Jump to content

Ach man.. nur noch knuckern..

Rate this topic


Missjaguar
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Pupsi ist jetzt 17 Wochen.. irgendwie hat er noch nie Probleme gemacht. Er hat schon sehr früh durchgeschlafen und auch sonst war er immer lieb und freundlich.. nun weint er seid 1 1/2 Wochen nur noch.. ist mal kurz lieb und dann quängelt er wieder.. nachtens will er neuerdings wieder Flasche.. er hat so lange schon durchgeschlafen und ich hab nicht mehr damit gerechnet. Er hat kein Fieber oder sonst was "sichtbares". Zahnfleisch ist auch normal.. Tagsüber gehts ja.. ich lass ihn dann abends, wenn er knäckert etwas weinen (3-5 Minuten).. dann bockt er richtig und stampelt und kneift alles (Kuscheltiere, Kissen.... ) zusammen. Irgendwann schläft er dann ein. Baden liebte er so sehr.. total entspannt.. jetzt weint er nur noch. Er wacht dann um 0 Uhr wieder auf.. bekommt Flasche, schläft halbwegs wieder ein.. dann um 4 Uhr wieder.. diese Nacht hab ich ne Std. mit ihm noch im Bett verbracht.. bis er dann wieder eingeschlafen ist. Er ist total unruhig und unausgeglichen.. das macht mir total Angst. Es hat sich aber nichts geändert.. und ist nichts passiert.. Ich hoffe so sehr, es ist nur ne Phase.. oder vielleicht doch n Zähnchen... *traurig bin*. Ich habe kein Problem meinen ganzen Tag mit Pupsi zu verbringen.. aber ich habe noch 2 Kinder und ne bessere Hälfte im Schichtdienst.. nachts ist das total Stress... und neu für mich..er bricht auch andauernd.. das hat er noch nie gemacht. Und er spuckt nicht, sondern richtig Milch. Immer ein bisschen.. alle paar Stunden. Weiß jemand Rat? Mein Ki-arzt hat Urlaub und ich kann erst Montag wieder hin.

Link to comment
Share on other sites

Ja, er will sitzen.. er macht immer seine Füsse hoch und fässt sie an. Dann hällt er sie fest und will sich an ihnen hochziehen.. das klappt nicht wirklich.. aber ist süss. Wenn ich seine Arme halte, zieht er sich immer zur Sitzposition. Die sehr wackelig ist, ihm aber äußerst gut gefällt.. liegen mag er gar nicht mehr. Er sieht es als Strafe...

:confused:

Ich habe schon überlegt die 2er Nahrung anzufangen.. vielleicht wird er nicht satt.. er verschlingt die Flaschen und weint sofort, wenn sie alle ist und ich sie ihm aus dem Mund nehme..

Link to comment
Share on other sites

na siehst du...

lass mich mal ins schlaue büchlein gucken..

oh ja, ich seh geraade an der tabelle:

ab der 15 woche klammert das baby mehr,

17 woche: ungefähr in dieser woche ist eine stürmische zeit zu erwarten..

dann gehts so weiter bis ende 19 woche..

also, klar es sind nur richtlinien, aber meistens stimmen die zeitpunkte, und bei euch scheint es ja auch zu stimmen.

dass er nicht satt wird-glaub ich cniht, es ist vollkommen normal, dass die kiddies während eines sprungs anderes ess- und schlafverhalten haben..

stillkinder wollen z.b auf einmal wieder alle ein-zwei stunden an die brust...

wenn die babys im sprung stecken, dann wollen sie wieder zurück zu mama, zu was vertrauten, haben wieder ein höheres saugbedürfniss... wahrscheinlich schreit er deswegen, wenn die flasche weg ist...oder mach doch von der menge ein klein bissle mehr-manchmal brauchen die noch ihre 30 ml-und dann sind sie friedlich*gggg*

nimmt er denn nen schnuller? wäre vielelicht eine lösung..

und dass er wieder alle vier stunden die flasche will-ist auch ok..auch wenns gemien ist und es nachts vorkommt.

wenn ich ehrlich bin, würde ich nicht ganz so übereilt zu zweier wechseln...

wartet doch ncoh ab bis ende der 19/20 woche (auch wenn es sehr stressig und schwer für alle sein wird...)

bekommt er denn schhon beikost?*grübel+rechne*

weil meiner bekomtm auch ungefähr alle drei-vier stunden was zu essen...(also normales essen und seine milch-immer noch einser, davor ganz lange die pre.)

versuchs durchzuhalten-es wird vorbei gehen, ganz sicher..

habe schon öfters gehört, dass der 19-ner sprung der fieseste und anstrengendste sein soll....

*daumen drück und viel durchhaltevermögen wünsch*

Link to comment
Share on other sites

Mein Toni ist jetzt 15 Wochen und bei uns ist es ähnlich. Er weint zwar noch nicht sooo viel,er ist aber doch sehr am Quengeln. Und er will so ziemlich alle 2 Stunden an die Brust ...Nachts gehts.Gestern war er fast den ganzen Tag wach-das habe ich so auch noch nicht bei ihm erlebt. Es ist eben in dieser Phase irgendwie alles verquer.

Da müssen wir wohl durch.

Liebe Grüsse Kricheline

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.