Jump to content

Luca mag keine Karotte...

Rate this topic


luna12
 Share

Recommended Posts

Hallo,

mein kleiner Mann ist nun 5 Monate alt,und ich wollte so langsam mit Beikost beginnen...

So ich habe ihn Karotte gegeben...ABER die mag er nicht:o

Ich möchte ihn aber noch kein Fleisch geben.

Was kann ich denn noch so für den Anfang geben???

2.Frage: Diese Fruchtgläschen...Sind die nur so für zwischen durch oder auch als Hauptmahlzeit gedacht????

3.Frage: Wenn ich ihm den Löffel in den Mund gebe,klappt das eigendlich wunderbar...Aber sobald er es im Mund hat drückt er es mit der Zunge wieder raus...Wie lange dauert es bis er richtig "essen" "runterschlucken" kann???

So schluß mit den Fragen

LG luna

Link to comment
Share on other sites

warte doch einfach noch ein bißchen mit zufüttern, vielleicht ist er einfach noch nicht so weit, die Auspuckerei ist ganz nromal, das ist Übungssache und muss nicht heißen, dass es ihm nicht schmeckt

Link to comment
Share on other sites

warte doch einfach noch ein bißchen mit zufüttern, vielleicht ist er einfach noch nicht so weit, die Auspuckerei ist ganz nromal, das ist Übungssache und muss nicht heißen, dass es ihm nicht schmeckt

*zustimm* oder ansonsten kannst Du ja auch mal Pastinake oder Kürbis probieren, aber ich würde auch noch ein bisschen warten - manchmal siehts schon in einer Woche ganz anders aus...

Und zur Orientierung: auf der Homepage des FKE Dortmund gibts eine Tabelle, ab wann man was so füttern sollte. Ich habe mich da jetzt auch nciht strikt danach gerichtet, aber man kanns so ganz gut einordnen, wo man gerade steht...

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich würd auch sagen, er ist noch nicht so weit, wenn er den Brei wieder rausschiebt. Erst wenn dieser Zungenstreckreflex abgeschwächt ist, sind Kinder "beikostreif" ... es muss also nicht an der Karotte liegen.

Alernativ beginnen kannst Du dann auch mit Pastinake und wie gesagt Kürbis, auch Fenchel ist gut geeignet.

Die Obstgläschen sind als Zwischenmahlzeit gedacht, es gibt aber auch welche, die mit Obst anfangen. Das kannst Du machen, wie Du magst. Fleisch führt man erst nach dem Gemüse-Kartoffel-Brei ein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.