Jump to content

"Ich wollt grad sagen, das arme Kind!!!"

Rate this topic


Guest Lorelai
 Share

Recommended Posts

Guest Lorelai

Ich muss auch mal Frust ablassen...

Dass einen fremde Leute auf der Straße anquatschen wenn man mit Kind unterwegs ist, damit habe ich ja gerechnet! Die üblichen Fragen:

"Wie alt isses denn?"

"Wie heißt sie denn?" usw. sind zwar manchmal nervig, aber da muss man nunmal durch.

Gerade eben aber stehe ich im Supermarkt in der Schlange, mit Leni im MaxiCosi im Einkaufswagen. Sie war friedlich am Schlummern...

Sie hatte ein Latzhose an, die ein wenig hochgerutscht war, sodass ein Stück ihres Beinchens rausguckte...

Ich hab also versucht die Hose ein Stück runter zu ziehen, und plötzlich mischt sich die dumme Plunz hinter mir ein: "Ich wollt grad sagen, so können sie das aber nicht lassen! Das arme Kind erkältet sich ja noch!!!!!" :eek:

Ich hab sie bestimmt angeguckt wie ein Auto, was mischt die sich denn ein?

Is ja nicht so, dass wir vor der Kühltheke standen, in dem Supermarkt waren es gefühlte 50 Grad. Und ausserdem geht die das doch nun echt nix an!

Das is mir jetzt schon so oft passiert, dass irgendwelche Menschen meinen alles besser zu wissen! :mad:

Ich lauf ja auch nicht durch die Weltgeschichte und sage anderen Menschen, was sie tun und lassen sollen...

Ich muss mir mal irgendwie ein ein paar Konter überlegen, denn meist bin ich in dem Moment so perplex, dass ich garnix sagen kann...

Link to comment
Share on other sites

lol ich wette das war ne älter frau !!!

Als mein kleiner 1,5 jahr alt war wollte er nicht laufen und nicht im wagen. Also ich ihn auf dem arm und den Wagen noch geschoben der mit Einkaufstüten behängt war. Nach geraumer zeit ( ich klatschnass geschwitzt) habe ich ihn in seinen Wagen gesetzt weil ich keine kraft mehr hatte. und er hat geschrieen was er aus dem Hals brachte.

Auf einmal kam da ne frau und meint: Das Arme kind , nehmen ihn doch mal raus bla bla bla.

Und schwupp hatte sie ihn auf dem Arm. Ich hab gedacht ich seh nicht recht !!!!! :confused:

Naja da mein Freund ja auch Amerikaner ist hat er sie auf english angesprochen und dann war sie so baff dass sie ihn freiwillig wieder hergab. Wir haben uns auf dem Nachhause weg halb tot gelacht und seitdem wenn einer was zu mir sagt antworte ich ihm auf english. :D

Link to comment
Share on other sites

Einfach darüber weg hören.:D

Nee im Ernst ich weiß wie sowas nervt und am liebsten würde man dann diesen Leuten den Hals umdrehen.:mad: Aber immer "CoolDown" wir wissen es doch besser, was für unser Baby gut ist oder nicht. Das müssen uns nicht irgendwelche Tanten auf der Strasse sagen. Einfach das nächste mal sagen: " Hätte ich ihre Meinung wissen wollen, dann hätte ich sie schon gefragt"!:D

Aber ich bin dann leider in dem Moment auch immer ganz neben der Spur, weil man ja auch garnicht damit rechnet.:eek:

Link to comment
Share on other sites

ganz normal, stell dich drauf ein, das die das noch einige male passiert.

Die Leute mischen sich immer in das ein, was sie nix angeht, aber da, wo sie hinschauen und helfen sollten, schauen se weg... irgendwie irre oder?..

am besten ist da wirklich ignorieren oder denen eine blöde antwort geben, ansonsten ärgert man sich selber nur schwarzz darüber. Die Leuts denken oft nicht drübernach ,was sie sagen

Link to comment
Share on other sites

da ärgert man sich sicher drüber, kann ich verstehen. aber schon irgendwie lustig zu lesen, sorry :D

die tage erzählten bekannte auch was herrliches:

kind am quengeln an der kasse nach den süßigkeiten. wollten eltern aber nicht und erklärten dem kind das auch- naja was ein kleines kind dann so versteht mit 1 Jahr oder 2 Jahren ich weiß das alter jetzt nicht genau.

