Jump to content

Baby zu klein

Rate this topic


Mortisha
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben!!!!

Ich war heute bei einer Vorsorgeuntersuchung und mein FA sagte mir das der Rumpf des Kindes 1-2 Wochen zurück liegt. Ich sollte mir aber keine Sorgen machen, da so wie er alles sieht, ist alles in Ordnung. Also er erklärte mir das es da eine Norm gibt zwischen Großen, mittel und kleinen Kindern und das der kleine zwischen mittel und kleine Kindergröße liegt in dem Alter.

Hattet Ihr das auch?

Freu mich auf Antworten

Gruß MOrtisha

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Naja, ich hatte heute eine Kopf der dem Rest 2 Wcohen vorraus leigt, letztes Mal waren Kopf und Unterschenkel in der Norm dafür der Bauch eine Woche vorraus, ich seh das alles nicht so eng, kommt auch immer darauf an wie gut das Gerät des FAs ist, Meine FÄ hat heute noch gemeint man muss mit Messfehlern plus-minus 10% rechnen...und die Letut edie auf der Straße rumrennen schauen ja auch nicht alle gleich aus..

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also bei meiner 2.VU war ich in der 11.SSW und dann meinte meine Ärztin auch zu mir, dass meine Maus von der Größe her 2 Wochen zurück liegt und deshalb sei ich wohl erst in der 9.SSW. Somit wurde auch der ET vom 24.12. auf den 07.01.2008 verschoben. Fand das natürlich ein bisschen schade weil ich nun eig. schon in der 20.SSW wäre und nicht jetzt 18.SSW aber was sind schon 2 Wochen solange es dem Baby gut geht.

Lg Natascha1988

Link to comment
Share on other sites

Das stimmt aber Sorgen mache ich mir schon. Ich soll nächste Woche wieder hin kommen und dann wird ein Farbdopplerultraschall gemacht und da wird dann geschaut ob das Baby gut durchblutet ist. Komisch alles. Aber sorgen machen brauch ich mir nicht laut Aussage des Arztes. Er sei ja soweit mit alles ehr zufrieden. Der Kleene hat Fruchtwasser geschluckt, also das konnten wir sehen und er war putz Munter. Sorry wenn ich soviel Sorgen habe.

Gruß Mortisha

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Ach, ich dnekd as Sorgen machen ist ganz normal, das macht man immer, ich bekom jetzt mein 3. Kidn und war vor demUS so hsterisch das mein Blutdruck ganz shcön in die Höhe ging weil ich felsenfest davon überzeugt war das es keien Herztöne gibt. War aber und ist bis jetzt alles in Ordnung. Aber wenn der Arzt sagt :"mach dir keine Sorgen" dann versuch das auch...also das keine Sorgen machen..die sagen dir schon wenn was nicht stimmt. Abweichungen von der Norm sind halt nun einmal die Norm...

Link to comment
Share on other sites

Solange dein Baby trotzdem in der Norm ist, ist doch alles okay. ;)

Meine Tochter war unter der Norm und unter dem Grenzbereich, aber da waren dann auch noch einige Faktoren mehr, kaum noch Fruchtwasser, extreme Wachstumsretadierung, Plazenta Hydrops, Narbelschnurr nicht voll funktionfähig, hat sich zusammen gezogen und eine Atterie viel aus und vieles mehr. Sie hat es trotzdem geschafft, trotz dieser grauenhaften Diagnose. :D

Wenn dein Arzt sagt es ist sonst alles okay, dann ist es doch prima, mach dir nicht allzu viele Sorgen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Danke Puppi du bist sehr aufbauend zu mir. Ich habe so Bauchschmerzen bekommen beim US das diese fast den Wehen ähnelten :o. meinst du kann der kleene auch wieder bis zur mittelnorm wachsen? Weisst du ich beschäftige mich mit dieser Schwangerschaft ganz anders als wie bei meinem ersten Sohn. Da war ich 17 und 18 wo er geboren wurde. Ich glaube ich habe verdammt wenig Ahnung oder ich reagiere jetzt einfach viel intensiver darauf. Der Fa wollte vorhin auch erst den ET verändern hat es aber dann wieder gelassen. Hast du schonmal ein Farbdopplerultraschall machen lassen?

