Jump to content

Laaaanger Zyklus...

Rate this topic


Bluelady
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich muß Euch mal wieder schreiben....

Bin heute an meinem 75. ZT angekommen und ehrlich gesagt nervt es mich nur noch!!! :mad:

Es passiert rein gar nichts...

So kann man doch echt nichts planen, oder sonstiges....

Wie lange war denn Euer längster Zyklus??

Weiß einer wie lange der Körper braucht, um endlich mal das alte Zeug auszustossen,

damit man wieder von vorne Rechnen kann??

(Bei so einem langen Zyklus gehe ich mal davon aus,

dass kein Eisprung stattgefunden hat, oder noch stattfindet...):(

Link to comment
Share on other sites

75 Tage...da würd ich abdrehen, das darfst du mir glauben...Warst du schon mal beim Arzt?

Hier hört man ja immer wieder vom Wundermittel Mönchspfeffer :D Hast du dich da schon mal erkundigt?

Mein längster Zyklus seit Absetzen der Pille war 35 Tage (gott sei dank nicht länger, wär da schon bald wahnsinnig geworden :o)...

Planen kanne man bei deinem Zyklus ja wirklich nicht. Wie das mit dem Es ist, weiß ich leider nicht...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

108 TAGE???? Ach du meine Güte... na dann kann ich ja noch gut drauf sein....

Mein erster Zyklus nach absetzen der Pille im Februar, hat 58 Tage gedauert...

Danach war ich beim Arzt, und sie meinte das es normal ist das man erstmal länger die Tage nicht hat, wenn man sooo lange die Pille genommen hat!

Und ich soll froh sein das ich sie gleich nach 2 Monaten hatte... andere haben noch viel länger dann keine Tage... (das hab ich auch schon gehört, und war da auch echt froh...aber nun passiert ja auch bei mir nichts weiter...)

Dazu hatte sie noch eine Zyste an den Eierstöcken entdeckt, und sagte mir das die aber mit den nächsten Tagen wieder weggehen sollten...

Tja, aber wenn keine Tage kommen, kann ja auch keine Zyste weggehen...

Ich habe wieder am 21.August bei ihr einen Termin, weil sie da sehen wollte ob dann die Zysten weg sind... haha...:(

Aber weil ich den Termin schon habe, hab ich mir gedacht das ich zwischendurch nicht noch einen Termin mache...

Mönchspfeffer nehme ich bereits... Auch das hilft mir anscheindend noch nicht...

Bleibt also immernoch nur abzuwarten....

Und das macht einen echt irre... :mad:

Link to comment
Share on other sites

HI,

Nehme den Mönchspfeffer jetzt 79 Tage lang... also kurz vor der ersten Periode habe ich damit angefangen...

Zwischendurch hab ich aber auch mal damit ne Pause eingelegt, weil ich die Hoffnung das es wirkt aufgegeben hatte... Meine Freundin hat mich dann aber doch überzeugt, das ich es weiter nehmen sollte!!

War nur ne Woche wo ich ihn nicht genommen hatte...

Naja, noch habe ich ja die Hoffnung das sie noch vor August kommen, deswegen wollte ich wirklich lieber noch bis zu dem Termin warten...

Vor der Pille hat es auch oft 3 Monate gedauert bis was kam...

Ansonsten ist zwar unser Kinderwunsch groß, aber wir haben uns fest vorgenommen, erst mit Ärzten, Ovutest, Kiwukliniken etc. loszulegen wenn wir ein ganzes Jahr von der Pille weg sind! Wir wollen es ganz ruhig angehen lassen, damit wir uns nicht gegenseitig wahnsinnig machen... Und meistens soll es ja ohne Streß besser klappen, als mit diesem ganzen Streß....

Ich will doch einfach nur meine Periode haben... :(

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Mädels,

schön zu wissen, daß nich tnur ich vergeblich auf meine Mens warte...

Letzte Pille am 23.06., Abbruch-Mens 27.06., seitdem tut sich gar nix.

Vergangene Woche hatte ich von Dienstag-Freitag ständig ein ziehen in der Leiste und auch ein bißchen Rückenschmerzen, dachte ok, supi, jetzt kommen meine Tage - aber Pustekuchen nix war's....

Ech tätzend. Zum Arzt geh' ich erst am 10.09., normale Routineuntersuchung,

schwanger bin ich bis jetzt (noch) nicht ;-)

Link to comment
Share on other sites

@ Katie: Hab gerade zufällig gesehen, dass du auch am 10.9. zum FA gehst. Wer weiß, vielleicht brauchen wir dann keine Routine Untersuchung mehr, sonder eine Vorsorge Untersuchung zwecks Schwangerschaft ;)

Drück euch allen auf alle Fälle die Daumen, dass sich eure Mens oder eine Schwangerschaft bald einstellt!!!

