Jump to content

Buggy oder Kinderwagen?

Rate this topic


Guest Lorelai
 Share

Recommended Posts

Guest Lorelai

Hallöchen!

Also ich hab mal ne Frage...Ab wann setzt man Kinder denn so in etwa in den Buggy? Eigentlich doch erst, wenn sie alleine einigermaßen sitzen können, oder?

Die Sache ist nämlich, dass Leni ihren Kinderwagen hasst!

Sie schreit nur wenn man damit rumfährt, sodass ich garkeine Lust mehr habe mit ihr und dem Wagen alleine rauszugehen :rolleyes:

Vermutlich sieht sie einfach wieder zu wenig...

Ich wollte mal ausprobieren ob sie im Buggy friedlicher ist, aber eigentlich ist sie mit 3 1/2 Monaten ja noch zu klein dafür, oder?

Link to comment
Share on other sites

heyyy...

also ich glaube so alt war miri ca. auch als wir einen baggy gekauft haben... einer mit liegeposition und den mag sie total gerne. da kann sie alles sehen... und wenn sie müde wird machen wir den buggy in liegeposition... ich denke nichtr das das zu früh ist...

Link to comment
Share on other sites

Guest aoife

Also, wir haben Janosch erst mit 6 Monaten in den Buggy gesetzt und selbst das war nich zu früh... er hing da drin ziemlich schief und kläglich...

Und ich finde, in der Liegeposition sieht er auch nicht viel mehr als im Wagen.

Habt ihr so eine Kinderwagenkette? Die hat Janoschs Langeweile immer ganz gut vertrieben...

Kann man bei deinem Wagen/Buggy das Baby auch in Bauchlage reinlegen?

Mir kam neulich mal jemand entgegen, der das so gemacht hat, das sah fürs Baby sehr spannend aus.

LG Eva

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Es gibt ja nicht nur diese einfachen Klappbuggys,sondern auch Sportwagen die richtig bequem und auch einem Baby was noch nicht alleine sitzen kann Sicherheit geben!

Und da sie nicht so sperrig sind kann das Kind auch schön raus gucken und die meisten Sportwagen sind einfach besser gepolstert als einfache Buggys!

Ich habe mir vor ein paar Monaten nen Buggy für Fynn geholt und den benutzen wir aber nur wenn wir mit dem Auto irgendwo hinfahren oder mal kurz in die Stadt gehen!Weil er selbst jetzt da drin noch sehr unbequem sitzt!

Link to comment
Share on other sites

Wir haben unsere Maus erst mit 9 oder 10 Monaten gelegentlich in den Buggy (ist ein Liegebuggy) gesetzt. Und das auch nur, wenn ich alleine in die Stadt mußte bzw. zum Arzt ;) Ich finde es mit 3,5 Monaten noch viel zu früh für den Buggy!

Link to comment
Share on other sites

Hinsetzen soll man die Kleinen erst, wenn sie wirklich von allein ins Sitzen kommen, also nicht hingesetzt die Haltung halten .... das ist absolut schäflich für die Wirbelsäulenentwicklung und auch manchmal für die motorische Entwicklung.

Fiona hatte auch eine Zeit, wo sie es hasste, im Kinderwagen zu liegen, sie war da nur am schreien, hingesetzt hab ich sie aber trotzdem nicht, ich war so eine Mama, die ihr Kind dann in Bauchlage gedreht hat. Und die kleine Maus fand das super spannend. Man wurde zwar etwas belächelt aber wenns hilft. Den Kopf sollten die Mäuse aber dafür schon länger heben können.

Fiona konnte mit 9 1/2 Monaten erst sitzen ..also sich selber zum sitzen hochziehen .... das kam kurz vor dem Krabbeln ....solange war sie im normalen Kinderwagen ... zum Schluss eben in Bauchlage ...

Vielleicht wäre ein Tragetuch eine Alternative? Bloß bitte keinen Baby-Björn der ist absolut ungesund für die Hüften, die Kleinen sitzen da nicht richtig drin ...eventuell auch eine andere geeignete Tragehilfe ...schau mal bei Tragemaus (einfach nei google eingeben oder de dahinter), da wirst Du auch super beraten ... ich such nämlich jetzt auch einen Nachfolger für mein elastisches Tragetuch ...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe einen kinderwagen wo der kleine jetzt liegt und den man umfunktionieren kann zum sport baggy .

