Jump to content

Gute Kinderbücher?

Rate this topic


Kristallfeee
 Share

Recommended Posts

Hallihallo!

Da ich immer auf der Suche nach richtig guten Kinderbüchern bin, möchte ich euch hier ein paar Tipps geben und hoffe, ihr habt auch welche!

Meine Tochter ist ja nun fast drei Jahre alt und wir lesen schon etwas längere Geschichten, teilweise auch Bücher, die mit vielen Bildern begleitet werden. Empfehlen kann ich euch:

Winzig - Das große Buch vom kleinen ELefanten (Erwin Moser)

Das kleine Einhorn und die Reise zum Glück (B.G. Hennessy, Susan Mitchell)

Das Wunschpony (Sigrid Heuck, Regine Altegoer)

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? (Sam McBratney, Anita Jeram)

Schlaf gut - träum schön - Vorlesegeschichten für jeden Abend (Ravensburger)

Die Reise durch die Märchenwelt (Hemma, gabs bei EDEKA)

So, das wären unsere schönsten Bücher. Ich freue mich schon auf eure Buchtipps!

Link to comment
Share on other sites

Pixibücher sind auch sehr interessant

oder das Sandmänchen ist da...

bei den Pixibüchern fiindet mein Sohn die Conny serie ganz klasse..

Conny komtm in dne Kindergarten, Conny muss zum ARzt, Conny macht Urlaub, Conny lernt Fahradfahren usw...

sind kleine geschichten mit bildern, aber doch erklären diese Büche dem kleinen etwas :-)

Link to comment
Share on other sites

Aus meiner Kindheit erinnere ich mich noch an folgende Bücher, die ich sehr süß finde:

Bobo Siebenschläfer

Die kleine Raupe Nimmersatt

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Jan und Julia -Bücher (gibt mehrere)

Diese Bücher vom Maulwurf aus der Sendung mit der Maus

Lg

Link to comment
Share on other sites

Ich mag so nostalgische Bücher sehr gerne, zB:

-"Etwas von den Wurzelkindern" Das ist sooo schön gemalt!

Aus meiner Kindheit kenne und liebe ich noch:

-"Das kleine ich-bin-ich"

Ansonsten gibt es da noch ein Buch, irgendwas mit einer "Prinzessin Pisspott", das war so lustig, aber ich finde es nirgendwo mehr... Schade.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
Guest adriela

Ich kenn noch ein super Vorlesebuch:

Lelebum (leider weiß ich nicht mehr, von wem das ist, aber ich kann's noch fast auswendig):

Ihr wißt es sicher ganz genau,

die Elefanten, die sind grau.

Nur der Lelebum, oho,

ist blau vom Rüssel bis zum Po...

(ich kann noch weiter, aber ich muß jetzt meinen Sohn aus dem Mittagsschlaf holen...)

Link to comment
Share on other sites

also: aus meiner eigenen kindheit kann ich "kater schnurr mit den blauen augen" empfehlen! das ist soooooooo süß! das gibts aber glaube ich nicht mehr im handel, weil es noch ein relikt aus ossi-zeiten ist. trotzdem ist das buch sehr gut und unglaublich süß geschrieben. geschichten aus der ich-perspektive eines katers! :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich finde die WWW -REihe von Ravensburger richtig gut! da ist kindern alles spielerisch und verständlich erklärt, eine tolle Sache.

Außerdem sind bei uns (natürlich) sämtliche Feuerwehrbücher angesagt.

Schön findet Yannick auch das Märchenbuch. Schneewittchen, der gestiefelte Káter und vor allem Hänsel und Gretel sind immer noch angesagt.

Des WEiteren haben wir noch von der XXL Edition (Verlag müsste ich nachschauen) das Buch " In einem Land vor unserer Zeit" richtig schön! Aus derselben Reihe gibt es auch noch Heidi und anderes... Die Bücher bestehen aus 84-90 Seiten, also eine tolle GEschichte!

