Jump to content

Flaschenhalter fürs Baby- was bringt das?

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

da schließe ich mich clodchen voll und ganz an:D es gibt wirklich einfach dinge die die welt nicht braucht..

vorallem bin ich sehr darauf bedacht die flasche zu halten,ich mag das nicht wenn babys ihre fläschchen selbst halten:rolleyes: wenn schon nicht stillen,dann doch wenigstens die flasche selbst halten;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai
da schließe ich mich clodchen voll und ganz an:D es gibt wirklich einfach dinge die die welt nicht braucht..

vorallem bin ich sehr darauf bedacht die flasche zu halten,ich mag das nicht wenn babys ihre fläschchen selbst halten:rolleyes: wenn schon nicht stillen,dann doch wenigstens die flasche selbst halten;)

Ööööhm...dito :D

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Die Flasche selbst halten, dass wollen die noch früh genug, und dann würdest Du dir wünschen, dass du es noch halten könntest ;)

Genieß die Zeit, in der sie dich noch so sehr brauch!

Link to comment
Share on other sites

Hm ja. Also wenn mein Kidn etwas selbst tun möchte, dann halte ich es auch nicht auf. ich finde es schön, wenn sie etwas neues lernt und will sie darin fördern und das nicht eindämmen, bloß weil es schön ist, dass sie auf mich angewiesen ist.

im Gegesatz zu eueren Kindern schläft meins generell nur auf meinem Arm ein. ich glaube ich hab sehr viel von meiner Tochter ;-)

Aber wenn ihr meint, die dinger bringen nix, dann ist ja ok.

Link to comment
Share on other sites

Hm ja. Also wenn mein Kidn etwas selbst tun möchte, dann halte ich es auch nicht auf. ich finde es schön, wenn sie etwas neues lernt und will sie darin fördern und das nicht eindämmen, bloß weil es schön ist, dass sie auf mich angewiesen ist.

im Gegesatz zu eueren Kindern schläft meins generell nur auf meinem Arm ein. ich glaube ich hab sehr viel von meiner Tochter ;-)

Aber wenn ihr meint, die dinger bringen nix, dann ist ja ok.

ich hinder felix nicht daran,etwas neues zu lernen nur weil ich die flasche auch weiterhin halten möchte,dafür gibts dann außerhalb der "fütterungszeit" etwas in die hände,auch mal der nukki,den kann er sich dann in den mund stecken. Wobei helena ja noch nicht bewusst "die flasche" festhält um sie in den mund zu führen um zu trinken:rolleyes: sie vermischt den greifreflex mit dem "was kann ich alles mit meinem mund" machen. Also,meiner meinung nach muss das nicht sein. Aber das musst du ja auch selbst entscheiden!

Link to comment
Share on other sites

ich hab extra einen gekauft für antonia, mit so ner trinklerflasche von NUK. für ihr wasser eben. sie hält die flasche aber viel besser ohne dem ding.

für die mumi aus der flasche (hat sie ne zet lang abends immer bekommen) hat sie schnell ne interessante technik entwickelt die zu halten und auch das wasser hält sie ohne halter lieber.

Link to comment
Share on other sites

@Unwirklich

Beschreib doch mal was Du mit Flaschenhalter meinst, ich glaub wir reden hier aneinander vorbei. Wenn Du ein/e Trinklernflasche/becher meinst dann kann ich das nur befürworten. Bin jetzt auf die Idee gekommen, weil Wichtelmama so etwas schrieb.

Link to comment
Share on other sites

jede Mutti hat da ne andere Ansicht, von wegen mit Flasche selber halten usw.

Sei mir bitte nicht böse und versteh das vor allem nicht falsch, aber ich halte auch überhaupt nix von Flasche selber halten usw. Es kann Dir durchaus dann in ein paar Wochen so gehen, dass sie evtl. das mit dem bewussten "Flasche-greifen-und-daraus-trinken" ganz alleine machen will und Dich die Flasche nicht mehr halten lässt. Dann gehts weiter, dass sie dann zu benzen anfangen, wenn man die Flasche wegnimmt - Ergo -> man lässt sie weiternuckeln --> und das macht mit der Zeit über längere Nuckelzeit so richtig böse Karies, Zahnfäule, Schiefstellung der Zähne usw. :(

Deswegen steht ja auf allen Flaschen der Hinweis, dass man die Flasche selbst halten soll und keinesfalls als Spielzeugersatz oder Dauernuckel geben soll.

Natürlich ist es schön, wenn die Kleinen solche Fortschritte machen, Svea hält manchmal für einen kurzen Moment reflexartig die Flasche auch selbst - hab da irgendwo ein Foto... svea10072007019bt1.jpg

Shot with CYBERSHOT at 2007-08-03. aber Du musst auch an die Folgen denken, wenn man sie zu früh alles selber machen lässt. Meine kleene Sister hat davon auch so richtig böse Karies bekommen und der mussten sie mit knapp 3 Jahren fast alle Milchzähne ziehen :eek: und sogar Kronen setzen!

Link to comment
Share on other sites

Lucas hat seine Flasche auch schon früh selbst halten wollen...

Nur was Unwirklich meint weiss ich auch nicht so genau!

