Jump to content

????????

Rate this topic


lilamaus
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben........

Habe heute vom doktor erfahren dass ich laut Bluttest schwanger bin.... :D

Freue mich total darüber, da wir es schon lange vesucht haben.....

Jetzt gehen wir einige sachen durch den kopf..... da der arzt am ultraschall noch nichts sieht, frage ich mich ob er sich geirrt haben kann????

Der Bluttest sagt das ich schwanger bin......

Weiß ja nicht mal wie weit ich bin.... oder ob der Bluttest was falsches sagen kann???

Kann mir jemand helfen????

Dann noch eine frage: Der Arzt hat gesagt ich soll Utrogestan weiter nehmen... Habe den arzt auch gefragt ob dass nicht nur ist wenn der Zyklus unregelmäßig ist..... Er meinte Ja aber dass das dem baby nicht schadet....

Jetzt habe ich angst dass es doch nicht so ist.... und ich dann die Regel bekomme.....

Kennt sich da jemand aus oder hat selber erfahrungen?????

Bitte helft mir

Lg Lilamaus

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Also wenn der Bluttest positiv war, ist es sehr unwahrscheinlich dass du doch nicht schwanger bist! Und auch dass man auf dem Ultraschall noch nichts sieht heißt garnix! Meist erkennt man erst ab der 5ten Woche etwas...

Was es mit dem Utrogestan auf sich hat kann ich leider nicht sagen, habe da keine Ahnung von :)

Ach und hey:

Alles Gute zur Schwangerschaft :D

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch! :P

Wenn der Bluttest das sagt, dann bist Du auch schwanger! ;)

Auf dem US kann man anfangs noch nichts erkennen. Das ist schon in Ordnung, also mach Dir keine Sorgen.

Ich weiß ja nicht, wann Du den nächsten Arzttermin hast. Aber bestimmt kann man dann schon etwas erkennen (wenn ist nicht gerade morgen schon ist...) und dann kann der Arzt anhand der Größe des Embryos auch ziemlich genau ermitteln, in welcher SSW Du bist.

Ich habe auch Utrogest genommen. Ich hatte im letzten Jahr zwei FG und habe deswegen darauf bestanden, in den ersten 12 SSW sicherheitshalber Utrogest (morgens und abends je 1 Tablette vaginal) zu nehmen. Das sorgt ja auch dafür, daß sich die Gebärmutterschleimhaut gut aufbauen kann. Die Ärzte streiten sich noch, ob es hilft oder nicht. Aber definitiv schadet es nicht!

Link to comment
Share on other sites

Hallo lilamaus,

das ist ja echt toll von dir so eine Nachricht zu lesen :) Ich freue mich jetzt total für dich! Deine PN hab ich leider noch nicht beantwortet, sorry :o

Dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch zur SS und eine wundervolle Kugelzeit :D

Utrogest ist ein Gelbkörperhormon, das nimmste auf alle Fälle weiter. Ich mußte Utrogest auch immer nehmen (vaginal 2x3 tägl.) und als die SS dann festgestellt wurde bekamm ich Progesteronampullen, also das Gelbkörperhormon 1 mal die Woche direkt in den Pomuskel gespritzt (bis zur 12. SSW)

Link to comment
Share on other sites

Also bei künstl. Befruchtung ist Utrogest super wichtig und da streiten sich keine Ärzte ;)

Ich habe halt vorher viel Gutes darüber gelesen und deshalb auch gleich beim positiven SS-Test meiner Ärztin gesagt "Ich will das nehmen!"

Sie meinte, es wäre nicht bewiesen, daß es wirklich hilft, aber sie gibt es mir gern, denn schaden tut es auf keinen Fall. Und wenn es nur für meinen Kopf sei. :rolleyes:

Bei der künstlichen Befruchtung sind die ganzen Umstände ja noch etwas anders und ich glaube Dir gern, daß es da wirklich wichtig ist!

Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch :D

Na im Blut sollte das schon eindeutig zu sehen sein,wenn es noch sehr früh ist dann sieht man es auf dem US noch nicht unbedingt.

Heute ist doch Freitag,die Apotheken haben noch auf,hol dir doch aus Spaß noch einen Schwangerschaftstest dann bist du dir über´s Wochenende zumindest noch sicherer :)

Wünsche dir alles Gute

Link to comment
Share on other sites

Bei der künstlichen Befruchtung sind die ganzen Umstände ja noch etwas anders und ich glaube Dir gern, daß es da wirklich wichtig ist!

naja, ab der Einnistung des Embryos ist es auch nix anderes wie bei einer natürlichen SS. Die meisten Frauen die an Gelbkörperhormonschwäche leiden, haben oftmals Blutungen bis hin zur Fehlgeburt. Also ich denke schon das Utrogest oder ähnliche Medis da sehr ausschlagebend sind. Wie oft gabs hier schon Mädels, deren FA Utrogest verschrieben hatte, aber dieser nichtmal wußte das man dies dann Vaginal nehmen sollte, da die Wirkung da dann sehr viel besser ist ;)

***************************

Hallo lilamaus,

hat es bei dir jetzt eigentlich ohne die Hormone (Puregon) funktioniert, oder warst du im Hormonzyklus?

Ich drück dir die Daumen für den nächsten Termin!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo mini.....

Habe jetzt mit puregon gespritzt. hatte auch vier in mit ca. 16 mm.....

Haben aber den eisprung nicht ausgelöst weil es zu riskant war... und vierlinge naja......

Jetzt sollte ich eigentlich gar nicht schwanger werden... da ich zuerst die regel bekommen sollte...

Der FA hat heute auch total blöd geschaut... er hat gesagt dass es zwillinge oder drillinge sein können..... aber das weiß im moment leider keiner!!!!!!!!!

Komische sache.... weiß leider auch nicht wie es weiter geht......

Link to comment
Share on other sites

Du hast deinen ES gar nicht mit Predalon ausgelöst und die Follikel sind trotzdem gesprungen? Hm, es ist ja glaub nix unmöglich ;)

Würdest du keine Zwillinge bekommen wollen?

Jetzt heißt es wohl erst abwarten bis du genaueres weißt. Mach dir jetzt mal nicht über Zwillis, Drillis oder gar Vierlinge zu viele Gedanken. Freu dich doch jetzt das es so unverhofft schnell geklappt hat :) Beim nächsten Arzttermin weißt du sicher schon genaueres *knuddel*

Bis bald!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mini....

mache mir trotzdem so viele gedanken.... es ist alles so komisch... jetzt werde ich mama.. habe immer noch angst dass sich der FA geirrt hat...

Habe sogar geträumt dass er es mir am telefon gesagt hat dass ich nicht schwanger bin.... :(

Mein freund redet von nix anderen mehr..... Zwillinge sind auch nicht schlecht.. aber eines würde eigentlich reichen.... dann können wir später nochmal trainiern... :D

Naja ich habe fragen über fragen.... Trotzdem freue ich mich... ich begreiffe es immer noch nicht.... hoffe dass der 26. bald kommt denn da weiß ich dann mehr......

:baby:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.