Jump to content

Wie oder Was mit Säugling Spielen?

Rate this topic


diedjulia
 Share

Recommended Posts

Hallo meine Lieben,

seit dem 06.07.07 sind wir ja nun zu drit. Unsere kleine Luna Lucia ist momentan eher noch ne kleine Schlafmütze. Mein Problem ist nur was machen wenn Sie wach ist? Sie kann ja noch nich wirklich spielen, Sie sieht uns an und verfolgt uns mit Ihren Blicken, Sie hört auch sehr genau zu wenn man mit Ihr spricht. Doch irgendwie weiß ich nicht so recht wie man Spielt :o

Was macht Ihr mit euren Babys und was habt Ihr Ihnen mit welchem alter an Spielzeug gekauft?

Ich möchte Ihr nicht das gefühl geben dass Sie alleine ist...

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

So recht spielen kann man noch nicht mit ihr.

Du machst das volkommen richtig, erzähle mit ihr. Wenn sie euch mit ihren Blicken verfolgt und immer der Stimmen horcht ist das schon was besonderes für sie! :D Du kannst ihr ja auch vorsingen, wenn du magst. Ich stell mich dafür zu ungeschickt an, denn dafür hab ich kein Talent.

Später kannst du ihr mit Rasseln oder ähnlichem zeigen wie bunt die Welt ist und wie schön das alles klappern kann. :D

Link to comment
Share on other sites

Im Moment seid ihr Eltern das Wichtigste Spielzeug, das macht ihr schon ganz richtig so.

Es ist wichtig, dass ihr mit ihr sprecht, jetzt schon für ihre eigene Sprachentwicklung später! Ihr könntet singen, ihr die Wohnung zeigen und ihr erzählen, was sie da sieht.

Wenn es ihr nicht zu viel wird, könntet ihr auf dem Wickeltisch ein wenig Gymnastik machen. Mit ihren Beinen Fahrrad fahren, so etwas. Berührungen sind Reize, die auch erst verarbeitet werden müssen, selbst das wird mit der Zeit anstrengend für die Kleinen.

Zeigt ihr Gegenstände in kräftigen Farben, Rasseln usw. Zum Selberspielen ist sie noch zu klein, aber die können trotzdem schon sehr interessant für sie sein.

Legt sie auch ab und zu auf den Bauch, damit sie das Kopfheben trainieren kann.

Unsere Kleine ist jetzt 7 Wochen alt. Sie hat einige Rasseln von ihrer großen Schwester geerbt. Die kann man ihr in die Hand drücken, dann hält sie die schon ein Weilchen fest. Einen Spieltrapez haben wir für sie, aber dafür ist sie noch zu jung. Sie kann die Figuren anschauen, aber sie noch nicht greifen. Wenn sie etwas sehr interessant findet, dann versucht sie danach zu schlagen mit der Faust. Mehr Spielzeug braucht sie jetzt noch nicht. Vielleicht einen Teddy, den ich für sie tanzen lassen kann.

Mit 5 Monaten wurden für die Große Bausteine interessant. Sachen, die sie in die Hand nehmen und untersuchen kann. Und wir hatten ein abwaschbares Knisterbuch für sie, mit einer Rassel dran. Das war ewig ihr Lieblingsspielzeug. Das schlabberte sie dann auch auf dem Bauch liegend ab.

Das Allerwichtigste ist, dass ihr euch mit der Kleinen beschäftigt. Euch kann kein noch so pädagogisch wertvolles Spielzeug ersetzen.

Link to comment
Share on other sites

Huhu,

Gottseidank, ich dachte schon, ich wäre die einzige, die sich etwas unbeholfen fühlt, wenn es um die Beschäftigung von kleinen baby´s geht :o Ich zeig unserem kleinen auch permanent unsere Wohnung. Hab festgestellt, dass Bad gefällt ihm am meisten *gg* Manchmal machte ich mir sogar richtige Sorgen weil Leonard sich ständig nur die weißen Wände angesehen hat! Langsam entwickelt er aber Interesse für die Taschentücher auf der Wickelkomode, bewegt sich viel mehr und übt sein Kopf zu heben, unsere Pflanzen werden auch laaaaaaange angesehen ( hab das Gefühl er sieht sich JEDES Blatt ganz genau an) und Dinge die knistern, findet er auch interessant! Wir reden sehr viel mit ihm- da lauscht er gespannt zu und ist auch viel ruhiger. Also mach dir keine Sorgen, falsch könnt ihr einfach nichts machen. Selbst wenn eure Kleine einfach nur auf dem Sofa liegt und die Gardine anstarrt,ist das für Sie sehr aufregend!

LG Bolle

Link to comment
Share on other sites

hihi.. nur manchmal ängstigt es mich dann doch etwas, wenn er minutenlang die weißen Wände anstarrt! Da denk ich mir immer: "Wenn das jetzt jemand sieht, der denkt , mein kleiner spinnt oder ich könne ihm nix besseres bieten." Aber selbst wenn ich ihn drehe, damit er vielleicht was anderes ansieht, was spannender oder farbiger ist, dreht er sich wieder zur weißen Wand! Völlig :silly::ugly:

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich habe Fynn damals immer ganz viel erzählt!Und ihn im Tragetuch herumgetragen und natürlich ganz viel gekuschelt!

Im Tragetuch konnte er sich ganz genau seine Umgebung angucken!

So wirklich spielen kann man auch mit einem Säugling von 4Wochen noch nicht!

Wenn sie anfängt zu greifen,dann kannst du ihr das erste Spielzeug kaufen!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Die meisten Dinge wurden ja schon gesagt...

Was macht Ihr mit euren Babys und was habt Ihr Ihnen mit welchem alter an Spielzeug gekauft?

Also Leni ist ja jetzt "schon" knapp 4 1/2 Monate alt und wir haben noch fast nix an Spielzeug gekauft! Sie hat so einen Spielbogen 1-2 Kuscheltiere und ein paar Rasseln!

Würde damit auch warten zu viel zu kaufen!

Leni spielt genauso gerne mit leeren Tüten, Papier, leeren Joghurtbechern, Strohhalmen usw usw :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.