Jump to content

Hermes ... unfassbar!

Rate this topic


Guest Laloona
 Share

Recommended Posts

Guest Laloona

Hallo ...

Ich sitz eben grad auf dem WC, als es an der Tür klingelt. Ich sage noch zu meinem Sohn, dass ich gleich fertig bin.

Als ich raus komme, steht mein Sohn da, hat ein Paket von Hermes in der Hand!

Ich meine, es war in sofern okay, dass ich eh auf das Paket wartete, ABER:

Der Hermesbote hat meinen Sohn (ACHT JAHRE!!!!) unterschreiben lassen!!! :eek::eek::eek:

Wenn es nun was ist, was einem anderen im Haus gehört, und verschliessen wird, wer bitte trägt denn da die verantwortung?

Ich verstehe nicht, wie man ein Kind unterschreiben lassen kann????

Natürlich ist die Service-HOtline eine 0900-er NUmmer ... im Büro erreicht man erst am Montag wieder wen. Ich werde da aber am Montag tierrisches Theater veranstalten. Soviel Zeitdruck kann auch ein HErmesbote nicht haben!

Sollte das nochmals vorkommen, werde ich ganz klar Anzeige erstatten!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Sieht dein Sohnemann vielleicht aus wie 18??? :mad:

Boah das geht ja gleich mal gar nicht!!!:mad: Also ich bin ja mal gespannt wie die sich dann am Montag rechtfertigen, wenn du da anrufst!

Aber ehrlich gesagt, wenn mir jetzt was auf der Seele brennt würde ich da gleich anrufen :o

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight
Büro mit Normaler Nummer hat zu, und 0900 und 0190 hab ich gesperrt ;)

Oh man, kann ich dir meine Telefon reichen?

Ich find das echt heftig!!!

Schreib bitte wie die sich dazu geäußert haben ja? Da bin ich ja gespannt drauf!

Link to comment
Share on other sites

Jaja,der Hermes Versand!

Bei mir haben die mal nen Packet einfach draußen(also richtig vor der Haustür)hingelegt!Das war klatschnass vom Regen!

Ist echt unverschämt!

Ich hatte dann da angerufen und die haben sich bestimmt 1000mal entschuldigt und gesagt das es wohl ein Neuer gewesen wäre und der hätte es nicht gewusst das man es nur persönlich abgeben darf!

Sicher!Allerdings hatte ich seitdem keine Probleme mehr,habe aber auch nicht mehr wirklich oft dort bestellt!

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Klar halt ich euch auf dem Laufenden :)

Und Dine86 das Problem hatte ich schon mal ... allerdings noch im alten Ort. Der Typ war aber die Dreistigkeit schlecht hin, der hat meinen Sohn damals mit5 Jahren unterschreiben lassen. Begründung Unterschrift die leserlich ist, würde reichen. Allerdings weiss ich auch, dass der ne Fette Abmahnung bekommen hat.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Hehe...als ich etwa 6 war hab ich auch mal ein Paket von denen angenommen. Ich dachte natürlich es sei für mich und habs aufgemacht. Drin war ein MD-Player (kennt ihr die Dinger?) für den Nachbarssohn.

Ich hab ne Münze reingsteckt weil ich wissen wollte wofür es da ist :o

Die Reparatur mussten die übernehmen :D

Link to comment
Share on other sites

Hm.....der Gute wird einfach deinen Sohn als solchen angesehen haben und wenn dein Sohn dann noch ausrichtet, dass du anwesend bist, er leserlich unterschreibt, würde ich sowas sogar als:"Wow- mal einer, der einen selbständigen 8 jährigen ernst nimmt!" ansehen.

öhm-

oder bin ich als Nicht-Hermes-Kundin da zu blauäugig?

Also, an ne Anzeige zu denken, find ich jedenfalls wegen sowas schon recht heftig(meine Meinung;) )

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Marielle du weisst schon, dass man in dem Moment wo man das Paket annimmt und für unterschreibt, die Haftung übernimmt. Das Paket hätte auch an wen andres addresiert sein können.

