Erlaubnis seiner Mama zu einem regal wo Süßigkeiten waren. er wollte ein Päckchen Kaugummi haben, kam aber nicht dran. Da bat er äußerst höflich eine Verkäuferin, ihm bitte ein Päckchen zu reichen, weil er nicht dran kam. (Gut, er lispelt ein wenig, aber man kann ihn sehr gut verstehen!)

Und was soll ich euch sagen...diese olle Kuh schnauzt ihn an, dass es durch den halben Laden schallt:"Kannste nicht richtig deutsch mit mir reden du dummes Kind? Woher kommste, ausm Kongo???"

Jannis war total perplex und bekam kein Wort mehr raus! ich auch nicht....seine Mama ist dann eingeschritten und meinte :" Verzeihung, aber mein Sohn hat das Downsyndrom!"

Darauf die Verkäuferin:" Na und? Kann ich was dafür? Dann muss ES eben zum Arzt gehen! Dass SIE sich mit SO EINEM KIND überhaupt auf die Strasse wagen, dass ist doch echt peinlich! Dass SIE sich nicht schämen!"

Wer sollte sich da wohl eher schämen, hm?

Meine Bekannte hat dann den Filialleiter gerufen und dem das erzählt. Und dieser ***** nimmt die verkäuferin-Kuh noch in Schutz und sagte:" Nu stellen Sie sich mal nich so an, is doch kein Beinbruch, was die nette Dame gesagt hat! Ich meine, is schlimm genug, dass man sieht dass das Kind nicht normal ist, aber muss man das auch noch hören??? Gehen Se mal zu nem Logopäden mit dem!"

Was haben wir also gemacht? Alles zurückgestellt irgentwo hin, aufm Absatz kehrt und raus aus dem Laden, erstmal ausgeheult und dann rein ins Eiscafe, Jannis einen kleinen Tröster in Form von 4 Kugeln Schoko-Eis mit Sahne spendiert und viel im Arm gehabt den Süßen! Sogar Martin war traurig und meinte "Jannis, nich weinen! Hab Jannis lieb! Jaha, ganz doll!"

Aber mal ehrlich...gehts denn noch???

Nur weil ein Kind eben besonders (ich finde behindert klingt so abwertend) ist, heißt das nicht dass es dumm ist oder keine Gefühle hat oder nicht mitkriegt wenn man es beschimpft und so beleidigt! Ich war wie angewachsen am Fußboden, als diese Frau so losgelegt hat gegen Jannis und seine Mutter, ich konnt kein einziges Wort sagen...

Ich bin immernoch so geladen! Musste das einfach los werden....

alles liebe

Bibi, die immernoch kocht vor Wut

Link to comment
Share on other sites

Bibi,

das ist ja mal der Oberhammer schlechthin!!!

Wie kann es sowas geben??

Ist es nicht schlimm genug, das es besondere Menschen gibt, nein, man muss sie auch nochnieder machen (hoffe das kommt net flasch rüber).

Ich finde es traurig, das sie so reagiert hat!!

Ich würde mich nochmals an gaaaaaanz oberster Stelle beschweren.

DAtum und Zeit mit reinreichen.

Also z.B. die Hauptfiliale suchen und direkt hinschreiben, net telefonsich, so haste nix inner Hand!!

Ich hab jetzt öfters schon gehört, wie frech und dreist manche sind.

Aber sie denken immer, sie kommen damit durch!

Lasst euch das nicht gefallen und geht weiter vor!!!!

Das muss ja mal ein Ende nehmen!!

Melany

Link to comment
Share on other sites

:eek:

Wo lebt die denn?

das ist wirklich die härte und ich finde, da sollte das letzte Wort noch nicht gesprochen sein!

wie sunshine colonge und beatymama schon geschrieben haben, würde ich auch noch beschwerde bei einer "höheren" stelle einreichen!

das ist wirklich der hammer!

was für leute es gibt... unglaublich..:mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Oh mein Gott mir fehlen gerade die Worte, das ist jawohl der Oberhammer! Ich weiß auch gar nicht ob ich traurig sein soll oder einfach nur wütend.

Der arme kleine Schatz!

Das es doch tatsächlich solch (sorry) bescheuerten Menschen gibt!!:mad:

Tut mir wirklich leid aber mehr kann ich gar nicht sagen. Ich bin einfach nur sprachlos, dass es sowas wirklich gibt!:mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Na herrlich...

Würde versuchen nen Brief an den obersten Chef zu schreiben o.ä.

Leider wird es immer solche Menschen geben,ich glaube da kann man nix gegen machen.

