Jump to content

Welche Kleidung tragen eure Süßen?

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Welche Kleidung tragen eure Kinder überwiegend?  

63 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

Ich wollte mal wissen, was eure Kleinen hauptsächlich für Kleidungsstsücke tragen und warum?

Helena ziehe ich fast nur Strampler an. Sie ist ein Baby und so soll sie auch aussehen, ich mag es nicht, wenn Babys z.B. Jeans tragen. Außerdem rutschen bei Hosen immer die Pullis nach oben und Hosenträger find ich nicht so schön, da kann ich gleich beim Strampler bleiben (Ausnahme Latzhosen).

Ansonsten hat sie bei wärmeren Wetter doch eher leichte Hosen an und daheim auch schonmal Pulli und Strumpfhose.

Kleidchen kommen dann später ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich find für Kinder, die noch viel auf dem Arm sind auch Strampler bzw. Latzhosen am besten. Leider wird es ab Größe 74 sehr mau auf dem "Stramplermarkt", deswegen ziehe ich jetzt viel Latzhosen an und normale Hosen. Bei denen achte ich aber darauf, dass sie schön weich sind und das Bündchen am Bauch nicht zu eng. Ich habe mich gerade mit Jogginghosen aus solchem Sweatshirtstoff eingedeckt. Ganz ohne Taschen (da kommt auf dem Spielplatz immer so viel Sand rein).

Jeans mag ich auch nicht - und aus o.g. Grund bin ich auch kein Freund von Taschen auf Babyklamotten.

Jetzt im Sommer ziehe ich viel Langarmbodys an und kein weiteres Oberteil darüber, so dass nichts hochrutschen kann.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Also Leni trägt meist Hosen und Shirts/Pullis.

Wir haben 1 oder 2 Jeans, aber die trägt sie nur wenn alles andere in der Wäsche ist :D Finde das auch irgendwie ungemütlich, und da sie so extrem dünn ist, rutschen die Jeans eh immer.

Die Hosen die sie sons trägt sind Stoffhosen, die einfach bequem zu tragen sind. Pullis trägt sie meist nur wenn wir rausgehen, in der Wohnung reicht Body und T-Shirt.

Wenn es warm ist, träft sie in der Wohnung nur ein Body oder Windel plus Unterhemdchen.

Wenn wir einen Ausflug machen und es ist warm trägt sie Kleidchen, sie natürlich auch beim wickeln sehr praktisch sind :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Achso ja, das Thema Strampler hat sich bei uns relativ schnell erledigt, weil Lenis Beine immer viel zu lang waren für die Strampler :P

Ausserdem sind die meisten Strampler ja auch Fleece oder Nici-Stoff und das HASST mein Freund :D

Link to comment
Share on other sites

Liam trug von Anfang an eigentlich nur Hose und Shirts - er hatte vll 2 Strampler...

Ich finde diese Nickistrampler auch einfach nur unpraktisch und viel zu warm für den Sommer, geh aber mal in die Stadt und suche dünne Baumwollstrampler in Größe 50-68 - hier wenig zu bekommen!

Simon hat damals auch länger Strampler angezogen als Liam... ich mag es einfach wenn die Hosen und Shirts anhaben!

Wenn es sehr warm ist und wir gehen raus hat er einen Spieler an - daheim dann nur Body... ich pack ihn an sich sowieso nicht so warm ein - er trägt durchaus auch bei 25 bereits T-Shirt!

Kalt am Rücken wird es auch nicht, da er immer einen Body anhat... und ich hab auch nicht das riesen Problem mit den verrutschten Klamotten, was manche hier angeben.

Heute trägt er zB ein süßes Polohemd, das so ausschaut als hätte er einen langen Pulli drunter, dazu eine Jeans ... der Knaller!

Wenn wir raus gehen ziehe ich ihm eine Mütze und eine schicke Strickjacke drüber... hier ist es nämlich recht kalt und windig!

Die Jeans ist ganz weich und hat auch Taschen - da kommt aus dem Grund kein Sand rein, weil er wenig Bedürfnis hat imt 11 Wochen im Sand zu spielen *lach

Hier zu Hause, also wenn ich weiss wird bleiben länger daheim - zieht er auch eher einfache Pullis an und Jogginghosen. Socken immer, aber nicht die Frottee sondern ganz normale Baumwollsocken.

Ich finde Liam sieht noch immer nach Baby aus ... aber ich bin eh kein Freund von Bärchen und Co!

