Jump to content

Gärtnerinnen-Tipps

Rate this topic


Gweny
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Hobby-Gärtnerinnen *gg*

Ich hoffe doch sehr, es gibt welche unter uns.

Aaaalso ich hab seit einiger Zeit richtig Lust bekommen, unsere Dachterrasse zu begrünen und schön gemütlich zu machen. Dazu pflanze ich gerade Küchenkräuter an, hab Sonnenblumen gesäht, Buchsbäumchen gekauft und und und. Leider hatte ich bis jetzt nicht den grünen Daumen, sodass ich mir Tipps und Tricks von meiner Schwiegermutter und meinem Opa hole. Wer von euch gärtnert auch gern?

Ich dachte mir, wir könnten uns hier gegenseitig Tipps geben oder uns gegenseitig unsere Erfolge zeigen. Was haltet ihr davon?

Wenn es das Thema schon gibt, sorry liebe Mods.

Link to comment
Share on other sites

Ok Gweny,

da mach ich doch gleich mit :D

und zwar hab ich da eine Frage an erfahrene Gärtner...

wir haben im Garten zwei riesen Tanen(o.ä ?) stehen ca 6m hoch. Die armen stehen doch direkt mitten im Garten so das ein teil Gartens ständig im Schaten steht, die würde so gerne los werden um auf der Fläche was anbauen, kann ich diese Bäume irgendwie verkaufen ? und wenn ja, an wenn ?

gibt es bestimmte Menschen dafür ? und wie findet man diese ?

genug gefragt...

LG

Link to comment
Share on other sites

oooh , 6m hohe Tannen....puuh...ich schätze mal, das ist das Wurzelwerk schon so ausgedehnt, dass man die kaum noch transportieren könnte. Ich weiß, dass ein Freund vor einiger Zeit vor der Frage stand, was er damit macht und die einzige Lösung war, sie zu fällen...(wenn der Stamm noch nicht zu dick ist, sonst gibt es Schimpfe) er hat sie dann in der Weihnachtszeit gefällt und einfach für ein gewisses Entgeld als Weihnachtsbaum verkauft (den oberen Teil ;) )

Und was möchtest du dann dort machen, wenn die Bäume erst mal weg sind?

Link to comment
Share on other sites

Das Fällen dieser Bäume wird gar nicht so einfach sein, das kann ich dir schon mal sagen, es sei denn ihr habt ganz viel Platz, wo die Bäume hinfallen können.

Frage doch mal Leute, die einen Kamin oder eine Holzheizung haben, die nehmen das Holz sicher gern. Die andere Möglichkeit die du hast: Lass die Bäume hacken, das gibt dir Material für ins Blumenbeet oder als Wegbefestigung oder unter Spielgeräten. Ins Gemüsebeet würde ich die Holzschnitzel allerdings nicht nehmen, da Tannenschnitzel den Boden sauer machen.

Link to comment
Share on other sites

hallo ihr auf den tread hab ich gewartet :D

habe mir vor wochen rosen gekauft so mit wurzel hab die auf terasse in einem riesen pott gepflanzt und nu was seh ich tierchen alles voller tiere und dabei war ich so stolz das schon knospen dran sind

denke es sind blattläuse aber bin kein fachmann gebt mir tips wie krieg ich die weg

gruß luna

Link to comment
Share on other sites

Morgen ihr lieben,

also nach ordentlichem forschen im Inet denke ich es sind eher Zypresen als Tannen, einen dicken Stamm haben sie nicht, eher zwei oder drei dünnere, als Weihnachtsbäume taugen sie nicht, und die sind wirklich zu schade um sie zu fällen, denn die sehen aus wie zwei große kuschelige Kegeln :) und schööööön grüüüün..... sind einfach traumhaft, doch leider hat jemand sich einen falschen Platz ausgesucht um sie zu pflanzen.

@Gweny: am liebsten würde ich Tomaten und CO. pflanzen, damit unsere Kinder dann und wann sich daran vergreifen können :rolleyes:

@Luna: wenn die Rosen nicht sooooo... von der Blattlaus befahlen sind, kann man da mit Hausmittelchen nachhelfen, ansonsten muss man im Geschäft nachfragen...

So hilft z.b. Lavendel gegen Lausbefall, oder im heißen Wasser Tabakreste sieden und mit dem Wasser(kalt) die befallene Triebe bespritzen...

LG

Link to comment
Share on other sites

hallo ihr auf den tread hab ich gewartet :D

habe mir vor wochen rosen gekauft so mit wurzel hab die auf terasse in einem riesen pott gepflanzt und nu was seh ich tierchen alles voller tiere und dabei war ich so stolz das schon knospen dran sind

denke es sind blattläuse aber bin kein fachmann gebt mir tips wie krieg ich die weg

gruß luna

Erste Methode: probiere die Rosen mit Brennnesselwasser und einen Schuss Schmierseife zu giessen, wenn das nicht hilft (und bei hilft es nur selten) solltest du dir etwas aus der Gärtnerei holen.

