Jump to content

Neulich bei der Telekom...Achtung, WIRKLICH passiert!

Rate this topic


Martinsmama
 Share

Recommended Posts

Sie wundern sich, warum Sie plözlich nicht mehr telefonieren können und Ihr Internetanschluss ebenfalls niht mehr funktioniert?

Sie sind ratlos, weil Sie alle Kabel und Stecker richtig eingesteckt haben und trotzdem nichts mehr funktioniert?

Sie haben alles überprüft was Sie daheim überprüfen können?

Dann hier ein Rat für Sie! Rufen Sie bei der Störungsstelle an!

Sollte es dort so kommen, dass Ihnen gesagt wird: "Ihre Daten wurden aus dem System gelöscht, aber ich kann Sie neu aufnehmen!"...sagen Sie: "Ja!"

Versichern Sie, dass Sie NICHT um die Löschung der Daten gebeten haben!

Geben Sie ihren Namen, Adresse, Geburtsdatum an und wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Gesprächspartner etwas stutzt!

Es kann nämlich sein (Achtung: wirklich passiert!) dass Sie die Antwort erhalten: "Äh...aber...Sie sind doch...tot! Wir haben hier eine Sterbeurkunde von Ihnen vorliegen..."

Atmen Sie tief und gleichmäßig durch...Sie wissen, dass Sie noch leben! Suggerieren Sie sich, dass das alles ncht so schimm ist und dass Aufregung schlecht für den Blutdruck ist!

Versichern Sie, dass Sie ganz bestimmt nicht tot sind!

Machen Sie glaubhaft deutlich, dass SIE wohl die/der Erste wären, die/der das wissen müßte!

Fragen Sie, ob Sie wie ein Geist klingen würden, denn...Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Fragen sie wie denn sowas kommen könnte!

Geben Sie erneut Ihren Namen, Geburtsdatum und (Wichtig!) Ihren derzeitigen Wohnort durch!

Und denken Sie daran...NICHT aufregen!

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Gesprächspartner Sie fragt: "Sind Sie sich dessen sicher, dass Sie da und da wohnen?"

Antworten Sie mit: "Ja!"

Bestätigen Sie auch, dass Sie sich ganz, ganz sicher sind, dass Ihr Geburtsdatum wahrheitsgeäß angegeben wurde. Sie haben es ja erst vor 2 Minuten selbst gesagt.

Atmen Sie, während Ihr Gesprächspartner erneut stutzt und seine Datein ordnet, wieder tief durch! Sagen sie sich: "Das ist nur ein Scherz. Alles ist in Ordnung!"

Nun sind Ihre Daten wieder im System vorhanden. Ihr Gesprächspartner könnte Sie womöglich erneut fragen: "Sind Sie ganz sicher, dass Sie nicht die Person sind, die hier als tot angegeben wird?"

Versichern Sie erneut, dass Sie wirklich noch leben und keinen Bedarf haben, tot zu sein! Witzeln Sie ein bisschen, das hebt die Laune. Sagen Sie in etwa: "Also als ich eben geschaut habe, ob ich noch lebe...da wars noch so. Und man solls ja nicht überstürzen, gell?"

Lachen Sie!

Man wird sich bei Ihnen wortreich entschuldigen und Ihnen versichern, dass Ihr Anschluss sobald als möglich wieder freigeschaltet wird!

Nehmen Sie die Entschuldiung an, legen Sie dann auf...und rauchen Sie erstmal eine Zigarette!

Gehen Sie zum nächsten erreichbaren Familienmitglied, erzählen Sie das Erlebte und...lachen Sie! Aufregung ist schlecht für den Blutdruck und lachen ist gesund!

So geschehen am letzten Donnerstag um 9:30, als unser Internet nicht mehr funktionierte! Als ich am Tag darauf zur Kontrolle meines Langzeit-EKG musste, fragte mich meine Ärztin total erstaunt: "Was war denn gestern früh los? Die Kurve ist ja schon gar nimmer sichtbar, so hoch ist sie!"

Ich sagte, dass ich mal eben von der Telekom für tot erklärt wurde und mich ziemlich aufgeregt hatte darüber. Sie lachte und meinte: "Ich wußte nicht, dass du neuerdings ein Geist bist!"

Das wußte ich allerdins auch noch nicht, aber es war doch schön von einer Fachfrau die Bestätigung zu bekommen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hör mir auf mit der Telekom!

Genau den selben **** hatten wir auch :eek:

Habe heute wiedermal mit denen telefoniert...

Darf garnicht drüber nachdenken, denn dann spreche ich hier die übelsten Verwünschungen aus :D

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß und ich habe es NICHT kopiert. Das heißt doch, allerdings habe ich es bereits im ersten Post selbst geschrieben und dann meine EIGENEN Gedanken kopiert und hier reingestellt. Sprich: Ich bin der Urheber dieses Textes.