GSD hab ich eine Freundin, die ihren Nils im Februar bekommen hat und den gleichen Geschmack hat wie ich - und von ihr bekomme ich ja alle Sachen für meinen Zwerg - sehr praktisch!!!

Strumpfhosen find ich fürchterlich!!!! Simon hatte nie welche - immer nur lange Unterhosen und Socken und Liam wird auch keine anziehen (müssen) ... Zudem sind die meisten Strumpfhosen nur als Mischwolle - also nicht 100% Baumwolle - zu bekommen und meine Kinder tragen nur reine Baumwolle, keine Chemiefaser...

Link to comment
Share on other sites

Strampler hatte Maddox nur den ersten Monat an. Ich fand sie umständlich, selbst mit knöpfen zwischen den Beinen.. Da er sehr groß ist, sah das auch nie wirklich aus. Bei warmen Wetter trägt er meist einen Spieler (die Dinger sind sooo süss) oder kurze Hose (mit und ohne Latz) und Shirt. Sonst trägt er Latzjeans oder Kordhosen. Wenns sie gut gemacht sind, sind sie auch nicht unbequem. Er trägt oft Jeans, aber nur draußen. Zu hause meist Einen Adidas Jog.anzug.. oder bequeme Sachen. Ich gebe lieber mehr aus, aber weiß dass der Stoff angenehm für Pupsi ist und ohne irgendwelchen Billig-färber, die Allergien auslösen können. Leider.. wachsen die Zwergis da so schnell raus.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Jasmin hat meist noch Strampler an aber das wechselt auch immer mal, momentan meist dünne Hosen und ein dünnes Shirt oder wie heute Strumpfhose und Shirt. :)

Probiere alles mal aus... Hauptsache ist, dass es sich gut anfühlt und bequem sitzt. Irgendwelche kratzigen Sachen kommen bei mir gleich in den Müll, sowas würd ich selbst nie tragen...

Link to comment
Share on other sites

Ich ziehe Fiona am liebsten Strampler mit Fuß an, weil die Socken immer verloren gehen bei ihrem Gezappel. Außerdem ist sie da schön warm mit einer Extralage Stoff über Bauch und Rücken. Bei uns ist es im Moment nicht so heiß :o

Wenn es wärmer ist, dann lass ich den Pulli weg. Noch wärmer, und eine Strampelhose statt Strampler. Und wenn es ganz heiß ist, dann ein Spieler.

Strumpfhosen gibts erst im Winter. Da kann man die warmen Hosen für draußen einfach drüberziehen statt erst eine Jogginghose auszuziehen, z.B.

Ab Größe 74 gibts wirklich kaum noch Strampler, da trug Megan dann Hosen mit Hosenträgern. Ging nicht anders, sie hat sie wirklich andauernd verloren.

Kleidchen trägt Megan jetzt mit 2 Jahren zum ersten Mal. Im Liegen finde ich die unpraktisch, weil alles hochrutscht und im Krabbelalter kommt sie doch auf den Saum und fällt, oder?

Link to comment
Share on other sites

Kleidchen trägt Megan jetzt mit 2 Jahren zum ersten Mal. Im Liegen finde ich die unpraktisch, weil alles hochrutscht und im Krabbelalter kommt sie doch auf den Saum und fällt, oder?

Meine Maus hatte zur Geburt auch viele Kleidchen geschenkt bekommen, aber ich hab sie ihr nie gerne angezogen, da sie immer hochgerutscht sind und es einfach sehr unpraktisch war. Auch im Krabbelalter fand ich die Kleidchen unpraktisch. Seit sie laufen kann sind Kleidchen echt ok :)

Link to comment
Share on other sites

Unsere Maus hat zu Hause immer n Shirt und Strumphosen an. Wenn wir rausgehen kommt dann noch die Hose rüber und sie sieht schnieke aus.

Strampler find ich nicht so doll. Unsere Kleine hat sich da schon im ersten Monat immer rausgestrampelt und Meerjungfrau gespielt (mit beiden Beinen in einem Stramplerbein). Wir mußten ihr dann immer Socken rüberziehen damit sie sich da nicht rausstrampelt. Hat ab dem zweiten Monat dann aber auch nichts mehr genutzt. Somit sind wir auf Strumphosen umgestiegen. In denen hat sie mehr Bewegungsfreiheit.

Ich find sie sieht trotzdem aus wie ein Baby. Auch ohne Strampler. Und sone Knirpse in Hose und Shirt oder i Kleid sind doch echt goldig. Find ich zumindest.:D

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe "Immer gemischt" gewählt, da ich das ganz vom Wetter abhängig mache & wo wir hin gehen.

