Jump to content

bin ein bisschen traurig...

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo Mädels!

vielleicht erinnert ihr euch noch an mich... ich habe einen starken Kinderwunsch und konnte mich ewig nicht dazu aufraffen mit meinem Freund drüber zu reden.

Als ich mich endlich dazu überwunden hatte, hat er sich total gefreut, sagte aber dann gleich, dass er zwar Kinder will aber noch nicht weiß ob er jetzt schon dazu bereit wäre.

Ich muss echt sagen, dass mich diese Aussage zwar sehr traurig gemacht hat, aber ich seine Meinung akzeptiere, weil ich ihn zu nichts zwingen möchte.

Was mich zur Zeit echt manchmal belastet ist, dass wenn wir von Bekannten/Freunden darauf angesprochen werden wie es mit Kindern bei uns ausschaut er immer (und wirklich IMMER) darauf sagt: "Irgendwie hör ich grad schlecht...." Das selbe natürlich auch, wenn es um Hochzeit geht :eek:

Diese Aussage tut mir weh, vor allem weil es zur Zeit echt viele Situationen gibt wo wir drauf angesprochen werden (er hat ein Haus gekauft für uns das wir gerade umbauen)

Und ich wünsch mir doch so sehr ein Kind!!!! Klar am liebsten sofort, das weiß er ja, aber warum diese Aussage ständig???

Ich wollte mal hören was ihr dazu sagt, bevor ich anfang total schwarz zu malen. Er ist echt ein total lieber und wenn andere Kinder um uns rum sind, dann hat er nur Augen für die Kleinen!!!

Link to comment
Share on other sites

vielleicht will er sich mit dieser aussage ja nur die nervigen frager vom hals halten. denn wenn er sagen würde: "och ja... schaun wir mal..." dann würden ja alle nur noch mehr nerven, wann es denn nun endlich soweit wäre bei euch.

und wenn ihr jetzt schon zusammen ein haus umbaut, dann kann es doch eigentlich nicht mehr so lange dauern, bis auch er sich mehr leben in der bude wünscht, oder ;)

hast du ihn denn mal drauf angesprochen, dass dich diese reaktion von ihm verletzt und warum er anderen gegenüber so abweisend auf das thema reagiert?

ramona

Link to comment
Share on other sites

Ich denk auch, wie schon RamonaWirdMama geschrieben hat, dass dein Freund bestimmt den nervigen Fragen aus dem Weg gehen will!

Denn würdet ihr jetzt durchblicken lassen, dass ihr schon über Nachwuch geredet habt und ihr euch schon so eure Gedanken darüber macht, würden die Fragen immer mehr werden.

Und dies wär für dich dann bestimmt auch nicht angenehmer, wenn immer und überall diese Fragen kommen würden!!!!

Aber sprich mit deinem Freund darüber und einigt euch doch dann einfach darauf, was ihr sagen werdet wenn euch wieder solche Fragen gestellt werden!

Ich glaub, dein Freund weiss bestimmt nicht, dass er dich mit seiner Reaktion verletzt! Vielleicht möchte er dich ja nur vor weiteren Fragen schützen, da er ja über deinen Kinderwunsch bescheid weiss!!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe mal, dass das der Grund ist, weshalb er immer so reagiert. Ich denke mal, dass es auch eine Rolle spielt dass er sich momentan keine Gedanken machen WILL weil er eben mit dem hausbau beschäftigt ist... Und das ist auch anstrengend, da versteh ich ihn voll und ganz!!!

Hab es ihm noch nicht gesagt, dass mich das verletzt... ich will ihn nicht noch mehr verunsichern...

Schließlich hab ich ihm gesagt dass ich jetzt gleich ein Kind haben möchte... nicht dass er sich da irgendwie gedrängt vorkommt.

Sind Männer da so? Können sie nur EIN "laufendes Projekt" haben? Ich würde mir echt wünschen, dass er mal drüber nachdenkt und dann erkennt dass er es doch im Grunde seines Herzens auch will.

Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich wollte halt schon immer jung Mama werden. Der Wunsch ist in letzter Zeit mehr und mehr gewachsen, es gibt einfach nichts mehr, das ich noch erreichen will (beruflich, Wohnung, Urlaub...)

Mein nächstes Ziel ist Familie gründen... :o

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich glaube einfach, dass man Männern sagen muss, was man will. Ich kann nicht verlangen, dass mein Mann alles weiss. Mir ist es auch sehr schwer gefallen mit meinem Mann über meinen dritten Kinderwunsch zu sprechen. Denn eigentlich sollte nach dem zweiten Schluss sein.

Du solltest Deinem Freund fragen, ob er nicht offen dazu steht, einmal Kinder haben zu wollen? Ob es ihn unangenehm ist? Sag ihm einfach, dass Du darüber traurig bist.

LG und alles Gute

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sonnenscheinchen!!!

