Jump to content

@ Helena, Tanten: Mrs M und *Bibbi*

Rate this topic


Unwirklich
 Share

Recommended Posts

Tachchen!

Schön dass ihr meine Patentanten sein wollt. Tante Bibbi knuddel doch gleich mal bitte den Liam für mich durch, ja? Und Tante Nati, gib doch der Rose bitte einen Kuss für dafür, dass ich ihre Sachen tragen darf.

Sodele. Also ich werde ja nun morgen schon 8 Wochen alt. Mama und ich verstehen uns super und ich muss auch nicht mehr so viel weinen und hab auch nicht mehr so dolle Angst, einzuschlafen.

Momentan übe ich , mich auf die Seite zu drehen und Mama feuert mich dabei immer ganz dolle an, nur irgendwie will es nicht so recht klappen. Diese dumme 2. Windel (bin ja breitgewickelt) stört dabei auch total, aber ein bis zweimal am Tag darf ich auch mal ohne strampeln. Am liebsten strampel ich soweiso nackedei und Mama föhnt mich dann an (Anmerkung von der Mama: Sie reckt dann immer ihren Po in die Höhe und macht die Beine breit :D )

Alle finden mich übrigens ganz süß und der Physiotherapeut wollte mich sogar mit nach Frankreich nehmen. Ich wäre ja gerne mitgefahren, aber Mama sagt, das Essen dort schmeckt nich.

Edited by Bibbi
Anpassung der Überschrift
Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Wie süß!!! Ich hätte sie gerne bei wickeln gesehen...:D

Rose sagt übrigens das sie ihre Sachen nur an hübsche Mädchen weitergibt und es sind halt nicht viele :D Und Helena war die Wahl Nr1! ;):D

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Hallo Lelee!

Ich habe dir ein paar sachen geschickt, aber die doofe Leute bei der Post hatten keinen Packpapier!:eek: Also, musste ich eine alte Tüte die ich dabei hatte auf die Sachen drauf legen, damit sie gut ankommen. Sag deine Mami die Tüte hat keine Bedeutung und sie darf sie ruhig wegwerfen!;)

dicken Küsschen auf die Bäckchen schickt dir

deine Tante Nati!:)

Link to comment
Share on other sites

Hab ich ausgerichtet! Ich grinse Mama grad total an und sie grinst zurück... Sie hat mir eben ganz schicke neue Flaschengekauft und einen schönen Schnullihalter mit Holzperlen.

Achja, hab ich schon erwähnt , dass ich Zahne? Keiner außer Mama und 'Jenny, die Mama von Mamas Forumspatenkind glauben mir (Jenny hats mit eigenen Augen gesehen).

Ich freu mich schon uf die Sachen! *Schmatz*

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Die Sachen sind bis auf ein Kleidungsstück rosa und pink. aber das kennst du ja...:o Hoffe sie gefallen dir trotzden!

Tante Nati glaubt es deiner Mama sehr wohl, das du zähnchen bekommst! Bei meinem Neffen waren schon mit drei Wochen 2 zähne im Mund- habe ich mit eigenen Augen gesehen! Sag Mama wenn´s arg schlimm wird und du nachts nicht schlafen kannst kann sie dir ruhig ein Paracetamolzäpfchen geben, sie lässt dich gut durchschlafen!;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Freut mich das sie euch gefallen!:D Ich hoffe die Größen sind auch ok...*blinzel*

Leleemaus, ich muss dich leider enttäuschen...:( Wenn Rose alles in rosa anhat (was IMMER der Fall ist:D) und in ihrem rosa KiWa kiegt, mit den Haarspangen in den haaren finden sich immer noch leute die sagen "aaaach ist der Junge hübsch!":eek:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Süße!!!

Wenn mein blöder Router endlich heile/angekommen ist werde ich mir gaanz viel Zeit für dich und deine Mami nehmen und mal alles durchlesen - bis dahin ganz liebe Grüße von mir an dich....

dein Tantchen

Bibbi

PS: Hoffe es dauert nicht mehr lange, ohne Netz dreh ich fast durch!!!! *lach

Macht Internet süchtig??? Nö, solange man keins hat, nicht! *grins

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo meine lieben Patentanten!

Hab wieder etwas neues zu berichten! In der Nacht vom 2. auf den 3. August habe zum ersten Mal durchgeschlafen! Um viertel vor 10 bin ich eingeschlafen und um viertel vor 5 hab ich ganz kurz aufgezeuft, weil ich meinen Schnulli wollte. Mama ist aufgestanden, weil eigentlich zeit fürs Fläschchen war und weil ich so laut geseufzt hab und so gierig am Nuckel gezogen, hat sie in der Küche nur darauf gewartet, dass ich losheule, aber ich war ganz still. Ich hab einfach weiter geschlafen. Aber weil ich wieder bauchweh hatte, musste sie mich ins Bett zu sich holen.

