Jump to content

verwirrt bin-erbitte antworten auf ein paar dumme fragen

Rate this topic


Recommended Posts

hallo mädels...

ich hoffe, ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen.

bin zur zeit etwas verwirrt, und zwar gehts es um folgendes...hm, wo fange ich an...

also. hatte bis jetzt zwei mal hintereinader meine mens, mit einer zykluslänge von 35 tagen.

also bin ich davon ausgegangen, dass die mens jetzt (mehr oder weniger) regelmässig kommen wird, wenn auch mit diesem langen zyklus.

bin also wieder von 35 tagen ausgegangen-demnach hätte ich meine mens am 29. bekommen sollen.

jedoch ist davon weit und breit nichts in sicht.

also natürlich tests geholt-einen am 30. abends gemacht-negativ

den zweiten heute morgen-auch negativ.

aber schon seit längerem ab und zu ein ziehen im unterleib, so als ob die mens kommen würde (hatte das in der ss mit samy auch)

nun-alles in einem würde ich sagen, dass der zyklus einfach noch unregelmässig ist, und hätte mich damit zufrieden gegeben.

jetzt kommt aber das, was mich stutzig macht:

war am 19.07 bein fa, ganz normale untersuchung eben(vorsorge, was auch immer)

und da meinte der arzt beim ultraschall-"ja, die schleimhaut ist schön aufgebaut....!" da wir aber beide von der bevorstehenden mens ausgegangen sind, habe ich das einfach so hingenommen.

soooo-die schleimhaut baut sich ja entweder bei einer ss auf oder eben vor der mens. ODER?:o

wie gesagt, die untersuchung war am 19, die mens hätte spätestens am 29 kommen sollen (ausgehend von 35 tagen)

soo, jetzt meine fragen:

1.-falls ich nicht ss bin-und die schleimhaut schon am 19!! aufgebaut war-hätte die mens doch längst kommen müssen, oder????:o

dann habe ich so hibbelig wie ich bin*ggg* gleich mal ein bisschen rumgerechnet.

laut verschiedener RECHNER im netz-ausgehend von zyklus 35 tage, hätte die befruchtung im falle einer ss so ca. am 17 stattgefunden (ein rechner sagte am 15.). und am 19 war ich ja beim arzt.

2: im falle einer ss-baut sich die schleimhaut tatsächlich so schnell auf, dass man das eben so gut beim us erkennen konnte???? Innerhalb von 2 (4) tagen???

sooooo-falls nicht-(und immer noch von einer ss ausgehend)-dann müsste die befruchtung doch füher gewesen sein.??

das wiederum würde aber bedeuten, dass die test eigentlich schon positiv anzeigen müssten, oder???

(ja, ich weiss, langsam aufbauende ctg werte usw...)

falls doch, und der befruchtungtermin stimmt-dann ist schon klar, dass es noch eigtnlich zu früh zum testen war.

nur im rechner wurde mir auch "test möglich" am 31.juli angezeigt...und überfällig bin ich ja auch (wenn man erstmal vom regelmässigem zyklus ausgeht)..

natürlich sind es richtwerte, und es kann trotzdem noch zu früh sein.

und ich habe ja auch gesagt, dass ich noch ne woche warte, und dann nochmal teste....aber falls dann wieder negativ-dann kann doch da was nicht stimmen?

die schleimhaut war doch aufgebaut-also entweder mens oder ss, oder nicht???

fragen über fragen:o

wie gesagt- ich werde ja sowieso nochmal testen falls die mens nicht kommt....nur dass es doch noch solange dauert bis zur mens, wenn die schleimhaut aufgebaut ist-kann doch auch nicht sein, oder?

jaaa, cih weiss mädels, dumme fragen-ich will mich halt nicht grün und dämlich testen:p

soo, ich hoffe, dass es nicht zu verwirrend war...

was meint ihr denn? was würdet ihr so sagen, wenn ihr das so liest?

