Jump to content

welchen Kinderwagen habt ihr?

Rate this topic


Recommended Posts

Hallo dortmundermami!!

Also mein erster war der Hartan Ranger. Zwei Jahre alt, für 120 Euro gebraucht aus der Zeitung gekauft. Nach zwei Monaten Knickgelenke gebrochen. Hartan hat leider 10 Wochen gebraucht um neue Gelenke zu schicken, also mußte ich nen neuen Wagen kaufen.

Mein zweiter war der Hoco Twin Spacer. Neu gekauft, da hat man nur leider an der Qualität gemerkt das es kein hochpreisiger Kinderwagen war. Wurde nach 6 Monaten vom Babymarkt nach siebenmaliger Reparatur zurückgenommen.

Mein dritter Wagen ist der Teutonia Team Alu. Der hat bis jetzt soweit alles mitgemacht, aber Kinderkrankheiten hat der auch noch. Ist halt seit Jahren der erste Zwilliwagen von Teutonia. Und da ich kein Auto habe muß der auch ne Menge mitmachen.

Ich hätte eigendlich gerne einen von Emmaljunga gehabt, nur hat mich daran gestört das er keine Schwenkräder hat!!

Welche Bismarck fährst du denn?

Gruß Walhalla

Link to comment
Share on other sites

hallo Walhalla!

wir hatten zuerst den zwillingswagen von carena.aber der war auf die dauer einfach zu wuchtig.jetzt haben wir den twinbuggy Zekis Star von Zekiwa.

fand den maclaren aber auch immer ganz toll.bis auf einige kleinigkeiten sind wir aber mit unserem wagen zufrieden.

schwenkräder sind mir auch sehr wichtig....das erleichter das manövrieren mit so einem *monster* ungemein.

lg,wencke

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Wir haben den Bertini und sind bisher sehr zufrieden damit. Aber wir fahren ja auch erst 9 Wochen damit und bisher wurde er auch noch nie für ins Auto gebraucht - da passt er nämlich gar nicht rein... Wir bekommen erst in ein paar Wochen unser neues AUto (VW-Bus) dann können wir auch mal mit allen Kindern und dem KiWa wegfahren. (Wir haben bisher nur Fiesta und Toyota Starlet...)

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich habe mir eingebildet den Hartan ZX2 zu kaufen,er hat die Schwenkräder ist in der Breite nur 80cm und paßt damit durch alle Gassen und Kassengänge und in vielen verschiedenen Farben so wie ich ihn mir vorstellte gibt es ihn auch noch.Das beste er paßt bei uns geschmeidig ins Auto und es ist trotzdem noch genug Platz im Kofferraum.(VW Touran)

Habe bis jetzt eigentlich auch nur gutes von diesen Hartan Model gehört.

Bis bald sagen Lula und die Zwillinge:jump:

ET: 8.11.2007 es sind Jungs

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich liebäugel bisher mit einem "dreirädrigem" wagen. von "abc" und trägt den namen 3w twin air zwillingsjogger.

den haben wir am samstag geschoben und fanden den ganz gut. und er sieht nicht so riesig aus und man kann ihn mehrere jahre benutzen und preislich ganz gut.

hat den vielleicht schon jemand ausprobiert?

Link to comment
Share on other sites

Beim ersten Kind hatten wir einen von Prenatal (gebraucht).

Er hatte vier große Lufträder, die ich damals auch für sinnvoll hielt. Aber es war ****. Man kam sehr schlecht um die Ecke mit diesem Wagen! Und dann hatte er keinen 5 Punkt Gurt, so das Colin immer wie ein schluck wasser in der Kurve da saß!

Jetzt haben wir den Hartan Racer neu gekauft, er hat vorne diese doppelten Schwenkräder und auch einen 5 Punkt Gurt! Und noch viele praktische kleinigkeiten!

gruss

katt

Link to comment
Share on other sites

Werde mich auf Teutonia oder Emmaljunga verlassen. Habe mir billige Modelle im Laden angesehen und war entsetzt!

Habe schon einen Blick bei Ebay verloren. Sind immer wieder gute gebrauchte dabei. Neu sind die ja nicht zu bezahlen.

Aber es lohnt sich letzten Endes doch einen guten Wagen zu kaufen. Habe jedenfalls bei meinem einfachen Teutonia nur gute Erfahrungen gemacht und leider bei meinen Freundinen nicht viel gutes von Hauck und Hartan gesehen.

Schließlich möchte ich ca. zwei Jahre damit fahren und doppelte Fracht braucht doppelte Leistung.

Ach Kätchen- versuche mal einen dreirädrigen Wagen mit einer Hand zum kippen zu bringen. Da wird einem so manches mal Angst und Bange.

Haben das bei normalen Wagen ausprobiert. Solange das Kind liegt ist das kein Problem, aber wenn die später aufstehen und rein und raus wollen...