Zu Hause ziehe ich ihm schon mal ein Strampler mit Füßchen & einem Hemd drunter an, da es doch kühl ist wenn er auf dem Boden rumrobbt.

Wenn wir weg gehen und er sitzt im Buggy zieh ich ihm normal eine Strumpfhose an mit Hose drüber, ein Shirt & drüber eine Jacke.

Manchmal zieh ich ihm zu Hause auch einfach 'ne Strumpfhose & ein Pulli an und wenn wir raus gehen einfach noch eine Hose drüber....

Link to comment
Share on other sites

strampler mag ich nicht. tage wo antonia die an hatte, dass kann ich an einer hand abzählen.

also meist trägt sie hose und pulli, zu hause bequeme stoffhosen jetzt wenns kalt ist gefütterte oder ne strumpfhose drunter und unterwegs jeans.

als sie kleiner war hatte ich eine so ne strampelhose, die war auch nicht schlecht für den anfang.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

also ich habe ihr nur ganz am Anfang (die ersten paar Wochen) Strampler angezogen, da sie aus dem Bestand vom großen Bruder seeehr schnell rausgewachsen ist und neue Strampler in 74 gibts eigentlich so gut wie nicht.

Svea trägt hauptsächlich Jogginghosen (Stoffhosen / Sweathosen was weiß ich wie die noch so heißen :-) ) und ein Shirt

Die Kleine hat schon Jeans (4 Stück derzeit) und ich ziehe sie ihr auch an, ich habe schon darauf geschaut, dass sie weich sind und am Bund nicht einengen. Finde die einfach megasüß :girl:, diese kleinen Schlaghosen. Svea besitzt auch Blusen, Strickmäntel, Ballerinas, Haarbänder usw.

Als es so warm war, haben wir auch Kleidchen oder Röcke und Sandalen angezogen, jetzt, wo es schon kälter wird, habe ich Strickpullis und Fleecepullis besorgt.

Wenn ich in Geschäften an schönen Teilen vorbeigehe, kann ich einfach nicht anders, als zumindest eines davon in den Wagen zu legen. :D

Link to comment
Share on other sites

Ich finde auch Hosen und Pulli besser allerdings nicht unbedingt Jeans . Weil es beim wickeln praktisch ist.Und das rumgewurstel beim anziehen auch das Baby nervt .Weil mein Sohn Stoffwindeln trägt wird er öfter gewickelt da sparen Höschen Zeit .Außerdem ist er fast ständig im Tragetuch und da wärmt mein Körper seinen da reicht Body und Höschen oder Strumpfhose ein Strampler würde ihn zum schwitzen bringen.Alls ich nach 2wöchiger Stramplerphase auf Hose wechselte dachte ich erst auch nimmst du ihm jetzt das süße Babyausehen? Nein er ist immer noch so süß aber jetzt wirkt er nicht nur wie ein Baby sondern wie eine richtig kleine Persönlichkeit in Erwachsenenkleidung im Miniformat.Das ist zum knuddeln babysüß.Und ehrlich wer kann schon einem Babymädchen in Schlagjeans und Sneakers in Größe 19 wiederstehn???

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

ich weiß gar net, was ich ihr anziehn soll. sie zieht alles aus :eek: beim strampler streckt sie die füße immer so hoch, dass die füße nimmer dran sitzen. mit socken hab ich es auch schon probiert. das schafft sie auch irgendwie, die mitauszuziehen :rolleyes:

hosen gehen noch aber da rutschen die pullis immer hoch :o

Link to comment
Share on other sites

ich weiß gar net, was ich ihr anziehn soll. sie zieht alles aus :eek: beim strampler streckt sie die füße immer so hoch, dass die füße nimmer dran sitzen. mit socken hab ich es auch schon probiert. das schafft sie auch irgendwie, die mitauszuziehen :rolleyes:

hosen gehen noch aber da rutschen die pullis immer hoch :o

das kenn ich meine Süsse schafft es immer sich die Socken auszuziehen, von daher bekommt sie erst gar keine mehr an. Meist Strumpfhosen:)

Link to comment
Share on other sites

Guest hunnymoon

Bei den anderen gabs Strampler bis gr 74 und ansonsten meist Latzhosen. Jetzt habe ich überwiegend Zweiteiler ( Hose , Pulli ) wobei ich zu Hause meinem nur Pulli und Strumpfhose und dicke Socken anziehe

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.