Link to comment
Share on other sites

Für die krAnakheit können die kinder schon nichts u haben es schon nicht leicht und werden dann noch so behandelt wie mag sich nur der kleine gefühlt haben also ich würde mich auch an oberster stelle beschweren und den chef würde ich auch gleich mit nennen und dann heißt es der kunde ist könig was will man von solchen leuten erwarten einfach nur zum ko.....:mad:

bei so was werd ich richtig sauer !!!!!

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin jetzt auch erstmal sprachlos!

Ich auch.

Wie kann man nur!!!

Egal, wem gegenüber - auf eine freundlich Bitte hin jemand fremden anzuschnauzen gehört sich in keinem Zusammenhang und ist unter keinen Umständen verzeihlich. Die Dame und ihr Vorgesetzter haben absolut den Beruf verfehlt und wissen anscheinend nicht, was sich gehört und wie man sich (normal) benimmt - echt traurig, bei zwei erwachsenen Leuten...

Die Tatsachen, dass es in diesem Fall

- einem Kind gegenüber geschah

- einem Kunden gegenüber geschah

- auch noch vom Vorgesetzten verteidigt wurde

- und noch so fies unter der Gürtellinie ging, macht es nur noch schlimmer!

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

:eek:

Das nenn ich mal kinderfreundliches Deutschland ... Namen vom Filialleiter und der Verkäuferin besorgen, sowohl bei der Hauptstelle des Ladens ein Schreiben hinschicken und ich finde sowas gehört angezeigt!

Wenn die in ihrem Leben keinen größeren Triumph bekommen, als ein Kind anzuschnautzen und fertig zu machen ... Sorry kein Mitleid.

Dabei ist es unerheblich ob das Kind krank oder gesund ist, rot oder schwarz, klein,groß, dick oder dünn ist!

Und selbst wenn es ein Sprachfehler ist, hat eine Verkäuferin die Klappe zu halten! Wenn sie so qualifiziert ist, dass sie sowas erkennen, dann ist fraglich warum sie nicht studiert hat sondern an der Kasse landete!

Nichts gegen den Job, ich hab den selbst einige Jahre ausgeübt... aber sowas ist doch echt die Höhe :mad:

Link to comment
Share on other sites

Puuh also das ist echt hart..ich finde egal ob man mit behinderten menschen kann oder nicht...normal bleiben sollte man schon...der kleine kann ja nix dafür und hat ja garnix gemacht!!!

sowas sollte schon angezeigt werden!!

Man Deutschland wird echt immer kinderfeindlicher und intoleranter..;(((

Da fehlem einem echt die wort:mad:

Link to comment
Share on other sites

Oh man das ist ja wohl der Oberhammer ehrlich.

Weist Du meine kleine Schwester ist schwerstbehindert Sie ist komplett auf 24 Stunde Hilfe angewiesen.

Anfangs schmerzten mich die Blicke und das Getuschel sehr heute stehe ich darüber und frage die Leute öfter ob ich Ihnen ein Foto geben soll.

Mir ist mal passiert das ich im Schwimmbad war hatte einen Bikini an und man sah meine Tattoos mein Mann war dabei der auch welche hat und so eine blöde Kuh ging vorbei und meinte ganz klar das sowas raus kommt wenn Assis Kinder bekommen.

:eek:

Ich sag Dir ich war so perplex und das tat nur weh.

Das bei Euch ist ja noch eien stufe schlimmer und ich würde ehrlich gesagt mich auch in schriftlicher Form an den MArkt wenden oder sogar in der Tageszeitung einen Brief einstellen lassen.

Sag Deiner Bekannten Sie soll nicht traurig sein, sondern stolz das Sie den Segen erleben darf mit einem besonderen Menschen zu leben.

Link to comment
Share on other sites

Mein Mund steht sperrangelweit offen. Sowas kenne ich nur aus Filmen!

Ohweh!

Ist das ein Laden von einer größeren kette? Wenn ja, kannst du dich beim Bezierksleiter beschweren.

Ja, es ist eine Großkette, fängt A an und hört mit I auf....da wos ALL DIE leckeren sachen gibt...

@ all: Das letzte Wort ist in dieser Sache noch nicht gesprochen, meine Bekannte wird sich an die Oberbosse wenden und auch an die Zeitung. Das wird richtig publik gemacht, mit allem drum und dran.

Link to comment
Share on other sites

a045.gif

Bin ebenfalls sprachlos. Komme selber aus dem Handel und bin richtig erschüttert. Die Leute bei A..i haben eh n Ding zu loofen, richtig nett ist da glaub ich keiner. Wenn man da einen anspricht fühlt man sich, als würde man die Verkäuferin belästigen.

