Jump to content

Papa...

Rate this topic


Guest Lady Sunlight
 Share

Recommended Posts

Guest Lady Sunlight

Lieber Papa,

heute hättest du Geburtstag und wie jedes Jahr bin ich einfach nur traurig!

Ich wünschte ich hätte mich von dir verabschieden können,:(

ich wünschte du könntest mir sagen, dass du stolz auf mich bist :(

ich wünschte du hättest meine eigene kleine Familie kennenlernen können!:(

Ich werde dich nie vergessen. Ich liebe Dich!

Deine Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

lass dich drücken süße! *knuddel*:(

Es ist schlimm, ich kenne das... Ich habe meine Oma verloren die eigentlich meine zweite Mama war...

Sie leben solange es jemanden gibt der sie nicht vergessen hat und immer noch über die Welten hinaus liebt!

Link to comment
Share on other sites

kerstin, süße, es tut mir so leid...

ich knuddel dich jetzt mal gaaaaaanz feste...

jetzt ist mir auch klar, warum du heute so arg sensibel bist...

lass dich noch mal ganz arg knuddeln..

und dein papa ist ganz sicher auf dich stolz, auch wenn er es dir nicht sagen konnte.

er sieht dich und deine kleine familie von dort, wo er heute ist, er kennt deine kleine familie und er möchte ganz sicher nur dass ihr glücklich seid.

ich fühle mit dir heute

ganz liebe grüsse

*gaaaaaaanzdolleumarm*

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Er lag damals im Krankenhaus mit Kehlkopfkrebs, da war ich 12.

Meine Mum und er waren geschieden und er hatte eine neue Frau. Mit ihr wollte ich am 12. April 1995 ins KH zu meinem Dad fahren... Ich weiß noch genau, dass ich gerade Nintendo spielte... Meine Mum kam ins Zimmer uns sagte du kannst heute doch nicht zu Papa ins KH! Ich fand das nicht schlimm... fahre ich halt an einem anderen Tag... als ich dann vor der Küchentür stand hörte ich nur wie seine Frau sagte, dass er eingeschlafen ist... Ich ging zurück ins Zimmer und spielte weiter... bis ich verstand was sie da sagte... :(

Ich habe mir lange Vorwürfe gemacht ob er wohl gegangen ist damit ich ihn so nicht mehr sehe und ihn in guter Erinnerung behalte...

Ich sehe ihn noch vor mir als ich ihn das letzte Mal sah, da fuhr er mit seinem Fahrrad vor unsere Haustür und schaute mich an... Das letzte Bild, welches ich nie vergessen werde...

Ich habe meine Gedanken darüber noch nie Preis gegeben. Er fehlt mir sehr und ich wünschte so sehr, dass ich ihn nochmal hätte sehen dürfen...

Link to comment
Share on other sites

Oh das tut mir sehr leid. Bei mir ist meine Oma die ich nie kennen lernen konnte an Krebs gestorben und auch andere Familien Mitglieder. Ich weiß wie du dich fühlst mein Vater hat Hepatitis C im end Stadium und das schlimmste ich kann ich nicht so oft sehen, weil er in Polen wohnt und ich hier.

Ich drücke dich ganz fest

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Oh das tut mir wirklich leid für deine Familie...

Meinen Bruder hab ich leider auch schon verloren. Ist schon ziemlich schlimm, da mein anderer Bruder auch an Krebs erkrankt ist... :(

Link to comment
Share on other sites

Guest Felicitas06
Oh das tut mir wirklich leid für deine Familie...

Meinen Bruder hab ich leider auch schon verloren. Ist schon ziemlich schlimm, da mein anderer Bruder auch an Krebs erkrankt ist... :(

Hy Süße Las dich mal ganz doll Drücken du hast es echt nicht leicht!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

oh man.. das tut mir leid für dich... das kenne ich alles nur zu gut... leider...

obwohl mein dad nicht an einer krankheit gestorben ist, sondern vor 2 jahren selbstmord begangen hat.... ich glaub die miesten leute können nicht verstehen, dass man nach so langer zeit noch jeden tag deswegen heulen könnte...