Heute Nacht wollte ich dann auch nur eine einzige Flasche.

Vor einigen Tagen habe ich meine Hände entdeckt. Ich schau sie mir an und stopfe sie mr gezielt in den Mund und wenn Mama das sieht, lobt sie mich immer und redet so lieb mit ihr, dass ich sie dann mit einem Gurren belohne.

Mama denkt, das ich mal wieder in einem Schub stecke. Seit dem 31. 07 trinke ich in sehr kurzen Abständen und bin etwas komisch. Genau kann das die Mama auch nicht erklären. Irgendetwas ist anscheinend anders an mir.

Heute hat mir die Mama schicke Anziehsachen und eine Holzrassel gekauft. Da durfte ich gleich mal drauf rumkauen, dass mache ich neuerdings auch total gerne. Am besten schmecken mir meine und Mams Finger.

Tante Nati, die Sachen in Größe 62 sind mir leider zu klein! Versteh das garnicht, die Sachen von Mama passen mir nämlich. Naja. Die anderen sind ja aber alle Größer.

Tante Bibbi gib dem liam ein Küsschen von mir.

Bye Bye

Ach ja, schaut mal, so schau ich nun aus:

6426.jpg

6431.jpg

Link to comment
Share on other sites

Liebe Helena,

Liam knutscht zurück und hat vor Freude erstmal in die Pampers gepullert *lach

Ansonsten freue ich mich zu lesen, dass es dir gut geht und bin ganz stolz auf dich! Wow, durchgehschlafen!

Das ist auch erstmal für Mama eine Umstellung und sie sollte dich die Mahlzeit nachts richtig fordern lassen, sonst bekommst du ja etwas wonach du ja gar nicht so recht verlangst, oder?

Das wäre ja blöd - essen obwohl man vll gar keinen richtigen Hunger hat und lieber weiterschlafen möchte...

Wieso quälen dich böse Bauchweh? Trinkst du zu schnell? Naja, bald sind die 3 Monate vorbei und man kann eigentlich wirklich davon ausgehen, dass es nach 3 Monaten deutlich besser wird - weinst du viel durch die Bauchweh?

Die Mama soll mir mal bitte deine Adresse geben - ich möchte dir gern was schicken ... ;)

Die Bilder sind toll, man sieht dass du ein aufgewecktes kleines Mädel bist und vll schaffst du es ja auch deiner Mama mal zu sagen sie soll dich ruhig mal etwas länger knöttern (nicht schreien) lassen, nicht bei jedem Pieps reagieren und dich sofort durch die Gegend schleppt, tut auch ihrem Rücken nciht gut - vll hilft es ja schon, wenn sie dich dreht, da du lieber auf dem Bauch liegen möchtest oder dir ein Spielzeug gibt was du ansehen - und auch bald anfassen - kannst, wenn sie dich streichelt und dir zeigt dass sie da ist und nicht weg und wenn sie mit dir spricht - kann ja nicht sein, dass sie nach 2,5 Monaten noch immer nicht 10 min duschen gehen kann!!!

Du kannst deiner Mama da ruhig vertrauen

Viel Spass weiterhin und wachse fein weiter .... ich melde mich wieder bei dir!

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben Tanten!

Mama ist schon wieder ganz stolz auf mich. Gestern abend bin ich ohne zu Murren ganz alleine in meiner Wiege eingeschlafen! Erst hat sie mich etwas gewiegt, dann hat sie mich noch wach, aber ganz ruhig in die Wiege gelegt, mich zugedeckt und mir den Schnucki gegeben. Hat ab und an vorgeischaut. ich war ganz lieb und hab kein einziges Mal gemeckert! So konnte Mama ganz in Ruhe Pizza backen.

Heute morgen gegen 9 bin ich dann nochmal ganz alleine im Elternbett eingeschlafen, neben dem Papa. Als Mama aus dem Bad kam, war ich schon weg im Land der Träume und das bis um halb 12! Mama war total happy, weil sie noch etwas schlafen konnte und ich so außergewöhnlich lang meinen Morgenschlaf gehalten habe (meistens sinds nur 15 Minuten).