Bitte halt uns auf dem Laufendem wie die Sache ausgeht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich bin echt schockiert :eek: Das ist echt ne Unverschämtheit so ein behindertes Kind und die Mutter zu demütigen und beschimpfen :mad:

Würde mir auch die Namen besorgen und mich schriftlich (per Einschreiben) bei den Oberen beschweren. Mit der Zeitung publik machen finde ich klasse! Wäre ein super Thema für Stern TV und sehr gut aufgehoben ;) dort würde ich wohl hinschreiben.

Link to comment
Share on other sites

also wir hatten mal ziemlichen zoff mit der stadt...ich hab der zeitung mit den vier roten buchstaben (b..d) eine email geschrieben und sie sind am nächsten morgen angetanzt mit fotograf und allem. ich weiß es ist nicht gerade die faz aber sie erreicht doch schon ne menge leute...wär vielleicht ne überlegung wert, geht schnell und unbürokratisch...

lg

elke

Link to comment
Share on other sites

Ja, es ist eine Großkette, fängt A an und hört mit I auf....da wos ALL DIE leckeren sachen gibt...

@ all: Das letzte Wort ist in dieser Sache noch nicht gesprochen, meine Bekannte wird sich an die Oberbosse wenden und auch an die Zeitung. Das wird richtig publik gemacht, mit allem drum und dran.

Das fiel mir auch als erstes ein - die "Bild" ist bestimmt interessiert. Und wenn euch das zu hoch ist, ein Lokalblättchen tut´s auch. Mal sehen, wie sie reagieren, wenn einige Kunden weniger kommen oder sie auf den Vorfall angesprochen werden.

Ich wär wahrscheinlich ausgerastet von wegen "hoffentlich bleiben Ihre Kinder immer gesund, gute Frau". :mad:

Ich habe lange mit behinderten Kindern gearbeitet. Das Down-Syndrom ist (blöd ausgedrückt) die angenehmste Art. Ich hatte eine, die hat Klavier gespielt, Geige - war Mamas Liebling, völlig gesund. Nach einer Hirnhautentzündung kann sie nichts mehr - weder sprechen, noch allein auf die Toilette gehen, ist fremd- und autoaggressiv.

Mit solchen Äußerungen wär ich sehr vorsichtig. Keine Mutter ist davor gefeit. LEIDER :(

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe sie so auf Anfang/Mitte 50 geschätzt...ich kannte sie auch schon länger, kam immer gut mit ihr zurecht. Ich hätte nie gedacht, dass sie so sein könnte...

@ Itzi: es wird wohl die HAZ oder die HiAZ werden, an die sie sich wenden wird, sagt sie. Die bekommen hier fast alle Leute im Umkreis von ca. 80km und jeh mehr es lesen, desto besser!

@ kleinerBaum: das mit der Anzeige-Drohung ist eine gute Idee! und wenns net anders geht, dann wird das auch wahr gemacht! Werd ich gleich mal vorschlagen meiner Bekannten, sie sitzt hier neben mir und freut sich ein Loch in den Ärmel dass es noch mehr Leute gibt, die so ein Verhalten anzeigen und an die Presse geben würden.

@ Mini: Das mit Stern-Tv findet sie sehr interessant, wenn nichts hilft, will sie sich dorthin wenden. Prima Idee!

@ all: Danke! Danke für eure Unterstützung und die lieben Worte für die beiden!

Ich halt euch auf dem Laufenden was sich ergibt.

Außerdem denke ich, besondere Menschen sind Menschen wie du und ich, nur können sie halt einiges was wir als alltäglich sehen, nicht selber machen. Dafür sind sie uns in anderen Sachen teilweise haushoch überlegen.

Ein paar Beispiele:

Stephen Hawking, berühmter Physiker...leidet unter Muskelschwund, sitzt im Rollstuhl. Außer den Kopf kann er nichts bewegen, braucht einen Sprachcomputer... und er ist ein Genie der Extraklasse!

Der berühmte amerikanische Wissenschaftler, der unter Ticks leidet. Er erforscht seine eigene Krankheit um anderen die damit leben müssen zu helfen!

Die Künstler, die keine Hände haben und mit den Füßen oder mit dem Mund Bilder zaubern, die wir "Normalos" mit den Händen nicht hinkriegen würden, und wenn wir noch so viel üben würden.

Link to comment
Share on other sites

also , muss mich denn anderen anschliessen ,:eek:wie kann mann so mit einen umgehen ist ja würcklich niederträchtig .....!!!:mad:was kann der kleine denn dafür dass er sowas hat also tutu mir echt leid für denn kleinen weiss garnicht was ich noch dazu sagen soll mir fehlen die worte puhhh..... ich glaube ich were total aufgeflippt weill gerade bei so einer situation grusss sandra

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.