Jump to content

schwierigste Entscheidung

Rate this topic


Bambi
 Share

Recommended Posts

Hallo,

endlich ist es soweit und bin am Dienstag fertig mit meinem Studium.

Jetzt sind wir (mein Mann und ich) am überlegen wann wir anfangen wollen ein Baby zu zeugen...hmmm.

Ab morgen sollte ich die Pille wieder nehmen und ich bin am überlegen, ob ich sie absetzen soll.

Einen festen Job habe ich noch nicht und in meiner Branche ist es auch nicht leicht was zu bekommen. (sind meistens zeitlich immer befristet)

Wenn darauf warten würde nen festen Job zu bekomme, könnte ich ja am Ende 30 sein...

ich meine es klappt ja nicht uaf Anhieb mit einem Baby...

Mein Mann will auch nicht so lange warten...was meint ihr so..?

Vielleicht wart oder seid ihr ja auch in soner situation...

würde mich freuen

Bambi

Link to comment
Share on other sites

Wenn dein mann einen festen job hat würde ich´s machen!!

So wichtig die enscheidung auch ist...wenn man sich zuviele gedanken machen, wird man nie ein kind bekommen!

Denn wenn du erst wartest bist du einen job hast willst du ja auch ne zeit drin arbeiten, dann willst du was erreichen oder noch was machen und verschiebst es wieder....

Ich denke wenn jetzt die situation gut ist mach es...bewerb dich einfach weiter..am weiß ja nie wie lange es dauert!!

Link to comment
Share on other sites

WOW, das ging aber schnell...

vielen Dank..

ja mein Mann hat einen festen Job. Um das finanzielle mache ich mir weniger Sorgen. Er hat alles mal ausgerechnet und nachgedacht und ist der Meinung, dass wir es auf jedenfall schaffen. Und da vetraue ich ihm.

werde mich auch bewerben. wenn ich was bekomme ok wenn nicht hab ich aufjedenfall n kleinen Nebenjob, wo ich unter leute komme.Kann halt nicht einschätzen was für kosten auf einen zukommen.

Soviele in meiner Umgebung haben schon gesagt, dass es sehr teuer ist.

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin da geteilter Meinung. Ich find, was Mickey sagt ist schon richtig. Man bekommt ohne Berufserfahrung sehr schwer nen Job. Und dann bist Du ja auch noch aus der Elternzeit und Dein Studium ist auch was her.

Andererseits bist Du ja auch durch Deinen Mann abgesichert.

Ich würde mich trotzdem bewerben und die Pille absetzen. Du hast dann jedenfalls nen Job, falls Du schwanger werden solltest.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich würd auch mit der Pille aufhören.

Ich glaube, dass vor allem viele dadurch in Zeitnot kommen, weil

sie den Kinderwunsch immer wieder rausschieben: erst Ausbildung fertig

machen, dann arbeiten, dann endlich mal eigenes Geld ausgeben,.... Und eh man sich versieht ist man 35 und will unbedingt noch ein Kind.

Meine Devise: desto früher umso besser!#

Gruß

Barbara

Link to comment
Share on other sites

Das hat alles seine Vor- und Nachteile. Muss mich fast jedem von euch anschließen :D

Auf der einen Seite ist es bestimmt schwer, einen Job zu kriegen, wenn man ein Kind hat und keine Berufserfahrung, aber auf der anderen Seite stimmt es auch wieder, dass man es ansonsten wahrscheinlich ewig rausschiebt, weil man ja zuerst ein bisschen arbeiten möchte etc...

Und ich kann euch auch sagen, dass es sehr schwierig ist, einen Job zu kriegen, wenn man Mitte 20 ist und noch keine Kinder hat! Geht vielen meiner Freundinnen im Moment so...

Ich persönlich würde die Pille absetzen, mich bewerben und schauen, was für ein "Schicksal" mich zuerst trifft! :D

Link to comment
Share on other sites

Da kann ich nur zustimmen, beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Da dein Mann aber einen festen Job habt und ihr finanziell keine Probleme habt, warum warten? Du hast dein Studium abgeschlossen und ihr wollt beide ein Kind.

Ich denke nicht, dass du wahnsinnig mehr Chancen auf einen Job hast, wenn du 1 - 2 Jahre Berufserfahrung sammelst und dann in Mutterschutz gehst. In der Zeit vergisst man meiner Meinung nach so viel von dem was man in den paar Jahren gelernt hat, dass diese Zeit den Braten auch nicht mehr fett machen.