da sagen doch die leute dahinter "Ach das arme kind gib du dem kind mal 35 cent für ein duplo" und drückten dem kind das geld in die hand.

auch gut oder?

mein kind ist ja auch schon arm- noch gar nicht geboren. weil das arme kind später 12 stunden die woche in eine spielgruppe geht weil die rabenmutter arbeiten geht :D andere leute wissen anscheinend immer was gut für unsere armen armen kinder ist.

aber wenn kinder jahrelang nebenan in der wohnung verwahrlosen- das merkt keiner!

Grüße, Linda

Link to comment
Share on other sites

Manche Mitmenschen haben echt nen totalen Knall. Meine Schwester hat einen Sohn, Matthias hateien sehr schweren Herzfehler und er war immer sehr schmächtig und sah immer krank aus (war er ja schliesslich auch). Da er in der Entwicklung stark zurück war und relativ spät sitzen konnte, hat meine Schwester ihn lange in einer kleinen Autoschlale gehabt, auch beim Einkaufen. SIe ist wirklich mal an der Wursttheke von einer Frau angsprochen worden, das Kind sei jawohl viel zu dünn, sie solle ihm mal was gescheites zu essen geben :eek: Meine Schwester konnte nichts mehr sagen.... Matthias ist übrigens mittlerweile 15 und er hat auch mal was vernünftiges zu essen bekommen, allerdings ist er immer noch klein und schmächtig ;)

Ich hatte auch schon diverse "Zusammenstöße" mit solchen Zeitgenossen.

Manche wissen es halt besser, ich halt aber nie meine Klappe, sondern gebe gern ANtworten. Ich musste mir schon anhören, dass es wohl unverschämt wäre ... dabei war ich nur ehrlich *fg* ich habe dann geantwortet: Vor allem ist es unverschämt, einer Mutter durch soganannte gute Ratschläge unterstellen zu wollen, etwas falsch zu machen, am besten in Situationen, die man gar nciht von Anfang an mitbekommen hat.

Einmal bin ich aber richtig laut geworden.

Hanna lief an meiner Hand eine Treppe in einem Kaufhaus hoch. Auf einmal dachte ich: Was läuft mein Kind plötzlich schnell....

Ich schau zu ih runter und seh, dass sie von einer Frau von hinten am Arm gepackt wurde, die sie dann feste schob. Hanna schaute ganz verängstigt. Ich hab nur laut gesagt: Lassen sie sofort mein Kind los!

Sie zeterte mich an, ich sei ein schlechtes Vorbild für meine Tochter, SO mit anderen zu reden.

Ich habe nur gekontert: Ich bin ein gutes Vorbild für meine Tochter, weil ich ihr vorlebe, dass man sich wehren darf, wenn man von jemandem angefasst wird, von dem man es nciht will!!!!

Ich könnt noch mehr erzählen .... :cool:

Link to comment
Share on other sites

da sagen doch die leute dahinter "Ach das arme kind gib du dem kind mal 35 cent für ein duplo" und drückten dem kind das geld in die hand.

auch gut oder?

ganz toll, wie Fremde einem die Erziehung unterlaufen

herzlichen Dank

da freu ich mich ja auch schon drauf :mad:

vielleicht wird es bei mir ja nicht ganz so schlimm, weil ich ne verhältnismäßig alte Mami werde?

hab auch den Eindruck, dass der Bauch bei mir wenig interessiert, bei Frauen, die sehr jung wirken, zieht der anscheinend mehr Blicke und Meinungsmache auf sich

Caillean

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Solche "besserwisser" kenne ich auch!:rolleyes:

Da war ich mal mit meinem sohn (damals ca 3j) unterwegs zum einkaufen (muttis tun ja nix anderes;-) !) Da fängt er an was ausm Regal rauszunehmen und auf dem Boden zu schmeissen... Weils halt spaß macht!:eek:

Nachdem meine erklärungen "das macht man aber nicht!" gute 20 min lang nix gebracht haben, habe ich ihn dann richtig zusammengeschi..en und habe gesagt solle er nochmal was runterschmeissen wird er aber was richtig von höchen und tiefen erleben!:o Das meinte ich nicht so, ist klar, aber dann eine alte dame hinter mir: "Eigentlich sollte ich jetzt JA anrufen! Kann ja nicht sein das sie ihrem Kind drohen ihn vom Balkon zu werfen!" Halloooo???:D

Und Niki (damals ein totaler Fan von Helge Schneider) zu der Frau: "Duuuhuuuuuu! Kauf dir mal lieber die Möhrchen!!! Marihuana ist nicht so gut!" *ggg*

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Haha, was für ne tolle Antwort deines Kleinen :D

Leni hat die Frau auch angepupst, aber die hat das leider nicht mitbekommen *g*

Link to comment
Share on other sites

hier gibts ja echt schon lustige geschichten, was sich leute da wohl bei denken...

ich ärger mich aber auch oft drüber, dauernd weiß irgendjemand irgendetwas besser.

einmal bin ich mit meinem schlafendem baby spazierengegangen, da kommt ne frau zu mir greift in den kinderwagen und steckt den schnulli wieder rein und sagt zu mir: mensch, das arme kind, kann doch nicht ohne schnulli schlafen... ich dacht ich spinne...

nen anderes mal, saß ich auf ner bank und hab ihm was zu trinken gegeben, da kommt doch so ne blöde kuh an, und wollt mir erklären, dass babys keine zähne kriegen wenn sie tee trinken, darüber kann man denn echt nur noch lachen.

lg anna

Link to comment
Share on other sites

Bei uns ist es eher so, dass fremde Leute gar nix sagen, ausser eben: "ach ist das Baby Süß" oder "Wie alt ist SIE (*grummel*) denn?"

Viel mehr kommen von meiner Oma so Sprüche wie: "Die sind nicht so lange dumm wie sie Stumm sind!" HÄÄÄÄÄ?

Kevin ist so ein liebes Baby und weint nie, oder wirklich nur wenn er sich erschreckt oder er sehr müde ist. Und dann sowas.

Naja und eben solche Dinge wie: "sind alle seine Socken dreckig, der warum het er keine an (bei Wlohlgemerkt 28°C)"

"Dreh ihn mal aus der Sonne" "leg ihn Lieber hin" mach dies mach das und alles aus der Familie.

Alle würden tot umfallen würden wir nun noch ein Baby bekommen, aber wir tuns trotzdem. BASTA

LG

Link to comment
Share on other sites

Schöne Geschichten! Manche Menschen wissen es doch immer besser, ich könnte da Sachen von meinem schwiegermonster erzählen...:mad:

Heute waren wir unterwegs, da sagte eine alte Frau: Ne, was haben sie denn da ein niedliches Mäuschen, so süss wie eine Puppe... Für ein Kleidchen ist es wohl zu kalt.:eek:

Ich hab sie nur blöd angeguckt. Mein Mann sagte dann: Na Junge, wenn die Mama dir ein Kleidchen anzieht, werde ich echt böse.:D

Dazu muss man sagen, Niki(10mon alt) ist ein typischer Junge und sieht meiner Meinung nach nicht mal annähernd wie ein Mädchen aus. Allein schon von der Kleidung her.

Immer wieder bekomme ich zu hören, dass die Kinder heut alle schon so gross aussehen, zu ihrer Zeit hätten alle noch Strampler angehabt. Da fällt mir immer nur ein zu sagen, sie sollten mal versuchen in Grösse 86 nen Strampler zu finden...

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M

Da fällt mir was ein- ich war mit meinen Kiddis vor ein paar tagen spazieren. Und im Park, als wir auf ner Bank saßen kommt eine Omi (wer den sonst!:rolleyes: ) dazu, setzt sich zu uns, steckt ihre Hand in den Kinderwagen und tätschelt die Kleine an der Backe so das sie anfängt zu weinen!!!:eek: Ich habe gerade noch geschafft die Luft zu holen um ihr mal meine Meinung zu sagen da mischt sich der Niki schon ein: "Dir ist doch bewußt das ich dich jetzt leider verhauen muss, oder?":D

Ich kann mich manchmal über meinen kleinen Ritter nur kaputt lachen!:rofl:

Link to comment
Share on other sites

Meine Freundin saß mal mit ihrer 4-jährigen in einer Bushaltestelle. Die Lütte auf`m Schoß und angelehnt an die Rückwand mit geschlossenen Augen. Die Sonne schien ihr so schön warm ins Gesicht.

