Jump to content

Ordnung?

Rate this topic


stellamama
 Share

Recommended Posts

Hallo,

meine Tochter ist 8 und unsagbar schlampig.

Ich bin jetzt echt nicht pingelig, bei mir darf ruhig mal was rumliegen, aber sie findet selbst in ihrem Zimmer nix. Ich bekomme immer gleich schlechte Laune, wenn ich da rein muss. Wir haben erst vor kurzem zusammen Tabularasa gemacht, einen ganzen Tag lang und drei Müllsäcke Prüll aussortiert. Jetzt ist wieder alles wie vorher.

Hab schon versucht, Smilies zu verteilen fürs Aufräumen, interessiert sie aber nicht. Ist ihr auch nicht peinlich, wenn andere Kinder kommen. Nur wenn ich anderen erzähle, wie schlimm das ist, dann wird sie wütend - was ich auch verstehe.

Wie habt Ihr Eure Kids zur Ordnung angeleitet?

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Packen wir unsere Kids zusammen?! :D

Mein Sohn (auch 8) ist das Männliche Gegenstück zu deiner Tochter ...

Meine Androhung wenns mir zu bunt wird, das ICH dann aufräume hilft dann ... weil ich dann wegwerfe was für MICH Müll ist ... hat er einige Male schmerzhaft gespürt *g*

Aber auf Dauer hilft auch hier nur Geduld und irgendwelche Tricks finden ;)

Link to comment
Share on other sites

Kann aber dauern....heute haben wirs zeitlich nicht geschafft, und von Kinder-Nachtarbeit halte ich nix :P

Ich würd ja gern sagen, solange es so aussieht, darf keine Freundin mehr kommen, aber da wir gerade schwere Zeiten mit meiner schwerkranken Mutter durchmachen, und ich immer froh bin, wenn jemand MEIN Kind nimmt, kann ich da ja auch ned nein sagen.

Aber grundsätzlich....wär das eine Möglichkeit.

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Hmmm ...

Ich hab einen Punkt an dem ich schon mal nen Blauen oder Schwarzen Müllsack vor die Tür hänge ...

Ich bin eine Vogelmama, die gnadenlos wegschmeisst (auch wenn mir das Herz blutet). Vielleihct hilft das? Grad bei gebasteltem sind die Kinder sehr empfindlich und toben. Weil das ja sooooo wertvoll ist. Und wenn es weg ist, kannste mit Schulterzucken sagen: Ich habs gesagt!

Link to comment
Share on other sites

Hmm ja, das soll eine gute Methode sein. Hab mich bisher nicht getraut, weil find ich schon grausam. Bisher hab ich sowas heimlich gemacht. Auch diese ganzen Figürchen aus den Ü-Eiern und so Zeug. Das hat se nie gemerkt.

Was erwartest Du eigentlich in diesem Punkt von Deinem Sohn? Würd mich mal interessieren.....

Muss er auch seine Klamotten wegräumen? Muss er immer allein aufräumen?

Ich weiss da auch nicht immer, was ich ihr zumuten kann...

Wir möchten ja auch gern ein zweites Kind, aber ich mag nicht beiden dauernd hinterherräumen. Leider hab ich das Thema Ordnung in der Zeit, als wir alleine waren (bis vor 2,5 Jahren) ziemlich schleifen lassen. Das rächt sich jetzt.

Kann aber auch an den Genen liegen - bin auch nicht die Ordentlichste..:o

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Von meinem Sohn erwarte ich, dass er abends seine Dreckwäsche ins Bad bringt.

Wenn das Zimmer absoluten Kriegszustand erreicht hat, bekommt er von mir Anleitung: Zuerst pack den Müll weg (Papier, Plastik usw), dann Bücher ordentlich ins Regal usw...

In einem Alter von 8 Jahren kannst du durchaus erwarten das die Kids vorm Schlafen gehen selbst alles wegräumen. Meiner lässt mit vorliebe alles im Wohnzimmer liegen. Bis ich wieder mal meinen Rappel kriege, nix sage und die Sachen weg sind.