Link to comment
Share on other sites

also ich tippe mal drauf das wenn deine FA gesagt hat das sich die schleimhaut schön aufbaut und du am 29 deine mens net bekommen hast denke ich mal gibt es nur 3 gründe...1. du bist SS 2.du hast stress gehabt das sie sich verzögert oder 3. da hat sich was festgesetzt...

ich würde vorchlagen das du nochmal zum doc gehst:D

Link to comment
Share on other sites

:D sorry das ich lache, aber nach der Geburt meines Sohnes hatte unregelmässig meine Regel deswegen ist ja bis heute nicht die Woche klar in der ich bin. Das mit den Unterleibsschmerzen hatte ich auch, durch Zufall bei meiner Krebsvorsorge weil da ja auch Ultraschall gemacht wird wurde die jetzige Schwangerschaft festgestellt nur komisch war das ich als das Baby gezeugt wurde meine Regel hatte. Also wäre ich an deiner Stelle würde ich sofort nen neuen Arzttermin ausmachen!
Link to comment
Share on other sites

Das hört sich doch sehr verdächtig an;)

Obwohl als ich das letzte Mal beim FA war (das war ungefähr 2 tage nachdem ich meine Regel hatte) hat er mir auch erzählt, dass meine GS gut aufgebaut wäre....Kann doch eigentlich auch nciht, oder? Aber das nur nebenbei....

Ich drücke dir ganz fest die Daumen:)

LG

Amelie

Link to comment
Share on other sites

danke fürs daumendrücken*ggg*

na im moment bin ich da eher geteilt in meinen gefühlen.

ich würde mich bei beiden freuen und gelichzeitig bei beidem enttäuscht sein-versteht ihr wie ich das meine?

wir möchten ja auch sehr gerne ein zweites kind, und es gab ja auch eine zeit, wo der wunsch nach dem zweiten soo stark war, dass wir geübt haben, wie verrückt-aber das hat jetzt nachgelassen...

wir würden uns riesig freuen, falls ich wieder ss sein sollte, aber ich habe da doch nen haufen bedenken (schon allein das startgewicht für die ss wäre net so toll)..

naja und dann hatte ich noch pläne, endlich weider was zu machen und von hartz4 runterzukommen...

also das zweite war wie gesagt eigentlich erst fürs 2009 geplant.

aber andererseits denk ich-wenn ich jetzt ss wäre-um so besser, dann ist das zweite schon schneller da, die familieplanung (fürs erste) abgeschlossen und ich kann dann nach einiger zeit doch noch so durchstarten, wie ich das vorhatte...

hm, weiss nicht, bin grad etwas hin und her gerissen.

und was deine GS angeht-ähm zwei tage nach der regel?

das hört sich doch auch komisch an...

wie wärs wenn du dir auch nen test holst?:P

und nen termin beim arzt werde ich auf jeden fall machen, will ja aber bis ende der woche warten.

vielleicht kommt ja die mens noch:rolleyes: (was aber auch komisch wäre-nach so langer zeit?*gg*)

und wenn die mnes nicht da sein sollte-dann auf jeden fall zum arzt, ist ja klar....

ach, das ist schon irgendwie total komisch, meint ihr nicht?:o

Link to comment
Share on other sites

Guest Inkognito

Na ich hab auch etwas gelächelt, als ich deine Mail gelesen habe.Aber ich kann dich voll und bin in Gedanken bei dir!

Übrigens , es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten!!

Laß doch einfach raus was dich bedrückt!!!

Liebe Grüße Simone aus Chemnitz

Link to comment
Share on other sites

danke dass ihr an mich denkt, aber wieso müsst ihr denn lächeln bei meinem posting?:o

es ist ja nicht so, dass ich von euch wissen will, ob ich schwanger bin (keiner hier kann hellsehen und ferndiagnosen machen) und ich ahbe auch nciht gefragt, wie das bloss passieren konnte oder so?:P

habe ja nun ein paar konkrete fragen gehabt...

und die konnte mir bis jetzt leider noch niemand beantworten...:(

und dass ihr alle für mich da seid-dass weiss ich doch-sonst wär ich nciht in diesem forum*gggg+

liebe grüsse zurück!!!

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde deine Fragen nur zu berechtigt.....;)

Würde dir gerne eine bessere Antwort geben, aber leider.....Trotzdem würde mich das auch sehr interessieren;) Zumal mir das bei mir selber schon komisch vorkommt....