Sicherlich gibt es da auch Unterschiede, aber ich würde genau ausprobieren, wie so ein Wagen fährt und wenn es geht mit Gewicht.(Das ändert das Verhalten eines Wagens enorm!!!) Mit einer Hand lenkbar? Bordstein kein Problem? Schwer oder leicht zu schieben, zu heben und einzuklappen? Es gibt da erhebliche Unterschiede zwischen Modellen und Herstellern. Das gilt natürlich für alle, nicht nur für die mit drei Rädern.

Erstaunlich, was so alles durch den TÜV kommt....:mad:

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Also ich hab zwar keine Zwillis hab mir aber als der 2. kam einen Geschwisterwagen besorgt. Fällt mehr unter die Rubrik Buggy als Kinderwagen ist von Gracco und ich bin damit sehr zufrieden. Das einzige was mich stört ist das das Kind das vorne sitzt nasse Füße bekommt wenn es regnet weil der Regenschutz um 10 cm zu kurz ist. Und bei Zwillingen ist er wohl erst ab 8 Monaten was weil man nur einen Sitz ganz flachstellen kann. Die Kinder sitzen hintereinander, man kann die Verdecke abnehmen, jedes Kind hat ein kleines Tablett(inklusive Getränkehalter) Mama hat auch ihren eigenen Getränkehalter, (und eine Box für Krimskrams wie Sonennbrille SChlüssel usw)

läßt sich mit einre Hand zusammnklappen, und läßt sich vor allem kleiner zusammenfalten als der normale Kidnerwagen meiner Schwester :eek: . Achja, an das Netz unten kommt man bei meinem Modell schlecht ran wenn der hintere Platz in Liegeposition ist, aber es geht. Mein Modell ist allerdings auch schon 2 Jahre alt, vieleicht haben sie's mittlerwiel verändert. Meine Freundin hat Zwiliis diehat ihn auch und hat die Autoschlaen auch von Gracco, die kann man auf den Wagen "aufclicken" die benutzt ihn seit Anfang, weiß nber ehrlcih gesagt nicht ob sie viel spazieren geht. Die Kleinenen sind TTTS kids und mußten am Anfang wegen eines Herzfehlers von ihrer Umwelt "geschützt" werden....ach..ist es nicht schön, dasss ich eeeeeeeendlcih gelernt habe mcih jurz zu fassen? :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ich liebäugel bisher mit einem "dreirädrigem" wagen. von "abc" und trägt den namen 3w twin air zwillingsjogger.

den haben wir am samstag geschoben und fanden den ganz gut. und er sieht nicht so riesig aus und man kann ihn mehrere jahre benutzen und preislich ganz gut.

hat den vielleicht schon jemand ausprobiert?

Hallo Kätchen, ich kann nur von einem dreirädrigen Wagen abraten!!!

Immer wenn mein Kiwa zur reparatur war, hab ich den Jogger von ABC Design als Leihwagen bekommen. Du wirst bekloppt dabei!!

Erstens hast du keine Schwenkräder und mußt den Wagen mit zwei Kindern drin und vielleicht noch Einkauf um die Ecke wuchten.

Zweitens liegen die Kinder in einem richtigen Wagen besser. Sie haben mehr Platz und die Rückenlehne läßt sich weiter runter stellen.

Drittens kannst du die Rückenlehne nicht einrasten, sondern hast Schnallen wie an einem Rucksack.

Viertens kommst du an das Netz schlecht ran wenn die Kinder liegen.

Fünftens kannst du deine Kinder nicht sehen wenn du schiebst.

Sechstens läßt die Qualität im allgemeinen zu wünschen übrig.

Siebtens ist zwischen den Sitzen eine Metallstange, die -wie ich finde- stört.

Achtens wenn du in den Bus einsteigen willst kippt der Wagen schnell, da er umweigerlich irgendwann nur auf dem Forderrad steht.

Ich würde mir nie im Leben so ein Ding anschaffen!!

Wenn du einen guten Babymarkt hast, kannst du aber auch mal mit so einem Wagen "probefahren"! Leih dir zwei Kinder aus, und probiers mal. Und danach solltest du dann nochmal einen mit vier Rädern Testen.

Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft.

