Jump to content

wolltet ihr immer schon viele kinder

Rate this topic


miraccolimama
 Share

Recommended Posts

hallo ich bin gerade auf dem karnickelforum geraten.ich find es klasse,das es noch eltern gibt,die viele kinder haben möchten.hochachtung ganz besonders an die mütter.ich selbst habe zwei kinder,weiss nicht ob wir noch ein drittes bekommen (ist nicht ausgeschlossen).wolltet ihr alle schon immer viele kinder haben.(die sind ja auch süssssssssssssssssss).:P

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hallo!!!

Also ich habe ja bisher bloß ein Kind, aber ich wollte immer gerne 3 oder 4!

Mittlerweile bin ich mir da aber nicht mehr so sicher :D

Das nächste Kind ist bei uns eh erst in 5-6 Jahren geplant, weil ich erst studieren und natürlich in dem Beruf arbeiten möchte.

Vielleicht denke ich in 6 Jahren wieder ganz anders über das Thema Kinder, daher steht bei uns noch vollkommen in den Sternen, wieviele es noch werden :)

Allerdings möchte ich mindestens 2 Kinder,am liebsten als zweites einen Jungen :)

Lg, Lori

Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt das vierte Mal Schwanger, eigentlich sollte nachdem dritten Schluss sein denn ich bin ja keine Kuh die jedes Jahr kalben muss;). Also mein erstes Kind hab ich mit 17 bekommen und meine zweite mit 19. Eigentlich wollte ich keine Kinder mehr aber hat man die 30iger überschritten dann kommt einfach nochmal der Wunsch ein Kind zu bekommen.

Wie das vierte zustande kam kann ich euch absolut nicht sagen:D denn rein rechnerisch hatte ich zu diesem Zeitpunkt meine Regel auch der Frauenarzt kann nicht sagen in welcher Woche ich genau bin da das Kind wesentlich größer als normal in der 16 Woche wäre!

Ich freu mich auf jedenfal,l wie bei allen meinem Kindern, auch auf dieses aber danach ist wirklich Schluss denn ich möchte ja auch irgendwann das Oma sein, hoffentlich nicht all zu früh, genießen. Da meine Tochter 15 ist und ich damit rechne das sie als junge Erwachsene, aber erst nach der Ausbildung, ein Kind bekommen wird. Ist irgendwie Familien bedingt das junge Kinder kriegen!:rolleyes:;)

Link to comment
Share on other sites

hm das ist halt eben Deutschland, denn eins ist klar bei mehr als drei Kindern wird es schwer als Frau nochmal ne Arbeit aufzunehmen bzw. man hat nen Stempel auf der Stirn" eine Frau mit so vielen Kindern wird wohl des öfteren am Arbeitsplatz fehlen", deswegen hält sich die Geburtenrate in Deutschland auch auf 1,4 Kinder pro Frau.:(

Link to comment
Share on other sites

Kennst du den Spruch kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen:D und genau so ist es bei meinen Kindern. Der kleine ist echt ne Wohltat im Gegensatz zu den beiden Großen ( Pupertät). Aber man kann eben auch mal seine großen Töchter einspannen das sie auf den Kleinen aufpassen. So im großen und ganzen gehts ganz gut, auch wenn meine Mädchen so ein bißchen eifern " weil ich wäre ja nur noch für den Kleinen da". Wenn die beiden aber mit ihren Freunden unterwegs sind und ich seh sie durch Zufall, tja dann sind sie halt wieder so erwachsen und cool das sie mich behandeln als wäre ich die Nachbarin von Neben an!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Mein Mann wollte maximal 2 Kinder, wobei er nach unserem Großen nicht mehr so sicher war, ob der überhaupt ein zweites Kind haben möchte. Ich habe ihn mehr oder weniger überredet und das Glück kam (dank medizinischer Unterstützung) im Doppelpack *g*

:eek:wow super , wie alt sind denn deine kinder und wie ist es mit zwillinge??

so schnell geht das,erst 1 kind dann auf einmal 3 kiddis.ich find zwillinge total süss aber es ist sicherlich bestimmt viel arbeit oder????????;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Ohjaaaa. ich wollte auch immer Zwillinge!