Ich kann dich sehr gut verstehen... bei uns war es ähnlich!!! Ich wollte gerne loslegen und von ihm kamen immer ähnliche Sprüche. Ich wurd teilweise schon echt sauer, weil ich es einfach nicht mehr hören konnte ...mal sehen , irgendwann, jetzt nicht, etc.. Habe dann immer mal wieder nachgefragt (hätt ja sein können das er es schon ganz vergessen hat :P) Und irgenwann kam dann der Tag X an dem ich mir geschworen habe garnichts mehr zu sagen! Er fing an neue Möbel zu kaufen, neue Fussböden überall zu verlegen u.s.w (Vielleicht wollte er erstmal alles schön haben?)Und siehe da... plötzlich kamen von ihm Andeutungen.. guck mal.. der/die Kleine ist ja süss- egal wo wir waren... es kam immer häufiger! Nun probieren wir schon über ein Jahr...leider ohne Erfolg (Hatte allerdings zwischenzeitlich noch ne SD-Op)

Vielleicht macht es dir ja nun wieder etwas Mut zu hören das es anderen genauso ergangen ist. Bei Bekannten lief es ebenfalls so. Vielleicht möchte er auch erstmal das Haus soweit fertig haben ehe er den Finanzen (die ein Kind ja nun mal mit sich bringt) entgegenschaut?! Kann also auch ein gutes Zeichen sein?

ich drück dir ganz fest die Daumen das es bald wird!!!;)

Lg Manu3021

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer sich darüber nicht wirklich große Gedanken machen. Klar man will irgendwann Kinder, aber muß man diesen Zeitpunkt genau festmachen? Ich habe meinen jetzigen Mann damals auch "genervt" und seine Reaktionen waren meist auch nicht so toll. Er hat erst angefangen, sich wirklich mit dem Thema RICHTIG zu beschäftigen als er meinen Bauch wachsen hat sehen. Vorher war es ja immer ein Gespräch über etwas, was noch gar nicht eingetreten ist.... und auch da war er nach außen hin eher zurückhaltend. Eine Freundin von mir meinte auch damals, dass sie gar nicht weiß ob er sich richtig freut. Ich wußte es aber, weil zu Hause in den 4 Wänden wurde der Bauch beobachtet, mit dem Baby gesprochen etc... aber doch nicht in der Öffentlichkeit...

... klar gibt es auch andere Männer, aber ich habe einen solchen auch nicht abbekommen und trotzdem würde ich ihn gegen keinen anderen tauschen wollen, er ist liebevoll umsorgt um seine Familie muß das aber nicht in die ganze Welt heraustragen.

... und auch jetzt mit unserem Wunsch eines zweiten Kindes macht er alles mit, da wir uns ja inzwischen in einer Kiwu-Praxis befinden, aber ich denke nicht das er darüber auch mit seinen Freunden etc. redet. Und wenn ich schon mal anfange über Namen nachzudenken, für ein Kind welches nicht mal in meinem Bauch gelandet ist, sagt er immer warten wir es ab und machen uns dann Gedanken.

Männer (manche) können eben nicht mit irgendwelchen Sachen die noch nicht mal da sind drüber reden, auch wenn sie anders drüber denken.

Ich hoffe ich habe Dir etwas die Unsicherheit genommen und auch Dein Mann will sicherlich Nachwuchs nur ist es für ihn noch so weit weg. Ich würde einfach nochmal mit ihm drüber reden...

LG Patti.

Link to comment
Share on other sites

Eure Worte tun echt gut. Irgendwie kommt mir das alles bekannt vor... diese Aussagen wie "schauen wir mal wenns soweit ist" könnte auch ein Standartspruch von meinem Freund sein.

Er will sich halt voll und ganz erstmal auf eine Sache konzentrieren. Anscheinend sind "Männer" nicht so wie wir Frauen mit unserem Mutterinstinkt. Ich kann mir das schon gut vorstellen, dass dann auch noch die Angst dazu kommt. Schaffen wir es finanziell? Ist unsere Beziehung stabil genug für ein gemeinsames Kind?

Aber diese Fragen stelle ich mir auch (nur dass ich sie recht schnell mit JA beantworten kann) aber nun gut, das ist anscheinend eben der Unterschied.

Ich habe ihm ja vielleicht einen kleinen Anstoß gegeben, dass er irgendwann drüber nachdenkt wie er im Bezug auf dieses Thema fühlt.

Wahrscheinlich werde ich ihn nicht nochmal drauf ansprechen (weil ich einfach weiß dass er nicht gern ständig mit Sachen genervt werden will, die schon einmal besprochen wurden)

Hab mir schon überlegt, ob es sinnvoll wäre, beim nächsten Kommentar eines Bekannten zum Thema Kinder zu sagen: "ach nö, wir wollen doch keine"

dass er so vielleicht einen kleinen Schubs in die (hoffentlich) richtige Richtung erhält?!

Nur darf das halt dann nicht nach hinten losgehen!!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.