Da mein kleiner die letzten tage angfing immer mehr zu beobachten und wahr zu nehmen und er im liegen auch nur am schreien war

habe ich mir gedacht wenn er nicht sitzen darf musst du ihn hoch lagern .

Man kann die rücken lage ja trotu liegen hochklappen also liegt er wie in schocklage nur mit dem kopf nach oben und die füße nach unten

meiner findet das super und kann sich alles anschauen was neben ihm passiert oben und er sieht mich

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Buggy überlegen wir gerade auch, weil Emily ihren Wagen hasst (und ich auch, nachdem die ganze Liegeschale MIT KIND DRIN eine 180° Drehung gemacht hat und Emily um ein Haar aufs Kopfsteinpflaster geschleudert worden wäre!!!).

Ich trage sie, seit sie 3 Wochen alt ist, abwechselnd im Tragetuch und im Baby-Björn, und für kurz mal wohin geht das noch, aber ich bin gerne auch mal 3-4 Stunden zu Fuß unterwegs und hab mittlerweile saumäßige Kopf- und Kreuzschmerzen!

Ich würde Emily aber auch jetzt, mit fünfeinhalb Monaten, nur liegend im Buggy transportieren, nie sitzend, das ist total schlecht für die noch untrainierte Rückenmuskulatur.

Aber wie gesagt, wir überlegen auch noch, denn eigentlich finde ich es schon auch noch zu früh.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Lorelai,

das kenne ich, Helena war es auch bald zu oede immer nur in den Himmel zu glotzen. Wir haben einen Kinderwagen, der zum Sportwagen umfuntioniert werden kann. Das hab ich dann auch gemacht, als sie so 3-4 Monate alt war. Den Sportkarrensitz kann man auch ganz oder halb liegend einstellen, der ist aber so gut, dass sie nicht rutscht oder schief haengt. Aber sie sieht einfach mehr und ab da gabs auch kein Geheule mehr. Einen richtigen Buggy mit stufenverstellbaren Sitz haben wir auch, fuer unterwegs. Da sitzt sie aber erst seit sie 6 Monate alt ist drin, vorher konnte sie noch nicht selbst sitzen, da haette sie da nur krumm drin gesessen, das find ich nicht so ideal fuer den kleinen Ruecken.

LG

Link to comment
Share on other sites

Also wir haben einen Liegebuggy gekauft, als Ben 4 oder 5 Monate alt war. Und zwar aus dem einfachen Grund, weil er in die Softtragetasche nicht mehr reinpasste und es aussah wie eine Presswurscht! Und in dem Buggy sieht er immernoch mehr als im Kiwa. Ich würde es aber trotzdem erstmal mit einer Kiwa-Kette probieren. Die gabs übrigens bei Rossmann vor kurzem mal relativ günstig.

Link to comment
Share on other sites

Wie schon geschrieben, sitzen lassen würde ich vermeiden, das ist def. ungesund.

Rahel findet den KiWa auch nicht sooo klasse, allenfalls in Bauchlage, deshalb hab ich sie eigentlich meist im Tragetuch (trotz ihrer 8,2kg immer noch vorne), es gibt aber auch wirklich gute Alternativen (Ergo Baby Carrier, Yamo Baby Carrier, Beco Baby Carrier z.B.), die das Gewicht mehr auf die Hüfte verteilen.

Ansonsten hilft bei uns auch die KiWa-Kette oder Bauchlage, aber halt auch nicht lange...

Link to comment
Share on other sites

ich habe sie auch meistens im tragetuch getragen von da konnte sie immer alles sehen und wenn sie dann eingeschlafen war hab ich sie in den kinderwagen gelegt (wenn wir mal länger unterwegs waren) für kurze strecken hab ich sie nur getragen (im tuch)

wenn du möchtest kannst du dir das mal anschauen: my pouch baby de (natürlich ohne lehrzeichen) da kannst du dein kleines wenn es richtig sitzen kann auch auf dem rücken tragen (ist sehr entlastend)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.