Jump to content

Fiona. Patentanten: mrs.M und se_kleine_Schnecke

Rate this topic


Recommended Posts

Liebe Natalie, liebe Anne,

danke, dass ihr Fionas Forumspatentanten sein möchtet. Hier werdet ihr immer über den neuesten Entwicklungsstand informiert :D

Morgen wird Fiona 5 Wochen alt, da werden wir sie wiegen, wie zu jedem Wochengeburtstag.

Der Maus geht es gut, sie ist die letzten Tage nur etwas knatschig. Das liegt vielleicht am Wetter, oder sie macht gerade einen Sprung. Zeit wäre es ja.

Letzte Woche waren wir übrigens schon bei der U3. Alles bestens natürlich, der KiA war sehr zufrieden mit ihr. Längenmäßig ist sie nicht gewachsen seit der Geburt. Komisch, Megan war bei der U3 schon 3cm gewachsen. Hat sich die Hebi diesmal doch vermessen? Dabei hat sie extra 3 mal nachgemessen. Sie wog da 4250g, hat also ein gutes Pfund zugenommen seit der Geburt. Und der Kopf ist 2,5cm gewachsen :eek: Naja, besser draußen als drin :P Die Hüfte und Nieren sind auch okay, und er hat kein Herzgeräusch gehört, also müssen wir nicht zum Spezialisten, wie mit Megan damals (der dann doch nichts gefunden hatte).

Hmm, was kann ich euch noch so auf die Schnelle erzählen?

Uns passiert es immer noch sehr oft, dass wir Fiona Meggie nennen. Die beiden sind sich einfach so ähnlich. Vom Aussehen, und vom Charakter her auch. Fiona ist sehr relaxt, auch wenn ihre große Schwester an ihr rumzottelt und sie ständig auf dem Schoß haben möchte. Koliken hat sie zum Glück keine.

Hunger hat sie noch sehr oft, sie kommt 6-9 mal am Tag. Sie schläft auch mal 6 Stunden am Stück, leider schon ab 19 Uhr, also kommt sie 1 Uhr dann schon wieder. Daran arbeiten wir, wenn die Hitze vorbei ist und wir wieder besser in einen normalen Rhythmus kommen :D

Entschuldigt bitte, dass es ein wenig durcheinander ist, und auch noch keine Fotos dabei sind. Stephen kocht das Abendessen und ich sehe nach den Kids. Wenn heute Abend Zeit ist, schreibe ich nochmal, versprochen.

Bis bald!

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Fiona!

Ich freu mich so deine Patrentante zu sein! Stell dir vor, mich macht das ganz stolz, weil ich das Leon zu verdanken habe!:)

Deine Mama, deinen Papa und deine Schwester durfte ich schon kennen lernen! Sie sind echt sehr lieb, du hast dir also die richtige Familie ausgesucht! Und dich, kleine Maus werd ich sicher auch mal kennenlernen!

Dass du bisher noch nicht gewachsen bist liegt sicher daran 1. dass du dich darauf konzentrieren musst, dass dein Wissen zunimmt und somit dein Kopf wächst und 2. warst du eh schon sehr groß bei der Geburt, da kannste ja ein bißchen warten mit weiterwachsen!:D Dein "großer Bruder" war auch sehr groß und jetzt holen ihn die anderen wieder ein. Vor 2 Monaten hat er aufgehört so schnell wie die anderen zu wachsen.

Ich weiß, dass du ein sehr liebes Baby bist! Also bleib so wie du bist und bleib genauso hübsch wie deine große Schwester!

Lg

Anne

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Hallo Finchen!

Ich bin sehr stolz deine Patentante zu sein! Deine Mama hat mir schon deine Fotos gezeigt und ich muss sagen das du eine ganz hübsche Maus bist! Aber das weißt du sicher schon, du merkst es doch wie neidisch die Menschen deine Mami angucken nachden si in den KiWa geschaut haben!;)

Ich freue mich sehr darauf im Zukunft mehr von dir zu erfahren!

Deine Tante Nati:)

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Na, das nenne ich ein Fortschritt!:D Kannst stolz auf dich sein, Melli! So eine Leistung alleine durch MuMi!!!:eek:

Ich hatte was stillen anbetrifft bei den beiden versagt...:o:(

Link to comment
Share on other sites

Ach Mensch, Nati, es hat halt nicht sollen sein. Aber es geht beiden doch trotzdem prächtig und sie lieben dich abgöttisch, auch wenn sie mit Flasche groß geworden sind ;)

Ich bin aber schön zufrieden, dass ich in der Nacht liegenbleiben kann, Finchen schläft im Babybalkon bei uns am Bett. Ich mach das also nur aus eigener Bequemlichkeit :P

Und es ist so süß, wenn sie nach dem Trinken ihren Kopf auf meine Brust bettet und selig schlummert.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Wenn Rose ihre Melone mir auf der Brust hauen würde wäre es mein letzter Atemzug... :D

Ach Melli du solltest unbedingt in diesem thread ein paar Fotos von der kleinen reinstellen, dann haben wir sie immer vor den Augen!:)

Link to comment
Share on other sites

Das ist aber ein tolles Gewicht, was sie da zugelegt hat!:D Bald wird auch sie richtig speckig sein.

