Jump to content

Bis zu welcher SSW habt ihr so im Schnitt gearbeitet?

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo, bis eben war ich nur stille Mitleserin, doch nun hätte ich eine Frage: "Wie lange habt Ihr im Schnitt gearbeitet, bis zu welcher SSW"???

Bin mit Zwillingen schwanger 12+3, allerdings bin ich selbstständig und habe ganz schnell gemerkt, dass man als Angestellte im Arbeitsleben einen echten Schutz genießen darf, während bei uns Selbstständigen kein Hahn danach kräht.

Es wird davon ausgegangen, dass wir eh viel Geld verdienen und schon wissen was uns gut tut. Fazit = wir arbeiten bis zum bitteren Ende und vernachlässigen (wissentlich) :( unsere Gesundheit weil wir darauf angewiesen sind.

Vielleicht finde ich auf diesem Wege ja auch jemanden der in meiner Nähe wohnt, Raum Frankfurt am Main, Rodgau.

Liebe Grüße Reike

Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten und wünsche euch ein schöne Kugelzeit:)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Egal ob man Selbstständig ist oder nicht, die Gesundheit von Mutter und Kind geht vor. Also sofern es nicht mehr geht - aufhören. Sowas muß doch auch abgesichert sein über die Krankenkasse. Oder?

Kann mir nicht vorstellen, dass du mit Zwillingen bis zum Ende arbeiten kannst. Mußte selber schon am Ende des fünften Monats aufhören, weil ich so viele Beschwerden hatte. Inzwischen ist es einfach undenkbar!

Gut, anderen geht es besser als mir, aber eine Zwillingsschwangerschaft ist nicht mit einer normalen zu vergleichen.

Informiere dich doch mal beim Arzt, der KK oder bei O=rganisationen wie z.B. der Carritas. Die müßten doch sowas wissen...?

Viel Erfolg! Murmelchen :)

Link to comment
Share on other sites

also würd ich einen körperlich anstrengenden job haben, müsste ich auch schon aufhören. konnte dem immer noch entrinnen, weil ich sagte, ich mach nen bibliotheksjob, ich muss viel sitzen....aber wie gesagt, eigentlich ist es jetzt schon vorbei mit dem arbeiten...meine jugendgruppe musste ich auch schon aufgeben.

den einen job, es ist auch nur ein kleiner job mit wenig stunden, will ich auch bis zum "ende" durchhalten, aber wenns nicht mehr geht, dann wirds nicht mehr gehen.

also, reike, mach dich mal kundig was passiert, wenns nicht mehr geht! das tät mich auch interessieren. das wäre ja furchtbar, wenns gar keine möglichkeit gäbe.

vielleicht hast du ja auhc glück, was ich dir wünsche, und dir bleiben schlimme beschwerden erspart und könntest wenn du wolltest auch noch bis 5 min vor der geburt arbeiten (aber wer will das schon ;) )

dennoch, grade durch deine arbeit können beschwerden kommen und dann musst du ja aufhören können!

ich wünsch dir auch eine schöne kugelzeit!

liebe grüße

die kathi

Link to comment
Share on other sites

Ich war bis zum Tag der Geburt im Büro. Bei 37+6 bin ich dann Mittags kurz zum FA und als ich zurück im Büro war platzte die Blase :D

Ich konnte mich allerdings auch auf die Couch legen wenn ich wollte und musste mich nicht an feste Arbeitszeiten halten, hab also mal früher Feierabend gemacht, weil Familienbetrieb :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich war bis zur 27. SSW immer fleißig arbeiten. Mo-Sa tagtäglich als Verkäuferin.

Hatte es nicht leicht, da meine Chefin nichts auf den Mutterschutz gegeben hat und ich oft 10-13 Stunden arbeiten mußte und die Arbeit weiter wie bisher machen mußte.

Es kam so,wie es kommen mußte - ich bekam Blutungen und mußte kurzerhand ins KH. Seitdem bin ich daheim, erst eine Woche krankgeschrieben und dann das BV. Meine Chefin hat rumgenörgelt und ich bin dann auch nicht mehr bei uns im Laden einkaufen gegangen.

Nun warte ich auf den Lohn für August! Hatte da jetzt angefragt und bekam als Antwort, das ich doch auch mal wieder einkaufen kommen könnte und mir dann auch der Lohn gezahlt wird.

Sowas dreistes!!!

LG Jeannie81

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.