2 wochen, nachdem mein dad sich umgebracht hat, hat meine oma(seine mum) tabletten geschluckt und ist dann ostermontags 2005 im kh dran gestorben... und nachdem mein stiefopa die ganzen sachen geregelt hat, hat der sich 1 1/2 monate später erhängt... weil er einfach nicht ohne miene oma leben konnte und wollte.. und miene oma halt nicht ohne mien dad...

ich hoffe jedentag, dass ich aus diesem albtraum aufwache und mien dad bei mir sein kann und sehen kann, wie miene ss verläuft und sein erstes enkelkind sehen kann...

hört sich alles an wie ein shclechter film oder? aber leider ist das alles wirklich passiert...

also deshalb kann ich dich wirklich sehr gut verstehen.. fühl dich gedrückt von mir...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir lange Vorwürfe gemacht ob er wohl gegangen ist damit ich ihn so nicht mehr sehe und ihn in guter Erinnerung behalte...

Ich sehe ihn noch vor mir als ich ihn das letzte Mal sah, da fuhr er mit seinem Fahrrad vor unsere Haustür und schaute mich an... Das letzte Bild, welches ich nie vergessen werde...Ich habe meine Gedanken darüber noch nie Preis gegeben. Er fehlt mir sehr und ich wünschte so sehr, dass ich ihn nochmal hätte sehen dürfen

Ich kenne dich zwar nicht aber deine Worte haben mich sehr getroffen, weil ich exakt das Gleiche durchgemacht habe...

Mein Vater ist auch als ich 11 war an Heiligabend an Krebs gestorben und ich habe mir jahrelang Vorwürfe gemacht. Auch meine Eltern waren getrennt und mein Vater wollte am Ende nicht dass ich ihn so sehe...

Kurz zuvor wollte er das Sorgerecht für mich beantragen weil meine Mutter

psychisch krank war...ich wollte aber nicht zu ihm weil ich dachte meine Mum so noch trauriger zu machen, als er dann starb dachte ich es sei meine Schuld...

Seit der Schwangerschaft und jetzt wo mein kleiner Engel auf der Welt ist muss ich sehr viel an ihn denken...ich wünschte ich könnte ihn noch ein letztes Mal sehen...

Was mich sehr getroffen hat war, dass meine Mum diesen Sommer meinte (sie war gegen die Schwangerschaft) wenn dein Vater noch leben würde wäre es nicht so weit gekommen...

Ich bin mir aber sicher unsere Väter sitzen da oben und sind ganz stolz auf ihre Töchter und Familie und versuchen alles um uns zu beschützen

Liebe stirbt niemals

Leonardo Caprano

09.03.2007

Endlich ist mein Engel da!

15.04.2007 Zum ersten Mal plappern

05.06.2007 Leonardo kann sich Kugeln

10.08.2007 Das erste Mama (heul)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo Angel,

ja es ist schwer mit diesen Gedanken umzugehen stimmts?

Es gibt immer ganz bestimmte Zeiten an denen man ganz intensiv darüber nachdenkt...

Deinen letzten Satz fand ich ganz toll, denn ich hoffe sehr, dass mein Daddy stolz auf mich ist!! Aber dein Dad wäre genausoi stolz auf dich und ich denke, er würde sich sehr über sein Enkel freuen!

Das du solch schlimmen Erfahrungen machen musstest tut mir leid, fühl dich ganz doll gedrückt!!

LG, Kerstin

Link to comment
Share on other sites

Liebe Kerstin,

vielen Dank, es tut gut zu wissen dass andere ähnlich denken und fühlen.

Ja das stimmt, diese Gedanken kommen immer wieder...an bestimmten Orten, Tagen oder auch wenn man etwas liest, einen Song hört.

Ich denke meine Schwangerschaft und Leonardos Geburt haben mir geholfen...

Endlich habe ich meine Gefühle verarbeitet und nicht nur verdrängt.

Der Tod hat eine Leere in mein Herz gebracht, die wohl nie ganz verschwindet. Aber der Tod gehört wohl zum Leben dazu...die einen werden geboren, die anderen sterben...und die Liebe hört niemals auf!

Ich hoffe es geht dir etwas besser und wünsch dir von Herzem alles Gute

Bigi und ihr kleiner Leonardo

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Genau das ist wichtig, Gefühle zulassen, aussprechen und evtl. Hilfe suchen, wenn man nicht allein damit zurecht kommt. Ich habe meine Gefühle hier raus gelassen, hier finde ich Zuspruch und auch liebe Menschen, die evtl. das Gleiche fühlen (so wie du jetzt).