Bin aber heilfroh, dass ich nur eine Version von meiner Missy daheim habe :P

Eigentlich aber keine schlechte Idee...

Mein Freund will auch nur 2, ich aber 3. Wenn ich jetzt also Zwillinge bekomme :D

Link to comment
Share on other sites

Kennst du den Spruch kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen:D und genau so ist es bei meinen Kindern.

... und so ists bei uns auch. Unser Großer ist 8, kommt jetzt im September in die 3. Klasse und momentan hat der so ne Fotz-Phase, so Sprüche wie "wos mechstn" oder "vergiss es" usw. keine Seltenheit sind. :(

ich hoffe, das vergeht baaaaaaaaaald wieder. :(

Mein Mann möchte ja gern drei eigene Kinder, das heißt also für mich "Nicole, Du darfst noch 2x schwanger werden" :D

Na, etz im Ernst - geplant ist so in drei/vier Jahren noch eins und dann evtl. noch ein Nachzügler. Aber man weiß ja nie, wie sich so alles in den nächsten Jahren entwickelt.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

hallo,

mein mann und ich haben mittlerweile 4 kinder. unser 1. kind haben wir sehr früh bekommen, da waren wir gerade 17 und 18. mit dem zweiten haben wir uns dann nochmal 5 jahre zeit gelassen und bevor ich mit dem 3. kind schwanger wurde, hat mir meine ärztin gesagt, das ich auf natürlichem wege nicht mehr schwanger werden kann. naja, 5 wochen später kündigte sich nr. 3 an und bald darauf auch nr. 4.

eigentlich wollte ich nie kinder haben, aber seit dem mein mann und ich uns kennen hat sich meine meinung geändert und auch mit unseren vieren ist unsere familienplanung hoffentlich noch nicht abgeschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Als ich ein Kind war wollte ich immer 3 Kinder haben (meine Freundin war eines von Dreien und ich fand die Familie einfach nur super).

Nun habe ich 3 Kinder im Alter von noch 8, 7 und 6 Jahre alt und würde gern in den nächsten zwei Jahren noch ein weiteres haben.

LG Addi

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich aute mich jetzt mal. Als ich mit meiner Tochter schwanger war sagte ich zu meinem Mann: wie wäre es denn mit 8 Kindern. Ich wollte immer schon eine große Familie. Ich selber bin Einzelkind und habe meine Klassenkammeraden immer beneidet, wenn sie Geschwister hatte. Wir haben jetzt 5 Kinder und irgendwie ist die Familie noch nicht rund. Das sagt mir einfach mein Gefühl.

Unsere Kinder sind 10, 8, 6, 4, 1 Jahre alt.

Natürlich wird man schief angeschaut, wenn man mit ihnen unterwegs ist. Daran gewöhnt man sich aber.

Link to comment
Share on other sites

Beim ersten wollte ich mich noch nicht festlegen, wieviele Kinder ich mir mit meinem Mann mal wünsche, da ich noch nicht wußte was auf mich zukommt. Aber nachdem unser Ältester da war, war für mich klar das ich noch eins möchte und nachdem wir dann zwei Jungs hatten....na ja, habe ich mir natürlich noch ein Mädchen gewünscht. Kam auch wie bestellt:D Jetzt sind die Kinder 10, 6 und knapp 2 Jahre alt und irgendwie könnte ich mir nochmal einen Nachzügler/in vorstellen in 3-4 Jahren. Aber wahrscheinlich wird da mein Mann nicht mehr mitspielen. Obwohl bis dahin ist noch lange hin:rolleyes:

Kinder sind was tolles, auch wenn ich sie in regelmäßigen Abständen auf den Mond schießen könnte.:D

Liebe Grüße noch

Inis

Link to comment
Share on other sites

Meine beiden "Großen" sind nun 8 und 6 ... und als der 2. gerade auf der Welt, auf meinen Bauch lag - und alles gerade sooo schön war... hab ich meinen Mann angeschaut und gesagt: das das nicht das letzte ist, ist dir schon klar.

Der ist mir fast aus den Schuhen gefallen :P.

Leider hat er mir das nachher ersteinmal "ausgeredet" - von wegem dem Geld, dem Platz und der Zeit....