Meine Rosen behandel ich jetzt, wo sie ausschlagen, mit einem Spray gegen Pilzbefall, das mache ich bis in den Juni alle 10 Tage, danach einmal im Monat und ich habe den besten Erfolg damit.

Rosen haben es übrigens nicht gern, wenn man sie über die Blätter hinweg giesst, immer schön unten am Stamm.

Link to comment
Share on other sites

hallo Anna

Auch Tomaten haben nicht gern nasse Blätter.

Probiere mal folgende Kombi aus: In einem grossen Kübel einen Balkontomatenstock setzten, davor Basilikum und links und rechts Lilliput- Magarithen, das sind total Klasse aus

Für auf dieTerasse kann ich dir Hängeerdberren empfehlen, die schmecken total Klasse und sind pflegeleicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ulli,

danke für den Tipp :)

Was den Basilikum angeht, meinst du er schützt die Tomaten vor etwas oder dient es nur zur Verschönerung ?

LG

Hast du nicht gern Tomatensalat mit frischen Basilikum, hmm sehr fein.

Es ist äusserst dekorativ, praktisch (hast alle Zutaten für den Tomatensalat) und der Basilikum riecht auch noch gut. Aber leider kann ich dir keine Schutzfunktion bieten..;)

Link to comment
Share on other sites

Ach Ulli,

weisst du vielleicht wie ich am besten die Himbeeren pflegen kann ?

Ich esse soooo gerne welche, doch die Beeren sind immer so winzig :confused:

Meine Schwester hatte in ihrem Garten im Sommer riesen Dinger gehabt, die waren fast schwarz-rot und haben so lecker geschmeckt...

solche würde ich auch gern in meinem Garten haben, aber mit der richtigen Pflege und vorallem der richtigen Sorte bin ich total überfragt.

Wäre schön wenn du ein paar Tipps parat hättest :o

Link to comment
Share on other sites

Bei der Sorte lässt du dich am besten von einem Fachmann beraten. Der weiss, was für eure Lage am besten ist. Du darfst keine Waldhimbeeren nehmen, die sind zwar sehr fein, aber eben auch klein.

Bei Himbeeren ist es wichtig, dass sie im Herbst total zurückgeschnitten werden. Ich geben meinen im Herbst auf die Wurzeln eine Portion **** und im Frühjahr gebe ich Beerendünger.

Himbeeren haben wie alle Beeren sehr gern Sonne, ein schattiger Ort ist demnach nicht so geeignet. Ich habe meine Stöck an einem Gartenhag, da werden sie auch noch ein bisschen gestützt.

Link to comment
Share on other sites

hallo Anna

Auch Tomaten haben nicht gern nasse Blätter.

Probiere mal folgende Kombi aus: In einem grossen Kübel einen Balkontomatenstock setzten, davor Basilikum und links und rechts Lilliput- Magarithen, das sind total Klasse aus

Für auf dieTerasse kann ich dir Hängeerdberren empfehlen, die schmecken total Klasse und sind pflegeleicht.

Ach sind Hängeerdbeeren echt pflegeleicht? Dann hole ich mir auch noch welche für die Terrasse.

Denkt dran, dass Basilikum mit warmen Wasser gegossen werden soll und er benötigt viel Licht.

Zigarrenasche (oder Asche allgemein) ist gut für die Pflanzen, wenn man sie unter die Blumenerde mischt und soll so auch gut gegen kleines Getier wirken, kann ich allerdings nicht bestätigen, hatte noch keine auf meinen Pflanzen.

Ach ja, ich bräuchte einen Tipp, wie ich Wespen und Bienen fern halte (so eine Zuckerwasserfalle kommt nicht in Frage, meine Terrasse ist zu klein, damit locke ich die Tiere eher an)...ich hab von Nelkengespickten Zitronenschalen gehört, kann jemand sagen, ob das was bringt?

In unserer Anlage gibt es übrigens ein Hornissennest. Kann ich deswegen die Hausverwaltung anrufen und auffordern, einen Kammerjäger vorbei zuschicken, damit er es findet und beseitigt? Wir haben hier nämlich einen großen Sandkasten für Kinder und da finde ich es eher beängstigend, wenn hier Hornissen rumfliegen. Manchmal sind es 3 auf einmal allein auf meiner Terrasse!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich habs schon wieder getan. Habe meinen ganzen Balkon voll gepflanzt und das vor den Eisheiligen. Jedes Mal falle ich auf diese sonnigen Tage rein. Habe schon Kommentare bekommen wie : Verabschiede Dich schon mal von Deiner Pracht (zig Petunien, Tangetis, mein Roseneibisch und ne Palme). Alles in die Wohnung reinholen geht nicht (die Kinderzimmermöbel sind dann wohl schon da und ist dann kein Platz mehr).

Was soll ich jetzt machen: Rein vorsorglich ab 11. den Wetterbericht verfolgen - falls es kalt wird alle Kübel und Kästen zusammenstellen und abdecken mit Folie ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.