Jump to content

Brustwarzenpiercing

Rate this topic


Twinkle1984
 Share

Recommended Posts

Hallo, guten Tag. Ich habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt.

Ich habe breide Brüste gepierct (was ich ziemlich schön finde...) möchte mein Wunzelchen aber gerne stillen. Hat jemand Erfahrungen, oder kennt sich jemand damit aus, ob ich die Stäbe rausnehmen muss???

Mein FA meint, das es sinnvoll wäre, aber die Frau meines Piercers hat die Stecker nicht entfernt und trotzdem gestillt.

Ich bin dankbar für jede Meinung...

Ganz liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Man MUSS die Stäbe rausmachen zum Stillen,da sich das Baby sehr verletzen kann,da sich eine Kugel lösen kann.Ausserdem glaube ich kaum,dass das Baby es toll findet Metall im Mund zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ein Piercing in der linken Brust.

Hab es in der SSW dann raus gemacht weil es gespannt und mich somit dann auch gestört hat.

Es während des stillens drin zu lassen find ich persl. unverantwortlich.

Zum einen die Verletzungsgefahr, dann auch die Gefahr das sich ne kugel löst und verschluckt wird.

Zu guter letzt stell ich es mir ziemlich eklig für`s Baby vor jedesmal das Metall im Mund zu haben.

Ach ja, ausserdem ist für dich das Risiko einer Entzündung um einiges höher :rolleyes:

Und ne Entzündung an der Brust is nix feines.

Die holt man sich als junge Mama auch Piercing recht leicht da muss das Risiko nicht noch angehoben werden.

Link to comment
Share on other sites

@ fluxfun85

@ kleinerBaum

@ mrs M

ich danke euch herzlich für eure schnellen Antworten. Ich sehe ein, das ihr Recht habt. Werde mit meiner Schwester einen Termin ausmachen, an dem sie ein letztes Mal ::mecry: schöne oben-ohne-Bilder von mir macht mit dickem 18.SSW-Bauch und 2 Brustwarzenpiercings :crying2:

:bigcry:

*wehmut*:blue_cry:

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Nein,du kannst sie nach jedem Stillen wieder reinmachen,das ist gar kein Problem,vorrausgesetzt deine Brust macht dabei mit.Und wenn du diese Variante wählst,solltest du vorher wissen,dass viele das als sehr nervig empfinden und es muss in der Zeit dann ziemlich auf Hygiene geachtet werden.

Wenn sie alt genug sind und lange verheilt sind,würden sie auch nach längerem draußen sein noch offen sein.

Link to comment
Share on other sites

Nein,du kannst sie nach jedem Stillen wieder reinmachen,das ist gar kein Problem,vorrausgesetzt deine Brust macht dabei mit.Und wenn du diese Variante wählst,solltest du vorher wissen,dass viele das als sehr nervig empfinden und es muss in der Zeit dann ziemlich auf Hygiene geachtet werden.

Wenn sie alt genug sind und lange verheilt sind,würden sie auch nach längerem draußen sein noch offen sein.

einmal das, oder du stichst sie halt immer mal wieder surch und trägst sie nach der stillzeit weiter..

Liebe grüße..

Link to comment
Share on other sites

Ich muggel mich hier mal rein mit meiner Frage :o

Dann steht das nicht so ganz oben dran.....

Habe ein Intimpiercing. Vor der Klitoris einen Ring durch. Klar werde ich das auch bei Arzt fragen können oder die Hebi. Aber neugierig wie ich bin, frage ich eben auch mal hier nach:

Ich nehem schon an, dass der Ring zur Geburt draußen sein sollte. Aber muss der schon vorher aus irgendwelchen Gründen raus?

Wie ist das mit Infektionsgefahr beim Wochenfluss?

Vielleicht kennt sich ja eine von euch aus?

Liebes Grüße

ELLA

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also EIGENTLICH kann der drin bleiben,ist leider manchmal willkürliche Arzt/Hebammenentscheidung ob der raus muss oder nicht,also hassen die Piercings,muss er raus.Einen meizinischen Grund gibt es allerdings nicht,weshalb das raus müsste,da oben kommt eigentlich keiner dran.Oder wechsel den Rng gegen nen kleinen Stecker,dann is nix im Weg.Ist es abgeheilt,gibt es beim Wochenfluss ebenfalls keine Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Claudia,

ich hatte auch ein brustwarzenpiercing. In der schwangerschaft hatte ich keine Probleme und wollte es zum stillen immer raus nehmen und anschließend wieder rein friemeln... das ganze habe ich 5 Tage durch gehalten. Die brustwarzen leiden beim stillen sowieso schon und durch das ständige rein und raus hatte ich tierische schmerzen. Habe mir dann ein piercing aus kunststoff besorgt, da diese weiche sind. Mein kleiner Schatz fand es gar nicht toll. Somit habe ich mich schweren Herzens davon getrennt. Was tut man nicht alles für seinen kleine engel :-)

Link to comment
Share on other sites

Also zum Intimpiercing kann ich nur sagen unbedingt rausmachen. Hatte damals auch eins und es wurde unter der Geburt eingerissen und durch den Wochenfluss hatte ich große Probleme damit. Habe es dann raus gemacht und lasse mir jetzt erst wieder eins machen, wenn ich mein zweites Baby bekommen habe. Dann möchte ich mir auch die Brustwarzen wieder machen. Und diese würde ich auch aufjedenfall zum stillen rausnehmen. Große Gefahr des verschluckens beim Baby und auch nicht sehr toll fürs Baby, wenn es gleich Metal im Mund hat.;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich hatte auch ein Brustwarzenpiercing,was mir in der Schwangerschaft schon immer zu schaffen machte!Naja,da habe ich halt die ganze Zeit dann so einen Plastikstecker getragen!

Allerdings habe ich mich dann vor dem ersten Anlegen,schweren Herzens davon getrennt,weil ich es einfach nicht so toll fand wenn mein Kleiner nicht eine natürliche Brustwarze im Mund hat.Zudem stimme ich Blümchen voll und ganz zu was die Sache mit dem Verschlucken angeht!Es kann immer mal sein das sich ein Kügelchen löst und der Metallgeschmack ist ja auch nicht so ganz angenehm!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hatte auch beide Seiten gepierct. Hab sie dann scho sehr früh in da SS raunehma miaßn, weils weh do ham.

Bei Piercerin hod ihre de ganze SS drüber drin gelassen - zum Stillen hod sie de rausgenommen und danoch wieda eingelegt.

Bei mir wurden leider durchs Piercen de linken Milchkanäle verletzt, so dass i in da linken Brust kaum Milch hob (auch etz nach fast 5 Monaten kommt do höchstens 50ml pro Mahlzeit raus. - af da rechten durchaus moi um de 150-200ml).

Des muaßt selber entscheiden, wenns so koane Probleme gibt, würd i de drin lassen und hoid imma während dem Stillen kurz rausnehma.

LG und ois guade!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.