Jump to content

Ab wann Mumu abtasten?

Rate this topic


Templeogue
 Share

Recommended Posts

Hi!

Also bei mir hat meine FA bei jeder VU nachgeguckt ob "unten" alles Ok ist und ab der 32.Woche war mein Muttermund auch schon 1cm offen,von daher gibt es glaub ich keinen bestimmten Zeitpunkt ab wann die das machen!Es gibt ja auch Frauen bei denen der Muttermund schon in der 16.Woche offen ist und wie stellt man das sonst fest wenn das nicht bei jeder VU gemacht wird!

Ich denke mal deine FA schaut bei dir auch immer nach nur sagt sie dann vielleicht nicht immer das sie den Muttermund kontrolliert hat!

Frag doch beim nächsten Mal einfach nach,dann wird sie es dir bestimmt sagen!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

also, meine FÄ hat ein mal in der ganzen SS abgetastet! aber ich hatte auch keine vorwehen und nichts und sie meinte, jedes abtasten ist eine keimeinspülung und das würde die gefahr eines vorzeitigen blasensrunges erhöhen..

hatte trotzdm einem..:rolleyes:

Liebe grüße..

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

In der ersten SS wurde bei jeder VU der Muttermund abgetastet und in der jetzigen SS erst seit ich die Ärztin gewechselt habe.Die vorher hat nicht einmal vaginal untersucht,die Jetzige schon.

Link to comment
Share on other sites

In der ersten SS wurde bei jeder VU der Muttermund abgetastet und in der jetzigen SS erst seit ich die Ärztin gewechselt habe.Die vorher hat nicht einmal vaginal untersucht,die Jetzige schon.

hmm auch das wird bei mir nie gemacht.. nur eben hin und wieder abstriche... und dann mit dem US den Gebärmutterhals messen... hmm..

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Tja,dafür wurde bei mir noch nicht der Gebärmutterhals per US gemessen.

Finds immer wieder eigenartig,dass die Ärzte das alles so "willkürlich" handhaben.Man sollte meinen,dass wenigstens VUs immer gleich ablaufen sollten,finde ich zumindest.

Link to comment
Share on other sites

Also bei mir wurde von Anfang an immer VU gemacht, da wird a) Abstrich gemacht, b)PH Wert gemessen und eingetragen im MuPa c) Mumu gemessen und geschaut das er zu ist und d) Gebärmutterhals gemessen, dauert nie länger als 5 min...danach wird dann normal über die Bauchdecke US gemacht, Vaginal US wurde am Anfang bis 14 SW gemacht, ab dann nicht mehr!

Wie ist es denn bei euch?

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Also

1.SS:Vorher: Urin,Blutdruck,Pieks in den Finger wegen Eisenwert und Gewicht.

Dann: Gespräch,vaginale Untersuchung,pH-Wert selten,Abstrich immer,

Muttermund und US über Bauchdecke immer,Bauch abgetastet

2.SS:Vorher: Urin,Blutdruck,Gewicht

Dann: Vaginale Untersuchung,pH-Wert immer,Muttermund,Abstrich selten,

Gespräch,US über Bauchdecke selten,Bauch nie abgetastet

So,ich hoffe ich hab nix vergessen.Dazwischen lag noch ne Ärztin am Anfang der 2.SS,aber naja,die kann man weglassen...

Link to comment
Share on other sites

jup..sehe ich genauso.. ich dachte auch immer, naiver weise, alle VU's wären gleich... was wird denn bei der vaginalen Untersuchung untersucht? (ok, das ist ne ziemlich doofe frage *g*)

da wird der Muttermund abgetastet, also ob er noch zu ist und wie es mit dem Gebärmutterhals aussieht..

aber zu diesem Thema gibt es unterschiedliche meinungen! die ienen Ärzte machen es, weil sie sicher gehen wollen, dass noch alles fest zu ist andere machen es nicht, weil sie keine keime mit einschwämmen wollen!

ich denke, solange man keine vorzeitigen wehen hatte oder sonstige komplikationen ist es eigentlich auch nicht nötig und nur eine unnöttige belastung..(eben durch die keime) auch meine hebamme hält nicht viel davon..

wenn du allerdings meinst, es sollte doch mal untersucht werden, sprich deinen arzt doch beim nächsten mal einfach drauf an, ob noch alles "zu" ist..

#Liebe grüße..