.... "gewonnen" hab aber doch ich: im Januar kommt unsere Nr.3 .... nachdem sich alle Probs, die er so angegeben hatte, erledigt hatten, fiel ihm nichts anderes mehr ein, als zum 3. Kind ja zu sagen. :D

Link to comment
Share on other sites

Hab mit 19 meinen Sohn bekommen und jetzt kommt die kleine Schwester (sie sind dann 21 Monate auseinander)...bin ja noch ziemlich jung, möchte aber auch nicht das die Kinder einen zu großen Altersabstand haben.

Wir wissen das es nicht bei zwei Kindern bleiben wird (vier mind.)...hab aber noch keine Ahnung wann dann das nächste geplant wird...erst muss Nummer zwei mal raus :D

Hab aber selbst 4 Geschwister und fand es klasse, zu Hause war/ist immer was los...is super :D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Bevor ich Kinder hatte wollte ich immer 5.:eek: Wir einigten uns dann aber erstmal auf 2, dann war lange Ruhe, ich wollte schon aber GG nicht. Das war unserer 3. Tochter wohl egal, sie schlich sich einfach so ein. *ganzunschuldigbin* Na gut. Dann sollte aber wirklich Schluss sein. Aber wie das bei uns so ist schlich sich weider eins ein, wir waren voll schockiert. Als ich dieses dann verlor, war uns klar, das wir noch nicht komplett sind. Also starteten wir im April 06 (1 Jahr nach der FG) wieder voll durch. Im September hielt ich dann den pos. Test in den Händen und das Ergebnis ist ein prächtiger frecher Lausbub. Auch wenn ich denke, so in paar Jahren hätt ich gern nochmal sowas Winziges, wird dies aber nicht mehr gehen, weil mein Körper streikt.

Naja ich freu mich dann auf viele Enkelkinder:D

Link to comment
Share on other sites

Also meine fünf Mädels sind alles Geschenke.

Als Kind wollte ich immer auch viele Kinder haben.

Jedoch wurde mir mit 17 Jahren mitgeteilt, dass es aufgrund von Eileiterverklebungen und Zysten wohl nie klappen könnte.

Mit 23 war ich dann völlig unerwartet schwanger. Meine Große wurde am 7. Tag eines 29 - Tage-Zyklus gezeugt, was ja eigentlich auch nicht gehen soll. Kommentar des Arztes damals "Sie wollen schwanger sein? Aber bei Ihrem Befund?".

Also für mich ein absoluter Glückstreffer!!!

Meine große Liebe traf ich 7Jahre später. Er hatte auch schon eine Kinder-Wunsch -Odysse in seiner ersten Ehe hinter sich- erfolglos. Er hatte es schwarz-auf weiß: er sei changenlos.

Mediziner können sich irren!!

Heute haben wir noch vier gemeinsame Töchter und zwei Sternenkinder.

Alles halt 6er im Lotto!

Irgendwie lösen sich alle Probleme, die ich vorher gesehen habe immer auf. Das Geld reicht, die Wohnung, die groß genug ist, ist plötzlich zum richtigen Zeitpunkt billig genug. Das passende Auto wird gerade 2T€ unter Listenpreis angeboten (und wir haben gerade das Geld zusammen).

Vor dem letzten Mädel war ich genau zehn Monate voll arbeiten, so dass ich ein super Elterngeld erhalte!

Ich genieße meine Familie und bin dankbar.

Nur Mut und immer positiv denken!!!

Alles Gute

KKKAty

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo, bis ungefähr zu meinem 24. Lebensjahr wollte ich gar keine Kinder haben. Dann bin ich ungewollt schwanger geworden, hatte aber leider eine Fehlgeburt. Ein paar Monate später war ich gewollt schwanger, musste das Kind dann aber aus medizinischen Gründen gehen lassen. Danach wollte ich dann lange Zeit erstmal keine weitere Schwangerschaft zulassen. Seit dem Abbruch sind inzwischen fast 11 Jahre vergangen und ich bin mittlerweile glückliche Mama von 3 gesunden Jungs (4, 2 und 0,5 Jahre alt).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.