Jump to content

Alternative zu Clomifen?

Rate this topic


Recommended Posts

Nachdem ich ja nun lt. FA keinen ES habe soll ich Clomifen nehmen. Hab jedoch nach kurzer Recherche im Netz bereits einige Nebenwirkungen gefunden.

Wer hat Erfahrung damit? Alternative Mönchspfeffer? (sollte man da nicht auch vorsichtig sein mit zuviel an Kräutern)

Link to comment
Share on other sites

hallo, also ich hatte in diesem Zyklus auch Clomifen genommen... vom 5 - 10 Tag je 1 Tablette... die Follikel (nur 2 :() hatten sich schön gebildet.. am 12 Zyklustag war ich beim FA zu einer Ultraschalluntersuchung... ein Follikel war 20 mm, der zweite 16 mm... zwei tage später erhielt ich dann eine spritze zum auslösen des Eisprungs... bisher hat alles gut geklappt... ich hatte einen Eisprung ect... gestern erhielt ich nochmals eine Spritze und muß nun auch zusätzlich noch utrogest nehmen...

also von dem Clomifen hatte ich - bisher - noch keine Nebenwirkungen gemerkt...

LG

Babs :)

Link to comment
Share on other sites

Hey!

also als ich damals die Nebenwirkungen gelesen habe wurd mir auch nen bisl komisch:(

Aber...habe Clomi trotzdem genommen, hatte keinerlei Nebenwirkungen, und wurde im ersten Zyklus mit Clomi und ES Aulösespritze Sofort Schwanger:D:D

kanns echt nur empfehlen...

Link to comment
Share on other sites

Na das nenn ich ja mal gute Nachrichten. Im 1. Zyklus schwanger? Wow, das macht ja mal Mut........

warte jetzt dann mal noch den Hormontest ab und dann werd ich wohl auch Clomifen nehmen. Man darf sich wohl auch nicht allzu sehr von den Nebenwirkungen abschrecken lassen.

Danke, bin echt erleichtert.........

Link to comment
Share on other sites

warte jetzt dann mal noch den Hormontest ab und dann werd ich wohl auch Clomifen nehmen. Man darf sich wohl auch nicht allzu sehr von den Nebenwirkungen abschrecken lassen.

richtig, wenn man ans Ziel kommen will ;) was bleibt einem anderes schon über?!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

ich hatte auch keinen Eisprung (Testesteron zu hoch, weil Insulinresitenz). Zuerst habe ich auch Clomifen genommen, aber mein Körper hat darauf nicht richtig reagiert. Bei mir haben sich auch Zysten gebildet.

Nebenwirkungen: Stimmungsschwankungen - depressiv und teilw. aggressiv

Dann habe ich Gonal F gespritzt und Metformin genommen.

Im Anschluß noch ES ausgelöst und Crinone genommen.

Die Behandlung hat ca. 6 Monate gedauert (inkl. 3X Pause wegen Zysten)

und ich bin jetzt in der 18 Ssw.

Link to comment
Share on other sites

Guest Lupolo

Hallo Meggy,

ich bin dann wohl leider ein negativ Beispiel, aber vielleicht hatte ich auch Pech und gehörte zu einer Minderheit.

Ich hatte ziemliche Nebenwirkungen und hab dann irgendwann (noch immer nicht ss) die Behandlung abgebrochen, weil ich physisch und psychisch einfach am Ende war.

Solltest Du dich für Clomifen entscheiden, drück ich Dir die Daumen, das alles super verläuft.

Liebe Grüße

Sylvie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.