Jump to content

was kocht ihr???

Rate this topic


Mamilie
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich koche jetzt fürs Mittagsbreichen selbst *stolzbin*

Jetzt würd mich echt mal interessieren, was ihr so kocht und in welchen Mengenangaben, also z.B. 1/3 Kartoffeln, 1/3 Gemüse, 1/3Fleich???

Und was für ein Gemüse nehmt ihr?

Wie friert ihr es ein? (ich muss es machen, da wir selbst zu Mittag nichts essen und ich da dann vorher auch nichts abnehmen kann :(

Link to comment
Share on other sites

Ich hab schon folgendes gekocht:

Am Anfang Kürbis (Hokkaido-den hat die Maus geliebt, war aber auch lecker, obwohl ich sonst nie Kürbis esse, den gibts aber erst wieder im Herbst)

Momentan koche ich Zucchini und Kohlrabi.

Ich koch halt das, was gerade Saison hat okay Zucchini gibt es im Garten noch nicht, das sind importierte aber Kohlrabi hab ich selber im Garten. Ich achte halt darauf, dass es Biogemüse ist. Ach ja und Blumenkohl und Brokkoli, das hab ich auch schon im Garten, eine ganz frühe Sorte, das liebt die Maus auch über alles.

Ich mach immer 2/3 Gemüse 1/3 Kartoffeln. Das Fleisch mach ich seperat, das koche ich, püriere es und frier es in Eiswürfelbehältern ein und mach denn auf 1 Glas 1 Würfel, das sind so 25-30 g.

Das Gemüse friere ich in Gläschen ein (geht super, wenn man sie nicht bis ganz oben hin voll macht)

Was sie auch ab und an bekommt, sind Vollkornnudeln mit Frischkäse drauf, findet sie auch sehr sehr lecker .... das koche ich aber nicht vor ...bekommt sie aber auch erst seitdem sie 10 Monate alt ist.

Und jetzt zum Ende des ersten Jahres mache ich auch ein wenig Salz an das Gemüse, nicht viel aber doch ein wenig, da man ja zum Ende des ersten LJ damit beginnen sollte. Und bald wird sie vom Familientisch mitessen, stiebitzen tut sie uns eh schon alles vom Teller.

Link to comment
Share on other sites

huhu

also, ich koche ja auch selbst. ich hab viel gläser von meiner schwiegermutter gesammelt. marmelade u.s.w.

in denen friere ich es ein.

ich friere momentan 150g portionen ein. 100g gemüse 50g kartoffel.

dann friere ich immer noch gemüse in eiswürfel ein.

ausserdem fleich mit apfelsaft ebenfalls in eiswürfel. ca 20g

morgens stelle ich ein glas raus und einen eiswürfel. an tagen mit flesich einen fleicheiswürfel, an tagen ohne fleisch einen gemüsewürfel.

bis mittag ist es fast aufgetaut, dann mache ich es warm, mische es und geb etwas öl dazu, sollte antonia wirklich noch mehr hunger haben ist in wenigen sekunden noch ein (gemüse)eiswürfel in der mikro aufgetaut.

sie kennt jetzt noch nicht so viel gemüse, ich gehe es da recht langsam an.

sie kennt. karotte, zucchini, blumenkohl, kohlrabi ausserdem rinder - und putenfleisch.

den kohlrabi würd ich nach dem pürieren noch pasieren, da da öfter mal so holzige flaxen drin sein können.

in nächster zeit will ich ihr noch fenchel, spinat, brokkoli und reis kochen.

Link to comment
Share on other sites

hm ja ich habe jetzt erstmal etwas genüse mit rind gekocht ;)

warum sollte/darf man nicht jeden tag fleisch geben. ist doch nen wichtiger bestandteil, oder?

Ich hatte versucht den brei in so gefrierbeutel für eiswürfel zu füllen. ist total in die hose gegangen. also in solche eiswürfel formen kann ichs auch tun? hab welche aus gummi so herzchen und sternchen ;)

Link to comment
Share on other sites

na, das wird aber überall geraten. jeden tag fleisch ist absolut ungesund. deswegen wird schon in der bibel der freitag als fleischloser tag geraten *lol*

ein kind sollte 80-100g fleisch pro woche bekommen. in gläschen sind ca 15g fleisch drin.

6 tage die woche fleich ist 90g in der woche. ein tag fleisch los. wenn man selbst kocht hat man es natürlich selbst in der hand wieviel flesich man gibt, so könnte man auch täglich flesich geben. ich gebe 5 tage die woche knapp 20 g fleisch.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

    Wir haben zwei Änderungen im Forum eingefügt:

    Da wir nun seit 1997 online sind, haben wir euer Passwort zurückgesetzt,
    damit Ihr ein ein mal ein Besseres benutzt :-).

    Außerdem haben wir die Anmeldung auf geändert: Ihr könnt Euch nur noch mit Eurer Email anmelden und nicht mehr mit Usernamen, da dies noch sicherer ist.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.