Jump to content

Wochenfluss nach KS - wie lange wie stark?

Rate this topic


Spionin
 Share

Recommended Posts

Hallo! Habe vor vier Wochen per Kaiserschnitt entbunden.

Mein Wochenfluß war auch ganz normal...bis gestern.

Es wurde schon hell (gelblich etc). dann habe ich aber schwere Sachen gehoben etc, dann habe ich plötzlich wieder knallrotes Blut (wie am Anfang) in der Vorlage gehabt und der Ausfluß wurde auch etwas stärker.

Kann es Überanstrengung sein?`Kann etwas gerissen sein?

Kann es schon die Regelblutung sein?

Help me!!!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 74
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

bei mir war der wochenfluß nicht immer gleich .und wenn du noch stillst kann es sein, dass du die ganze zeit deine regel nicht bekommst(war bei mir jedenfalls so)

ich würde also sagen, dass es noch der wf ist.

hatte bei meinem zweiten eine wf stauung, da wurde es auch erst schwächer und dann mußte ich medikamente nehmen damit sich alles löst.

meist dauert der wf 6-8 wochen.

hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

woran merkt man ne wf stauung (schmerzen)? weil bei mir ist einen tag bis auf zwei tropfen gar nix und nächsten tag explodiert die binde. ich hoffe, dass das bald ein ende hat! das nervt und ist bei der hitze echt anstrengend.

Link to comment
Share on other sites

So lange etwas kommt, ist es keine Stauung. Nach einer Woche kam bei mir nichts mehr, und Fieber hatte ich auch. Nachdem ich aber eine Wehenfördernde Spritze bekam, lief alles wie gewohnt weiter.

Kann es denn sein, daß ich jetzt schon eine Regelblutung habe??

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Bei mir hat der Wochenfluß nur ca drei Wochen gedauert.

Weiß es jetzt nicht mehr genau, aber ich hatte schon sehr früh die erste Regelblutung wieder.(Naja,Regel......;) )Es hat keine acht Wochen gedauert.

Ich hatte aber keinen Kaiserschnitt.

Würde nach meiner Erfahrung sagen, dass es auch schon wieder Deine Regel sein kann.

Muss aber nicht heißen, dass Du jetzt wieder regelmäßig Blutungen hast.

Ich habe übrigens gestillt und dann mit Pille recht schnell wieder nen normalen Zyklus gehabt.

Da Du ja aber schwer gehoben hast.....Hast Du denn Schmerzen?

Wochenfluß riecht ja etwas unangenehm.Obwohl,bei mir hat es die letzten Tage auch kaum noch gerochen......

Ist schwierig zu beurteilen.

Hält die Blutung denn noch an?

Würde Dir gern helfen, aber so aus der ferne......:confused: (Ohne Medizinstudium....:rolleyes: )

Hoffe es ist alles ok!

LG,

Chrissy

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Ihr Lieben,

ich hab ein paar Fragen.

Hatte vor knapp 7 Wochen meinen Kaiserschnitt, mein Wochenfluss war zügig vorbei und nach 3 Wochen setzten plötzlich Blutungen ein, kein Arzt konnte sagen woher sie kamen so vermutete man das es eben schon die normale Regelblutung sei obwohl das ja nach so kurzer Zeit fast nicht möglich sein konnte. Mir wurde dann das Verhütungspflaster verschreiben worauf die Blutung erstmal stoppte, doch kaum 1 Woche später setzten wieder Blutungen ein. Kann sich irgendwer erklären was das sein könnte? Erging es jemand genauso? Meine Zweite Frage ist ab wann man denn wieder Sport machen kann? Auch anch den 8 Wochen Wochenbett oder dauert es beim Kaiserschnitt länger?

Viele Grüße Nicole

Link to comment
Share on other sites

Guest bianca81

nach 10 wochen darfst du die normale rückbildung machen, die die anderen ab der 8ten machen.

und mit den blutungen ist nicht normal, ich wurde extra darauf hingewiesen, falls dies der fall sein sollte sofort wieder ins kh zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Guest Puppi

Das hatte meine Freundin auch, bei ihr war es ein Wochenflussstau, da solltest du auf alle Fälle Rücksprache mit deinem FA halten! Der sollte da einen Blick drauf werfen und kann dir dann sagen ob es okay ist. .

Link to comment
Share on other sites

Das ist nach einem KS ganz normal. Nach zweieinhalb Wochen kam mir fast gar nix mehr, eine Slipeinlage hat völlig gereicht und auch in der waren nur noch leichte "Schmierblutungen".

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bei mir wars auch ziemlich wenig was da kam. Liegt unter anderem daran das sie nach einem Kaiserschnitt die Gebärmutter austupfen.

Meine erste Geburt war eine " Normale " da war das viel länger und viel mehr.

Liebe Grüße

SILU UND DIE KIDS :D

Link to comment
Share on other sites

hey ich muss sagen, ich hatte den wochenfluss doch ziemlich lange. nach zwei wochen war nix mehr da, aber sobald ich irgendwas gegan den bauch drückte usw. kam immer wieder was nach. das war echt nervig, jedes mal dachte ich, ich kanns endlcih abschliessen, aber nein, es kam und kam immer wieder was nach. irgendwas gehoben-es kam wieder, GV gehabt, und wieder war blut... ging ca. sechs wochen lang, obwohl es ja auch hiess, dass nach nem ks ausgeschabt wird, und deswegen kaum was kommt. deswegen würde ich wirklch raten, nochmal zum FA zu gehen. und nachschauen lasssen, ob da irgendwelche blutblasen oder so noch vorhanden sind. wenn nicht-dann glückwunsch, dann wirds nicht mehr lange dauern;)

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war es erst sehr stark und dann nach ca. 1,5 Wochen fast weg. Meine Hebamme zeigte mir dann ein paar Übungen (kann mich aber nicht mehr richtig dran erinnern, wie die waren) damit die restliche Flüssigkeit, falls noch vorhanden, sich verteilt und abfließen kann. Dann gings nochmal los und ich war mir dann auch sicher, dass alles raus war :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Felicitas06

Hallo

Meine KS ist nägste Woche Mittwoch 6 Monate her

und ich hatte in der ersten beiden Tagen im KH eiene sehr starken Wochenfluss und dann nur noch ganz schwach! udn wo ich dann zuhause war war so gut wie garnichts mehr! war da aber noch mal im Kh beim Artzt zur konntrolle aber der sagte das es normal ist weil beim Ks mehr schon raus leuft!

Link to comment
Share on other sites

Hi du,

hast du keine Nachsorge-Hebamme? Lass die doch mal draufschauen... ganz normal ist das nämlich nicht, das sollte schon etwas länger bluten.

Bei mir wurde ne spezielle Bauchmassage durchgeführt, dann fing es wieder an ;) Besser, als ein Wochenfluss-Stau ;)

LG

Jeannie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.