Aber vielleicht meldet sich ja noch einer, der so richtig Ahnung hat;)

Ich selber bin schonmal nicht schwanger....messe immer meine Temp und das war ein ständiges auf und ab, keine Anzeichen dafür, dass es geklappt haben könnte....(Aber habe trotzdem in der letzten Zeit 3 Kilo zugenommen.....ahhhhhh, aber das interessiert hier nicht:p wollt ich nur eben erwähnen hi!)

GLG

Link to comment
Share on other sites

Wa? Was muss ich hier lesen?

Tztztztz du solltest doch warten *schimpf*

Was kann ich zu einer gut aufgebauten Schleimhaut sagen?

Bei meiner ELSS hatte ich besagte auch und die kompetente Dame in Weiß meinte, dass ich in 1-2 Tagen die Mens bekommen. Da die aber doof war, räume ich deiner Mens 3-4 Tage ein.

Aber das ist bei dir ja auch schon vorbei...

würd ja am liebsten schon gratulieren

Nein, Scherz ;)

Aber es passt ja zu einer Frühschwangerschaft oder zu einem wahnsinns vertüddelten Zyklus.

Gaaaaanz lieben Gruß an dich *knuddelknutsch*

Link to comment
Share on other sites

ooooooch, danke süße-zurück knuddelknuuutsch.....:D

och ja, ich hätte ja auch gerne gewartet.... aber immer müssen sich diese kinder selbständig auf den weg machen:cool:

siehst du, samy hat auch nicht auf mich gehört, und ist zu früh aufgetaucht*ggggg*

oooch, ja-du machst mir ja mut:p

also ne ELSS kann net sein bei mir-laut arzt waren die eierstöcke-und leiter vollkommen in ordnung.

sooooo einen vertüddelten zyklus?

hm, weiss net, immerhin war die GS aufgebaut schon am 19, und heute ist der 1...selbst bei einem ultravertüddelten zyklus müsste die mens doch schon längst da gewesen sein...

aber nichts in sicht...

tja, bleibt wohl doch noch die letzte möglichkeit: eine früh-ss...

aber gratuliert nicht-warten wir mal bis zum ende der woche!:rolleyes:

weil dann müsste doch auch son blöder test positiv anzeigen, oder?

achja, ein mädchen wäre wunderbar...*träum*

Link to comment
Share on other sites

Hallo Beautymama!!!

Mensch wie hälst du das nur aus? Gibt doch nichts schlimmeres als diese Ungewissheit :o . Ich Drücke dir ganz ganz ganz feste die Daumen, das auch alles so klappt wie du es dir vorgestellt hast. Ich hatte leider soetwas noch nicht- also dieses problem was du gerade hast. Alles liebe und erdenklich Gute für Dich das wünsche ich Dir.

LG Mortisha

Link to comment
Share on other sites

hallo mortisha-danke fürs daumen drücken...

ja, die ungewissheit ist echt gemin, und ich würde am liebsten jeden tag testen:o

das würde aber schon kosten*ggg*

deshalb versuche ich so lange es geht abzuwarten...

habe ja genung balenkung zur zeit...

viel zu tun.

und der kleeeene hält mich auch auf trab...

naja, wir werden sehen, wie lange ichs aushalte:p

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

also. hatte bis jetzt zwei mal hintereinader meine mens, mit einer zykluslänge von 35 tagen.

jedoch ist davon weit und breit nichts in sicht.

war am 19.07 bein fa, ganz normale untersuchung eben(vorsorge, was auch immer)

und da meinte der arzt beim ultraschall-"ja, die schleimhaut ist schön aufgebaut....!" da wir aber beide von der bevorstehenden mens ausgegangen sind, habe ich das einfach so hingenommen.

soooo-die schleimhaut baut sich ja entweder bei einer ss auf oder eben vor der mens. ODER?:o

wie gesagt, die untersuchung war am 19, die mens hätte spätestens am 29 kommen sollen (ausgehend von 35 tagen)

soo, jetzt meine fragen:

1.-falls ich nicht ss bin-und die schleimhaut schon am 19!! aufgebaut war-hätte die mens doch längst kommen müssen, oder????:o

dann habe ich so hibbelig wie ich bin*ggg* gleich mal ein bisschen rumgerechnet.

laut verschiedener RECHNER im netz-ausgehend von zyklus 35 tage, hätte die befruchtung im falle einer ss so ca. am 17 stattgefunden (ein rechner sagte am 15.). und am 19 war ich ja beim arzt.