Und abgesehen davon eine Unterschrift von einem 8-Jährigen ist nihct gültig!

§ 107 BGB Einwilligung des gesetzlichen Vertreters

Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung, durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt, der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Und glaub mir, ich bin nicht damit einverstanden das mein Sohn für etwas unterschreibt, was automatisch die Haftung nach sich zieht!

Die Unterschrift dient dem Hermes-Unternehmen (oder jeder andere Paketdienst auch) dazu, dass man nachweisen kann, das es ordnungsgemäß abgeliefert wurde!

Dies war in dem Moment NICHT der Fall, da es an meinen Sohn und nicht an mich abgeben wurde!

Kinder selbstständig erziehen ist eine Sache, aber die Gesetze sind nicht umsonst da!

Link to comment
Share on other sites

Guest Felicitas06

Hallo Süße

ich würde auch voll Teahter machen!

das gehört sich nicht! auch wenn es an ecuh gerichtet war und du auch im Hause warst dann hätte er den Moment warten Müssen

bei uns Stell der Hermes es immer in Die Garage wenn die Ofen ist und keiner da gehört sich eigendlcih auch nicht!

wnn es Noch mal vorkommt werde ich dafür sorgen das der Ganz schön erger bekommt

Link to comment
Share on other sites

Nun,

aber es war ja schliesslich ein Paket ,dass eindeutig an DICH gerichtet war und nicht eines an jemand anderen.

Oder war das irgendwie unklar:confused:

Und dein Sohn und der Kurier hatten ja auch eine Art Kommunikation-wenn wahrscheinlich auch kurz.

Schlussendlich wird der Kurier deinen Sohn ja nicht genötigt haben,zu unterschreiben:cool:

Und auf die Aufforderung:"Unterschreib das mal!",hätte ja auch ein "Nein, die Mama kommt ja gleich!" folgen können.

Also so hätte das mein Grosser in dem Alter ganz sicher gemacht.

Aber klar:

von der gesetzlichen Seite aus gesehn, hast du sicher recht.

Und gerade deshalb könnte dir im Schadensfall ja sowieso keiner an den Karren fahren(es sei denn die Unterschrift deines Sohnes und deine wären trotz graphologischen Gutachtens nicht zu unterscheiden-was ich jetzt nicht annehme:D)

LG,marielle:)

Link to comment
Share on other sites

Also ich muss auch leider sagen, dass ich die Aufregung nicht wirklich verstehen kann. Ich meine dein Sohn ist acht und nicht drei. Und er wird dem Boten bestimmt gesagt haben, dass du da bist und somit finde ich das inordnung.;)

Ich habe früher auch immer die Pakete meiner Eltern angekommen auch so mit sieben - acht Jahren und ich wusste in dem Alter schon, dass ich das Paket aber nicht Öfffnen darf und habe es dann nur hingelegt und gewartet bis meine Eltern da waren.:)

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Also:

Kleiner Tipp am Rande: Wenn eine Überteuerte NUmmer wie 0900 oder 0190 als Kundenservice angegeben ist, ruft man direkt in der Geschäftsstelle an *grins* Die verbinden dann zu normaltarif an den Kundenservice!

Und:

Die DÜRFEN das nicht *ääätsch-doch-wieder-recht-gehabt*

Die sind angehalten die Pakete zwar abzuliefern, notfalls auch im Haus bei NAchbarn oder so, aber an VOLLJÄHRIGE :P

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Jepps ... die am Empfang und auch am Kundentelefon waren beide sehr freundlich. Letztere meinte sogar, dass sie nicht versteht, warum die Kerls das nicht begreifen! Selbst sie hat sich schon beschwert weils bei ihr auch gemacht wurde!

