Jump to content

schon wieder ein hundaktion:/

Rate this topic


lilli1986
 Share

Recommended Posts

Ich und mein mann waren vorhin mit unserem Hund gassi gehen...und wir kommen immer an einer ecke vorbei, wo es drei kleine hunde gibt die immer über den gartenzaun ihres besitzers springen und unseren beschnuppern..soweit alles o.k

Aber heute war son neuer hund dabei auch so ein kleiner...und was macht der??

Rast über den zaun an unseren von hinten natürlich unser hund dreht sich um und der kleine fäng an ihm in die schnautze zu beissen:eek:

Unsere (an der leine) schnappt ihn sich natürlich dreht ihn auf den rücken und beisst natürlich zu...super jetzt bekomm mal die beiden auseinander!

Ich also in die schnautze gefasst von unserem und den kiefer hochgedrückt damit er los lässt...die kleine tölle hat mich natürlich gebissen...aber nur ein bisschen ausser einen minikratze und ein paar blutblasen hab ich nix.

Mein man hat von dem kleinen aber nen ganz schönen biss abbekommen:mad:

Auf jeden fall kam der besitzer völlig gelassen ich hab dem sein hund gerade zu ihm getragen (und durfte mich noch ein paar mal beissen lassen) und er hat den *******r in empfang genommen und noch nen arsch tritt hinterher (also dem hund).

Und das wars! Hätten wir aber nicht eingeriffen bin ich mir sicher das unsere hackfleisch aus dem gemacht hätte!!

Anscheinend passiert dem das öfter...das wars....unserem ist gott sei dank nix passiert!! Tja mit solchen sachen gehen die spanier zimlich gelassen um....einerseits ein vorteil aber auch ein nachteil!!

Naja ich hab natürlich vor lauter schreck einen total harten bauch bekommen:(

aber ansonsten gehts uns allen gut...aber ich sags dir das war ein schreck!!

Tröstet mich mal:o

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 80
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ja eigentlich weiß ich das nur unsere hatte den kleine hund genau in der mitte in der schnautze..also am bauch...da konnte ich nix mehr ziehen:(( sonst hätte ich warscheinlich zwei hunde draus gemacht:((

Aber ich bin mir natürlich bewusst das, das keine gut aktion war...aber sonst hätte unsere hackfleisch aus dem gemacht!!!

Link to comment
Share on other sites

naja entweder unser hund beisst zu oder der andere....die waren total verkeielt...ich mein ist ja klar wenn der kleine immer wieder schnappt das unsere nicht los lässt:((

Mich wundert das der keine überhaupt aus unsere los ist...weil unsere ja um einiges größer ist!!

Also ich hab halt eindfach nur einen total schreck bekommen...weil ich so was ja auch noch nie miterlebt hab:o

Link to comment
Share on other sites

Wir haben auch 2 kleine Hunde und unsere Loona ist auch so eine zicke große Hunde gegenüber. D.h. sie beißt nicht aber sie kläfft wie eine doofe. Ist es aber ein Hund in ihrer größe oder kleiner, zieht sie den schwanz ein und versteckt sich hinter uns. Die logik habe ich zwar noch nicht verstanden, aber so ist sie schon seit dem sie ein Welpe war.

Gruß

Christin

Link to comment
Share on other sites

Ja das ist echt komisch...ich mein das war echt ein kleiner Hund...die anderen waren ja bis jetzt eigentlich immer brav haben zwar immer gebellt aber ansonsten nur geschnüffelt....

Was mich halt überrascht hat das der Hund einfach auf ihn zugerannt kommt und zu beisst...das ist total unlogisch:((

Link to comment
Share on other sites

Aber die kleinsten sind auch immer die biestigsten. Meine Eltern hatten als ich ganz klein war einen Schäferhund und einen kleinen Hund.

Die Mutter von meinem Vater hat total theater gemacht und wollte das meine Eltern den großen weggeben weil er mich bestimmt irgendwann mal beißen wird.

