Jump to content

2 Fragen

Rate this topic


Katharina87
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe da mal 2 Fragen. Ich hoffe, dass ihr mir sie beantworten könnt?! Also, die erste ist: Meine kleine Neleh hat so einen schlimmen Milchschorf gehabt. Der ist auch schon mal abgefallen. Nur jetzt kommt der wieder an verschiedenen Stellen. Ist das normal? Sie hatte so eine richtige große Kruste auf dem Kopf. Kommt das davon, dass der so groß war, dass der jetzt wieder da ist. Kommt es auch davon, dass sie kaum Haare auf dem Kopf hat? Wenn ich andere Babys in ihrem alter (sie ist jetzt 5 Monate alt) sehe, die haben alle schon viel mehr Haare, aber auch jüngere Babys haben schon mehr. Kommt das von dem Milchschorf?:eek:

Meine 2. Frage ist: neleh spuckt so viel. Ist das auch normal? Egal was sie isst, ob Brei oder Gläschen, oder ob sie ihre Flasche getrunken hat? Ich weiß bald nicht mehr weiter.:( Sie hat das auch wenn sie Tee trinkt und sie trinkt gerne Fencheltee. Danach muss sie auch immer spucken.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt?!

Liebe Grüße Katharina mit Neleh:)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katharina!

zur 1. Frage:

Milchschorf ist nicht schlimm, es sieht zwar unschön aus, verursacht aber keinen Schaden.

lelee bekommt jetzt auch Milchschorf, ist halt schade, aber wirklich nicht schlimm. Dass es den Haarwuchs beeinträchtigt, glaube ich nicht. Manche Kinder haben einfach ganz ganz wenige Haare. Ich selbst war auch ein Baby-Glatzkopf.

zur 2. Frage:

Du solltest ihr eigentlich noch keine Gläschen geben. Wie lange bekommt Neleh sie schon?

Hast du mal mit dem

kinderrzt über das Spucken geredet? Welche Milch gibst du ihr? Es gibt spezielle Milch mit der Bezeichnung AR, die ist extra für Spuckkinder gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katharina,

zur 1. Frage:

meine zwei Söhne (3 1/2 und 1 Jahr) hatten beide sehr lange Milchschorf und beide haben bereits sehr früh Haare gehabt. Also mit dem Haarwachstum hat das nix zu tun. Mir hat mal eine Bekannte gesagt, dass Babys mit viel Milchschorf anscheinend mehr Milch bekommen, wie sie vertragen und den Überschuss der Körper dann durch den Milchschorf ausstößt. Weiß ich aber nicht so richtig, ob das stimmt. Denn mein Mathis (der Kleine) trinkt nur noch am Morgen seine Milch und am Mittag noch einen Joghurt und hat immer noch viel Milchschorf. Ich habe den Kindern auch immer wieder mit Babyöl den Schorf entfernt. Aber leider kam der nach ein paar Tagen/Wochen wieder! Also leider bist du machtlos. Ist aber völlig harmlos.

zur 2. Frage:

Lennart (der Große) war auch ein sogenanntes "Spuckkind". Von Anfang an, egal ob ich ihn anfangs gestillt habe, oder dann mit seinem Fläschchen. Das Bäuerchen kam leider nie trocken an. Frag nicht, wieviele dreckige Stoffwindeln ich am Tag hatte... Auch, als ich dann mit Gläschen anfing. Genau das Gleiche, wie bei dir. Ich habe damals auch mit meinem KA gesprochen und der meinte. Lennart sei halt ein bisschen zu eilig beim essen und trinken und verschluckt dadurch zu viel Luft. Daher das Bäuerchen mit Inhalt! Ich habe mir da auch keine weiteren Gedanken gemacht. Er hat sich trotzdem prächtig entwickelt und ist bis heute noch ein sehr großes und kräftiges Kind. Also, keine Sorge! Es heißt ja nicht umsonst:

Speikinder sind Gedeihkinder ;)

Liebe Grüße

Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Katharina,

zur 1. Frage:

Mir hat mal eine Bekannte gesagt, dass Babys mit viel Milchschorf anscheinend mehr Milch bekommen, wie sie vertragen und den Überschuss der Körper dann durch den Milchschorf ausstößt.

Liebe Grüße

Kerstin

Da muste ich jetzt lächeln. Milchschorf heißt es eigentlich nur wegen der Farbe und weil es ein wenig ausschaut wie verkrustete angebrannte Milch.

Milchschorf ist eine Entzündungsreaktion der Haut, oft bei Kindern mit trockener Haut. In etwa der Hälfteder Fälle ist es ein Vorstadium zu Neurodermitis.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.