Jump to content

fahrrad fahren - ab wann?


Kristallfeee
 Share

Wann konnten eure Kinder allein Fahrrad fahren?  

24 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

Recommended Posts

hallöchen,

mich würde interessieren, ab welchem alter eure kleinen großen fahrrad fahren konnten (also: ohne von euch festgehalten zu werden und natürlich ohne stützräder, versteht sich)

carmen wird am 14.8. drei jahre alt und kann es seit zwei tagen :D ich bin soooo stolz *gg

gibt es noch andere "frühstarter"?

was haltet ihr davon, wenn kinder selbst in der 1./2. klasse noch nicht rad fahren können?

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Meine Tochter konnte mit etwas über 3 Jahren Fahrrad fahren.

Kenne selbst in meinem Alter Leute,die weder Fahrrad fahren noch schwimmen können,finde das überhaupt nicht schlimm.

Ich selber kann zwar Fahrrad fahren,aber bin selber seit ca.10 Jahren nicht mehr gefahren.

Link to comment
Share on other sites

Meiner konnte es erst mit 5 Jahren.

Er wollte es einfach nie, hat angefangen zu schreien, wenn wir ihn nur auf sein Rad gesetzt haben. Auch mit Stützrädern ist er nur sehr, sehr selten gefahren.

Im Kindergarten sind immer mehr Kinder mit Rädern über das Gelände gefahren und irgendwann, als auch seine Freunde Radfahren konnten, wollte auch er es lernen.

Von da an hat es sehr schnell mit dem Lernen geklappt.

Ich persönlich finde es auch nicht so schlimm, wenn manche Leute es nie können.

Aber an der Schule meines Sohnes ist es so, dass bald eine Radfahrprüfung stattfindet.

Ich stelle es mir schon sehr peinlich für die Kinder vor, die nicht fahren können....

So in Sachen Bemerkungen von anderen...

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Unsere Großer hat mit vier Jahren ein Fahrrad bekommen und konnte erstmal nur mit Stützrädern fahren. Seine Freunde dagegen schon alle ohne. Empfand ich aber nicht als schlimm. Jetzt drei - vier Monate vor seinem fünften Geburtstag haben wir die Stützräder abgemacht und siehe da, nach einer halben Stunde konnte er ganz alleine fahren. Jetzt macht er ab uns zu auch schon mal eine Hand vom Lenker, so als wollte er Zeichen geben zum Abbiegen.

Ich finde es nicht schlimm, wenn die Kinder etwas länger brauchen um Fahrrad fahren zu lernen. Aber man wird heute schon etwas komisch angeschaut, wenn das Kind mit drei noch nicht fahren kann. Mir ist das aber alles Schnuppe, weil lernen tun sie es eh irgendwann.Und wenn sie etwas älter sind, sind sie auch schon viel sicherer.

Lg Tina :)

Link to comment
Share on other sites

Mein Sohn hat erst in der 3. Klasse das Radfahren gelernt. Es hat ihn auch nie wirklich interssiert. Dafür war er in der 4. Klasse dann der einzige der die Fahrradprüfung mit 0 Fehlern geschafft hat.

Meine 2 großen Mädchen sind mit 5 bzw. 3 Jahren gefahren.

Die Interessen der Kinder sind so verschieden, daß man da keine Grenzen setzen sollte, wann sie es können sollen. Und ich finde es auch nicht schlimm, wenn es Kinder in der Grundschule nicht können.

Link to comment
Share on other sites

Meine Große ist knapp 3,5 Jahre und kann seit einigen Tagen Fahrrad fahren. Wir haben die Stützräder von vorne herein weggelassen. Das sieht total witzig aus wenn sie startet. Den linken Fuß auf der Pedale dann wird mit dem rechten Fuß so lange Schwung geholt bis sie sich sicher ist und dann radelt sie los.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

aslo unser Kleiner bekommt zu seinem 3. Geburtstag ein Rad. Er freut sich schon wahnsinnig drauf.

Zur Zeit fährt er Laufrad und das so gut das es langweilig wird. deswegen haben wir uns für das Fahrrad auch schon jetzt entschieden. Stützräder wird er auch nie bekommen, da er mit dem laufrad so sicher das Gleichgewicht halten kann.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

aslo unser Kleiner bekommt zu seinem 3. Geburtstag ein Rad. Er freut sich schon wahnsinnig drauf.