Ich freue mich, dass dir die Geburt deines Sohnes geholfen hat.

Ich habe ja nun auch meine eigene kleine Familie auf die ich stolz bin... :)

Ich wünsche dir ebenso von Herzen alles Gute, wenn du mal wieder deinen Gefühlen freien Lauf lassen willst, tu es ruhig auch hier. ICH werde auf jeden fall ein "offenes Ohr" haben!

LG, Kerstin

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Wenn ich heute abend zur Ruhe komme werde ich eine Kerze für dich anzünden - es ist ein ganz besonderer Tag, der mich dennoch traurig macht. Ich wünschte du wärst da und könntest mit mir reden und vor allem meine kleine tolle Familie kennenlernen...

In liebevoller Erinnerung,

deine Kerstin :traurig:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Lieber Papa,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag. Heute denke ich wieder ganz besonders an Dich. Ich habe dir heut morgen Nelken gekauft, das waren deine Lieblingsblumen, nicht wahr? Die Farbe weiß ich leider nicht aber ich habe Gelbe gekauft, die sind schön wie ich finde.

Viele Worte habe ich heut nicht, die üblichen Fragen, die ich mir stelle, die nie aus meinem Kopf verschwinden, die kennst du.

Ich wünschte, du könntest meine Familie kennenlernen, mir sagen was du denkst, ob du stolz auf mich bist aber das werd ich nie erfahren...

Ich denk an dich

In liebevoller Erinnerung

deine Kerstin

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

oh süße, das lese ich jetzt erst.

und ob dein papa auf dich stolz wäre. schau dir deine familie an, schau dir an was ihr gemeistert habt, wie ihr alles geschafft habt. ein echter stolzer opa und vorallem vater, da bin ich mir sicher.

du hast eine wundervolle familie und in dieser hat dein papa auch immer einen festen platz.

ich knuddel dich ganz doll *drück*

Link to comment
Share on other sites

hmm, das kann man sich doch überlegen :)

also micha ist mit papas goldschatz zusammen, das hat so auf anhieb kein papa gern *zwinker*.

aber fast jeder papa mag den mann, der seine tochter glücklich macht (und so tolle enkel bekommt)

sind die beiden sich denn ähnlich? also würde es gemeinsamkeiten geben, die sie zusammen machen würden? werkeln an / in der wohnung, briefmarken, modelautos, etc.

ich stell mir sowas manchmal kurz vor (andere personen allerdings). es verschafft mir eine kleine zufriedenheit. aber es sind immer schöne vorstellungen, die ich auch gerne mal mit marcel teile.

fühl dich lieb gedrückt

Link to comment
Share on other sites

*schmunzel* Bei deinem 1. Satz musste ich grad kichern. :D

Nunja, sicherlich gäb´s Dinge, die sie miteinander besprechen könnten oder wo gemeinsame Interessen liegen aber mit Sicherheit sagen kann man das nicht, eher vermuten. Micha ist ein umgänglicher Mensch, ich wüsste keinen, der mit ihm nicht klar käme also bild ich mir einfach ein, das Verhältnis wäre toll? :o

Paps hat nicht mehr bei uns gewohnt, ich war noch so jung/klein, so sehr viel weiß ich nicht. Meine Eltern waren geschieden, er hatte eine neue Frau. Viele Erinnerungen sind nur Bruchstücke, gerade in dieser Hinsicht ist es doch doof, dass man als Kind nicht viel im Kopf behält für die Zukunft. :o

Ich wüsste gern wie er jetzt wäre... Er war sehr Kinderlieb, das weiß ich, nicht umsonst so viele Geschwister *hüstel* Also ich denk er würde Jasmin und Vanessa auch in sein Herz schließen und ein stolzer Opa sein. Wäre er das aber auch auf mich? Hm... mit vielem bin ich selbst nicht so zufrieden aber wer denkt schon das alles perfekt lief?

In meiner Familie ist es nicht so, dass man gern Gefühle zeigt, habe sowas eigentlich nie zu hören bekommen, geschweige denn anders irgendwelche Bekundungen, sei es nun Stolz oder Liebe. Hm... Wie gesagt, ich wüsste gern wie er wäre, zu mir.

Sorry, falls ich wirres Zeug schreib. :o

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.