Es war mein bester freund un nach 6Monaten mußten meine Eltern den kleinen weggeben weil er mich bei jeder gelegenheit beissen wollte.

Und wie gesagt unsere kleine Kampfratte (nein sie ist schon etwas größer) giftet auch jeden größeren Hund an und wir wissen nicht warum. Sie hat nie schlöechte erfahrung gemacht oder sonstiges.

Aber ich kann mir gut vorstellen was für ein Schock das für dich war und das man auch achokiert ist, über das verhalten des besitzers.

Gruß

Christin

Link to comment
Share on other sites

Ja also an dem Sprichwort "große und bellen, aber die kleinen beissen!" ist wohl zum teil wirklich was dran!!

Der kleine hund von der Oma meines mann´s ist auch so ein kleines biss...aber viele kleine hunde werden so gehätschelt und verwöhnt das sie absolut von sich überzeugt sind und schier kein Respekt habe!!:(

Aber das der Besitzer sooo locker reagiert hat, war echt heftig...warscheinlich kennt der das Spielchen schon! Würde mich mal Intressieren ob der kleine was abbekommen hat..ne Gehirnerschütterung bestimmt...mein mann hat ihn noch getretten bevor unser Hund ihn völlig im maul hatte!!

Aber es ist echt komisch seinen hund in dieser situation zu sehen...weil der hund eigentlich sooo gutmütig fast treudoof ist...

Und ich will garnicht wissen was passiert wäre wenn mein mann oder ich allein mit ihm gassi gegagen wäre! Denn allein zwei hunde trennen ist schier unmöglich und der besitzer kam auch erst als alles fertig war!!

Link to comment
Share on other sites

Als nicht gerade größter Hundefreund der Welt meine Meinung dazu:

Nächstes Mal greife nur halbherzig ein, also ja nicht wieder so, dass du selber gebissen wirst. Wenn dein Großer dann richtig Schaden anrichtet, kannst du ja nichts dafür, wenn der Besitzer nicht Sorge trägt, dass der Giftzwerg auf dem Grundstück bleibt.

Aber lieber nicht so ernst nehmen, ja? Wer weiß, ob du sonst Schadenersatz leisten musst, wenn dein Hund dem kleinen was tut :o

Link to comment
Share on other sites

Ja, das hab ich mir auch schon gedacht...wer weiß was noch passiert wäre wenn er halt richtig zugebissen hätte:((

Rechtlich hätten wir recht gehabt, da unser hund angeleit war und der kleine aus dem grundstück seine besitzer auf ihn zugerannt kam.

Also wie gesagt ihm nach hinhein muss ich auch sagen notfalls muss man es lassen bevor man wirklich mal selber gebissen wird, aber in dem moment hab ich echt nicht nachgedacht sonder wollte die zwei einfach nur auseinander bringen. Denn ein paar minuten später war der kleine warschein tot gewesen...denn unser hat ihn total im griff und jedesmal wenn er locker gelassen hat, hat der kleine wieder versucht zu beissen...der hat einfach nur noch blind zugebissen...das hab ich ja dann mitbekommen als ich ihn in der hand hatte und zum besitzer gebracht hab hat er mich auch noch gebissen!!

Und wie gesagt die kleine tölle hat meinem mann schon erwisch der hat nen recht tiefen kratzer an der hand:((

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lilly, also ich kann dir erstmal sagen, dass ich dich nur zugut verstehen kann. Wir haben ja nun auch zwei Hunde und da ist es auch schon des öfteren vorgekommen, dass unser Mänchen auf andere Hunde los ist.:mad:

Er ist so ein totaler Angstbeisser und das kommt aus seiner Welpenzeit. Denn unser Rüde wurde als Welpe fast tot gebissen von einem anderen Hund und geht heute natürlich lieber als erster los, als das er sich nochmal beißen lässt.:o