Achja, ich übe ja schon seit längerem, mich auf die Seite zu drehen. Ganz klappt noch nicht, aber immer mehr. Mama legt mich zum Füttern immer neben sich auf die Couch, weil ich so groß bin, und da dreh ich immer den Kopf und den Oberkörper zur Seite. Fast komme ich ganz hinterher. Manchmal strecke ich auch die Arme aus und kann mich dann an Mamas Hand auf die Seite ziehen.

Tante Bibbi, ich soll dir von Mama ausrichten, dass sie schon viiiiel lockerer geworden ist und mich nicht jedes mal direkt hochnimmt. Sie lässt mich viel liegen, damit ich strampele und lernen kann und sie spielt mit mir und meiner Lieblingsgiraffe Mo und macht Quatsch. Einmal am Tag setzt sie sich mit mir auf den Gymnastikball vor den Spiegel und spielt mit mir, sie bwegt meine Ärmchen und lacht mich laut an und das gefällt mir so gut dassich schon zweimal laut gekichert habe.

Am besten und schönsten ist es aber eben bei Mama. Da ich aber früher oft so schlimm geweint habe, hat sie halt schon immer Angst, dass das wieder passiert. Aber sie merkt, ich dass ich mittlerweile mehr motze als richtig weine und jetzt wird sie auch mutiger.

Trinken tu ich nur, wen ich Hunger habe. Meist waren es zwei Mahlzeiten in der Nacht, aber immer öfter ist es nur noch eine.

Bauchweh habe ich, weil ich kein Bäuerchen machen möchte. Egal wie lange die Mama klopft,es kommt einfach keins. Aber Bauchweh habe ich auch nur morgens, wenn die Verdauung richtig loslegt. Wenn die Mama mich dann auf die Seite legt, kann ich aber viel besser schlafen. Manchmal muss die Mama aber dann öfter meine Arme festhalten, damit ich mich nicht wachfuchtele.

So, und nun habe ich noch ein paar Videos für euch:

http://www.myvideo.de/watch/2022311

http://www.myvideo.de/watch/2022009

(Bitte boxen anmachen)

http://www.myvideo.de/watch/2021841

http://www.myvideo.de/watch/2020017

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Sodele,

da der Umzug rum ist und die Maus endlich auch schläft, habe ich wenig zeit, mal wieder etwas zu berichten.

Helena ist mittlerweile 15 Monate alt, eine richtig große Maus also (aber das war sie ja schon immer ;) )

Aus dem lebendigen Baby ist ein sehr lebendiges Kleinkind geworden- manchmal zu lebendig. Sie ist sehr wild und kennt keine Angst, darum sieht sie auch immer gefleckt aus, vor allem an der Stirn habe ich sie seit Wochen nicht mehr ohne blaue Flecken gesehn. Aber da müssen wir eben durch. Manchmal jedoch treibt sie es so wild, dass bald mein Herz stehen bleibt und ich zittere und heulen könnte, weil ich in dem Moment so ne Angst habe dass sieirgendwo runterfällt- z.B. ne Treppe oder von der couch, auf der veranstaltet sie nämlich Wettläufe usw.

Sie ist nach wie vor sehr sehr anhänglich und schmusig, aber immerhin geht sie jetzt zweimal die Woche zur Tagesmutter und man merkt auch, dass ihr das gut tut. Sie ist seitdem viel aufgeschlossener anderen Menschen gegenüber, weint nicht mehr auf omas und opas arm (sieht sie ja leider selten) und ist auch ausgeglichener. Ich merke immer mehr, dass ich kleine Spielpartner nicht ersetzen kann und überlege deshalb auch, sie schon früher in den Kiga zu geben. Die Spielplatzzeit ist ja nun auch so gut wie vorbei, was nicht heißt , dass wir nicht hingehen, aber dort wird man kaum noch Spielpartner finden. Meine Freundin steckt nun in der Lehre, d.h. mit ihr und ihrer tochter können wir auch nur am WE etwas unternehmen. Es wird jetzt echt schwierig, Lilly noch gut zu beschäftigen.

Mittlerweile entwickelt Lilly auch Interessen- sie ist eine totale Wasserratte und tanzt bei jedem Lied.

Und ich glaube sie ist mehr so eine Macherin. Sie hat kein Interesse daran, Dinge zu lernen wie Farben, Tiere, Worte oder soetwas, dafür sortiert sie die ganze Zeit rum, lebt für essen *gg* und turnt ganz ganz viel. Momentan übt sie, Treppen aufrecht zu erklimmen und runter zu gehen, vorwärts von Stühlen und Couch zu rutschen usw. das kann sie stundenlang machen.

und sie malt sehr gerne.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.