Link to comment
Share on other sites

@ Kati: Ich habe die Pille im März abgesetzt und seitdem glücklicherweise einen regelmäßigen Zyklus, aber klappen will es trotzdem nicht und darum will ich im September nachschauen lassen, ob alles okay ist. Schön langsam werden wir ungeduldig (mehr ich als mein Mann :D)...

Link to comment
Share on other sites

Glaub ich dir!

Ich würd durchdrehen, wenn das nicht so gut klappen würde. War meine größte Angst und ich trau dem Frieden bis heute nicht. Hab immer noch Angst, es kommt nichts mehr beim nächsten Mal (wenn es wieder nicht geschnaggelt haben sollte, versteht sich)...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kati,

ich kann Dich soooo gut verstehen...

Hatte ja jetzt 95 Tage lang auf meine Tage gewartet...

Aber nun waren sie endlich da!!

Ich denke das wird bei Dir auch bald was!!

Wenn Du gar nicht mehr damit rechnest dann kommen sie... :)

Ich bin mal gespannt wie lange nun dieser Zyklus dauert... :(

Aber vielleicht hast Du ja auch auch Glück und es hat doch geklappt, und Du brauchst Dir dann nur noch Gedanken zu machen was Du für Babysachen kaufst.. ;)

Drücke Dir ganz fest die Daumen!!

@ sahu:

Ich wünsch Dir auch viel Glück bei Deinem Arzttermin!! Hoffe für Dich das alles gut aussieht!!

Link to comment
Share on other sites

@sahu

aber klaro sag' ich Bescheid.

Im übrigen: mein Frauenarzt meinte nach telefonischer Rücksprache ich sollte mal noch eine Woche warten und mich dann nochmal melden. Evtl. würde mit pflanzlichen Mitteln meiner Mens auf die Sprünge geholfen werden.

@bluelady

schwanger bin ich nicht, soviel steht schon einmal fest...

und mit Babyklamotten bin ich durch meine Freundinnnen schon wunderbar eingedeckt. Fehlt eigentlich nur noch das Kind

Link to comment
Share on other sites

@ bluelady: Danke! Das kann ich brauchen! Dachte eigentlich, ich würde ruhig bleiben, aber von Tag zu Tag wird mir schlechter, wenn ich nur dran denke!

95 Tage?! Ich würde an die Decke gehen. Weißt du, warum es bei dir solang dauert? Umstellung nach Absetzen?

@ Kati: Das ist doch auch nicht schlecht, wenn er nachhelfen will...sind ja pflanzliche Mittel. Wer weiß, vielleicht geht es danach dann leichter?!

Link to comment
Share on other sites

@Kati,

Hast Du es schon mit Mönchspfeffer probiert? Darauf schwören ja fast alle die den nehmen!!

Allerdings hat er bei mir bisher noch nicht gewirkt... Naja, vielleicht kommt das noch!!

Aber der Arzt hat ja auch andere Pflanzliche Mittel die warscheinlich besser wirken, und somit die Tage schnell in Gang gesetzt werden!!

Drücke Dir die Daumen das sie bald kommen, und Du dann schnell weiterbasteln kannst!!

@Sahu,

Ja kann verstehen das Du bammel vor Deinem Arzbesuch hast!

Sowas ist ja nicht wirklich immer einfach!! Aber hoffe für Dich das es gut aussieht!!

Da Du ja schonmal einen regelmäßigen Zyklus hast ist es ja doch etwas einfacher...

Hoffe jedenfalls für Dich!!!

Warum mein Zyklus so lange dauert, weiß ich noch nicht...

Aber vor der Pille hatte ich ebenfalls immer 2-3 Monate dazwischen liegen...

Habe jetzt Ende August einen FA-Termin, da will ich das ganze mal durchchecken lassen!

Befürchte das es wieder sowas ist wie schon mal nach Absetzen der Pille vor 5-6 Jahren...

Kein Eisprung... Männliche Hormone... und Zysten an den Eierstöcken (das hat sie schon bestätigt...)

Mal sehen!!

Muß noch 2 Wochen warten bis ich vielleicht mehr weiß!!

Link to comment
Share on other sites

@ bluelady: Das ist nett, dass du für mich hoffst! Der Bammel steigt von Tag zu Tag. Auf der einen Seite denke ich, dass es wirklich nichts ist, da ich wirklich einen regelmäßigen Zyklus habe, aber auf der anderen Seite muss da was sein. Mein erster Gedanke ist halt auch kein ES oder zu viele männliche Hormone...Vorallem muss ich es jetzt dann einfach wissen, weil entweder weiß ich dann, dass es nur eine Frage der Zeit ist, oder aber, ich weiß, was mir fehlt und ich kann was dagegen tun. Beides wär sehr wichtig für mich, weil das bei mir auch eine Kopfsache ist. Ich mein, ich denk jetzt nicht ständig darüber nach, aber es belastet mich schon, vorallem, wenn ich dann wieder all die anderen glücklichen Schwangeren sehe, dann denke ich mir immer, warum es bei denen so einfach geklappt hat (obwohl man das ja nicht sagen kann)...

