Jump to content

autsch...

Rate this topic


Guest Lady Sunlight
 Share

Recommended Posts

Guest Lady Sunlight

Hallo ihr Lieben...

Als ich gerade abgepumpt habe tat es tierisch weh, wo ich dann fertig war bemerkte ich an meiner linken Brustwarze, dass sie bissl aufgerissen ist, auch ist es so, das sich wie ein Art Blase (Blutblase) ringsherum gezogen hat (müsst ihr euch vorstellen wie einen Ring drumherum)...

Meine Einlage auf der Seite war auch bissl blutig, was mach ich denn nun???

Ich lass sie ja meist an der Luft trocknen...

Was ist, wenn Blut in die MuMi mit rein kommt??? Muss ich jetzt abstillen oder wie? :blue_cry:

Link to comment
Share on other sites

nein natürlich musst du nicht abstillen. und wenn ein paar tropfen blut in der mumi sind is das auch ganz egal..

an der luft trockenen lassen is gut. du kannst auch nach dem abpumpen etwas wundheilsalbe drauf geben. und beim nächsten abpumpen verringer einfach die "saugkraft" der pumpe (wenn das möglich ist) oder pump nur so lange bis es dir weh tut.

du solltest das abpumpen immer sofort abbrechen wenn dir die brust weh tut. vielleicht musst du nur ein paar minuten pause machen..

lg angie

Link to comment
Share on other sites

Guest bubu89

huhu Kerstin:) Kannst du denn vllt Saugpausen während des Abpumpens einlegen??

Du hast doch ne elektrische?? kann man denn durch Drücken und Loslassen des Knopfes den Abpumpvorgang nicht unterbrechen?? somit würde ja der natürliche Saugvorgang imitiert werden und deine Burst leidet nicht so;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Ja ich kann das individuell stellen mit der Saugkraft aber hab natürlich Angst, dass dann die Milch zurückgeht. Ein Baby saugt doh viel stärker.

Es tut gleich weh wenn ich beginne, also ist das egal ob ich Pausen mache oder nicht. Der schmerz lässt dann nach und wenn ich fertig bin kommt er heftig zurück... Hab eben nochmal geschaut, es sieht ringsherum so eingerissen aus... und die Blase ist halt da... nicht schön.

Kann ich da normale Wund- und Heilsalbe drauf tun oder gibts da bestimmte Salben für?!?:o

Link to comment
Share on other sites

... aber hab natürlich Angst, dass dann die Milch zurückgeht.

davor brauchst du keine angst haben. es is natürlich möglich, dass deine milch dann weniger wird, aber sobald die wunde geheilt is kannst du ja wieder normal abpumpen und dadurch wird die milchproduktion wieder angeregt. auf jedenfall macht es keinen sinn dich unnötig zu quälen, denn eine wunde brustwarze ist eine perfekte infektionsquelle. und eine infektion hätt wohl zur folge dass du tatsächlich abstillen musst. außerdem könnte die wunde sich vergrößern und die schmerzen könnten so schlimm werden dass du das pumpen gar nicht mehr aushaltest..

ich würde dir raten von der wunden brust so wenig wir möglich zu pumpen (also nur soviel, dass die brust nicht unangenehm spannt) um sie nicht noch weiter zu belasten. wenn sich die wunde nicht infiziert und gut heilt kannst du ja schon in wenigen tagen wieder voll pumpen.

wasch dir auf jeden fall immer gut die hände bevor du die brust berührst und wechsel die stilleinlagen sofort wenn sie feucht sind.

und.. ja du kannst eine ganz normale wund-und heilsalbe verwenden. eine spezielle salbe ist nicht notwendig.

Link to comment
Share on other sites

Kann ich da normale Wund- und Heilsalbe drauf tun oder gibts da bestimmte Salben für?!?:o

Hallo Krümel23, wenn Du ne spezielle Salbe nehmen willst, dann soll die von Weleda ganz gut sein. Ich selbst hatte die Garmastan von Protina (kostet so 2-3EUR in der Apo), die ist fettfrei und hat auch ganz gut geholfen.

LG

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo ihr Lieben,

ich hab es jetzt mal so gemacht, nicht weniger gepumpt aber nicht so stark. War nicht so schmerzhaft. Hoffe nur, ich hab danach noch genug Milch.

Die Salbe muss ich mir dann morgen mal aus der Apo holen, so teuer ist das ja gar nicht, ich dachte die kosten Unmengen Geld... :o

Danke!!

Link to comment
Share on other sites

Die Salbe muss ich mir dann morgen mal aus der Apo holen, so teuer ist das ja gar nicht, ich dachte die kosten Unmengen Geld... :o

Danke!!

habe gerade mal eben nachgeschaut: der aktuelle Preis liegt bei 3,50 - wobei das sicher wohl auch von der Apo abhängt ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Du kannst auch mal bei der Apo anfragen, ob sie so ein Rotlicht-Ding für dich haben. Weiß grad net wie das richtig heißt, dass habe ich im KH bekommen als meine Brustwarzen wund waren!

Ganz toll hilft auch diese eine Salbe, Lasinol heißt sie glaub ich! (Ich erkundige mich nochmal)

Pass auf dass kein "Dreck" in die Wunde kommt, sowas hat bei mir die Brustentzündung ausgelöst :rolleyes:

Blut in der Milch ist bei einer so geringen Menge nicht so tragisch!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Ich mach jetzt immer Garmastan drauf, hab ich von einer Freundin bekommen. Ich weiß nur eins, ich hab wirklich Angst vor jedem Abpumpen, es sind einfach nur noch Schmerzen (trotz niedriger Stufe) und es ist überhaupt nicht mehr schön. :blue_cry:

Ich hab großen Respekt vor den Mamis, die das unter Schmerzen aushalten aber ob ich es noch lange aushalten werde weiß ich ehrlich nicht... :blue_cry:

Die Blase ist fast nicht mehr da, sie sind einfach nur noch rissig und extrem rot. Ich versuche sie möglichst oft an der Luft zu halten aber das geht ja nicht den ganzen Tag.

Wenn irgendwas gegen kommt (es brauch nur der Strampler meiner Maus sein) könnte ich an die Decke gehen...:(

Link to comment
Share on other sites

Mit der Milchpumpe die mir meine Hebi als erstes geliehen hatte hat mir das pumpen auch irre weh getan und die Brustwarzen sind wund geworden. Hab dann nen Verkleinerer für den Brustaufsatz bekommen, für kleinere Brustwarzen. Damit wars etwas besser, aber immernoch ziemlich unangenehm.

Jetzt hatte ich mal das Nachfolgemodell der Pumpe und damit wars echt was GANZ ANDERES! Das war auf höchster Stufe bei weitem weniger unangenehm als die andere auf niedrigster. Und auf niedriger bis mittlerer Stufe hats garnicht weh getan.

Das MUSS also nicht sein! Vielleicht ist einfach die Pumpe die falsche für dich.

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit mal ne andere Pumpe auszuprobieren, bei ner Bekannten oder so?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.