Jump to content

Windeln - Mülltonnenproblem???

Rate this topic


Jasmin1982
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben

Wie sieht das denn bei Euch mit den gebrauchten Windeln aus:confused:?

Also bei uns im Haus ist die Mülltonne kurz vor der Abholung jetzt schon randvoll (7Wohnungen im Haus)!

Ich frage mich ernsthaft, wie das erst wird wenn meine Chica da ist und ich Berge von Windeln entsorgen muss:o?

Kennt sich da jemand aus?

Kann von mir verlangt werden eine extra Tonne zu bezahlen:eek:?

Danke schonmal für Eure Antworten

LG Jasmin

Link to comment
Share on other sites

hallo erstmal grüß ich rüber zu dir sind ja fast nachbarn ;)

ja ja das übel mit dem müll also ganz ehrlich als windelnutzer haste echt die a-karte wir sind 5 personen wovon meine tochter noch windeln braucht und haben eine kleinen mülleimer immer montags steht mein mann auf dem eimer und quetscht was das zeug hält

warte auf den tag wo es kracht und er ganz drin steht :eek:

hab mich mal mit der tante vom amt deswegen angelegt die meinte nur dann besorgen sie sich welche zum auswaschen na toll

ich hatte die überlegung man könnte sie ja auch im gelben sack entsorgen zumindestens die die nur nass sind iss ja schliesslich auch plastik dran aber nein das würde von hand sortiert das könnte man niemanden zumuten bitte waaaasssss die haben nen vogel

also bleibt einem im grunde nur die größere teurere tonne zu bestellen

gruß luna

Link to comment
Share on other sites

Es gibt auch die möglichkeit sich in der Stadt/Gemeinde Müllsäcke zu holen.

Die kosten bei uns 2 Euro das Stück, die müssen sie auch mitnehmen.

Sind sowas wie zusätzliche Mülltonnen.

Das mit den Säcken wäre ne Möglichkeit! Wie groß sind die denn? So wie ein gelber Sack?

Was kostet denn eigentlich so ne kleine Mülltonne im Monat?

LG und schonmal Danke

Jasmin

Link to comment
Share on other sites

das geht bei uns kosten die um die 10 -€ das ist heftig

luna

Oh:eek:, na dann wird das in Aachen auch sehr teuer sein! Werd mal auf der Gemeinde fragen! Besser ich kläre das vorher! Bei mir im Haus wird eh schon immer extrem auf Trennen und Müllminimierung geachtet! Möchte keinen Streß deswegen bekommen!

LG Jasmin

Link to comment
Share on other sites

Bei uns kostet ne 80 Liter Tonne 45 Euro im Jahr. Abholung alle 14 Tage. Ne 120 Liter Tonne 60 Euro.

Hab jetzt 120 Liter Tonne bestellt, weil die Kleine nicht reicht. Aber was solls für 5 Euro im Monat ist das ok. Dafür sind wir ja auch zu faul in gelben Sack zu trennen :D......die 120 Liter Tonne für Papier ist kostenlos.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt auch die möglichkeit sich in der Stadt/Gemeinde Müllsäcke zu holen.

Die kosten bei uns 2 Euro das Stück, die müssen sie auch mitnehmen.

Sind sowas wie zusätzliche Mülltonnen.

Bei uns kosten solche Müllsäcke über 5 Euro :rolleyes:

GsD kommen wir mit unserer Mülltonne gut hin :)

Link to comment
Share on other sites

Wir beantragen bei der Stadt eine Windel-Tonne. Unsere Restmülltonne ist alle zwei Wochen so voll, da passen Windel wahrlich nicht mehr rein.

Aber sagt mal: wo wohnt ihr alle? Wir zahlen (bzw. noch meine Eltern) für 80 Liter schon allein 170 Euronen Gebühr im Jahr für alle zwei Wochen ausleeren. Unser neues Abfallsystem ist allerdings so ausgelegt, daß man 13 Leerungen bezahlen muß und der Rest wird über einen Code (der die Tonne identifiziert) registriert und wenn man weniger Leerungen hat, dann braucht man auch weniger zu zahlen. Schaffen wir aber nicht :o Und die bieten eben diese Windeltonnen an und das kostet halt pro Leerung ca. 3,50 Euro oder so. Genaue Preise habe ich nicht im Kopf. Aber das werden wir bald genug erfahren....

Link to comment
Share on other sites

Ich wohne ich MeckPom.....armes Land. Glaube diese extra Säcke gibts bei uns für 2 Euro.

Naja, wenn ich im Moment nicht hinkomme, dann gucke ich (so wie heute), ob in den Tonnen der Nachbarn noch Platz ist und hau da noch was rein, was ich grad so hab. Das ist dann wenigstens nicht in meiner Tonne die nächsten 14 Tage.

