Jump to content

Bett-Frage

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ich würde Lelee gerne bald in ein richtiges Bettchen legen. Sie zwar noch gut in den Stubenwagen, aber sie schafft es immer, von ganz oben nach ganz unten zu wandern und da wird es ihr bald zu eng. Zumal sie innerhalb weniger Wochen eine Kuhle in die Matratze gelegen hat und ich nicht ständig eine neue kaufen möchte.

Nun haben wir aber eigentlich kaum Platz dafür. Unseren großen Wickeltisch werde ich jetzt auch eintauschen gegen einen ganz schmalen.

Jetzt ist meine Frage, kann man Reisebettchen auch als Bett benutzen? Oder habt ihr eine andere Alternative zum normalen Kinderbettchen?

Link to comment
Share on other sites

Guest Samira

hi sarah,

du kannst ohne probleme ein reisebett als bett nehmen, wenn du eine "anständige" matratze rein legst.

nur auf dieser matratze die da dabei ist würde ich sie nicht schlafen lassen.

allerdings hatte lisa in die matratze von kinderbett (und das war keine billige) auch eine kuhle gelegen.. hab dasnn einfach die matratze umgedreht...

Link to comment
Share on other sites

Hallöchen,

bei dem Bett kann ich dir leider nicht helfen, wenn du aber noch einen Tipp für eine schmalen Wickeltisch suchst: Guck mal bei Roller, dort haben wir unsere Bade- & Wickelkombi auch her (Von roba für 80€), ist praktisch und spart Platz.

Lg Anni

Link to comment
Share on other sites

klar kann die kleine auch im reisebettchen schlafen,du musst nur noch ne matratze dazu kaufen,denn ehrlich gesagt finde ich die babymatrazte die da bei ist uaf dauer ein wenig zu hart:rolleyes: aber so viel größer ist doch ein gitterbett auch nicht,oder? hab gerade die maße nicht so im kopf:rolleyes:

mit dem wickeltisch...wir hatten mal ne zeitlang einen wickeltisch für die wand aus holz,weiß nur nicht mehr von welcher firmna dder war,sah aus wie ein ei.

Der preis lag damals bei ca. 260€,gibts aber bestimmt auch noch günstiger und nimmt nur "wandplatz" weg.

habt ihr denn irgendwann mal vor umzuziehen,denn eure wohnung scheint ja doch relativ klein zu sein. Und Helena wird ja auch älter...

Link to comment
Share on other sites

Das Reisebettchen kann ich halt immer zusammenbauen und in die Eck stellen, und auch mal als Laufstall benutzen.

Könnt ihr mir eine Marke empfehlen?

Einen Wickeltisch bekomme ich schon von einer Freundin, oder ich besorge mir so einen Wannenaufsatz.

Ich wäre gerne jetzt schon umgezogen, aber das ist gerade nicht drin. Und mein Freund will erst in drei Jahren umziehen... Weil wir dann evtl nach Spnien gehen, bzw. wenn nicht dann ziehen wir eben hier um.

Link to comment
Share on other sites

ja ja das stimmt,das kann an schön zusammenklappen! Also wir haben zwei von hauk,die sind einfach in der handhabung. Mit anderen habe ich garkeine erfahrung,aber es gibt doch immer auch mal so angebote,z.b. bei tschibo,toys r us, manchmal sogar bei lidl oder oder oder...ich denke nicht das sich zwischen den bettchen ne menge tut!

so ein wannenaufsatz ist wirklich sehr praktisch und nimmt ja nun eigentlich keinen platz weg.

naja gut drei jahre sind ja nun auch nicht mehr die welt. Aber ich finde spätestens dann wirds auch zeit für ein eigenes kinderzimmer.

Link to comment
Share on other sites

ja, unbedingt ne richtige bettmatratze rein!

was der nachteil ist, dass man beim reisebett keine mitteleinstellung hat. bei den schwiegereltern ham wir ein reisebett und da hatten wir so einen einhang, damit ist es oben.

aber jetzt kann man sie nicht mehr ganz oben reinlegen, also muss er einhang raus und sie ist ganz unten. da muss man sich viel bücken :eek:

bei unserem kinderbett hab ich es jetzt auf der 2. einstellung und dann gibt es noch einen ehe sie ganz unten liegt.

