Jump to content

Babyapotheke

Rate this topic


Rhiannon
 Share

Recommended Posts

Guest bianca81

lefax,

bephanthen (kleine tube) oder panthenol flüssig,

otriven oder olynth für babys,

vibrucol,

benuron oder anderes paracetamolzäpfchen für babys,

kümmelzäpfchen,

4-winde-öl,

sab simplex,

gly... irgendwas falls dein baby viel wasser verliert und nichts bei sich behält, weiß bestimmt jemand, kann gerade nicht nachschauen, leo schläft schon ;)

mehr fällt mir im moment nicht ein :)

Link to comment
Share on other sites

Hi

Bianca hat eigentlich schon einiges gesagt.

Mir fällt nur noch ein Fiberthermometer ein.

Und manche Zwerge haben ab und zu ziemlich harten Stuhl, bzw. das erste im Popo ist ganz hart (hatte Kevin oft), da gibts so einen "Mini-Einlauf". Weiß jetzt nicht wie der heißt, ist eine ganz kleine Tube mit laaanger Spitze. Wenn du in der Apo fragst, dann wissen die schon Bescheid...

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch immer Kamile im Haus. Brauchte ich selber, gleich nach der Geburt für meine Dammnaht und bei der kleinen, habe ich es auch immer auf kleine Wehwehchen gemacht. ;) Pflaster, aber die brauch man auch erst später und das Fieberthermometer ist glaube am wichtigsten.:)

Link to comment
Share on other sites

Guest Sue

Ich habe immer Euphrasia Augentropfen und NaCl zuhause. Ansonsten hab ich von zwei Freundinnen eine homöophatische Hausapotheke zur Geburt bekommen. Mit neun verschiedenen Globuli für Babies und Kinder. Bin froh, dass ich sowas habe, das hat man immer in der Tasche und hat sich bisher auch schon bei Koliken bewährt :)

Link to comment
Share on other sites

fencheltee ist ja eher für die küche.

wie ist denn das mit sab simblex oder wie das heißt?

edit: ok, wurde schon aufgeschrieben, hab ich übersehen.

wie ist denn das mit so ner paste für die zähne bzw. für die kauleiste, wenn die zähne kommen? gibts im schlecker....

Link to comment
Share on other sites

also für mich zählt der tee nicht zur küche, man kann ihn wohl auch bei massiven blähungen geben.

"Tee ist sowohl Durstlöscher als auch, je nach Sorte, für verschiedene Wehwehchens gut.

In den ersten 4 - 6 Monaten, während der Still- oder Anfangsmilchzeit, braucht das Baby keinen besonderen Durstlöscher. In der Milch ist alles was das Kind braucht.

Im Sommer, bei großer Hitze, und auch im Winter, bei trockener Heizungsluft, kann es trotzdem nötig sein dem Baby ab und an etwas zusätzliche Flüssigkeit anbieten. Genauso, wenn das Kind Fieber haben sollte. Das sind die einzigen Ausnahmen.

Ein ungesüßter Baby-Fencheltee sollte für alle Fälle im Haus sein. "

Link to comment
Share on other sites

Guest Lady Sunlight

Hallo ihr Lieben.

Ich hab nur Kümmelöl und NaCl zu Hause, Fencheltee und Fieberthermometer sowieso aber sonst nichts!? :confused: Bekommt ihr das alles vom Arzt für die Mäuschen verschrieben??? Eine Freundin guckte mich auch doof an als ich sagte, dass ich keine Fieberzäfchen habe??!! Die hätte ich wohl vom Arzt bei der U3 verschrieben bekommen sollen!? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Was hab ich denn hier?

Zahnen

Osanit, Beißringe und von Stada ein Gel für die Zähne (das einzige ohne Betäubungsmittel, hat mir meine KiA gegeben) - Dentinox und Co enthalten diese Betäubungsmittel, deshalb nehm ich die nicht

Fieber

Fieberthermometer

Paracetamolzäpfchen (gabs vorbeugend bei der ersten Impfung) und Paracetamolsaft, da die Maus beim Zpfchen sofort anschließend ihr großes Geschäft erledigt)

Virbucol - pflanzliche Beruhigungszäpfchen, die man auch bei Fieber einsetzen kann

wunder Po

eine Wundschutzcreme

Blähungen

Sab, Lefax etc.

Chamomilla

Schnupfen

isotonische Kochsalzlösung (hat bis jetzt immer geholfen)

(ansonsten stell ich bei Schnupfen eine Zwiebel aufgeschnitten neben das Bett und häng nasse Handtücher auf, damit war der Schnupfen immer nach 2 Tagen komplett weg)

Husten

Thymian für Thymianbäder (aber Thymian hab ich auch immer in der Küche)

sonst hab ich auch nichts hier

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
  • Seit 1997 helfen wir den Müttern,

    ❤️ Hallo ❤️

    Es scheint, dass Dir unser Forum gefällt, aber du bist noch nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren, falls Du es willst. Dadurch verpasst du nichts mehr. Du wirst merken, dass die Diskussionen hier viel tiefer gehen und Du längere Beiträge zu einem Thema lesen kannst. Auch kommst Du in verschlossene Bereiche rein und kannst die Clubs besuchen. Diese Themen verschwinden auch nicht und DU entscheidest, was Du lesen willst und kein Algorithmus.

    Falls Du übrigens keine Email von uns bekommst, schau im Spam Bereich nach oder nimm Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf.
    Es kann 24h dauern bis wir dich freischalten. Du musst Deine Email bestätigen, sonst dürfen wir Dich nicht in das Forum lassen.

    Wenn Du schon ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte mit Deiner Email an, um mit Deinem Konto zu schreiben und echte Freundinnen zu finden.

  • Tell a friend

    Love Adeba - Dein Familienforum? Tell a friend!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.