Zur Zeit fährt er Laufrad und das so gut das es langweilig wird. deswegen haben wir uns für das Fahrrad auch schon jetzt entschieden. Stützräder wird er auch nie bekommen, da er mit dem laufrad so sicher das Gleichgewicht halten kann.

das ist auch das beste, was man machen kann! wenn er schon so super laufrad fährt, dann wird er mit dem fahrrad wohl keine probleme bekommen :D ihr könntet ja das spiel einführen laufen-so-schnell-esgeht-und-dann-die-beine-in-die-luft-halten ...das ist erstklassiges training fürs gleichgewicht *gg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

carmen wird am 14.8. drei jahre alt und kann es seit zwei tagen :D ich bin soooo stolz *gg

mich würde mal interessieren,wer daran mehr interesse gehabt hat,ihr oder euer mäuschen?! also ist nicht bös gemeint,aber das ist doch schon sehr früh. Mein Hase hat gerade erst ein laufrad bekommen und hat selbst daran nicht sooooo großes interesse,er fährt lieber roller:rolleyes:

ihr habt doch sicher viel mit ihr geübt,oder nich?

ab drei find ich kann man mal anfangen zu üben

ich finde das kann man überhaupt nicht pauschal sagen. Man muss erstmal schauen,wie weit das kind ist und auch langsam anfangen. Ich selbst habe erst mit sechs jahren das verlangen bekommen,fahrrad zu fahren und dann gings plötzlich super :)

und es ist übrigens auch nicht schlimm,die mäuse auf ein fahrrad mit stützrädern zu setzten,fürs erste lernen sind die dinger schließlich da!

Link to comment
Share on other sites

Meine hat es letztes Jahr Ostern nebenbei gelernt, da war sie etwas über 4.

Auf meiner Arbeit (Reiterhof) sind alle Kids mit`n Fahrrad rumgerauscht, da hat sie halt mitgemacht.

Genauso schwimmen, alle Kinder haben im teich gebadet, meine halt mit, am Anfang mit Schwimmflügel, irgendwann dann ohne.

Nu kann sie radeln und schwimmen.

Mein verdienst war es nicht :rolleyes:

Eher sowas wie Gruppendynamik unter Kindern zwischen 4 und 12 Jahren :P

Link to comment
Share on other sites

unser Zwerg hat mit 2 ein Laufrad bekommen und konnte damit ziemlich schnell fahren... überall, hoch und runter. Mit drei habe ich Ihn aufs Fahrrad gesetzt und nach 100m schieben ist er alleine gefahren. Seitdem fährt er Fahrrad und liebt es.

ABER: müssen Kinder so früh Rad fahren lernen? Ist ja eigentlich saugefährlich, vor allem im Straßenverkehr und wir als Eltern neigen vielleicht manchmal dazu die Fähigkeiten der Kleinen zu überschätzen... ich hab damals nicht so wirklich darüber nachgedacht...

Mia

Link to comment
Share on other sites

also, erst mal vorneweg: wir haben nicht mit ihr geübt, wozu auch :rolleyes: entweder kinder wollen etwas, oder sie wollen etwas nicht. am anfang wollte sie nichts von ihrem laufrad wissen, also kam es auf den schrank. ein halbes jahr später wollte sie wissen, was da eigentlich liegt, und es kam wieder herunter. seitdem liebt sie es und fuhr schon recht schnell ziemlich sicher damit.

das laufrad hat sie damals von meinen eltern bekommen, da war sie..1 1/2 jahre alt, glaub ich. ich fand das viel zu übertrieben, wenn ihr mich fragt :rolleyes: naja, es kam ja dann auch auf den schrank, bis meine kleine es selbst haben wollte.

irgendwann fing sie dann an, richtig schwung zu holen und dann die beine in die luft zu halten - aus spaß. damit lernte sie, ihr gleichgewicht zu halten. dass sie nun zum geburtstag ein eigenes richtiges fahrrad bekommt, ist eigentlich nur eine folge daraus. (vorher fuhr sie bei meinen eltern auf einem ganz alten ding, das mittlerweile schon zu klein für sie ist *g)

das einzige, worauf ich bestanden habe, war, dass sie keine stützräder bekommen soll. ich weiß, dass meine schwester damals sehr schwer damit verunglückt ist und halte also nichts von diesen dingern.

