Jump to content

Zufüttern von HA1?

Rate this topic


Newyork
 Share

Recommended Posts

Hallo Mädels,

brauche schnell ein paar Ratschläge von euch. Muss morgen auf die Modemesse nach Düsseldorf, werde also den halben tag nicht da sein. Habe gestern schon Aptamil HA1 gekauft, weil ich eventuell langsam umstellen möchte auf Fläschen. Naja, um ehrlich zu sein, hab ich den Eindruck, dass Benni abends nicht richtig satt wird, dann ist auch oft nicht genug drin in der Brust. darum habe ich direkt HA1 gekauft anstatt Pre. Er ist ohnehin von Anfang an ein ziemlicher Vielfraß gewesen. So richtig sicher, ob ich wirklich schon abstillen will bin ich aber nicht.Dacht also eher an Zufüttern als Abstillen. Was meint ihr also, kann ich ihm ide HA1 auch zufüttern, oder ist die zu fett? habe Angst, dass er dann von meiner Mumi nix mehr wissen will. Werde auf jeden Fall noch was abpumpen heut abend, falls ich ihm die HA1 geben kann stattdessen.

Vielen lieben Dank schonmal.

Pia

Link to comment
Share on other sites

Hallo Pia!

Ich würde es erst einmal mit der Pre-Milch probieren. Sie ähnelt der Muttermilch am meisten und vor allem ist die Umstellung von Muttermilch direkt auf die 1er ziemlich krass. Also nimm lieber erstmal die Pre, umstellen kannst du dann immer noch, aber zum Gewöhnen ist sie wirklich besser geeignet. Und dass er ein Vielfraß ist ist nicht so wichtig, solange er nicht anfängt alle zwei Stunden oder weniger zu kommen, reicht die Pre vollkommen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo!!

Also da du noch stillst wäre es besser erstmal mit Pre anzufangen. Die verträgt er viel leichter- die Umstellung gleich auf 1er find ich ziemlich heftig und tut seinem kleinen Magen sicher nicht sehr gut!

Bei der Pre-Milch ist es auch so, dass du die so oft wie das Baby es will geben kannst. Sie ähnelt der MuMi.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Jonas gleich vom ersten Tag an HA1 gegeben. Steht ja auch drauf, daß die Milch vom ersten Tag an gefüttert werden kann.

Meine Muttermilch, die ich abgepumpt habe, hat er trotzdem bekommen. Doch sie reichte eben bei Weitem nicht aus, so daß ich zufüttern mußte.

Und mit der Kombi Mu-Milch + HA1 hatten wir absolut keine Probleme.

Ich würde ihm gleich die 1er Milch geben, denn er ist ja nun auch nicht mehr sooo klein und doch schon fast 10 Wochen alt.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight
Ich habe Jonas gleich vom ersten Tag an HA1 gegeben. Steht ja auch drauf, daß die Milch vom ersten Tag an gefüttert werden kann.

Meine Muttermilch, die ich abgepumpt habe, hat er trotzdem bekommen. Doch sie reichte eben bei Weitem nicht aus, so daß ich zufüttern mußte.

Und mit der Kombi Mu-Milch + HA1 hatten wir absolut keine Probleme.

Ich würde ihm gleich die 1er Milch geben, denn er ist ja nun auch nicht mehr sooo klein und doch schon fast 10 Wochen alt.

Das mag ja sein aber nicht jedes Baby ist gleich und sie will es sicher nicht riskieren, dass der Kleine Bauchweh bekommt.

Der Übergang von Pre auf 1er ist natürlich normal aber wenn sie noch stillt ist es doch besser erstmal mit Pre zu beginnen und dann 1er. Macht ja nun wirklich nichts aus, die Pre zu kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn, dann langt Pre (kann die gesamte Flaschenzeit über gegeben werden).

Aber: ich bin diesem Gedanken "meine Milch reicht nicht mehr" bei Fynn auch erlegen. Irriger Weise, denn es stimmte nicht. Und durch das Zufüttern wurde immer weniger Milch produziert, weil die Brust ja nicht weiß, dass sie mehr produzieren soll.