Naja, es kommt auch immer darauf an, was in der Flasche drin ist. Karies kommt glaube ich nciht von Wasser und Tee(ohne Zucker)... ich war früher auch ein Flaschenkind und ich habe keinen zahn gezogen bekommen weil alle gesund waren....

gruss Bine

Link to comment
Share on other sites

Also,

für diese "trinklernaufsätze" ist Helena wohl noch zu klein. Lucas trinkt auch erst seit kurzem drauss. Er war glaube ich 11 Monate bis er den Saugreflex einigermassen weg hatte.

Und zu den haltern, ich habe die auch relativ früh genommen.... und mit ner Decke unterbaut.... so konnte ich wenigstens mal in Ruhe kochen oder so, weil es manchmal überschnitten hat und ich beides gleichzeitig machen musste/wollte... ist zwar selten gewesen aber vorgekommen...

Gruss Bine

Link to comment
Share on other sites

jede Mutti hat da ne andere Ansicht, von wegen mit Flasche selber halten usw.

Sei mir bitte nicht böse und versteh das vor allem nicht falsch, aber ich halte auch überhaupt nix von Flasche selber halten usw. Es kann Dir durchaus dann in ein paar Wochen so gehen, dass sie evtl. das mit dem bewussten "Flasche-greifen-und-daraus-trinken" ganz alleine machen will und Dich die Flasche nicht mehr halten lässt. Dann gehts weiter, dass sie dann zu benzen anfangen, wenn man die Flasche wegnimmt - Ergo -> man lässt sie weiternuckeln --> und das macht mit der Zeit über längere Nuckelzeit so richtig böse Karies, Zahnfäule, Schiefstellung der Zähne usw. :(

Deswegen steht ja auf allen Flaschen der Hinweis, dass man die Flasche selbst halten soll und keinesfalls als Spielzeugersatz oder Dauernuckel geben soll.

Natürlich ist es schön, wenn die Kleinen solche Fortschritte machen, Svea hält manchmal für einen kurzen Moment reflexartig die Flasche auch selbst - hab da irgendwo ein Foto... svea10072007019bt1.jpg

Shot with CYBERSHOT at 2007-08-03. aber Du musst auch an die Folgen denken, wenn man sie zu früh alles selber machen lässt. Meine kleene Sister hat davon auch so richtig böse Karies bekommen und der mussten sie mit knapp 3 Jahren fast alle Milchzähne ziehen :eek: und sogar Kronen setzen!

Also mal etwas zu Karies: Karies ist eine Infektionskrankheit und wird fast immer von den Eltern auf die Kinder übertragen. Mit dem Nuckeln hat das nichts zu tun, es fördert bestehenden Karies nur.

Und was das andere anbelangt: Ich denke es ist auch Erziehungssache. Ich muss meinem Kind ja nicht die Flasche lassen, bloß weil sie das will.

Aber wie du ja sagtest, jeder hat eine andere Meinung dazu. Ich habe meine und es ging mir lediglich um die Flaschenhalter.

Das Bild kenn ich übigens schon, find ich total süß!

Link to comment
Share on other sites

Also mal etwas zu Karies: Karies ist eine Infektionskrankheit und wird fast immer von den Eltern auf die Kinder übertragen. Mit dem Nuckeln hat das nichts zu tun, es fördert bestehenden Karies nur.

es wird aber auch ausgelöst durch zuckerhaltige getränke,wenn man danach nicht ordentlich zähne putzt:D also nicht nur durch übertragung der eltern..

Es hat auch nichts damit zu tun das es "schlecht" ist den kindern das trinken zu überlassen! Ich für mich möchte es einfach nicht,die mäuse kommen noch schnell genug ins das alter! Zumal Felix definitiv nicht vernünftig trinken würtde,entweder er würde den ganzen nukki förmlich "auffressen" :D oder er würde ihn immer rausrutschen lassen und unmengen luft ziehen. Und das ist ein wichtiger punkt gerade wenn kinder eh schon mit blähungen zu kämpfen haben. Die flasche selbst zu halten kann man mal ausprobieren,wenn sie nur noch leicht gefüllt ist, (wie gesagt MAL zum AUSPROBIEREN,aber nicht als dauerzustand!) aber nicht wenn sie ganz voll ist. Sie ist gefüllt viel zu schwer für die mäuschen und rutscht so erst recht immer raus! Aber wie schon gesagt wurde jedem das seine:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

also, wie gesagt, ich hab so eine flasche (nuk) mit nem schnabel dran gekauft und so ner halterung. ich hab dann aber den normalen sauger drauf gemacht und es waren so 150 ML mumi drin. also ne kleine pulle. allerdings war antonia da schon etwas älter, so 4 monate . davor bekam sie ja nur die brust und auch kein wasser oder so.

aber sie wollte lieber die flasche halten (ohne griffe) und das war von "anfang" an so, wenn sie die flasche bekommen hat, selbst halten und nicht der papa.

sie hat dann auch nur die milch getrunken und dann hab ich bzw ihr papa die flasche auch weg. also, wegen karies würd ich mich da nicht sorgen und man kann das kind ja trotzdem auf den arm nehmen.

ich denk wenn sie es selbst halten will warum nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.