Naja also ich mache ihn erst garnicht mehr ab von der leine, nur noch unser Weibchen. Aber mein Freund lässt ihn ab und zu ohne Leine laufen und wenn der dann ein Hund sieht, rennt er sofort drauf und beißt wie Blöde. glaube mir dürfte mir schon so öfter von anderen Hundehalter zurecht was anhören und mir tut es dann auch immer leid. Aber mein Freund denkt manchmal er könnte das abschätzen.:mad:

Link to comment
Share on other sites

Ja, wir hatten ihn jetzt auch schon ein paar mal von der leine...aber vor ein paar tagen ist er einem hasen nachgejagt und hat uns nicht mehr auf uns gehört....da war für uns eigentlich schon klar...den kann man nicht mehr von der leine lassen...denn dafür muss man das tier eben 1a unter kontrolle haben!!!

Naja wie gesagt unsere war heute angeleihnt (naja er hat sich ja auch nur verteidigt).

Aber man kann in so einem hund eben nicht reinschauen. Und deswegen ist ohne leine für unseren hund auch geschichte!!

Was dein freund tut ist echt gefährlich..in dem moment hilft kein losrennen und nix mehr...du weiß ja selber wie schnell das geht..vorallem wenn man seine pappenheimer ja kennt:((

Deinem freund sollte klar sein was das für ihn für konsequenzen hat wenn wirklich mal was passiert!! Niemand kann ihn einen hund reinschauen...deswegen ist es eigentlich nicht möglich sowas abzuschätzen.

Wie gesagt ich bin selber überrascht in welchem irren tempo das abgegangen ist...das waren vielleicht 2 min wenn überhaupt!!

Aber ich könnte den kleine kläffer auf nicht mehr aufheulen hören, ich glaub wenn ich das geräusch noch länger gehört hätte, hätt ich das heulen angefangen:((

Aber fakt ist...wenn ein hund will dann jagt oder beisst er jemanden...so schnell kann man garnicht schauen und wie gesagt unseren hatten wir an der leine...aber wenn ein hund will...hält ihn nichts...und jeder der was anderes sagt überschätzt sich selber:((

Link to comment
Share on other sites

Ja wenn wie bei deinem Hund keine richtige Erziehung vorhanden ist und man sowieso nicht weiß wie der so tickt, dann ist es ja noch schwieriger.;)

Ich kann das Risiko garnicht auf mich nehmen, weil mir die anderen Hunde dann immer voll leid tun und die Besitzer erst.:rolleyes: Unser Rüde kann nämlich schon ganz schön zulangen.:eek:

Link to comment
Share on other sites

ja...wie gesagt das gejammer von dem anderen hund hab ich auch nicht mehr hören können..dabei war der kleine *******r selber schuld...ne ne das muss man sich nicht geben..ich will garnicht wissen wie das gewesen wäre wenn dir unsern nicht an der leine gehabt hätten!!

Link to comment
Share on other sites

Aufjedenfall hätten sie sich dann nicht so schnell auseinander bringen lassen.;)

Unser ist dann auch immer schwer von dem anderen Hund runter zubekommen.:mad: Vorallem ist es unserem leider auch egal ob Welpe oder nicht. Aber das hängt halt alles mit seiner erfahrung als welpe zusammen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mädels ich dreh durch!!!

Ich bin heute haben noch mal schnell mit dem hund raus und da müssen wir immer an einem haus vorbei wo ein brauner boxer drin und ein kleine schwarzer hund sind...aber die sind hinter gitter...

