Jump to content

Sekt in de Schwangerschaft ???

Rate this topic


Gummibärchen85
 Share

Recommended Posts

Hallo ich bin Manja 21 Jahre und Schwanger...

Ich weiß es seit gestern mittag,durch einen Schnelltest...doch beim Frauenarzt war ich noch nicht,da ich eben zur Zeit viel arbeiten muss,wegen urlaubsvertretung und so,aber diese Woche werde ich es bestimmt hinbekommen

hoffe ich doch...:rolleyes:

Aber nun zu meiner frage ich habe hin und wieder mal ein Glas sekt getrunken, kann es nun sein das mein baby behindert wird ???

Oder geht ein Glas am abend und ist völlig in Ordnung...???

damit will ich nicht sagen das ich jeden Abend trinke aber grade am wochenende

habe ich das doch gerne mal gemacht....wusste ja nicht das ich so einen Fussel unterm Herzen in mir trage ....:o

ich mache mir echt schlimme Gedanken und auch vor gewissen test ob mein Kind gesund ist,habe ich angst,weil nicht das ich dann eine fehlgeburt bekomme,weil da was schief gegangen ist....klar geplant war mein Wurm nicht ,aber eben nun freut man sich doch eben drauf...:)

Hoffe ihr könnt mir helfen...

Vielen dank

LG manjana

und man liest sich ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo erstmal mach dir mal keine sorgen wegen einen glas sekt haben auch vorkurzen hochzeit gefeiert von schwägerin hab davor extra arzt gefragt un der meinte ein zwei gläser sind okay aber man sollte es nicht übertreiben und sich besaufen machst du aber wahrscheinlich sowieso nicht also mach dir keine sorgen bei meinen stöpsel ist auch noch alles okay :)

Link to comment
Share on other sites

erstmal vielen Dank für deine schnelle antwort....:xyxthumbs:

Also nun ist richtig ein stein vom herzen gepoltert...ich war echt besorgt und nein besaufen tu ich mich eigentlich nie wirklich....nur eben hin und wieder ein Gläschen sekt am weekend....aber das werde ich nun auch aufhören sicher ist sicher....will ja einen gesunden Fussel im Bauch tragen und gebären;)

Link to comment
Share on other sites

mach ich doch gern da ich erst in dieser situation war sekt ja ´? oder nein ? aber meinen freund seine schwester hat auch in der schwangerschaft ein paar gläschen getrunken bei den ersten wusste sie auch noch nichts von ihrer kleinen merle aber sie ist vollkommen gesund ich wünsch dir noch eine schöne kugelzeit hatte ich vergessen sorry :D

schönen abend wünsch ich dir noch :)

Link to comment
Share on other sites

naja kleinkind kann man dazu noch nicht sagen bin ja erst im dritten monat das steht da nur wegen den beiträgen war auch erst benutzer dann embryo usw . ja man hat irgendwie immer angst um das kleine versteh dich total gut hab erst letztes jahr im november ne fg ( fehlgeburt ) gehabt und bin ein halbes jahr später wieder schwanger geworden aber jetzt geht es unsern kleinen gut :)

Link to comment
Share on other sites

hehe lach..sorry wusste das nicht das das nur bezeichnung vom Nutzer ist...ich lach immer noch....

Naja dir auch ne super Kugelzeit dann;)

Weißt du schon was es wird ???

Also am 8 Juni hatte ich meine Periode noch normal 4-5 tage lang und am 7 Juli nur extrem leichte 3 tage und diesen Monat gar nicht und nun den Test gemacht und ich weiß nun auch sicher das ich mama werde...:)

ich freu mich echt auch wenn es so nicht geplant war,aber wie weit ich nun bin weiß ich net genau,denn möglichkeiten gabs genug...hab im juni 2 mal pille zu spät eingenommen und nun Juli nur mit Kondom,weil ich mir noch keine besorgen konnte und Kondome könnten evtl undicht gewesen sein,wer weiß und einmal ist es abgerutscht...:rolleyes: waren wohl zu wild...grins

Abersag mal fühlst du dich manchmal auch richtig feucht unten rum also vermehrt Ausfluß,war das bei dir auch so ???

Link to comment
Share on other sites

ich freu mich für dich und ja möglichkeiten gibt es genug um ein kind großzuziehen !!! macht doch nichts das mit dem benutzer kannst du ja auch nicht wissen hab nächste woche ersten bauchultraschall denke aber man sieht es erst nächsten monat !!! leider was sagt dein freund dazu ???? weiß er schon das er papa wird ??? Ja diesen ausfluss hatte ich die ersten wochen und dann nicht mehr können ja weiter iin kontakt bleiben wenn du es möchtest freu mich auf eine antwort:)ach ja die blutung am 7 kann deine einistungsblutung gewesen sein die hatte ich auch ganz leicht einen tag

Link to comment
Share on other sites

klar sehr gerne würde ich mit dir in Kontakt bleiben...find dich echt lieb :D

Können uns ja dann über die Monate austauschen und so...freu mich da schon drauf...;)

mein schatz war auch erstmal baff aber nun freuen wir uns richtig drauf...nur wüssten wir gerne wann es denn nun kommt,aber dazu muss ich eben erstmal zum arzt...meine Eltern wissen es aber noch nicht...das sage ich ihnen diese woche noch,sobald ich es zum Doc. geschaft habe und auch weiß welche woche ich bin....

trifft das eigentlich bei dir zu ,das du irgendwie spürst was es werden könnte, manche behaupten das ja von sich...oder meinst du das sind dann eher wunschgedanken von werdenden Müttern ???