Link to comment
Share on other sites

Na gut... denn schreib ich das mal auch so. ;)

Also... Bevor ich zum Arzt rein gehe: Urin, blutdruck, Gewicht (seit 4 Wochen auch CTG)

Dann zum Arzt... : Gespräch, meist dann entweder Abstrich+PH-Wert und Gebärmutterhals ausmessen oder Ultraschall über dem Bauch.

Vor der 24. SSW wurde jedes mal ein US gemacht.

Joa und nach der Untersuchung dann wieder ein Gespräch.

Blutabnahme wurde bei mir jetzt erst 3 mal gemacht...dann gleich mit allen Tests, die gemacht werden können/sollten. Also die ersten 2 male Toxoplasmose+Eisen+kleines Blutbild+AFP-Wert. Letztes mal dann nur das kleine Blutbild.

Mein Bauch wurde auch noch nie abgetastet... hmm...

Link to comment
Share on other sites

wenn du allerdings meinst, es sollte doch mal untersucht werden, sprich deinen arzt doch beim nächsten mal einfach drauf an, ob noch alles "zu" ist..

#Liebe grüße..

Danke für deine Antwort. :) Ach nein, ich hab da nicht so bedenken... ich Gebärmutterhals wird ja jedes mal gemessen, wenn eine vaginale Untersuchung gemacht wird... das ist dann zwar nur ca alle 8 Wochen, aber wenigstens weiss man dann bescheid. Und wenn der noch mehr als vorhanden ist, braucht man sich über den MuMu sicherlich auch keine Sorgen machen.. zumal ich auch keine vorzeitigen Wehen habe oder sowas.

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Naja,das mit dem Keime einschleppen halte ich für...naja...da die Ärztin bei sowas Handschuhe an hat und hygienisch arbeitet,also wo sollten die Keime herkommen?Man darf ja auch weiterhin Sex haben und das läuft manchmal garantiert unhygienischer ab,denke ich zumindest.

Link to comment
Share on other sites

Naja,das mit dem Keime einschleppen halte ich für...naja...da die Ärztin bei sowas Handschuhe an hat und hygienisch arbeitet,also wo sollten die Keime herkommen?Man darf ja auch weiterhin Sex haben und das läuft manchmal garantiert unhygienischer ab,denke ich zumindest.

ja, sicher.. aber auch sex schwemmt jedes mal keime ein, allerdings kennt der Körper die Keime meistens, da man ja vorher auch schon Sex mit der person hatt!

ausserdem: man soll ja auch auf sex verzichten , wenn man vorzeitige wehen hatt!

klar, auch weil das sperma wehenfördernde mittel enthält, aber auch wegen den keimen..

und trotz handschuhen gelangen keime da rein!

und bis jetzt hat es mir jeder so erklärt.. und ich glaube nicht, das 3 Ärztte (meine FÄ, der arzt im KH und ein arzt in einer anderen stadt)

und 3 Hebammen quatsch erzählen???

Naja..

Liebe grüße..

Link to comment
Share on other sites

Guest fluxfun85

Wenn die Handschuhe nicht gerade an nem super dreckigen Ort stehen,sind sie sauber,sofern der Arzt fähig ist,diese sich gescheit anzuziehen ohne die unnötig von aussen zu berühren.Notfalls kann man,wenn man die Handschuhe schon an hat,sie nochmal von aussen desinfizieren.

Bei vorzeitigen Wehen ist eh klar,dass man sich da anders verhalten soll,aber darum gehts ja gar nicht.

Habe bisher auch von vielen Ärzten/Hebammen/wasauchimmer gehört,dass sie immer untersuchen,da es nicht gerade unwichtig ist und ich weiss auch,dass es viele anders sehen und es soll jeder so hanhaben,wie er/sie meint,dennoch kann man ohne Probleme hygienisch den Muttermund abtasten ohne da irgendwas einzuschleppen und gerade Ärzte sollten wissen,wie man sowas hygienisch erledigt...

Link to comment
Share on other sites

:eek: bei mir wurde, seitdem der US über die Bauchdecke gemacht wird, nie wieder eine vaginale Untersuchung durchgeführt... Weder ph-Wert noch Abstrich... Hat mich auch gewundert, aber ich dachte, meine FÄ weiß schon, was sie tut, bzw. was sie nicht tut...

Bin etwas schockiert.. aber danke für eure Antworten!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.