Link to comment
Share on other sites

Ich gehöre leider auch zu der "Berufsfraktion" und stimme Mickey zu. Wozu studiert man denn so lange, um es dann nicht zu nutzen? Und du bist ja noch jung, also ich würde auf jeden Fall auch erst mal einen Job suchen, ein oder zwei Jahre arbeiten. Aber das muss ja jede/r für sich selbst entscheiden :D

Link to comment
Share on other sites

Das ist schon eine schwierige Entscheidung. Aber ich würde mir nicht so viele Gedanken machen, dass du vllt. mit Kind nichts bekommst. Gerade mit Mitte 20 werden eher Frauen eingestellt, die schon Kinder haben, weil die Arbeitgeber da nicht mehr unbedingt damit rechnen, den Mutterschutz und -urlaub bezahlen zu müssen! Deswegen haben es viele Frauen Mitte 20 ohne Kinder ja auch so schwer, was zu finden! Ich würde absetzen, mich bewerben und es nehmen wie es kommt, du findest, wenn es gleich klappen sollte, bestimmt in zwei Jahren sofort was, weil du die "Familienplanung" im Gegensatz zu den anderen Bewerberinnen schon hinter dir hast ;)

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten bei meinem Sohn eine ähnliche Entscheidung. Ich wollte evtl. noch mal anfangen zu Studieren, da ich mit meinem Job nicht glücklich war. Wir haben die Natur entscheiden lassen und im 3. ÜZ war die Entscheidung in meinem Bauch und ich bin froh drüber und bereue es keine Sekunde. Vielleicht fange ich noch mal an zu studieren, bin ja noch jung (25). Aber dadurch, dass wir die Natur entscheiden lassen haben, weiß ich, dass es der richtige Zeitpunkt war!!!

Link to comment
Share on other sites

Puhhh...wir haben uns entschieden...ich werde erst mal die Pille absetzen..man weiß ja nie wie lange es dauert..in der Zeit werde ich mich auch bewerben...mein mann ist schon so heiß darauf, daß er schon anfängt sich Namen zu überlegen :).. er wird 31 und für ihn ist auch langsam Zeit. Also das mit dem "umsonst" studieren hab ich mir auch gedacht, aber meine studienzeit war so toll. Ich würde es nicht missen wollen. Immerhin ist das eine bessere Qualifikation wenn ich mich in einer anderen branche auch bewerbe denke ich.Glaube auch nicht, dass ich ne festeinstellung bekomme. ex-kommilitonen von mir haben Zeitverträge und müssen jetzt gehen.

Man weiß ja nie...ich halte euch natürlich auf dem laufenden...

werde demnächst bestimmt öfter schreiben und euch alle nerven:D...

bis dann

Bambi

Link to comment
Share on other sites

Liebe Bambi,

ich wünsche dir ganz viel Glück. Wenn du dich gut dabei fühlst, hast du bestimmt die richtige Entscheidung getroffen.

Ich stand letztes Jahr vor einem ähnlichen Problem wie du, wobei bei mir hinzu kommt, dass ich erst mit Ende 20 angefangen hatte zu studieren, also auch mein Alter etwas berücksichtigen muss. Mein Mann und ich hatten uns damals für ein Kind entschieden, da ich aber 6 Monate lang nicht schwanger wurde, hat es mit dem Job eher geklappt und wir haben dann mit Kondom verhütet. Nun stehe ich eigentlich jeden Monat wieder vor der gleichen Entscheidung, ich denke aber sie wird ab jetzt "contra Kondom" lauten (sonst hätte ich ja auch nicht wieder auf dieser Seite gestöbert ;)).

Link to comment
Share on other sites

vielen Dank mickey und evita..

Also wenn ich auch n Job noch vorher bekommen würde wäre es echt toll..:D

@ evita wünsche dir auch viiiiel Glück. Darf ich mal fragen, was du studiert hast? Weil du nach nem halben Jahr n Job gefunden hast. Ich hab Innenarchitektur studiert...ist schwierig was zu bekommen...naja mal sehen wies kommt...bis denne

Bambi

Link to comment
Share on other sites

Liebe Bambi,

klar darfst du fragen! Ich habe Jura (bis zum 1. Staatsexamen) studiert und hatte Glück in der Kanzlei unterzukommen, in der ich während meines Studiums gejobbt hatte.

Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass es entweder mit Job oder SS bald klappt!

Link to comment
Share on other sites

Liebe Bambi,

klar darfst du fragen! Ich habe Jura (bis zum 1. Staatsexamen) studiert und hatte Glück in der Kanzlei unterzukommen, in der ich während meines Studiums gejobbt hatte.

Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass es entweder mit Job oder SS bald klappt!

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle nochmal.. morgen ist es soweit...habe meine Abschlußpräsentation! Nur so als kurze Info...ich habe mich nicht getraut die Pille abzusetzen.. der Verstand setzt sich bei mir immer wieder durch..

Vielleicht gibt es die Möglichkeit durch meine Diplomarbeit an einen Job zu kommen..und das möchte ich erst versuchen..lg Bambi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.