Sooo ich lauf dran vorbei und die haben das hintertor offen gelassen...auf jeden fall kommt der kleine schwarze kläffer auf einmal rausgeschossen um die kurve und von hinten an unsern der dreht sich natürlich um (also alles fast genauso wie bei dem andern hund) und unser schapt ihn sich und dreht ihn auf den rücken und beisst zu...der war allerdings ein kleines stücken größer wie der ander und ich hatte meine in dem moment am halsband fesgehalten auf jeden fall hat der kleine mich an zwei finger erwischt...hat geblutet wie sau und ist halt ne ein bisschen größer wunde...ist jetzt desinfiziert und bebunden (also alles soweit o.k.) nur ich hab unsern natürlich nich los gelassen:rolleyes: Und bin natürlich mit übern boden gezogen wurden und alles...hat auch ewig gedauert bist ein freund dieser familie mir geholfen hat die hunde auseinander zu bringen.

Ich kanns ja nicht lassen..ich hätte die leine los lassen sollen und ihn den kleine kalt machen lassen - fertig!!

Aber ihr kennt mich ja *heul* ich kann da nicht zu sehen.

Kurz hab ich auch gedacht meine fruchtblase ist geplatz..aber ausser ein paar kratzern, dem fetten biss und einen total schreck ist alles o.k....

Bin zwar immer noch ym zitter aber alles o.k. der kleine hat sich auch bewegt und es tut mir auch nichts weh!

Ich versteh es nicht...wenn die hofhunde schon soo agressiv sind warum lassen die dann das tor offen?? Die kleine tölle kam um die ecke geschossen und springt unseren hund an....

Wenn es nicht so eindeuti wäre würde es sich echt doof anhören...aber bis jetzt waren wir jedes mal unschuldig.

Man ich bin immer noch am zitter...ich hatte einfach pecht ich war zu falschen zeit am falschen ort. Nämlich in dem moment wo die das tor offen gelassen hatte war ich mit meinem hund da.

Morgen geht mein mann noch mal zu denen...vorhin haben sie gesagt "alles o.k!" klar weil die schuld waren..mal sehen was morgen raus kommt!!

Man ich könnt echt heulen..sind sie zu doof ihre hunde unter kontrolle zu halten??

Knuddelt mich mal:(

Link to comment
Share on other sites

So borys hat mit der besitzerin geredet...die hund greift alle an, was nicht zur familie gehört!!!

Nur gestern hat der sohn das tor auf gelassen...:mad:

Leider lebt die doofe tölle noch...Borys geht mit ner freundin von uns und ihren zwei großen deutschen doggen mal vorbei und sagt ihnen wenn das nochmal passiert..ob bei uns oder sonst wem ist der kleine hund geschichte;)...ja ja so handhaben die das in spanien!!!

Schlimm fand ich einfach das die gestern ihren hund geschnappt haben und ins haus sind...die hat das net intressiert das ich ss bin und verletzt.

Man ich könnt mich ja selber in den ***** beissen das ich die leine nicht losgelassen hab..aber ich kann doch nicht daneben stehen und warten bis meiner aus dem kleinen hackfleisch gemacht hat...das kann ich einfach nicht:eek:

Tja meine mutter hat das nicht besonders intressiert:(

Link to comment
Share on other sites

Oh man... Das ist ja die Härte. In Deutschland gäbs da richtig ärger... Ich mag solche Situationen eh wie die Pest... Mir hats schon gereicht, dass unsere deutsche Schäferhündin ihre Tochter angefallen hat- zum Glück stand ich vor dem Tor. Danach hab ich den Hund nie wieder angepackt.

Naja, hauptsache ist doch, dir geht es gut und dem Kleinen. Deine Finger heilen bestimmt. Aber halt sie echt gut sauber und geh zum Arzt wenn sie sich entzünden.

Link to comment
Share on other sites

Ja das ganze viertel weiß schon was passiert ist...und allen war wohl klar das das mal passieren musste...nicht aus zu denken was passiert wäre wenn nicht der kleine schwarze sonder der Boxer raus gerannt wäre:((

Wenn ich daran denk könnt ich heulen...so was darf man garnicht zu ende denken:((

Ja wir haben den finger ausgewaschen und desinfiziert!!

Bin auch froh das nix schlimmeres passiert ist...der kleine strampelt fröhlich:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.