Wär so froh, wenn der Tag endlich da wär!!! Hoffe, dass er die Untersuchungen gleich macht und ich nicht nochmal einen Termin vereinbaren muss, weil es doch ein neuer Arzt ist und der noch gar nicht weiß, was ich von ihm will (die Sprechstundenhilfe hat am Telefon gemeint, ich soll es gleich dem Arzt erzählen).

Mein letzter Arzt hat einen US gemacht, da wären doch Zysten aufgefallen, oder?

Du hattest vor der Pilleneinnahme schon einen so langen Zyklus? Warst du da mal beim Arzt? Vielleicht hat es ja schon damit was zu tun...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sahu

Also wenn Dein letzter Arzt schon einen US gemacht hat dann hätte er auf jedenfall die Zysten am Eierstock gesehen!!

Bei mir hat sie die mit US sofort gesehen!!

Aber die Zysten verhindern ja auch einen Eisprung, und wenn man keinen Eisprung hat dann verzögert sich ja auch meistens die Regel!!

Also wenn Du regelmäßig Deine Tage hast, dann ist das schon mal ein gutes Zeichen, das wohl keine Zysten da sind, und irgendwie doch auch ein Eisprung da sein sollte!!

Es kommt wohl auch vor das in regelmäßigen Zyklen kein Eisprung vorkommt, aber so wie ich das verstanden hab, ist das eher selten!!

Wenn Du zuviele Männliche Hormone hättest, dann hättest Du auf keinen Fall einen regelmäßigen Zyklus!

Bis jetzt hab ich immer nur von zuvielen männlichen Hormonen gehört, wo die Mädels dann aber auch absolut keinen regelmäßigen Zyklus hatten!!

Also denke ich mal scheinen diese beiden Varianten bei Dir nicht wirklich da zu sein!!

Aber schwanger werden hat ja auch extrem viel mit der Kopfsache zu tun!!

Je mehr man dran denkt, und je mehr man sich den Kopf darüber zerbricht, desto weniger funktioniert es ja auch!!

Habt ihr schon mal drüber nach gedacht einfach spontan einen schönen Urlaub zu machen?

Einfach alle Sorgen mal hinter Dir zu lassen, und nur den Urlaub genießen?

Bei den meisten funktioniert das ja prima!! :D

Vor allem wenn diejenigen eigentlich einen normalen regelmäßigen Zyklus haben!

Also solange Du diesen regelmäßigen Zyklus hast, solltest Du Dir noch nicht ganz so viele Sorgen machen!

Aber erzähl Deinem Arzt auf jedenfall alles was Dir auf dem Herzen liegt!

Vielleicht kann er sofort alle Tests mit Dir machen, um Dich zu beruhigen!

Und ein Gespräch mit ihm hilft ja meistens auch schon!!

Ich drücke Dir GANZ FEST DIE DAUMEN dafür!!!

Ehrlich gesagt hab ich mir vor der Pilleneinnahme nie richtig Gedanken drüber gemacht das sie so unregelmäßig kommen... im Gegenteil ich war damals immer froh wenn sie so lange wegblieben...

Im Nachhinein war es blöd... dann wüßte ich jetzt schon was ist...

Aber kann ich halt nun nicht ändern!

Vor 4-5 Jahren hab ich mal die Pille abgesetzt, und 6 Monate keine Regel gehabt... Da hab ich mir Sorgen gemacht, und meine damalige FA hat mit mir halt die Tests gemacht, und da hatte ich viele männliche Hormone, und Zysten und halt keine Eisprünge! Sie hat mir damals aber dann gleich gesagt das ich niemals Kinder haben könnte... Hat mir die Pille wieder verordnet, und mir gesagt das ich nie ohne Pille meine Tage mehr bekommen könnte...

Naja, meine jetztige FA hat mich dann erstmal aufgeklärt, das es viele Möglichkeiten gibt doch Kinder zu bekommen, und das wir das schon in den Griff bekommen...

Die Zysten verschwinden durch die Tage... und nach der Pille dauert es eh eine ganze Weile bis alles wieder regelmäßig läuft...

Naja, am 21.8 bin ich wieder bei ihr, und dann sehen wir ob die Zysten weniger geworden sind, und machen wohl die nächsten Tests (Bluttest etc) ob es wirklich alles noch zutrifft wie vor ein paar Jahren...

und dann sehen wir mal weiter!!

Jedenfalls bin ich nun besser beraten als damals mit der andern FA....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.