Jump to content

Ich bin eine leidenschaftliche Raucherin!

Rate this topic


Guest Mrs. M
 Share

Recommended Posts

Guest Mrs. M

Und das seit 12 Jahren... Ich liebe das Rauchen und genieße es! Auch wenn ich mir über die Risiken im Klaren bin. Ich schau halt nur das ich anderen in meiner Umgebung (vor allem meinen Kindern) keinen Schaden zufüge.

Und nun ist alles im Eimer! Keinen Guten-Morgen-Kaffe mit Zigarette dazu, nix!:( Nikita ist schuld!!! Wo auch immer hat er aufgeschnappt ein paar Infos (heutzutage ist kein Wunder!:rolleyes:) Und meinte gestern zu mir "Mama, ich möchte nicht das du rauchst! Das macht tot und ich habe Angst ohne dich zu bleiben!" Und hatte richtig mit den Tränen zu kämpfen!:(

Und nun? Seitdem habe ich keine einzigste zigarette geraucht, ich kann einfach nicht... Sie fehlen mir schrecklich aber ich kann nicht verantworten das mein Sohn mit der Angst lebt seine Mama wird bald sterben...

Nun ja.... Noch ohne große begeisterung, aber ich gehöre jetzt wohl gezwungenermaßen zu der Nicht-Raucher-Hälfte...:cool:

Link to comment
Share on other sites

Wirklich hart. Aber ich glaube ich wäre genau so und könnte das auch nicht wenn das meine Tochter zu mir gesagt hätte.

Ich selber habe 5 jahre geraucht ( nicht während der SS ) aber dannach wieder. Und irgendwie wie meine Tochter 2 monate war hab ich von heute auf morgen aufgehört.

lg katha

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,ich will euch ermutigen,nicht mehr zu rauchen.Ich selber habe auch geraucht leider,aber zum Glück,habe ich den Absprung geschafft.Was mir auch dabei geholfen hat,ist der Tod meiner Mama,sie ist an Lungenkrebs gestorben,da war ich 25 und sie fehlt mir so sehr.Sie hat mit 16 angefangen und mit 53 ist sie gestorben.Viel zu früh,sie könnte nicht bei meiner Hochzeit sein und ihren Enkel wird sie nie kennen lernen.Ihr glaubt nicht,durch was für eine Hölle wir gegangen sind.Chemo,Bestrahlung und dann der Tod,hat nach Diagnose nur noch ein halbes Jahr lang gelebt.Leider hat das bitten aufzuhören,nicht geklappt,nie.Liebe Mrs M und auch ihr anderen,ihr könnt es schaffen,ihr müßt nur wollen.Ich wünsche euch gaaaaaaaaaaaannnnzzzz viel Glück dabei!Lieben Gruß,Bimili!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich schließe mich Bimili an, mir erging es fast ähnlich mit meiner Mama. Es liegt jetzt fast auf den Tag genau 6 Jahre zurück, das ich/wir ohne unsere Mutter bzw. Oma leben müssen. Auch ich mußte ohne meine Mama heiraten und ihre Enkeltochter durfte sie nie kennenlernen, es tut mir in der Seele weh :mad: Ich sag euch es ist echt bitter und es bricht einem das Herz.

Habe auch mind. 10 Jahre geraucht und hab dann vor über 6 Jahren von heute auf morgen aufgehört :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr lieben,ich will euch ermutigen,nicht mehr zu rauchen.Ich selber habe auch geraucht leider,aber zum Glück,habe ich den Absprung geschafft.Was mir auch dabei geholfen hat,ist der Tod meiner Mama,sie ist an Lungenkrebs gestorben,da war ich 25 und sie fehlt mir so sehr.Sie hat mit 16 angefangen und mit 53 ist sie gestorben.Viel zu früh,sie könnte nicht bei meiner Hochzeit sein und ihren Enkel wird sie nie kennen lernen.Ihr glaubt nicht,durch was für eine Hölle wir gegangen sind.Chemo,Bestrahlung und dann der Tod,hat nach Diagnose nur noch ein halbes Jahr lang gelebt.Leider hat das bitten aufzuhören,nicht geklappt,nie.Liebe Mrs M und auch ihr anderen,ihr könnt es schaffen,ihr müßt nur wollen.Ich wünsche euch gaaaaaaaaaaaannnnzzzz viel Glück dabei!Lieben Gruß,Bimili!

Hallo Ihr Lieben,

ich schliesse mich Bimili an, habe anscheinend das Gleiche Schicksal wie Sie nur das es mein Vater war...habe Ihn auch vor knapp 2 Jahren verloren LUNGENKREBS...und er hat sich zwei Jahre dmait gequält, operationen, Bestrahlungen und Chemos und nichts hat geholfen...also lasst es mit dem Rauchen! Ich habe selbst lange geraucht, aber mit Ihm zusammen aufgehört, war zwar für meinen Dad zu spät, nur möchte ich nicht so egoistisch für mein Kind sein...es ist jedem selbst überlassen, nur dieses Geldmacherei der Zigarettenindustrie, diese Gifte und das schnelle Altern, was bringt uns das?? NIX...sei Stolz auf Dich, und jeden Nikotin freien Tag und auf deinen Sohn das er Dich so sehr liebt und jetzt schon Angst hat ohne Dich zu sein!!!