Du schreibst ja, dass du gerade abends das Gefühl hast, es würde nicht reichen. Es gibt aber viele Babies, die gerade abends (oder in Schubzeiten) sog. "Clusterfeeding" betreiben, d.h. die stillen nahezu ununterbrochen dann und scheinen permanent hungrig. Das hat aber def. nichts mit der Milchmenge zu tun! (Ich hatte Rahel die erste Zeit abends von 19-23 Uhr fast ununterbrochen an der Brust deswegen.) D.h. ich würde an deiner Stelle vom Zufüttern (außer eben in AUsnahmen, wenn du unterwegs bist und keine abgepumpte MuMi vorrätig hast) absehen und schauen, dass die Milchmenge evtl. gesteigert wird. Das kann ein paar Tage dauern, aber solange dein Baby 5-6 nasse WIndeln am Tag hat und einen munteren Eindruck macht, ist alles im grünen Bereich.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mädels,

von wegen Milchmenge: da ich ja jetzt mal mehrere Fläschen über Tag abgepumpt habe, bin ich von meiner Angst geheilt. Es waren immer zwischen 180 und 240ml drin in meiner Milchbar und er hat die Brüste ja wirklich IMMER leergeschlürft. Und aus der Flasche, ob jetzt Mumi oder Pre, hat er dann gestern so zwischen 140 und 180ml getrunken. War aber auf jeden Fall gut, es mal auszuprobieren.

Lg

Pia

Link to comment
Share on other sites

na siehste, alles im grünen Bereich

bei mir war leider alles anders, meine Milch reichte nach ein paar Wochen schon nicht mehr - hab nach den Mahlzeiten nachgepumpt, Milchbildungstee wie verrückt getrunken, auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr geachtet usw. Sie zog dann und zog und weinte, beim pumpen kam dann nur noch tröpfchenweise was.

ich hab dann erst mit Beba-PRE zugefüttert, als sie allerdings nicht mehr richtig satt wurde, dann auf die Beba-1er umgestellt. Mittlerweile stille ich nur noch morgens und ab und zu mal tagsüber, ansonsten gibts die Beba-2 (weil jetzt auch die 1er nicht mehr reichte) + GOB + Gemüse. Erst jetzt, seitdem sie mehr die Flaschen bekommt, hab ich den Eindruck, dass sie zufriedener ist und besser zunimmt, so sieht unser Tagesplan aus:

ca. 5 Uhr - stille ich sie

ca. 7 Uhr - Flasche 200-250ml

ca. 9-10 Uhr - halbes Glas Getreide-Obst-Brei + Flasche 200ml

zwischendurch Tee

mittag rum - ein paar Löffel Gemüse (Pastinaken&Kartoffeln oder Zucchini&Kartoffeln)+ Flasche 200ml

zwischendurch Tee

ca. 15 Uhr - Flasche 200ml

ca. 18 Uhr - Flasche 200ml

ca. 20-21 Uhr - die großen Weithalsflasche von nuk um die 300ml

je nachdem schläft sie dann bis ca. 5 Uhr, manchmal auch, wie heute früh, bis 7 rum.

Link to comment
Share on other sites

Echt, sogar die 1er reichte nimmer? Krass! Fynn (leider wg. Fehlinformationen nur knapp 3 Monate gestillt) hat 1 Jahr lang ausschließlich Pre getrunken, war suuuper verfressen eigentlich und hat auch durchgeschlafen, als er nur Pre und noch kein Beikost bekam (von 19-9 Uhr). Ich pers. halte 2er ja um ehrlich zu sein für recht unnütz und gehöre zu den Leuten, die finden, dass Pre oder 1er die gesamte Flaschenzeit über reichen...

Link to comment
Share on other sites

ich weiß, meine Hebi hielt anfangs eigentlich auch nix von der 2er oder 3er-Nahrung. Aber was sollte ich machen außer umstellen? Svea schrie bei der Beba-1 schon nach ner Std. wieder, obwohl sie sich so richtig den Magen vollschlug (ca. 300ml).

Jetzt mit der 2er hält sie wesentlich länger 2-3 oder sogar manchmal 4 Std. her....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.