Jump to content

Eirik Thormen 17.07.2007

Rate this topic


Pepita
 Share

Recommended Posts

Angefangen hatte es eigentlich schon am sa. den 14.07., so ab ca 14Uhr hatte stündlich wehen, die ich aber noch nicht einmal veratmen mußte. Und úm 3Uhr waren sie auch wieder verschwunden.

Am sonntag ging es dann ca halbstündig wieder mit wehen weiter.

An dem Tag habe ich noch schnell mit meiner Schwester ganz tolle Bauchfotos gemacht. Abends hat sich dann mein Schleimpfropf verabschiedet und ich wurde das erste mal so richtig nervös!!

Am Montag den 16.07. mußte ich dann auf meinen knapp 6monate alten Neffen aufpassen und somit schon um 6.30Uhr aufstehen. Der Tag selber verlief eigentlich ganz gut nur das ich so gegen 17Uhr das dringende bedürfnis hatte noch zu meinem Lieblingssee zufahren. Also habe ich einen Kumpel angerufen und der war auch gleich bereit. Als wir gegen 20.30Uhr noch in seiner Wohnug sahsen, bemerkte ich das ich ich tröpfel.

Ich konnte es nicht ganz zuordnen und bin etwas nervös die 10km nach hause gefahren.

4km vor meinem Zuhause hatte ich dann die erste richtige Wehe!!

Und Zuhause angekommen gleich die nächste!!!

So ging das den ganzen Abend und meine Familie wurde immer nervöser.

Teilweise hatte ich Wehen im 5min abstand, aber dann kammen sie wieder alle 15min.

Wir haben es uns dann hier gemütlich gemacht und die zeit mit versch. Würfel- und Kartenspiele vertrieben.

Auserdem war ich zusammen mit meiner Schwester noch mit unseren Hunden spazieren. Die waren auch total aufgedreht und es hat uns alle etwas beruhigt.

So um 2.30Uhr habe ich dann gesagt das es wohl doch nur wieder fehlalarm war und ich jetzt versuchen werde noch etwas zuschlafen.

Kaum lag ich im Bett, kammen die Wehen alle 4-7min und das tröpfeln wurde schlimmer.

Also bin ich in die Badewanne gegangen und die Wehen wurden sofort stärker.

Also habe ich im KH angerufen und die Hebamme sagte ich soll vorbei kommen.

Also habe ich wieder alle aus dem Bett geschmissen und wir sind ins KH gefahren.

Im KH waren wir so gegen 3.40Uhr und die Hebamme wollte erstmal ein CTG schreiben und so um 3.50Uhr hat sie mich untersucht.

Sie sagte das es nicht die Fruchtblase ist, die tröpfelt aber sie könnte mir auch nicht sagen was es ist. Da mein Muttermund noch verschlossen war, hat sie mir angeboten das wir noch 20min CTG schreiben und dann kannich erstmal wieder nachhause fahren.

Also habe ich mich wieder angezogen und eigentlich sogar gefreut das ich wieder nach hause darf, da ich KH hasse.

Um punkt 4Uhr ist dann meine Fruchtblase geplatzt!!

Und ich musste da bleiben.

Meine Mama und meine Schwester haben sie aber erstmal wieder nach hause geschickt und mich haben sie in mein zimmer begleitet und haben gesagt ich solle versuchen noch etwas zuschlafen.

Das hat natürlich nicht geklappt denn die Wehen wurden immer schmerzhafter und immer regelmäßiger.

Um 9Uhr wurde ich untersucht und der Muttermunt war 1cm offen, um 12Uhr der gleiche befund!!:eek:

Wehen waren weiter hin da und ich war schon total fertig und wollte nur noch schlafen immer hin war ich ja schon über 24std wach!

Die hebamme hat mir dann so gegen 12.30Uhr eine PDA angeboten die ich auch wollte, da ich aber wußte das ich dann wahrscheinlich im Bettliegen bleiben muß wollte ich noch einmal vorher spazieren gehen.

So gegen 13Uhr war das Antibiotika (wegen dem Blasensprung) durch und ich bin noch einmal mit meiner Mama und Schwester runter zum Spazieren.

Von da an habe ich kein Zeitgefühl mehr gehabt. Ich weiß nur das die Wehen immer schlimmer wurden und ich das gefühl hatte das sie gar nicht mehr aufhören.

Wir sind dann ruckzuck auf mein zimmer und ich wollte den Zettel für die PDA ausfüllen. Eigentlich mußte ich nur Nein ankreutzen trotzdem meinte meine Mama das es ungefähr 10min gedauert hat weil eine Wehe nach der anderen kam.

Alöso schnell zurück in den Kreissaal und die Hebamme hat mich sofort untersucht.

Befund:

Muttermund komplett offen und meine Wehen waren schon doie ersten Presswehen!

Um 14.09Uhr war mein kleiner Sonnenschein dann da.

Zum Schluß ging es richtig schnell und selbst die Hebamme war total schockiert, den damit hatte sie nicht gerechnet!

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Du gefällst mir! Zuerst 48 h Wehen und nix is los und dann in 2 h von 0 auf 100! Klang als wär der Kindsvater nicht dabeigewesen...da ging dann wohl doch alles zu schnell! Schön das es gut geklappt hat! Alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Nein der Kindsvater war nicht dabei.

Auf einerweise macht es mich ganz schön traurig, andererseits hat er auch nicht gesehen wie ich bei den Presswehen rum gejammert habe!!

Zum Schluß ging es wirklich sehr schnell aber vorher ist die zeit nicht verstrichen und immer dieser Befund, das der muttermund noch verschlossen ist!! Das hat mich wahnsinnig gemacht. Ich habe ja nicht gedacht das es dann doch so schnell gehen kann!

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

ja, du hast warhscheinlicch gedacht das dauert noch mal 24 h! Kann ich mir gut vorstellen! ICh hab damals bei meinem ersten Kind auch gedacht dashalt ich keine 6-8 h mehr aus...war dann aber nur mehr knapp 1,5

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.