was noch gesagt wurde: verkehr. das ist ein wirklich schwieriges thema. carmen flitzt mit ihrem fahrrad mittlerweile so schnell, dass ich nebenher rennen muss (nicht dauerlauf, sondern richtig :( )

ich weiß auch noch nicht, wie wir das demnächst machen wollen. training für mich ist ja schön und gut, aber bitte nicht die ganze zeit. nebenher selbst fahrrad fahren? ist mir noch zu gefährlich. da darf man kleine kinder einfach nicht überschätzen. wirklich für den straßenverkehr bereit sind kinder erst ab ca. 6 jahren. zum glück wohnen wir in einer sehr verkehrsarmen gegend...trotzdem macht mir dieser punkt sorgen.

naja, genug geschrieben. ich hoffe, ich konnte meinen standpunkt ein wenig verdeutlichen.

kinder müssen nicht so früh fahrrad fahren lernen, auf gar keinen fall, aber wenn sie es können, warum nicht? man darf sie aber nicht überschätzen. sie lernen es und wollen es lernen, wenn sie soweit sind.

(ps: ich war es damals anscheinend nicht, ich bin zum bremsen immer in die büsche gefahren, und das sehr lange *gg)

Link to comment
Share on other sites

Es wird oft gesgt das Kinder erst im Grundschulalter lernen sollten fahrrad zu fahren eben aus den Gründen, das sie wenn sie sehr klein sind noch überhaupt nicht verkehrssicher sind. Es gibt sogar Grundschulen, wo die Kinder nicht mit dem Fahrrad kommen dürfen. Gefahren erkennen und damit umgehen können Kinder leider erst sehr spät und zwar mit ca 10. daher sollten sie vorher auf keinen fall alleine mit dem fahrrad alleine unterwegs sein. Kindere werden leider oft überschätzt. Im Kindergartenalter solten sie erst ein fahrad bekommen, wenn sie Sicher mit einem Roller oder laufrad um Ecken und Kurven fahren können.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

ich schließe mich der Meinung von mh2404 an.

Die meisten Kinder können schon relativ früh Fahrradfahren und tun das auch mit Begeisterung, leider haben die wenigsten Kleinen ihr Fahrrad wirklich im Griff. Kann auch in dem Alter gar nicht sein. Das Gesichtsfeld der Kleinen ist noch relativ eingeschränkt, sie können Entfernungen noch nicht richtig abschätzen und sie erreichen mit dem Rad Geschwindigkeiten (anders als mit Dreirad, Bobbycar etc.), die sie überfordern.

Wer mal ein paar üble Fahrradstürze der Zwerge als Mutter miterlebt hat (auch mit Helm kann noch einiges passieren...), tendiert wohl eher dazu, sein Kind frühestens mit 5 Jahren auf ein Fahrrad steigen zu lassen.

Laufrad oder Rollerfahren macht auch viel Spaß und ist wesentlich ungefährlicher...

Die Radfahrprüfung in der Schule ist erst in Klasse 4, bis dahin ist noch genug Zeit, um sicher Radfahren zu lernen. In den meisten Schulen ist es übrigens verboten, sein Kind VOR bestandener Radfahrprüfung mit dem Fahrrad in die Schule fahren zu lassen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Sohn ist gerade 3 Jahre Alt geworden, als er alleine Fahrrad fuhr.

Ich holte ihn aus dem Kindergarten ab und er erzählte mir, das er heute alleine ohne Stützrädern auf Paula´s Fahrrad gefahren ist*

Zuerst glaubte ich das nicht so ganz ( er erzählte öfters mal Märchen )

Aber tatsache....Papa baute die Stützräder ab von seinem Rad und er setze sich drauf und fuhr los*

Kann man sagen...er brachte sich das Fahrrad fahren selbst bei.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Meine Tochter konnt unter 3 jahren fahrrad fahren

das kam auch weil sie viele älter freunde hat die ohne fahren konnten

eines tages kam sie an und hat gesagt mach die stützreder ab. mit fahren nur babys

dann habe ich beschloßen das sie es ruig mal probieren kann und seid dem fährt sie fahrrad :D bin auch stolz auf meine Tochter

Das kind muß es von sich auc wollen wenn mann sie zwingt bringt es über haupt nichts dann machen die kinder nur dicht

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.