Jump to content

Die Geburt von Rose Elizabeth am 03.11.06. Vorsicht, lustig! :-)

Rate this topic


Guest Mrs. M
 Share

Recommended Posts

Guest Mrs. M

Da meine Schlumpfine heute schon 6 Monate alt geworden ist denke ich mal es wird die höchste Zeit für einen Geburtsbericht! *ggg*

Am 03.11. kam sie per Kaiserschnitt zur welt. An dem Tag musste ich um 7.15 uhr im Krankenhaus mit meinem Mann sein.

Um 5 Uhr war ich wach... Ich habe trotz der Aufregung geschlafen wie ein Murmeltier und nur der Wecker hat mich wach bekommen!*schäm* Ich bin ins Bad, habe mich fertig gemacht und trank eine Tasse Kaffee. Danach viel mir auf das ich es gar nicht dürfte, naja, rückgängig kann ich es auch nicht machen dachte ich mir. Aufgeregt war ich noch nicht, alles war so unrealistisch. Und dann sind wir mit meinem Mann los. Im KH aufgenommen haben sie mich erstmal an den CTG gehängt, alles OK. Dann bekam ich ein hübsches Hemdchen an und mein Mann die sexy grünen Klamotten. Irgenwie brachte mich sein Anblick auf gaaaanz unpassende Gedanken!:P Aber dafür war ja keine Zeit mehr! *g*

Ich wurde in OP gefahren, mein Mann sollte erst nachkommen wenn ich die Narkose bekommen habe. Davor hatte ich allerdings schon großen angst!!! Ich Musste mich hinsetzen und soweit es ging nach vorne bücken. Ich tat es erst als sie mir versprochen haben sofort auszuhören wenns mir nicht gefällt und einer mir die Hand gegeben hat zum Zwicken, falls es weh tut (darauf habe ich auch bestanden). Ich glaube überhaupt war ich der clown der Woche!:lol_liegend:

Die Spritze saß und es hat nicht mal 2 Minuten gedauert bis das erledigt war und weh getat hat es mir NICHT! Ach und davor haben sie mich mit so ein paar "Pflasterchen " abgeklebt und die Manschette umgemacht, um den Blutdruck zu messen. Der Zugang wurde noch vorher im Kreissaal gelegt und das war an dem und den folgenden Tagen das schmerzhafteste. Nicht weil es soooo schlimm war sondern weil andere Sachen mir überhapt nicht weh taten! Dann habe ich mich wieder hinlegen dürfen und sah aufeinmal eine Leiche reinkommen. Mein Mann war das, so grün wie sein Outfit! :grlaugh:

Nun, dann haben sie angefangen mich zu bestreichen mit diesem Desinfektionsmittel, rasieren mussten sie mich nicht, das habe ich ja wie immer jeden Morgen selber gemacht.;-)

Ich weiß noch wie ich den Narkosearzt angeguckt habe, er war so nett und verständnissvoll und überhaupt... Ich meinrte noch zu ihm "ich kenne sie, sie sind der Doktor Frank, der Arzt dem die Frauen vertrauen!" *schäm* Ich bin nämlich dafür bekannt wenn ich aufgeregt bin unsinn zu reden!

Die Op ging flott, ich habe erstmal gar nichts gespürt und dann nach so 8-10 Minuten wurde ich so richtig gerüttelt. Ich dachte noch "sie konnten mich aber auch vorher ordenlich hinlegen und nicht jetzt an mir zerren wo ich in ein paar minuten schon aufgeschnitten werde!" da hörte das rütteln schon auf und wurde durch ein wütendes Schrei ersetzt!:-) Und die Stimme des Arztes im Hintergrund: "Eine Lady! Herzlichen Glückwunsch!":-) Und da war sie schon bei uns, das schönste Mädchen der welt!!! Mein Mann hat versucht unter Tränen mich und die Kleine gleizeitig zu küssen aber vergaß wohl das er so ein grünes Mundschutz trug! *g* Das waren nicht die schönsten Küsse die ich von ihm bekommen habe! Hihihi Dann hat man sie uns wieder genommen für die gewöhnlichen Untersuchungen, die aber gar nicht so lange gedauert haben. In diese Zeit wurde ich auch schon zugenäht und in Kreisaal gebracht. Kurz darauf war ich in meinem Zimmer mit meiner Prinzessin und meinem Mann und war echt froh das wir uns ein Familienzimmer gebucht haben! Ich hätte keine fremden Menschen gebraucht, ich wollte mein Glück mit meiner Family geniesen! Nur mein Sohn fehlte uns, aber er musste bei meinen Eltern für diese Zeit bleiben...

Und so ging es weiter- am selben tag gegen 13.00 bin ich schon aufgestanden, habe kleine gestillt, gewickelt und bin runter auf ein Kaffee. ALLES ohne hilfe ganz alleine! Ok, beim aufstehen hat es leicht gezwickt an der Naht, aber das wars auch schon! Ich war in keiner Hinsicht auf die fremde Hilfe angewiesen! Die kleine kam an einem Freitag, Montag vormittag war ich schon zuhause und dienstag sind wir mit der ganzen Familie (jetzt zu viert!) zum Sankt Martin Fest gegangen, mein Grosser war am Montag auf mein Verlangen auch schon nach hause gebracht!! War schööön!:-)

Mein Baby habe ich also nebenbei bekommen, wo ich mal sowieso schon mal ne Stunde zeit hatte!;)

@Bianca, Süße, ich weiß es hat lange gedauert... Trotzdem habe ich es fertig gebracht, gell?? Danke dir nochmal für alles, deine Geduld und das du mich immer sooo toll beruhigen konntest!!!! HDL!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.