Auf einmal pöbelt sie so ein Opa an, wie sie nur kann am hellichten Tag, das Jugendamt solle man sofort einschalten...... Alle Leute sind stehengeblieben und haben -natürlich- geguckt was da los ist.

Sie wußte gar nicht was los war. Als sie im Bus eingestiegen ist, hat sie dann gesehen, dass unter ihrem Sitz ne Flasche Bier stand :rolleyes: .

Mal ehrlich, wenn ich Eure Beiträge so lese - bin ich total geschockt. Aber das ist ja das Problem in unserer Gesellschaft. Die Leute kümmern sich immer an falscher Stelle um die falschen Dinge.

Link to comment
Share on other sites

das mit der eigenen Familie, die immmer alles besser weiß, kenn ich auch.

"Zieh ihm mal socken und jacke an, ist doch viuel zu kalt" na klasse, der Zwerg will die nicht anziehen udn ihm ist auch nicht kalt *augenroll*

das beste hab ich mal von meienr schwiegermutter zu hören bekommen...

mein zwerg 2 1/2 war er da, sollte lernen mal ne halbe stunde zu warten udn mit usn abendbrot essen. Er aß damals eh mager, weil er überall was zu futtern bekam.

Hab meinem schwiegerdrachen gesagt, sie soll mir bescheid geben, wenn er hunger ankündigt. Ich war oben, also nicht schwer zu erreichen.

Nach eienr halben stunde geh ich runter, um den Abendbrottisch zu decken:

was seh ich da?? Oma füttert den Enkel mit Nudeln. Ich bin geplatz vor wut udn hab ihr gesagt, sie sollte mich doch rufen. Was bekam ich als antwort?? "Geh weg, wenn du deinen Sohn hungern läßt. Raben Mutter!"

das hat sie wirklich wortwörtlich gesagt.... udn konnte dann nicht verstehen, das ich völlig explodiert bin, mein Mann dazu auch.... mir haben vor lauter Wut udn Ärger echt die Worte gefehlt...

Link to comment
Share on other sites

Guest LindaK

Eine Arbeitskollegin meines Mannes hatte auch so ein schönes Erlebnis an der Supermarktkasse. Da hat ihr Kind den Zwergenaufstand geprobt und wollte unbedingt noch etwas von den Süßigkeiten an der Kasse. Irgendwann meinte eine Frau hinter ihnen: "Nun kaufen Sie doch dem Kind endlich die Schokolade, damit es hier mal weitergeht!!" Da drehte sich die Kollegin um, zieht ihre Visitenkarte aus der Handtasche, drückt sie der Frau in die Hand und meint: "Wenn Sie möchten, dann kaufen SIE ihm das doch. Hier steht meine Nummer, hier ist mein Kind. Wenn Sie fertig sind, können Sie mich ja anrufen und sagen, wie es gelaufen ist." Der blieb der Mund offen stehen und die Frau dahinter meinte nur: "DAS war jetzt aber richtig gut!"

Ich fand's Klasse!

Link to comment
Share on other sites

Und Niki (damals ein totaler Fan von Helge Schneider) zu der Frau: "Duuuhuuuuuu! Kauf dir mal lieber die Möhrchen!!! Marihuana ist nicht so gut!" *ggg*

"Dir ist doch bewußt das ich dich jetzt leider verhauen muss, oder?":D

ich lach mich scheckig, dein sohn ist echt der oberhammer...:lol_liegend: :lol_liegend: :lol_liegend:

Link to comment
Share on other sites

Hi, hi, habe meiner Freundin gerade von diesen Geschichten erzählt. Die hatte mal einer Frau an Kopf geballert:

"Haben Sie nicht eine Schwiegertochter, der sie das Leben zur Hölle machen können" ?

Den hat sie ein paar Mal angewandt und der funktioniert immer.