Link to comment
Share on other sites

Wir wohnen auf der Schwäbischen Alb. Dort kostet die 120 Liter-Restmülltonne für einen zwei-Personen-Haushalt knapp 50 Euro im Jahr. Alle 14 Tage die Möglichkeit der Entleerung, pro Entleerung müssen wir knapp 0,60 Euro zahlen. Dazu kommt, dass wir Papier, Kunststoff, PE-Folie, Plastikflaschen, Plastikdosen, Blechdosen, Kartonage, Glas, etc. (alles was woanders in den gelben Sack kommt) trennen und selber zum Wertstoffhof bringen. :mad:

Um den Wertstoff zu lagern benötigen wir alleine knapp drei Quadratmeter, da man ja nicht für jeden Tetrapack zum Wertstoffhof fährt, der auch nur ca. alle 10 - 15 km zu finden ist und auch nur ein mal die Woche auf hat.

Link to comment
Share on other sites

Dazu kommt, dass wir Papier, Kunststoff, PE-Folie, Plastikflaschen, Plastikdosen, Blechdosen, Kartonage, Glas, etc. (alles was woanders in den gelben Sack kommt) trennen und selber zum Wertstoffhof bringen. :mad:

Um den Wertstoff zu lagern benötigen wir alleine knapp drei Quadratmeter, da man ja nicht für jeden Tetrapack zum Wertstoffhof fährt, der auch nur ca. alle 10 - 15 km zu finden ist und auch nur ein mal die Woche auf hat.

So war das bei uns bis vor ca. 2 Jahren auch noch, bei uns kam dann aber auch noch zusätzlich ins Dorf (wenn man keine Möglichkeit hatte zum Wertstoffhof zu kommen bzw. zu weit weg) ein Wertstoffmobil (alle paar Wochen bzw. 1 mal im Monat für 1-2 Stunden) Dort mußte man den ganzen Müll wie Joghurtbecher, Milchtüten usw. alles penibel trennen und jetzt mit dem gelben Sack muß man überhaupt nix mehr trennen...also war dies alles immer nur Verarschung :(

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe vor einiger Zeit im ZEIT-Wissen gelesen, dass unser Mülltrennsystem eh Blödsinn ist, weil völlig ineffektiv. Es landet soviel in der schwarzen Tonne = auf der Deponie, was man noch gut sortieren und wiederverwerten könnte, weil die Mülltrennanlagen inzwischen besser arbeiten, als jede Sortierung von Hand.

Wir haben eine 120 l Tonne für 2 Haushalte: 1 x 3 personen (2E, 1 Kind) und einmal wir (2E, 2 Windelkinder) und uns reicht die Tonne ganz gut, wir zahlen dafür 142 Euro pro jahr (also unser Haushalt natürlich nur anteilig unserer personenzahl). Allerdings haben wir hier auch einen Kompost, auf dem der Großteil der Kaffeefilter, Katzenstreu und Gemüse-/Obstabfälle landet.

Ein ganz guter Tip zu den Wegwerfwindeln: beim wegwerfen nicht einfach nru zusammenklappen und ab in die Tonne, sondern "zusammenrollen" und mittels der Klebestreifen eng verschnüren - so brauchen sie auch weniger Platz.

Link to comment
Share on other sites

Ich wohne ich MeckPom.....armes Land. Glaube diese extra Säcke gibts bei uns für 2 Euro.

Naja, wenn ich im Moment nicht hinkomme, dann gucke ich (so wie heute), ob in den Tonnen der Nachbarn noch Platz ist und hau da noch was rein, was ich grad so hab. Das ist dann wenigstens nicht in meiner Tonne die nächsten 14 Tage.

boah, da würde ich dir aber was erzählen. :D bei uns versuchen sie auch immer wieder zeugs reinzuschmeissen,das holen wir raus und stellen es auf die seite. bei uns wird nach leerungen bezahlt.

müll ist bei uns soooooo teuer, da hat sich gefälligst jeder seine eigene mülltonne zu holen.

wir müssen auch zum wertstoffhof fahren mit allen papier, plastik (nach folien, versch. größen etc. sortiert) etc. :D typisch dorf. in stuttgart gibts die gelben säcke, hier nicht :D

Link to comment
Share on other sites

boah, da würde ich dir aber was erzählen. :D bei uns versuchen sie auch immer wieder zeugs reinzuschmeissen,das holen wir raus und stellen es auf die seite. bei uns wird nach leerungen bezahlt.

müll ist bei uns soooooo teuer, da hat sich gefälligst jeder seine eigene mülltonne zu holen.

Ja genau, da muss ich dir recht geben....:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.