Jump to content

Maxi Cosi Problem

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Hi!

Ich bin heut aus allen Wolken gefallen. Helena ist mittlerweile so groß, dass wir die Sitzverkleinerung total weit nach oben schieben müssen.

Jetzt haben wir ein Problem: Sie ist so lang, dass wir sie nicht vernünftig gerade hinsetzen können, weil sie sonst richtig nach vorne kippt. Klar, sie ist angeschnallt, aber das köpfchen eben nicht und sie ist ja noch so jung, ich hab Angst dass sie sich im nacken verletzt bei einer stärkeren Bremsung.

Jetzt muss ich sie etwas nach unten nehmen, auch wenn das dann ziemlich blöd ist für ihren Rücken.

Ich weiß garnicht, was ich machen soll. hab echt Angst dass sie sich deshalb irgendwann verletzt, weil sie ihren Kopf net halten kann. Oder dass bei längerer Fahrt etwas mit dem Rücken passiert.

Habt ihr ne Idee, was ich machen kann? Gibt es Autoschalen, die weiter nach hinten gekippt sind, also noch mehr in Liegeposition? Im Maxi Cosi sind sie ja schon recht stark aufgerichtet.

Link to comment
Share on other sites

hi Sarah,

also ich hab den maxi cosi immer (hinten) ein bisschen runter gedrückt sodass er mehr liegt, ich denke nicht das es weniger sicher ist die gurte liegen da ja noch genauso dran wie sonst (weißt du was ich mein?) probiers doch mal so

Link to comment
Share on other sites

also wir "kippen" den maxi cosi auch immer noch ein wenig nach hinten und felix ist ja größer wie deine maus. oder meinst du die rückenlehne vom maxi cosi?! Also generell brauchst du da keine angst haben so ein riese ist helena ja nun auch noch nicht! Er ist ja auch ausgelegt für "größere" kinder!!

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle
Sie ist etwa 64 cm lang.

Der Sitzverkleinerer soll noch drin bleiben, ihr Kopf soll ja während der Fahrt nicht hin und her geschüttelt werden.

ich weiß ja nicht welches Modell ihr habt, aber Sitzverkleinerer und Kopf"stütze" (Seitenhalt) sind bei unserem zwei verschiedene Dinge. Wir haben als Sitzverkleinerer einen Keil im Rücken/Po-Bereich. Den kannst schon rausmachen.

Link to comment
Share on other sites

Guest mel & schneckerle
mit 64 cm passt sie aber noch recht lange in den maxi cosi. sie muss doch auch für die autofahrt den kopf noch nicht so halten können der liegt doch mit dem hinterkopf auf! und wennihr nicht fahrt wie die hänker,dann passiert da auch nichts.:D

Jupp versteh ich auch nicht ganz. sie liegt doch und sitzt nicht.

Link to comment
Share on other sites

Dustin ist jetzt auch in etwa 65 cm groß (obwohl er ganze 10 Wochen älter ist) :) und passt noch gut in unseren Babysafe. Wir machen es wie die meisten hier, die Schale nach hinten Kippen und die Gurte halt gerade so eng, dass er nicht groß nach vorne rutschen kann. Der Kopf ist auch durch die Kopfstütze bzw. das Polster halt gestützt, dass er nicht so rumrutscht...

o9u6z.JPG]o9u6z.JPG

Link to comment
Share on other sites

Es gibt doch solche Kopfstützen, die um den Hals gelegt werden wie ein Kragen, vielleicht kannst du ihr Köpfchen damit ein wenig stützen. Unserer Maus fällt der Kopf auch nach vorn, wenn sie im Auto einschläft. Ansonsten muss die Babyschale noch lange halten von der Länge her. Megan hat mit 16 Monaten noch drin gesessen (in einem Römer), da war sie 80cm groß, ungefähr. Vielleicht steht eure Schale wirklich zu steil auf dem Sitz. Ist der Gurt vielleicht ein wenig zu kurz? Es gibt auch Gurtverlängerungen.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt doch solche Kopfstützen, die um den Hals gelegt werden wie ein Kragen, vielleicht kannst du ihr Köpfchen damit ein wenig stützen. Unserer Maus fällt der Kopf auch nach vorn, wenn sie im Auto einschläft. Ansonsten muss die Babyschale noch lange halten von der Länge her. Megan hat mit 16 Monaten noch drin gesessen (in einem Römer), da war sie 80cm groß, ungefähr. Vielleicht steht eure Schale wirklich zu steil auf dem Sitz. Ist der Gurt vielleicht ein wenig zu kurz? Es gibt auch Gurtverlängerungen.

Für die gibt es aber keine Betriebserlaubnis, damit auch kein Versicherungsschutz.

Link to comment
Share on other sites

Als Emily für die Sitzverkleinerung zu groß wurde, habe ich ein Nackenhörnchen extra für Babies gekauft. Hab aber so ein kleines nur von Sterntaler gefunden, war recht teuer (13€), aber da ich nicht selber nähen wollte, hab ich es dann doch genommen.

Das klappt super, auch wenn sie einschläft, kippt ihr der Kopf nicht so weit nach vorne, weil man das Nackenhörnchen am Kinn zubinden kann. Im Nacken ist es recht schmal und wird an den Seiten breiter, gefüllt ist es mit Styroporkügelchen. Kannst Du nähen oder kennst Du jemanden, der es kann? Dann würde ich an Deiner Stelle eins selber machen. Vielleicht kann man auch Dinkelspreu oder Füllwatte reinmachen.

Mein Mann fährt nämlich auch gerne etwas flotter und ich kann das auch nicht sehen, wie Emilys Kopf immer hin und her schaukelt :rolleyes:

Wie gesagt, hab in so klein nur die teuren Teile gefunden, die meisten anderen Nackenhörnchen sind für Babies einfach zu groß.

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Maxi Coxi richtig drin ist dann liegbt das Kind! Es sitzt nicht...ich glaub ihr macht das zu steil.

Habe auch eine Gurtverlängerung, denn nach wochenlangem Hin und Her mit dem Autohersteller, der Dekra, dem TÜV, diversen Autowerkstätten gings nicht anders. Es gibt keine passende Schale für mein Auto. Mit der eingebauten Gurtverlängerung muss man zum TÜV, wenn der das abnimmt, dann besteht auch wieder der Versicherungsschutz. Hört bloß auf, nie wieder will ich diesen Stress wegen der blöden Schale!

Link to comment
Share on other sites

HUHU

ne freundin von mir hat keine Kopfstütze (schutz oder wie immer ihr das nenne mögt)

Sie nimmt ne dünne krabbeldecke weisst welche ich mein?? und die nimmt sie so als rolle und legt sie um den kopf. Halt rechts und links und oben auf dem kopf.

Schwer zu beschreiben aber so funktioniert es, das sie nicht nach re. und li. kippen kann.

Find es praktisch denn so eine decke hat ja fast jeder.

LG Melany

Link to comment
Share on other sites

Schade, dass ich es erst jetzt lese...

Meinst du mit Sitzverkleinerer dieses dunkelblaue runde Teil am Kopf ??? Bitte nimm es gänzlich raus (Anni89 hats auch noch drin oder ?), jeglicher Druck auf den Kopf ist schädlich. Nimm lieber zum Stützen des Kopfes eine Mullwindel, je eine rechts und links. Das ist viel besser.

Meine Mum ist Physiotherapeutin und das bekamen wir auch schon im KH gesagt, dass diese Teile ab sollen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.