Jaaaaaa Fotos her (natürlich erst, wenn dus schaffst! Ist ja leider immer noch so heiß!)

Ich möchte vor allem aber Fotos, wo sie zu zweit sind!

Sag mal, hast du immer noch so ein komisches Gefühl jetzt mit 2 Kindern? Du hast doch im Dez. gesagt, dass sich das komisch anfühlt, daran zu denken dann zwei zu haben, also raus mit der Sprache!:D:D

Link to comment
Share on other sites

Heute kommen endlich, endlich die versprochenen Fotos.

Anne: nein, es ist nicht komisch mit zwei Kindern. Nur manchmal etwas anstrengend, weil immer einer warten muss, ich kann mich ja schlecht zerteilen. Aber ich geb mir Mühe, dass beide aufeinander Rücksicht nehmen und mal warten müssen. Meggie ist ja selber noch klein, soviel Verständnis hätte sie einfach nicht, dass sie immer zurückstecken muss.

Irgendwie war es gleich wieder völlig normal, so einen Zwerg zu Hause zu haben. Und unsere Große (ist immer noch ein wenig komisch das zu sagen) ist ja auch noch da. Also war es gleich ganz normal und nicht komisch.

Was mich nur wirklich doll stört: wir nennen Fiona oft noch Meggie, weil sie als Baby fast haargenauso aussah. Und bis jetzt hatten wir eben nur eine Meggie zu Hause. Aber sie ist ja kein Klon!

So, nun aber Bilder.

Hier liegen die beiden im Elternbett. Stephen war einen Tick zu spät, zwei Sekunden vorher lag Megan genauso da wie Fiona. Wie Schwestern eben *g*

dscn1089kg5.jpg

Fiona ist nun 5,5 Wochen alt und sie versucht zu greifen. Sie nimmt richtig Kontakt mit Megan auf, das ist toll!

dscn1096xc8.jpg

So ein roter Ball ist aber auch interessant. Gestern war ein toller Tag zum Spielen, sie war richtig lange wach. Es ist übrigens gut, dass sie noch nicht speckig ist. Der Body, den sie trägt, ist niedlich, aber doof geschnitten. Als er Megan von der Länge her mit 5 Monaten passte, waren ihre Arme schon viel zu dick für die engen Ärmellöcher. Fiona hat nun die richtige Figur, lang und schmal.

dscn1090uj0.jpg

Meggie brauchte dann eine Stärkung, nachdem sie so toll mit Fiona gespielt hat.

dscn1104ed3.jpg

So, jetzt suche ich noch Bilder für den anderen Thread raus *zwinker*

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Fiona ist jetzt 5,5 Wochen alt. Und letzte Nacht hat sie sich zum zweiten Mal vom Bauch auf den Rücken gedreht! Das erste Mal war mit 3,5 Wochen :eek:

Sie hat nach dem Stillen so rumgezappelt, das macht sie öfters. Dafür hat sie von ihrem Grandad schon den Spitznamen Fiona Fidget bekommen. Wenn ich sie auf den Bauch lege, beruhigt sie sich normalerweise. Also hab ich sie auf den Bauch gedreht. Und was macht sie? Zieht die Beine unter den Bauch, drückt die Beine durch, dass der Po hoch in die Luft gereckt ist, kippt zur Seite um und rollert weiter bis auf den Rücken!

Ich bin echt gespannt, wie das so weitergeht mit ihr. Megan drehte sich erst mit einem halben Jahr. Mal sehen, ob Fiona vor ihrem Geburtstag läuft. Megan hat gut 13 Monate gebraucht.

Link to comment
Share on other sites

Fiona ist die letzten Tage etwas unleidlich. Dafür schläft sie schon sehr gut. Vorvorletzte und letzte Nacht kam sie 7,5 Stunden ohne Essen aus und dann nochmal 4 Stunden. Der Snack war gegen 3 Uhr morgens. Wenn wir die letzte Mahlzeit nach hinten verschieben, schläft sie doch glatt durch mit 7 Wochen!

Heute habe ich dann rausbekommen, was ihr nicht passt. Ihr ist langweilig :o Ich hab ihr eine Rassel in die Hand gegeben, selber greifen geht ja noch nicht. Das fand sie toll. Und wir haben ein Knisterbuch, mit dem schon Megan gern gespielt hat, das war auch genau das Richtige.

Nun ist die einfache Anfangszeit wohl vorbei. Sie will nun mehr als Essen, Schlafen und Kackern. Letzteres klappt die letzten Tage auch nicht so recht, erst dachte ich, deshalb weint sie so. Aber von Mumi kann sie doch keine Verstopfung bekommen :confused: Jedenfalls kackert sie nun sehr wenig und nimmt super zu. :P Sie wiegt jetzt 4,76 kg.