Lieber Gruß Walhalla

post-5036-13845603865214.jpg

Link to comment
Share on other sites

ehämmm...tja....ich danke euch!!! also, wohl doch kein optisch schmaleres gerät ;)

mhhh,, dabei wirkte es beim fahren ganz nett, aber ihr habt ja recht, ihr habt ja die kinder schon drin sitzen gehabt!

da hatten wir aber eine schlechte beratung :mad: die hat uns gesagt, der wagen wär ganz wunderbar!

das mit dem bus scheint mir sehr einleuchtend und ich werd mich nur mit bus und sbahn, bzw. bahn fortbewegen!

habt ihr denn dann kombimodelle gehabt oder doch einen richtigen kinderwagen und dann einen buggy???

also, die babywagen, die mit festen körbchen, weiß nicht, wie ichs sonst beschreiben soll, die sehen sooooo riesig aus!!!!

wenn ich überlege, dass ich auch mal einkaufen will....wie komm ich dann in den laden rein, also so rein technisch und durch die teils schmalen gänge und wie durch die kasse`????

muss ich dann das geschäft danach aussuchen??? ;)

ich hab ein zwillingsbuch, da steht drinne, es gäbe babywagen mit einer durchgehenden matratze, also nicht zwei getrennte körbchen, das wäre ganz gut, weil der wagen etwas schmaler wär und zwillinge gerne kuscheln würden und im winter ist das ja dann auch kuschliger...

die verkäuferin meinte, sowas gäbe es gar nicht???!!!!

kennt ihr das????

und walhalla: immer wenn mein kiwa zur reparatur war??? wenn man da schon soviel geld für hinblättert...ist trotzdem dauernd kaputt??? wie unschön!!!!

also danke für die tips!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kätchen, also mit dem einkaufen da mach dir mal keine Sorgen. Die meisten geschäfte sind auf Rollstuhlfahrer eingerichtet!! Also....

Und die optische Breite- der Teutonia ist der schmalste Zwilliwagen. Bzw. war er es als ich ihn vor zwei Jahren gekauft habe. Nimm doch einfach mal ein Metermaß mit und messe nach, wenns dir so wichtig ist.

Also ich habe einen Kombiwagen. Softtaschen und Karrensitze. Den benutze ich auch immer noch, da die Kinder- wenn wir länger unterwegs sind- da drin auch noch schlafen. Einen Buggy haben wir nicht. Denn wenn du kein Auto hast mußt du alles mit der Karre transpotieren, und da fällt ein Buggy für mich eindeutig aus der Belastbarkeit raus.

Gruß Walhalla

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Für uns kam nix anderes in Frage als der TFK Twinner Twist :)

Jetzt würde ich mir noch gerne einen kleinen und nicht zu teuren Zwillingsbuggy zulegen (für den Kiga, also Parkplatz zum Kiga und wieder zurück), aber weiß nicht so genau was für einen (bisher haben wir so nen ganz alten, häßlichen grünen Chicco, den ich aber nie nehme :o)

Wer kann mir vielleicht weiterhelfen?

Edited by Mini
Link to comment
Share on other sites

hallo mini,

ich habe noch keinen kinderwagen bin auf der suche nach einen und da habe ich gestern einen von TFK gesehen , der mir voll super gefahlen hat, da kannman sogar die kinderschale dran machen. jetzt habe ich gesehen das du auch einen TFK wagen hast , ist er supper, bist du damit zu frieden.

gruß helena

Link to comment
Share on other sites

Ja bin super zufrieden und würde diesen Wagen jederzeit wieder kaufen ;) Der Wagen ist leicht und wendig und passt durch jede Normtür :cool: Was ich nicht so toll fand, dass es nur 5 Farben zur Auswahl gab :( Vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert.

Viel Spaß beim Wagenkauf :D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich liebäugle momentan mit den "Duo Star" von Esprit. Allerdings kostet der nur 236 EUR und ich hab bisher immer gedacht, dass man für einen guten Kinderwagen so etwa 350 EUR rechnen sollte. Der Kinderwagen ist allerdings TÜV-geprüft...

Hat jemand Erfahrungen damit? Oder generell mit günstigeren Kinderwägen?

Link to comment
Share on other sites

Wir haben den TFK :) Für uns kam nur dieser in Frage, weil er 1. sehr leicht ist, 2. sich leicht lenken und schieben lässt. Teutonia und Hartan war im Verhältnis zum TFK einige Kilos schwerer. Da sagte auch gleich mein Mann "nein, viel zu schwer ins Auto zum heben" Urban Jungle hätte uns auch noch gefallen, aber der kostete gleich mal einige Euros mehr als der TFK.

Unser 1. Einlingswagen war damals von Hartan, danach hatten wir noch nen TFK. Wenn ich jetzt beide Marken vergleiche, dann ist Hartan von der Verarbeitung her hochwertiger, edler und auch um längen eleganter. Trotzdem würde ich mich wieder für den TFK entscheiden :D

Link to comment
Share on other sites

Der TFK hab ich heute Mittag beim Surfen auch gesehen und war sofort ziemlich begeistert...preislich ist das zwar eine ganze Menge, aber wenn er dafür wenig Ärger macht und lange hält, lohnt sich das ja auch wieder. Gerade dass er so leicht ist, gefällt mir. ;) Wie groß ist denn euer Kofferraum? Wir haben einen 1er BMW, aber mein Mann wäre bereit, ein größeres Auto zu kaufen - auch wenn es ihm im Herzen weh tut. ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.