Jeden Tag lesen wir immer ein paar bis das buch durch ist :)

Übrigens kann ich auch die Pixie Bücher empfehlen! Immer schöne Kurzgeschichten, zu einem tollen Preis.

Link to comment
Share on other sites

Aus meiner Kindheit erinnere ich mich noch an folgende Bücher, die ich sehr süß finde:

Bobo Siebenschläfer

Die kleine Raupe Nimmersatt

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Jan und Julia -Bücher (gibt mehrere)

Diese Bücher vom Maulwurf aus der Sendung mit der Maus

Lg

Die lesen wir hier auch gern! :)

kleine Raupe Nimmersatt ist klasse.

Und die ist auch heiß begehrt. :D

Ansonsten:

- Frederik (von Lionni, glaube ich) --> wir haben das Buch, in dem Frederik Sonnenstrahlen für den kalten Winter sammelt

- sämtliche von Helme Heine

- Wieso weshalb warum

- Meyers Lexika (mit den transparenten Seiten zwischendurch)

- Time Life Reihe "Kinder entdecken die Welt"

- von Bertelsmann das Kinderlexikon

- Bücher von Ottfried Preußler (Die kleine Hexe, der kleine Wassermann, Räuber Hotzenplotz)

- Trubloff, die Maus, die Balalaika spielte

Und sonst noch ein ganzer Haufen Bücher, die ich hier vergessen habe. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Hallo Adriella! Lelebum OHO! Ich bin auf der Suche nach diesem Buch meiner Kindheit und hab mich riesig gefreut den Textanfang zu lesen!!!

Kannst du wirklich den Rest auch noch auswendig? Das Buch ist nämlich vergriffen und mein Exemplar verschollen. Falls du oder jemand anders, der dies hier liest, den Text tatsächlich kannst, würdest du ihn hier im Forum für mich posten?

Das wäre soooo schön.

Link to comment
Share on other sites

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Clara interessiert sich noch nicht so für Geschichten, aber DAS lieben wir (ihre Eltern) heiss und innig und haben's schon oft mit Freunden zusammen gelesen :lol:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Zum 6. Geburtstag unserer Töchter würde ich ihnen gerne neues Lesefutter schenken, ich bin aber leider total planlos....

Connibücher, Pixiebücher, viele von A. Lindgren etc. haben wir schon. Die Zwei interessieren sich aktuell sehr für Hexen und Pferde, finden aber auch Bücher toll, in denen sie Alltagssituationen wiedererkennen...

Habt ihr Empfehlungen oder Kinderbuchklassiker für Kinder ab 5?

LG Edi

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn mit "Die kleine Hexe" und anderen Büchern von Ottfried Preussler?

Oder Hexe Lilli?

Ich bin bei den aktuellen Büchern ziemlich raus - mein Großer mag ja leider gar nicht lesen.

Er hört aber gern Kassetten von Petterson und Findus. Und er mag Ritter Trenk, da gibt es ja auch einige Bücher.

Ansonsten hab ich hier noch herumliegen "Die Story von Monty Spinneratz", "Der satanarchäolügeniakohöllische Wunschpunsch", "Die geheimnisvolle Minusch", "Latte Igel" (Das sind aber alles Bücher mit Tieren als Hauptdarsteller) und "Abenteuer auf dem Weidenhof".

Link to comment
Share on other sites

Kennt ihr den Drachen Kokosnuss schon? Wenn neben Pferden auch Einhörner okay sind, gefällt ihnen sicher auch Sternenschweif. Gibts beides auch als Hörbücher und meine Mädels hören/lesen sie schon sehr lange gerne (obwohl Sternenschweif theoretisch erst ab 8 ist. Wahrscheinlich eher wegen des Umfangs als wegen der Themen).

Link to comment
Share on other sites

Hm, mal überlegen..