LG Mortisha

Link to comment
Share on other sites

hallo mortisha..

mir haben sie gesagt, dass die kleine deutlich UNTER der norm liegt und raus kam ein 3570g baby..:P

also, mich haben auch die ganze ss über 3 Ärzte verrückt gemacht.. dies wäre klein und das wäre klein und eine woche vor der geburt hat meine FÄ dann gesagt die "kleine" wäre riesig und und hätte mindestens 4400g.. hätte dann inerhalb von ca 2 wochen 1.5kg zugenommen..:uglygaga:

Ich würde da nicht so viel drauf geben.. es sind alles nur schätzungen und es muss nur eine minimale ungenauigkeit beim messen sein und schon kommt estwas völlig anderes dabei heraus..

ausserdem wachsen Kinder nicht alle zum gleichen zeitpunkt und es kann doch sein, dass dein zwerg den nächsten wachstumsschub halt erst in 2-... Tagen hat..

und solange das Kind in der Norm liegt ist doch alles in Ordnung...

auch, wenn es die untergrenze der norm ist..

und selbst wenn es eeetwas drunter liegt.. irgendwie muss die norm ja zu stande kommen.. es muss also auch kleinere und größere kinder geben.. mach dir nicht zu viele sorgen..

ich weis, dass ist nicht leicht, habe selber schon mal ein thema dazu aufgemacht, weil meine kleine ja angeblich sogar unter der norm lag..

(mittlerweile denke ich, dass sich viele von meinem mini.bauch haben beeinflussen lassen.. meine FÄ meinte irgendwann mal: da knn ja kein normalentwickeltes baby drin sein..:eek: )

aber solange deine kleine noch in bzw in nähe der norm ist, besteht meiner meinung nach kein grund zur beunruhigung..

liebe Grüße und alles gute..

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Kann dich auch nur beruhigen!

Ich wurde mit Verdacht auf Plazentainsuffizienz ins KH geschickt, weil der Kopf auch viiiiel zu groß war im Vergleich zum Körper!

Im Endeffekt wars nur ein verzögerter Wachstumsschub, ausserdem hatte meine FÄ ein recht altes US-Gerät, mit dem das genaue messen kaum möglich war!

Die Ärztin im KH gab dann entwarnung nach dem Dopller-Schall:

Alles sei gut durchblutet und dem Kind ginge es gut.

Ausserdem macht ein mm Fehler bei der Messung gleich ne riesen Menge aus!

Also keine Panik :)

Link to comment
Share on other sites

Mach dir da mal gar keine Sorgen. Ich hab bis jetzt drei Kinder zu WElt gebracht

Bei der ersten haben sie gesagt sie wäre viel zu "klein", sie ist mit 55 cm und einem Gewicht von 3300 kg zur Welt gekommen.

Bei der zweiten war ein kleines Problem da die Liebe ab dem 8 Monat nicht mehr gewachsen ist, sie kam mit 48 cm und 2890 Kg zur Welt

Ich bin grad mal 168 cm und meine Töchter überragen mich, die jüngere ist 172 cm die größere 178 cm.

Der dritte kam mit 50 cm zur Welt und einem Gewicht von 3300 Kg aber zwei Wochen zu früh.

Die jetztige Schwangerschaft zeigt eindeutig das mein kleines Mädchen zwei bis drei Wochen weiter ist als ich sein sollte aber noch bleibt der ET auf den 10.01.2008 weil das kann sich alles wieder ändern.

Also nur mit der Ruhe und mach dir da mal keinen Kopf deswegen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben!!!

Danke für die hohe Resonanz. Ich habe mich schon ein wenig "Beruhigt". Ich habe am 07.08.2007 den Termin zur Farbdoppleruntersuchung. Ich werde Euch davon unterrichten was dabei raus gekommen ist. Aber natürlich ist und bleibt ein wenig restangst bestehen.

LG Mortisha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben!!!

Ich war gerade mit meinem Mann bei der Farbdoppleruntersuchung und kann euch nun Mitteilen, dass unser kleiner "Nico" absolut in der Norm ist, er ist weder zu groß noch zu klein, er wird von mir sehr gut versorgt und ihm geht es hervorragend *riesenmegafreu*. Fruchtwasser war eine menge vorhanden. Schon im Wartezimmer hat er wie wild gestrampelt :).

Ich möchte mich nochmal bei allen ganz Herzlich bedanken das ihr mich wieder aufgebaut und mir Mut gemacht habt. Ohne Euch wäre ich vielleicht schon längst verzweifelt.

LG Mortisha

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.