LG Missy

Link to comment
Share on other sites

auch wenn es hart ist, aber dein Sohn hat recht... Kindermund tut wahrheit kund.. und ich denke, das ist ein Ansporn mehr, damit wirklic hauf zu hören udn es nie wieder zu tun...

ich habe vor gut 5 Jahren damit aufgehört und seit dem auch nie wieder eine Angefaßt.... es tut gut ohne rauch.. bei mir kommt noch das leidige Thema Athma dazu.. rauchen udn athma war sehr böse... ich will meine Kinder ja noch aufwachsen sehen :)

Link to comment
Share on other sites

wahnsinn was für kleine dinge dafür verantwortlich sein könne dass man aufhört zu rauchen

da könne im fernsehen die schlimmsten Bilder gezeigt werden und man raucht weiter, aber wenn so ein kleines wesen einem sagt dass es angst hat seine mama zu verlieren ist das schlimmer als alles andere

ich habe nie geraucht und werde es wohl auch nicht tun, meine Mama ist nämlich auch vor zwei Jahren und zwei Monaten an Lungenkrebs gestorben :(

Link to comment
Share on other sites

Liebe Nati,

der Kleine ist echt klasse! :xyxthumbs:

Er hat es auf den Punkt gebracht und ich hoffe, er konnte Dich wirklich dazu bringen, es vollends zu lassen.

Ich habe nie geraucht, es nicht ein einziges Mal probiert. Meine Eltern sind beide Raucher und ich fand es als Kind immer ganz furchtbar, in der verqualmten Bude sitzen zu müssen. :mad:

Und dabei war mir noch nichtmal bewußt, wie schädlich (tödlich!) es ist...

Und ich finde es schlimm mitanzusehen, wie mein Vater sich den ganzen Tag halbtot hustet - und sich dann wieder eine ansteckt.

Wenn ich dann noch Frauen mit Babybauch und Fluppe im Hals sehe, könnte ich echt zuschlagen!!! :mad:

Mein Mann hat wirklich viele Jahre lang und über eine Schachtel am Tag geraucht. Letztes Jahr im Mai hat er im Büro beschlossen, aufzuhören. Und er hat seit dem nicht eine einzige Zigarette mehr geraucht!

Also es ist wirklich nicht schwer, damit aufzuhören, wenn man es ernsthaft will!

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Immer noch ohne zigaretten... Nicht mal angerührt. Hatte kurz die Versuchung eine heimlich zu rauchen aber ich kann doch mein Kind nicht belügen... Ich glaube es ist entgültig... Ich sehe Zigaretten und sehe das Gesicht meines Kindes wie er das sagt und höre seine Stimme...:(

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Ach ja, ich habe in der Schwangerschaft gelegentlich geraucht... Z.B als mir die Ärztin sagte Rose´s Kopf entickelt sich nicht mit dem Körper zusammen und es ist höchstwahrscheinlich ein Spätabbruch notwendig ist bin ich aus der Praksis raus und habe mir erstmal eine Schachtel geholt und 3 Stück nacheinander geraucht...

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Das ist ausschließlich geistige Abhängikeit, Ärztlich bewiesen!;) Aber die ist teilweise Schlimmer als körperliche...:(

Mein Signatur... Es ist latein. Übersetzt heisst es "Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.":)

Link to comment
Share on other sites

es ist verdammt schwer... die Entzugserscheinung wirste auch noch en weile haben. Ich hab damals 3 Monate gebraucht, bis ich sagen konnte, ok, ich komm wirklich ohne Ziggis klar... und noch heute ist es so, das ich ab udn an eine Will.... aber meistens, gerade in der SS reagiere ich empfindlich auf Zigarettenrauch...

Bei rauchern ist das fast wie bei trinkern... sie müssen sich ihrer Sucht wiedersetzen, damit sie die Finger davon lassen udn einmal so ein Glimmstengel wieder angefasst und benutzt, ist die Gefahr des Rückfalls fast genauso groß wie bei einem Trinker.... leider tatsache, auch wenn einige meinen, es sei nciht so... aber wenn man mal ehrlich zu sich selber ist, merkt man es selbst :-)

und Mrs M, du schaffst das ;-)!!

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M
Bei rauchern ist das fast wie bei trinkern... sie müssen sich ihrer Sucht wiedersetzen, damit sie die Finger davon lassen udn einmal so ein Glimmstengel wieder angefasst und benutzt, ist die Gefahr des Rückfalls fast genauso groß wie bei einem Trinker.... leider tatsache, auch wenn einige meinen, es sei nciht so... aber wenn man mal ehrlich zu sich selber ist, merkt man es selbst :-)

und Mrs M, du schaffst das ;-)!!

Danke! Ich muss es schaffen, es geht um den Seelischen Frieden von meinem Kind. Ich habe ihn nicht dafür bekommen um bei ihm psychische Probleme zu provozieren!:cool::)

Und das andere- So ist es. Ein Exraucher bleibt ein Raucher. Kann auch nach 20 Jahren rückfällig werden, ich kenne selber so einen Beispiel persönlich!:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.