Ich lerne Megan als Animateur für Finchen an. Heute hat sie ihr schon ganz brav die Rassel gezeigt und für sie damit geklappert. Da ist nur die Gefahr, dass Meggie das Babyspielzeug so toll findet, dass sie lieber selber damit spielt :D

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Wie cool! Na das mit dem kackern ist doch normal! Leon hat alle 2 Wochen mal 3 mal hintereinander und dann war wieder 2 Wochen nix!:)

Jaaaaaa Fiona wird groß!:D Schau bloß, dass ihr nicht langweilig wird!;)

Leon findet das toll, wenn ein Kind vor ihm rumspringt! Da habt ihr ja ideale Bedingungen dafür;)!

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

:xyxthumbs:Sie macht sich aber gut! :eek: Rose hatte in dem alter keine Langeweile, nur Hunger, immer wieder. *g* Hast du für ´kleine Lady einen Mobile den du überall dran machen kannst? Ich fand es ganz praktisch, weil es sich bewegt, leuchtet, Musik macht und auch noch so Dinger runter hängen hat die man anfassen kan, bzw das anfassen zu lernen. Da gucken sie mit den großen Koala-Augen hin und eines Tagen wissen sie was sie damit anfangen können!:D

Aber groß ist sie schon!!! Melli du kannst echt stolz sein,alleine mit Muttermilch... Respekt!

Link to comment
Share on other sites

Ein Mobile haben wir noch von Megan. Die mochte es aber nicht besonders und ich fand es auch viel zu laut. Wir sollten es aber wohl doch mal vom Schrank runterholen :D

Fiona ist nun 7,5 Wochen alt. Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Sie lächelt immer öfter, aber noch zu kurz, um es schön zu fotografieren. Ich bin immer zu langsam.

Und sie beginnt Laute zu machen, die kein weinen oder quengeln sind. Es ist so toll, ihre richtige Stimme zu hören! "hngung" ist ihr Lieblingwort :P

Da ist sie auf dem Arm ihrer Granny und man sieht den Anflug eines Lächelns.

dscn1133tq6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr beiden,

Fiona ist nun 8,5 Wochen alt. Ich dachte schon, wir hätten den Schub in der 8. Woche ausgelassen, aber er hat sich nur etwas verspätet :rolleyes:

Madam ist heute extrem knatschig, so kenne ich sie gar nicht. Hoffentlich ist es wirklich nur der olle Schub und sie hat sich nicht die Erkältung ihres Daddys aufgeladen.

Vielleicht schießen ja auch die Zähne ein, bei Megan war es in diesem Alter und sie litt ziemlich darunter.

Finchen ist nun übrigens 62cm groß und wiegt knapp 5kg. Damit ist sie eine der größten in dem Alter und ihr Gewicht liegt knapp über dem Durchschnitt, laut U-Heft. Also ist sie immer noch groß und schlank, wie bei der Geburt. Modelmaße, hihi. Und morgen ist ihr 2. Monatsgeburtstag, *freu* :D

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Ohhhh.... Du tust mir leid Süße! Wir haben nun die Schubs hinter uns... Aber für die Nacht hatte ich Rose wenn sie ienen Schub hatt 1 zäpfchen gegeben, paras. Dann hat sie gut und ruhig geschlafen und der Tag danach war für sie/mich;) auch einfacher!

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Letzte Woche wurde Fiona schon 3 Monate alt. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!

Sie ist jetzt 64cm groß und wiegt 5,6kg. Also immer noch lang und dünn für ihr Alter. Laut U-Heft nicht zu dünn, aber ein wenig Sorgen mache ich mir trotzdem. Megan nahm viel schneller zu. Naja, sie muss ihrer großen Schwester ja nicht alles nachmachen :)

Ihre Augen sind schon braun geworden, so wie Mamas *freu*

Und sie ist unheimlich gesprächig, wenn sie erstmal loslegt. Sie kann richtig schimpfen und energisch werden, das ist lustig.

Ansonsten ist sie immer noch das liebste und geduldigste Baby der Welt.

Inzwischen kann sie ihren Kopf auch schon ganz gut halten. Und sie versucht zu greifen.

Ich bin stolz auf sie, wie sie sich entwickelt, und wie sie sämtliche Großeltern um den kleinen Finger wickelt mit ihrem Charme. Und ihre Eltern auch, das geb ich ja zu :D

Megan kann jetzt ihren Namen endlich richtig aussprechen. Neben dem gewohnten "FunaFunaFuna" kommt ab und zu auch ein schön deutliches "Fiona" dazu. Sie kuschelt ihr Gesicht immer ganz dicht an das der Kleinen und plappert dann "Na Funa, na Spatzie, na Süße". Zum Schießen :D

Bald gibt es auch ein aktuelles Bild, ich muss erstmal eins raussuchen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.