Ich saug auch weg was in den Sauger passt. Ich bin da wohl ziemlich fies :D

Wenn du sowas machst wie wegwerfen:

Kündige an, dass du am Montag (oder was für einen Tag auch immer) aufräumst, wenn sie es nicht tut, und das du wegwirfst was DU für Müll hälst!

Und wenn sie nichts gemacht hat, machst Du. Und zwar Piccobello ... Da fangen die an zu suchen. Wenn dann das ein oder andere Weg ist werden sie sich das nächste Mal überlegen ob sie Mama das Feld überlassen.

Und wenn: Mein Sohn sagt nix mehr, wenn was fehlt :D

Da heissts dann nur, ich glaub ich hätt selbst aufräumen sollen.

Link to comment
Share on other sites

Toll!

Meine bekommt schon einen Tobsuchtsanfall, wenn ich ihre Stifte in die Schublade räume (die waren teuer und sind für die Schule, die mag ich ned wegwerfen), wei ldie angeblich gaaaanz woanders ihren Platz haben.

Ich glaub, ich scheue da einfach die Auseinandersetzung.

Hmm, durch die momentane Krisenstimmung derzeit hier kann ich schlecht planen. - Sie sollte heute aufräumen, und dann musste ich ins KHS zu meiner Mutter und sie wieder abgeben. Kamen dann erst um acht heim, da war dann nix mehr zu machen. -

Aber das nächste Wochenende kommt bestimmt! Da werde ich es ausprobieren.

Übrigens: Aufsaugen tu ich auch alles. Fällt meiner gar ned auf...

Machst Du dann diese Aufräumaktion, wenn er dabei ist?

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Neeee *lach*

Die letzte hab ich gemacht, da hatte er nur 4 Stunden Schule, hätte aber noch bis zur 6. in die Betreuung gemusst.

Er wusste aber das ich aufräume... der stand 10 Minuten nach Unterrichtsschluss in der Tür :rofl:

Musste dann in der Betreuung anrufen das er schon zu hause ist.

Er weiss also mittlerweile ganz genau was Sache ist.

Zum Thema Stifte:

Dinge die zu Teuer sind würd ich aus dem Zimmer raus räumen. Kannst ihr ja sagen, wenn sie lernt Ordnung zu halten kommts wieder rein. Wenn nciht dann bleibts draussen :)

Link to comment
Share on other sites

Find ich echt toll! Werd ich auf jeden Fall mal versuchen, sobald ich mal Zeit habe ohne sie. Ist halt im Moment etwas schwierig. Aber wird irgendwann gehen.

Meine geht nicht allein von der Betreuung nach Hause :(

Was allerdings daran liegen mag, dass wir gemütlich zusammen heimspazieren und immer in Bäckerei oder Eisdiele einkehren. Das gönnen wir uns einfach, hab eh nicht wirklich viel Zeit für sie.

Sie behauptet allerdings, sie würde den Weg nicht finden.....:D

Ich werde Dir auf jeden Fall von der nächsten Aufräumaktion berichten!

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Glaub mir, wenn sie das erst mal spitz gekriegt hat, und du ihr dann wieder drohst, dann wird die den Heimweg finden :lol:

Mach langsam:) ich denke man muss wirklcih immer rausfinden was taugt.

Link to comment
Share on other sites

...sie hat den ganzen Nachmittag aufgeräumt. Freiwillig. Mehr oder weniger.

Ich hab an den Fenstern so Fliegentöter-Aufkleber. Helfen nicht viel, aber heute lagen auf ihrer Fensterbank zwei tote Fliegen.....hab sie als Kakerlaken verkauft. *hihii*

Das Zimmer war in zwei Stunden so aufgeräumt, dass ich endlich mal wieder richtig saubermachen konnte. Frei nach dem Motto: Gib Kakerlaken keine Chance!

Und das, obwohl wir beide "Oggi und die Kakerlaken" so gern sehen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Mein Mann hat ne neue Methode entwickelt :D

Alles was nicht da ist wo es hingehört wird mitten ins Zimmer auf einen Haufen geschmissen .... Der Berg ist ordentlich groß gewesen :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.