2: im falle einer ss-baut sich die schleimhaut tatsächlich so schnell auf, dass man das eben so gut beim us erkennen konnte???? Innerhalb von 2 (4) tagen???

sooooo-falls nicht-(und immer noch von einer ss ausgehend)-dann müsste die befruchtung doch füher gewesen sein.??

das wiederum würde aber bedeuten, dass die test eigentlich schon positiv anzeigen müssten, oder???

(ja, ich weiss, langsam aufbauende ctg werte usw...)

falls doch, und der befruchtungtermin stimmt-dann ist schon klar, dass es noch eigtnlich zu früh zum testen war.

nur im rechner wurde mir auch "test möglich" am 31.juli angezeigt...und überfällig bin ich ja auch (wenn man erstmal vom regelmässigem zyklus ausgeht)..

natürlich sind es richtwerte, und es kann trotzdem noch zu früh sein.

und ich habe ja auch gesagt, dass ich noch ne woche warte, und dann nochmal teste....aber falls dann wieder negativ-dann kann doch da was nicht stimmen?

die schleimhaut war doch aufgebaut-also entweder mens oder ss, oder nicht???

fragen über fragen:o

wie gesagt- ich werde ja sowieso nochmal testen falls die mens nicht kommt....nur dass es doch noch solange dauert bis zur mens, wenn die schleimhaut aufgebaut ist-kann doch auch nicht sein, oder?

Hier wollte jemand einen Spezialisten?

Hier bin ich.

zur ersten Frage. ja, eigentlich könntest du von einem langen Zyklus ausgehen, abaer nach nur 2 x würd ichmich da nciht festlegen. Ich hatte 5 Monate lang einen Zyklus von 25 Tagen und als ich schwnager sein wollte war er plötzlich 28 Tage udn ich bin prompt drauf reingefallen.

zur 2. der Zyklus könnte sich noch merh verlängert haben

zu 3. Schleimhaut baut sich auf um ein Ei in Empfnag zu nehmen und baut sich weiter auf bis dem Körper klar wird "da kommt nix mehr" also eine schön aufgebaute Schleimhaut sagt an sich noch gar nix

test möglich am 31....dann warst du zu früh dran und müßtest damit leben das sie negativ sind...

also ich dnek die Lösung bis zum WE zu warten ist die schalueste..einen letzten Test machen und einen FA TErmin...egal was rauskommt...

hach...geht ncihts über Spezialisten die dir auch nix neues sagne können, oder? ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

nlö. so darfst du das nciht sehen, was ich sage ist das die Befruchtugn ja uachzu einem späteren Zeitpunkt stattgefunden haben könnte...die erste Zyklushälfte ist ja variabel...also schön brav weiterhibbeln...

Link to comment
Share on other sites

sooooo, ihr lieben-hat sich ausgehibbelt:mad:

die blöde mens ist datraurig3.gif

aber habe ich denn nicht noch nen strohhalm?

(oder eher schon ein grashalmchen)

dass es eine einistungsblutung sein könnte...

was sagen denn meine experten?

aber ich glaub da ja selber nicht dran...

hätte nicht gedacht, dass die enttäuschung doch so gross sein wird-immerhin wäre es ja auch nicht ganz geplant gewesen...

aber ich hatte das irgendwie im gefühl-tja, habe mich geirrt...

habe mich shcon so sehr mit dem gedanken angefreundet, ss zu sein...

sogar schatzi hat mir gestern schon den bauch gestreichelt:o

meine güte, ich könnte nur noch heulen-und dabei haben wir schon ein kind und können ganz normal ss werden usw usw...

wie müssen sich dann erst die frauen fühlen, die diese enttäuschung monat für monat jahrelang aufs neue erleben?*schnief*

ach mädels, jetzt steck ich echt in nem loch-hätte nicht gedacht, dass ich so traurig sein werde...:(

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.