Link to comment
Share on other sites

Hihi, Kerstin, das mit der Schwiegertochter ist spitze *g*:D

Mein Mann (Kinderkrankenpfleger) kann einem aber auch den letzten Nerv rauben. Gestern hatte Emily in der Wohnung (und bei uns war es nicht sehr warm) eine Strumpfhose und drüber ein paar Stricksöckchen an. Da hat er ihr die Söckchen von den Füssen gerissen und gepöbelt, das sei Kinderquälerei bei der Hitze (?) und dass ich das ja nur machen würde, weil es schöner aussieht (??)!

Zur Zeit gibt es jeden Tag Knatsch, weil Emily angeblich zu warm angezogen ist. Dabei merke ich das sehr wohl, ob sie zu war hat :mad:

Und immer das blöde Argument, das ich sie nur so anziehe, weil es hübsch aussieht! Dann zieht er sie wieder bis auf den Body aus und dann liegt sie da mit kalten Ärmchen und Beinchen...:(

Link to comment
Share on other sites

Guest Mrs. M
ich lach mich scheckig, dein sohn ist echt der oberhammer...:lol_liegend: :lol_liegend: :lol_liegend:

Na von diesen Geschichten kann ich viel bieten! Das ist Niki´s Markenzeichen, solche Sprüche!:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight
Mein Mann (Kinderkrankenpfleger) kann einem aber auch den letzten Nerv rauben. Gestern hatte Emily in der Wohnung (und bei uns war es nicht sehr warm) eine Strumpfhose und drüber ein paar Stricksöckchen an. Da hat er ihr die Söckchen von den Füssen gerissen und gepöbelt, das sei Kinderquälerei bei der Hitze (?) und dass ich das ja nur machen würde, weil es schöner aussieht (??)!

Zur Zeit gibt es jeden Tag Knatsch, weil Emily angeblich zu warm angezogen ist. Dabei merke ich das sehr wohl, ob sie zu war hat :mad:

Und immer das blöde Argument, das ich sie nur so anziehe, weil es hübsch aussieht! Dann zieht er sie wieder bis auf den Body aus und dann liegt sie da mit kalten Ärmchen und Beinchen...:(

Oh je, das kenn ich nur zu gut, nur kommt das nicht von meinem Männe sondern von meiner Mum oder von seiner Mum oder Oma etc... "Zieh sie nicht so dick an!" "Zieh sie so an, wie du auch angezogen bist!" bla bla bla... ich merk doch selbst ob meinem Kind zu warm ist oder nicht!!! :mad:

Bisher wurde ich aber von FREMDEN Leuten noch nicht angequatscht! Wenn ich das hier so lese geht mir ja die Hutschnur hoch. Was manche Leute sich einbilden, wie viel Erfahrung sie haben und weiter geben wollen/müssen! Ich denk da gleich, dass ich mich vergessen würde, wenn mir sowas passiert aber das Problem ist, dass ich dann sicher kein Kommentar dagegen hätte, weil ich sicher baff wäre... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Guest Lorelai

Gestern ist mir fast der Kragen geplatzt!

Ich war mit Freunden unterwegs, wir saßen alle nett zusammen im Garten und ich hatte Leni dabei. Es kam dann noch ein Bekannter von Freunden

vorbei, der selber 2 Kinder hat und so mitte 30 is...

So, als wir dann gehen wollten, hab ich Leni in den MaxiCosi gesetzt und sie direkt angeschallt. Ihr kennt ja sicher alle diese Sitze, da werden die Gurte ja zwischen den beinen festgemacht. jedenfalls sagt der Bekannte so:

"Ein Glück, dass das kein Junge ist. Aua!" Pause

"Sie findet es bestimmt voll **** und wird feucht!"

:eek:

Ich dachte ich hör nicht mehr richtig!!!

Und er macht gleich weiter:

"Ihr wisst ja was der Vorteil ist, wenn man nen Säugling f***t?

Er hat keine Zähne und kann sich nicht an deinen Namen erinnern!"

:eek:

Ich finde das so abartig und widerwärtig, wie kann man nur so reden?

Gerade in Zeiten wo so viele Kinder missbraucht und misshandelt werden sollte man sich 10mal überlegen ob man solch dumme und schamlose Witze macht! Bei manchen Menschen scheint echt irgendwas falsch geschaltet zu sein...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.