Jump to content

3 Monatskoliken auf den Tag genau vorbei?

Rate this topic


Wildkätzchen84
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben...

Ich würde gern mal eure Meinung hören.

Ich habe schon von einigen Müttern gehört, das es sich auf den Tag genau schlagartig ändert... :confused:

Ich wollte es nicht glauben, aber Emily hatte diesen Tag am Montag und sie ist wie ausgewechselt... :eek:

Ob es jetzt an 3 Monatskoliken lag oder nicht, sie war oft sehr launisch, quengelig, hat am Tag wenn es hoch kommt eine Stunde geschlafen, wollte sich nicht mal 5 Minuten selber beschäftigen... Sie hat sich auch fast nie beruhigen lassen. :rolleyes:

Und jetzt... Sie schläft seit Montag auch tagsüber viel, hat auch kein Problem damit mal eine halbe Stunde auf ihr Mobile zu gucken... Wenn sie mal schreit, hört es auf sobald ich sie hoch nehme bzw mit ihr spiele... :D

Kann das sein!?

Link to comment
Share on other sites

Also unser großer hatte noch bis mitte vierten Monat zu kämpfen! Mußten ende dritten Monat dann langsam das Lefax geduzieren, und dann war es besser! Und dann kamen auch schon die Zähne!:D

gruss

katt

das war bei uns genau so!! luca hatte noch bis mitte des vierten monats übelst damit zu kämpfen und erst dann wurd es allmählich besser!

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Bei Leni sind die Koliken auch viiiel besser geworden!

Wir haben ja vor kurzem auf die 1ner Milch umgestellt, da wars nochmal was schlimmer!

Mittlerweile brauche ich kaum noch Sab Simplex und das mit dem "in die Hose kackern" klappt auch einwandfrei!!!!

Link to comment
Share on other sites

Stellt euch vor unser Cillian bekommt schon seit 3 Wochen kein Sab mehr, und es war nicht besser oder schlimmer wie mit den Tropfen!:rolleyes:

Bei der U 3 hat mein Doc gemeint, dass diese Tropfen total überflüssig sind und das ich sie weglassen soll! Und es geht tatsächlich ohne!

Und wenn es doch mal was schlimmer ist, gerade abends, bekommt mein Pupsi ein Kümmel Zäpfchen!

Als unser großer, er bekam Lefax, mit drei Monaten kein Lefax mehr bekommen sollte laut arzt, hatte er es sehr schwer und deshalb hat es vielleicht noch 2 Wochen gedauert bis es besser war! Vielleicht entzug??:confused::D

gruss

katt

Link to comment
Share on other sites

Bei meiner Nichte war das auch so!Auf den Tag genau hatte sie keine Blähungen mehr!Gibt es also tatsächlich!Genauso wie man sagt 10Monate ist der Körper schwanger und komplett umgestellt und 10Monate braucht er um wieder komplett auf alt umgestellt zu werden!War bei mir zwar nicht ganz genau auf den Tag(2Tage vorher)aber meine FA hat das mal gesagt!

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ja! Das hatte ich ja auch schon mal wo anders geschrieben, dass mein Kinderarzt meinte Sab und Lefax bringt sowieso nichts! (Also haben mir eigentlich sogar 3 Ärzte gesagt) - Aber was macht man nicht alles als besorgte Mutter.

Beim nächsten Kind lass ich die Dinger auch ganz weg! Setzte dann lieber auf die Kümmelzäpfchen, Massagen mit Kümmelöl etc., glaub nämlich dass das viel mehr bringt.

Link to comment
Share on other sites

Mein Kleiner selbst hatte mit Koliken oder Bauchweh nie Probleme,aber wie oben schon geschrieben meine Nichte!

Und der Ka meinte mal zu meiner Schwester,das bei vielen Babys auch eine Phase gibt in der sie einfach viel schreien,weil sie sich einfach nicht wohl fühlen oder sich richtig gewöhnen müssen an das Leben da draußen!Und dies können die ersten 3Monate sein!

Er meinte damit das man dann nehmen kann was man will und die Kinder schreien trotzdem,weil sie sich einfach unwohl fühlen,aber man kann das mit viel Streicheleinhaeiten,kuscheln und vor allem Babymassage lindern!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Ja! Das hatte ich ja auch schon mal wo anders geschrieben, dass mein Kinderarzt meinte Sab und Lefax bringt sowieso nichts! (Also haben mir eigentlich sogar 3 Ärzte gesagt) - Aber was macht man nicht alles als besorgte Mutter.

Beim nächsten Kind lass ich die Dinger auch ganz weg! Setzte dann lieber auf die Kümmelzäpfchen, Massagen mit Kümmelöl etc., glaub nämlich dass das viel mehr bringt.

Da hast du 100 % Recht das wirkt besser und hinterläßt keine Entzugserscheinung Auserdem kann man homöopatie geben ich hab meinem Kleinen Camomila in D12 gegeben das wirkte prompt und sicher allerdings hatte er mehr Verdauungsstörung die Blähung hat er sich glaub ich geschrien.Dagegen gab ich auch Kümmelzäpfchen auserdem hab ich ihm die Leboje (indische)Massage mit Olivenöl gemacht das hat ihn entspannt.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

oh man...........

als ich grad eure Beiträge gelesen habe, ist mir ein Stein vom Herzen gefallen der die Größe eines Hochhauses hatte!!!!!!!!!!gott sei dank!!!mein sohn, LIONEL; 11 wochen also kurz vorm dritten Monat hat so Bauchweh, Verstopfung u Blähungen das er ständig davon aufwacht u weint...........dann geht das vollte Programm los : bauch massieren, tee geben, auf den Bauch legen oder ihn so tragen, "fahrad fahren". aber ich sehe einen Lichtblick =) vielen dank euch

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.