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zur Zeit auch schwanger und zwar komme ich nächste Woche in den 6.Monat. Ich habe zwar auch eine Flasche geschenkt bekommen weil diese Person noch nicht wusste, dass ich ein Baby erwarte aber getrunken habe ich nichts. Dennoch weiß ich, dass mal ein Glas Sekt oder Wein dem Baby auf gar keinen Fall schaden. Es gibt sogar am Ende der Schwangerschaft einen Coktail mit viel Alkohol der von Hebammen gemischt wird um Wehen auszulösen....

Lg und alles Gute für dich und dein Baby

Link to comment
Share on other sites

Find das echt klasse,das man hier so liebevoll aufgenommen wird...ich glaub in diesem Forum werden wir bestimmt noch ganz viel spaß gemeinsam haben...und uns noch genügend austauschen und gemeinsam auf unsere würmer freuen...:D

@kleiner Engel,

also erstmal über Abtreibung habe ich (wie du schon gesehen hast) kein bißchen nachgedacht...ich sag mal so,wenn man mit seinem Partner sex hat,muss man sich doch im klaren sein evtl. schwanger zu werden (möglichkeiten gibts ja genügend :rolleyes:) und wenn dies dann der fall ist, sollte man auch zu seiner verantwortung stehen und so gut es geht,dem kleinen eine gute Zukunft schenken....

ich sag mal so,es gibt immer mittel und wege ein Kind groß zubekommen;)

@All,

Danke das ihr mir die Angst genommen habt,evtl. mein Kind unbewusst gefährdet zuhaben, ich habe mir vorgenommen nun aber nichts mehr zu trinken,denn auch wenn ein Glas nicht schaden würde,aber riskieren möchte ich es dann lieber doch nicht...sicher ist eben sicher...

Und ich kann ja nach der geburt wieder mein Gläschen sekt zur Entspannung trinken,weil dann weiß ich das ich niemanden schaden könnte,der noch Hilfsbedürftigt ist....

Also wir lesen uns wir werdenden Mutti`s (ui ich freu mich so:D)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Ich bin eigentlich nieman der gerne Alkohol trinkt...aber in der Schwangerschaft hatte ich plötzlich soooo ne riesen Lust auf Alkohol :eek:

An Weihnachten(das war ich ähm...rechne...7ter Monat) hab ich dann auch mal ein paar Schluck Glühwein genommen :D Das tat mir richtig gut, und Leni hats auch nicht geschadet ;)

Link to comment
Share on other sites

In den ersten Wochen gilt die "Alles oder Nichts"-Regel, d.h., der Embryo verträgt entweder alles, was man gemacht hat, oder geht ab, noch bevor man feststellen kann, das man schwanger ist. Mach dir also keinen Kopf - aber auf Alkohol würde ich ab jetzt an deiner Stelle trotzdem verzichten, Alkohol kommt bei dem Kind stärker an, als bei dir und kann so eher schaden, als wenn man drauf verzichtet, egal ob Sekt, Bier oder Wein. Es gibt nachgewiesenermaßen keinen Grenzwert oder genaue Werte, Fakt ist aber, dass beides geschehen kann: Wenig Akohol kann dem Kind viel schaden, genauso wie viel Alkohol dem Kind wenig schaden kann - beides ist vorgekommen. Wissenschaftler sind sich einig, dass auch geringer Alkoholkonsum oder einzelne Trinkexzesse die Gesundheit eines Ungeborenen schädigen können aber nicht zwangsläufig müssen. Da das so unsicher ist, finde ich so Aussagen wie "Ein Gläschen Sekt kann dem Kind auf keinen Fall schaden!" echt gefährlich und auch ein wenig gedankenlos. Das ist jetzt nicht böse gemeint, ich finde, man sollte sich einfach die Fakten vor Augen führen.

Einem Baby gibt man ja auch keinen Sekt oder ähnliches zum Trinken, oder?

Link to comment
Share on other sites

hey gummibärchen sorry das ich gestern so schnell weg war mien internet ging nicht !!!! wir können uns auch private nachrichten schreiben hier im forum und icq haben wir auch :)nein ich hab keine vorahnung aber meine patentante hat bei einer wahrsagerinn angerufen die sagte es wird ein junge :)

Link to comment
Share on other sites

grundsätzlich gebe ich jane doe recht.

ich denke aber, dass wenn man wirklich unbändige lust verspürt mal en shcluck weinschorle zu machen, es sicherlich nicht ganz so extreme folgen gleich nach sich zieht.

ich habe die ersten drei-vier monate gar nichts getrunken (ausser da etwas sekt auf einem geburtstag, als ich noch nicht wusste,d ass ich ss bin)

aber dann habe ich richtige extreme gelüste auf bier gehabt, obwhl ich gar kein bier trinker bin.

wenns dann mal ganz schlimm wurde, das verlangen, habe ich ein paar schluck bier gemacht-und dann wars wieder gut-habe da jetzt nicht gleich ne flasche trinken müssen.

und halt auf festen habe ich ab und zu ein halbes gläschen weinschorle getrunken, wenn mir danch war.

grunsätzlich sage ich-lieber gar kein alk in der ss, egal wie wenig.

aber andererseits räume ich auch jeder (und mir auch*gg*) die freiheit ein zus agen-ich weiss was ich tue und ich entscheide selber, ob ich was trinke oder nciht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.