Jump to content

kopf zwar unten, aber Lage trotzdem falsch!

Rate this topic


Guest Stina
 Share

Recommended Posts

Guest Stina

Hallo Ihr,

ich hab mal wieder eine Frage zur Kindslage! Der Kopf ist jetzt zwar unten, aber das Baby liegt...ähh wie soll ichs beschreiben? Also mit Gesicht zu meiner Wirbelsäule, das heisst der Po ist oben an meinem Magen! Der Arzt hat das festgestellt und sich dazu nicht geäussert, also dachte ich es ist okay! Eine Bekannte hat letztens gesagt dass sich der Kopf so aber nicht ins Becken einstellen kann, weil die obere Öffnung ja queroval ist und man in dem Fall immer einen Ks machen muss! Weiss jemand ob das wirklich so ist und wie man diese Lage nennt? Würds gerne mal googeln aber Po vorne Gesicht hinten googelt sich so schlecht! :D

Link to comment
Share on other sites

Hi

Das wundert mich nun aber schon... Kevin lag genauso und ich habe ihn wunderbar so zur Welt gebracht. Viele sagen ja immer, de Babyrücken liegt auf einer bestimmten Seite, Kevin sein Popo ist immer von Rechts nach links gewandert. Selbst bei Sternenguckern muss bicht immer ein KS gemacht werden. Wie lange hast du denn noch?

LG

Link to comment
Share on other sites

Also, erstmal lass dich nciht verrückt machen.

So lange Ärzte keine bedenken äußern, ist alels ok und jedes Kind, das mit dem Kopf nach unten liegt kommt auch so raus... egal ob gesicht zur Wirbelsäule, ( was wenn ich mich richtig erinnere eigendlich sogar normal ist, kann mich auch täuschen) oder mit dem gesicht nach vorne.. es dreht sich so oder so in dne Geburtskanal und kommt so auch raus.

schau dir dsa bild mal an, so wie du beschreibst, leigt dein Kind gold richtig

Link

Link to comment
Share on other sites

Guest Stina

Ich bin in der 35. ssw ! Ja ich finds auch seltsam, aber andererseits leuchtet mr das mit der querovalen Öffnung ein! Das kind müsste ja dann seitlich liegen damit es reinrutschen kann oder?

Link to comment
Share on other sites

Nein, muss es nicht, es dreht sich hinein, wie eine Schraube... wenn du einen Geburtsvorbereitungskurs machst, wird die Hebamme euch zeigen, wie das abläuft udn wie auf dme Bild kannst du es auch einigermaßen nachvollziehen, ich werd noch mal rumgoogeln, ich hatte mal eine Bilderreihenfolge gefundne, das die Geburt etwas verdeutlicht.

Link to comment
Share on other sites

Guest Puppi

Würds gerne mal googeln aber Po vorne Gesicht hinten googelt sich so schlecht! :D

HAHAHA! Will gar nicht wissen auf was für Seiten du da landest wenn du das googelst! Was macht denn die Bekannte beruflich? Wenn sie nicht gerade Gynäkologin oder Hebamme ist würd ich nicht so viel drauf geben.ICh dnek auch wenn der FA nix sagt von wegen KS dann ja wohl weil er nicht derMeinung ist das du einen brauchst.

Link to comment
Share on other sites

Dein Kind dreht sich bis zur Geburt noch so oft um die Längsachse, da ist es vollkommen wurscht, wie es jetzt 5 Wochen vor der Geburt liegt. Deswegen hat der Arzt nicht gesagt ;) Hauptsache der Kopf bleibt unten.

Meine Große hat sich nicht vor der Geburt gesenkt, sie hat bis zum Schluss ihre Turnübungen vollführt. Z.B. den Po ganz weit rausgestreckt, wenn ich unter der Dusche stand, als wenn sie auch was vom warmen Wasser abhaben wollte. Da muss sie ja gelegen haben wie deine Maus jetzt. Die Geburt war trotzdem problemlos und relativ schnell.

Also lass dir nichts einreden, ja? Alles wird gut!

LG,

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.