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

ALso ich hab mal als 15 Jähirge ein Teil von der Post angenommen, war ein Ersatzteil für die Waschmaschine auf das meine Mutter schon so lange gewartet hat und ich hab gedacht ich tu ihr was gutes...naja...10 min nachdem der Postbote weg war hab ich gemerkt das das Paket beschädigt ist und wie das halt so läuft war das Ersatzteil kaputt....das war echt ein Hickhack, weil ich ja unterschrieben habe das ich das Paket unversehrt in Empfang genommen habe (klar war mir das allerdings nicht) Das Teil hat 70 € gekostet und plötzlich sollst du es nochmal kaufen obwohl es die Post beim Transport beschädigt hat? Wegen einer Unterschirft von einem, gut 15 jährigen, aber minderjährigen Mädchen? Ich hab nie wieder ein Paket in Empfang genommen ohne es 3x in alle Richtungen zu drehen...mit DHL hatten wir mal das Problem die haben gar nicht erst bei uns geklingelt, sondern es gleich der Nachbarin gegeben...die hat mir erzählt sie wäre im Bad gewesen und er hat sie rausgeklingelt, andere im Haus haben behauptet sie fängt Päckchen ab, lauert quasi dem Boten auf und nimmt alles entgegen...wir haben schon 3 Tage lang auf das Päckchen gewartet bis mein Mann im Internet nachschaut und feststellt dass es angeblich vor 2 Tagen zugestellt wurde...fragt mich:"Kennst du eine Frau x" sag ich:"ja die wohnt im Erdgeschoß" Naja, das Paket wurde morgens um halb 9 abgegeben, wir waren an dem Tag beide zuhause, bei uns hat es nie geklingelt....Die Nachbarin hat es mir freudestrahlend in die Hand gedrückt und mich gleich vollgelabbert, aber wenn ich da nicht aufgetaucht wäre hätte ich das Paket wohl lange nicht zu Gesicht bekommen...sie hat noch gemeint sie wußte ja nicht einmal wer ich war....(sind damals neu eingezogen). Also ich versteh es schon das man sich da ärgert. Die haben bestimmte Regeln die die Auslieferung betreffen, an die müssen sie sich halten. Dafür werden sie auch bezahlt. Ich kann ja auch nicht Dinge in meinem Job anders machen einfach weil es für mich einfacher und bequemer ist. Eine Anzeige fände ich etwas heitg, aber eine Beschwerde durchaus angebracht.

Ich hab mich letztens beschwert weil man mir die Werbung immer vor die Haustür schmeißt. Dabei hab ich sogar ein Zeitungsfach. Bei Regen, Wind Sonne...alles liegt auf der Treppe...weil die Jungs zu faul waren die 2 Stufen hochzugehen...bei Regen ist alles nass und du kannst da Zeug grad wegwerfen und bei Wind flattert es durch die ganze Siedlung....als sie dann geklingelt haben, "sie haben sich beschwert weil sie keine BAZ bekommen?" hab ich ihnen gesagt dass ich mich beschwert habe weil das Zeug im Dreck liegt...ich war nett und höflich und hab drauf hingewiesen dass sie ja dafür bezahlt werden es einzuwerfen "Stimmt." haben sie kleinlaut zugegeben und seither ist es kein Problem mehr...

ach, wie schön das ich mich immer so kurz fasse... :D

Link to comment
Share on other sites

Guest Laloona

Na ich hab denen nur gesagt, dass ich es kein drittes mal mehr mitmache! Das ich dann ohne große Ankündigung ne Anzeige mache.

Ist ja nicht das erste mal bei Hermes! Allerdings war das erste mal die Krönung schlecht hin, da Damian da grad mal 5 war, und noch nciht mal den Nachnamen schreiben konnte!

Aber genau dein Beispiel (und du warst bereits 15!!!!) ist das, was ich verhindern will. Sowas darf einfach nicht sein!

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

na, bei uns war zum Glück der Postbote nett genug einzuräumen dass schon sein konnte dass das Paket kaputt war, der kannte meine Familie ja auchs chon lange, aber der hätte auch auf stur schalten können. Aber wie gesagt, ich dneke wenn sie Auslieferungsregeln haben bzgl wem man das Paket geben darf udn wem nicht, dann sollten sie sich auch daran halten und sonst mit Konsequenzen rechnen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.