Ihr könnt gern meinen Schatz fragen.

Ähnliche Texte gibt es natürlich im Netz zu Hauf, da habe ich mich mit der "Sie-Form" inspirieren lassen, doch der Hergang, die Fragen und Antworten und das Verhalten sind auf MEINEM Kompost gewachsen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, ja.... die Telekom!!!

Mich haben sie zwar nicht für tot erklärt, aber ich habe 5 Monate mit ihnen kämpfen müssen bis sie dort verstanden haben, dass es die Hausnummer 0 (!!!!!) nicht gibt!!!

Und wir somit diese Hausnummer auch nicht haben können!!!!

Als wir in Häuschen gezogen sind, hat irgendjemand bei uns die Hausnr. 0 in die Daten eigegeben, dann haben sie natürlich unseren Anschluss nicht gefunden und von dort an ging das Theater los!

Insgesammt habe ich zusammen gezählt knapp 300 Stunden, also 12,5 Tage mit der Telekom telefoniert bis wir unseren Anschluss hatten...... jetzt hab ich eine TelekomPhobie.... immer wenn ein Brief kommt, steigt mein Puls und ich bete, dass es nur eine Rechung ist!!!!!!

Das war mir eine Lehre und sollten wir mal wieder umziehen, wird meine erste frage sein, ob es dort einen anderen Telefon Anbieter als die Telekom gibt und wenn "ja" wird die wohnung genommen, egal was es für Eine ist!!!!!

(zur Erklärung, wir wohnen auf nem ehemaligen Bauernhof, mitten im Grünen, da hat die telekom noch das Monopol)

Link to comment
Share on other sites

Oh weh, oh weh!!!!

Kennt jemand noch die "drei mit den Mützen" aus der Sendung "Wie bitte?!" (warum es diese geniale Sendung nicht mehr gibt, ist mir ein Rätsel!!!). So ähnlich erging es mir das letzte halbe Jahr - und ich bin mir ziemlich sicher daß bis heute die Abrechnungen nicht wirklich stimmen.

Unser Hauptproblem besteht nämlich darin, daß wir soviele leute sind und jeder sein eigenes Telefon mit Fax haben möchte. Also haben wir beim Einzug der Telekom folgenden Auftrag erteilt:

1x ISDN plus DSL

1x nur ISDN

Zwei Anschlüsse, ein Haus, eine Adresse, EIN Kunde!!!!! Und genau damit kamen sie nicht klar, haben zwei Kundennummern angelegt, sogar zweimal den DSL-Tarif abgeschlossen und natürlich weiß die linke Hand nicht, was die Rechte tut, weshalb sich dieses Kuddel-muddel - was dann im nächsten halben Jahr passieren sollte - überhaupt erst entwickelte. Es war der blanke Wahnsinn und ich bin froh, daß jetzt alles einigermaßen läuft und daß die Rechnung am Monatsende inzwischen tatsächlich die Höhe hat, die wir erwarten!!!

LG Galoppi

Link to comment
Share on other sites

Martinsmama:

ein Knüller!!!!

Klasse geschrieben-

habs grad meinem Mann vorgelesen und haben uns schier krankgelacht!!

Ich musste mir mal von solche einem Idioten anhören, in welcher Pampa wir den leben würden(dsl war nicht wirklich möglich-zumindest nicht für die Telekom )....nachdem ich mich beschwert hatte,

dass wir die bessere Dienstleistung ja in Anspruch nehmen würden, wäre die Telekom so gnädig eeeeeendlich dsl anzubieten-

aber nein-

stattdessen haben wir auch noch horrend teure Rechnungen für miserable Leistungen zu zahlen.............und das bei Werbe- spots wie "Alice".

Eine schreiende Ungerechtigkeit!!!!

So-und auf diese Kritik hin hatte er eben die Pampa-Frage gestellt:mad:

Hab ihm dann erzählt, was mir in diesem Moment durch den Kopf ging,inklusive dem, was ich von seiner Person halte:bluescreen:

Beim nächsten Kontakt mit der Telekom,verriet mir dann eine freundliche Dame, dass wir den Zusatz"sehr unzufriedene Kunden" in der "Akte" hätten:D

Und nun habens wir(vielleicht) hinter uns:

wir bekommen ab September über Kabel BW unser heissersehntes Telefon-Fernseh-Internet-Gedöns....vielleicht deshalb, weil ich noch am Zweifeln bin, ob die wirklich besser sind....

wobei:

seeeeeeeehr viel gehört ja wirklich nicht dazu:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.