– Die Bücher von Willi Wiberg von Gunilla Bergström

– Janosch

– Die Geschichten von Juli von Jutta Bauer

– Tipie von Kylie Parish (Das sind Geschichten von Kindern für Kinder mit echten Bildern. Da gibt es auch einen Band der heißt „Bei Oma auf dem Bauernhof” oder so, da sind dann entsprechend viele Tiere zu sehen)

– Mein Esel Benjamin von Hans Limmer

– Der Maulwurf Grabowski von Luis Murschetz

– Das kleine Blau und das kleine Gelb von Leo Lionni (und auch alle anderen Bücher von Leo Lionni kann ich empfehlen)

– Die kleine Elfe kann nicht schlafen von Daniela Drescher

– Merlind die kleine Zauberin von Daniela Drescher

– Bücher von Erich Kästner (Emil und die Detektive oder Pünktchen und Anton z.B.)

– Lauras Stern von Klaus Baumgart

– Hinter den sieben Bergen von Els Boekelaar

– Die Geschichten von Pünkelchen von Dick Laan

– Die Werkstatt der Schmetterlinge von Gioconda Belli

– Oma und Frieder von Gudrun Mebs

– mutig, mutig von Lorenz Pauli

Das sind jetzt alles Bücher, die ich entweder selbst zu Hause habe oder die wir im Kindergarten haben und die ich empfehlen kann :awink:

Link to comment
Share on other sites

Meine Tochter ist noch etwas jünger, aber ihre lieblingsbücher sind,

- Eliot & Isabella Geschichten von Ingo Siegner und die Drache Kokosnuss Reihe von ihm

- Latte Igel

- Der Findefuchs

- Wir Kinder aus dem Möwenweg

- Oskar und der sehr hungrige Drache

- Pippilothek? Eine Bibliothek wirkt Wunder

- Der Gute-Nacht-Kuss, der danebenging

- Das Monster vom blauen Planeten

- Das kleine Ich bin Ich und das Schlossgespents von Mira Lobe

- Der Buchstabenbaum Leo Lionni

Wenn es was mit Hexen sein soll. Emilia findet die Hörbücher von Huckla & Witchy (Englisch - keine Hexerei, Langenscheidt) super und liebt immer noch die Geschichten der kleinen Hexe Lisbet von Lieve Baeten.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nun habe ich auch noch eine Bücherfrage.

Meine Tochter (5) liebt Bücher und zieht viel aus Büchern. Als sie sich z.b. mit dem Thema "Tod" beschäftigt hatte, tat es ihr gut als wir Bücher darüber gelesen haben.

Sie ist allgemein ein sehr vorsichtiges Kind. War sie schon immer. Sie hat erst etwas gemacht wenn sie es wirklich konnte.

Das ist an sich ja keine schlechte Eigenschaft aber etwas mehr Mut & Selbstvertrauen würde ihr bestimmt gut tun.

Deshalb meine Frage; Kennt jemand schöne Bücher mit "Mutgeschichten" oder etwas in diese Richtung?

Link to comment
Share on other sites

Darum geht es doch in unheimlich vielen Büchern - darum,, dass sich jemand mal was trauen muss oder einfach etwas traut und dadurch zum Helden seiner Geschichte wird. Das gibt es z.B. in vielen Astrid-Lindgren-Geschichten. Pippi Langstrumpf ist sicher der Klassiker, aber ich erinnere mich auch an eine Geschichte im 2. Band von madita, wo sie ganz mutig sein muss, obwohl sie ganz viel Angst hat.

Link to comment
Share on other sites

Kennst du den Grüffelo? Meine Tochter liebt das Buch, eine kleine Maus, die von den anderen Waldtieren gefressen werden soll, erfindet ein Monster das sein Freund sein soll und die Tiere flüchten alle nacheinander. Am Schluss trifft die Maus tatsächlich dieses Monster und will auch die Maus essen...

geht gut aus. Sehr liebevoll und fantasievoll geschrieben. Meine Tochter ist auch 5 Jahre alt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.

  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.