Jump to content

Tagebuch von Leonardo und Bigi

Rate this topic


Angel8580
 Share

Recommended Posts

Lieber leonardo,

deine mami will versuchen dir hier ein Tagebuch zu schreiben, indem sie alles was so geschieht festhält.

Wenn ich meine eigene Mutter frage was wann passiert ist kommt häufig die Antwort: das weiß ich nicht mehr!

Da du nun aber schon 5 Monate alt bist muss ich versuchen mich zu erinnern was bis dato passiert ist. Von unserem schwierigen Start im Krankenhaus will ich dir an anderer Stelle erzählen. Unsere Geschichte soll dadurch nicht belastet werden. Ich weiß noch wir kamen heim, auf meinen Wunsch, denn ich wollte unbedingt aus der Klinik raus. Auf einmal war alles anders.

Du, der im Krankenhaus nur geweint hast, hast dich über Nacht in ein glückliches Baby verwandelt. Mit Stillen, Windeln wechseln und schmusen vergingen die Tage. Zu dieser Zeit musste dein Vater viel arbeiten...aber wir zwei waren das Dreamteam und die Zeit verging wie im Flug mit dir. Die meiste Zeit hast du Nachts durchgeschlafen, tagsüber warst du topfit! Wenn du docheinmal geweint hast, dann hast du dein Gesicht in tausende von Falten verzogen und so ernst geguckt, dass einem ganz anders wurde. Stundenlang hast du mit Mama zusammen in der Babytrage zu Salsamusik getanzt und bei Gentleman bist du immer eingeschlafen.

Ja, ich weiß, mama hätte Klassik hören sollen, weil das bewiesenermaßen gut ist für deine Entwicklung. Aber Mama mag Klassik nicht sonderlich, ich hoffe du verzeihst ihr das, und entwickelst dich trotz Gentleman prächtig.

Dann kam eine Zeit wo deine Mum sehr traurig war, weil ihre Patentante-die ihr näher steht als ihre Mutti-an Brustkrebs erkrankt ist. Auch wenn du dich nicht mehr erinnerst waren wir dann am Bodensee. Wir haben da meine Tante besucht, die dich großes Baby unbedingt in ihre Arme nehmen wollte. Meine Cousine hatte ständig Angst dich runterfallen zu lassen..hihi..bis du sie frech angegrinst hast und an ihren Haaren gezogen hast, dann hattest du auch ihr Teenieherz erobert. Mit unserem Hund und Orca waren wir dann noch eine Runde am Bodensee spazieren, danach ging es wieder ab nach Hause.

Und dann die große Überraschung:

Du schaust mich mit großen Augen an, und dann sagst du es:

Brrrrrigitte

Das war der erste und einzige Moment in meinem Leben, wo ich meinen Namen wirklich geliebt habe. Dein Vater stand daneben und wir haben unseren Ohren nicht getraut, dass du mit knapp 3 Monaten schon plapperst.

Seitdem hast du schon einiges gesagt: Errrrrrrrre (solange ich denken kann dein absolutes Lieblingswort...die Bedeutung kennst nur du allein), Mamma, Pappa, Hacki (Zähne), Hallo und gestern am 10.08.2007 hast du deinen eigenen Namen gesagt: Leonardo!

Natürlich noch unbewusst, obwohl ..bei Mami bin ich mir da nicht so sicher:)

Vor zwei Tagen lagst du auf dem Bett zwischen Papa und Mama. Dann drehst du den Kopf zu mir und sagst Mama, dann zu Daniele und sagst Papa, und nocheinmal: Mama, Papa!

Die Mama ist ganz begeistert von dir, lieber Schatz, und wird versuchen jeden deiner Schritte in Zukunft ganz fleißig aufzuschreiben.

Ich liebe Dich

Deine Mama

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.