Link to comment
Share on other sites

Guest aoife

Hmm, ich hatte die ersten 6 Monate auch eine Wickelauflage für die Wanne und war sehr zufrieden. Aber seit Janosch sich dreht und krabbelt, wickle ich ihn lieber auf dem Fußboden. Hätte zuviel Angst, dass er mir sonst doch mal runtersegelt...

Und was das Reisebett angeht: hast du wirklich Lust, das täglich mehrmals auf-und abzubauen? Und wenn man eine Extra-Matratze hat, dann nimmt das ganze doch auch im abgebauten Zustand ziemlich viel Platz weg, oder?

Wir haben unser Schlafplatzproblem genau "umgekehrt" gelöst und eine Alternative für Mama und Papa gesucht. Nun haben wir eine Schlafcouch im Wohnzimmer und Janosch hat sein eigenes Reich.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Wir haben unser Schlafplatzproblem genau "umgekehrt" gelöst und eine Alternative für Mama und Papa gesucht. Nun haben wir eine Schlafcouch im Wohnzimmer und Janosch hat sein eigenes Reich.

LG Eva

das finde ich auch eine gute idee,da bett weg und ab ins wohnzimmer:D dann hat das mäuschen sein eigenes reich,der kleiderschrank kann ja drin stehen bleiben... würde sowas für euch nicht auch eventuell in frage kommen, sarah?!

Link to comment
Share on other sites

Also wir habs auch so wie Eva gemacht. Ein "Wohnschlafzimmer" für uns, und ein eigenes Zimmer für Oli.

Ein Reisebett ist schon was Schönes, aber halt nur für die Reise- ich hätte jedenfalls keine Lust unser Ding mehrmals täglich auf und ab zu bauen. Das geht zwar relativ schnell aber ist doch sehr unpraktisch! Kinder schlafen doch manchmal so schnell ein, so schnell ist das Bett nich aufgebaut. Und wer baut das Bett auf, wenn du alleine bist und dein Kind auf deinem Arm eingeschlafen ist? Also ich finde ein Reisebett ist keine Lösung. Vielleicht solltest ihr doch umbauen? Ein Wickeltisch ist ja z.B. nicht unbedingt notwendig (Meine Cousine hat gar keinen und es funzt auch)- da ist doch ein richtiger Platz zum Schlafen doch viel wichtiger, oder??

LieGrü

Link to comment
Share on other sites

An ein Wohnsschlafzimmer für uns hatte ich auch gedacht, aber da würde ich kaputt gehen. Wir hatten das eine ganze Weile und mir ging es sehr schlecht dabei. Einen Fernseher im Zimmer kann ich überhaupt nicht vertragen, da schlafe ich überhaupt nicht mehr, und mein Freund kommt sehr spät heim und schaut dann noch fern, da kann ich einfach net schlafen. Das tu ich mir nicht an.

Ich finds ehrlich gesagt ziemlich blöd, dass mein Freund so spät erst ausziehen will. Aber was soll ich machen? Irgendwo hat er ja auch recht.

Na mirwird schon was einfallen. Evtl. hab ich sogar schon eine Lösung gefunden, muss mir mal den Zollstock krallen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sarah!

Es sind aber nicht alle Reisebettchen so einfach in der Handhabung. Meine Eltern wollten ein richtiges Bettchen für den Kleinen kaufen (irgendwo muss er ja schlafen,wenn wir zu Besuch sind) Und ich meinte dann kauft doch ein Reisebettchen,dann kann man es zusammenklappen und wegstellen. So oft fahren wir ja auch nicht zu Besuch.

Meine Mum war jedenfalls vom Aufbau total entnervt. Sie meinte zusammenklappen von wegen-das bleibt da stehen. diesen Aufbau tut sie sich nicht noch mal an...Ich war ja nicht dabei,aber sie ist keine,die sich "dumm" anstellt in solchen Dingen.Leider kann ich Dir nicht sagen,welche Marke. Das sieht aus,wie die anderen eben auch.

Ich persönlich finde allerdings ein "richtiges" Bettchen für deine Leele auch besser.

Liebe Grüsse kricheline

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.